Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
6
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 11 Bewertungen
Bewertet 3. August 2016

Auf Empfehlung unseres Neffen buchten wir das Weinhotel Benz.
Wir wurden ob der Empfehlung nicht enttäuscht, im Gegenteil. Schon der Empfang war sehr herzlich. Die Einrichtung des Hotels hat einen durchgehenden Bezug zum Wein. Ein schönes Beispiel sind die Zimmernummern: Es sind leere grüne Flaschen, die anstelle des Ettiketts die Zimmernummer aufgedruckt haben. Oder der Eingang nennt sich (W)Eingang, die Bibliothek nennt man Wein-Presse usw. Unkompliziert kann man sich im Keller ein Getränk seiner Wahl aus einem Kühlschrank nehmen, das schreibt der Gast selbst auf einen Zettel mit Zimmernummer und am Schluß wird das abgerechnet. Am letzten Juliwochenende fand das jährliche Rondo Weinfestival statt. Freitag und Samstag mit jeweils verschiedenen Bands wurde auf dem Weingut gefeiert. Exquisite Weine zu adäquaten Preisen, leckere mediterrane Spezialitäten vom Grill und Ofen konnten wir uns hier schmecken lassen. Ein weiterer Vorteil für die Hotelgäste: Ein kostenloser Busshuttle für den Gast nach Bedarf zum Weinhotel zurück.

Zimmertipp: Wir übernachteten im Zimmer 30; es bot von der Terrasse einen sehr schönen Blick in die umliegenden Weinberge.
  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, edgar0209!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Dezember 2015

Das Benz Weinhotel ist bezüglich der Lage in den Weinbergen so besonders, dass es schwerlich zu toppen ist. Das allein wäre bereits 5 Punkte wert.
Die Zimmer sind modern und hochwertig ausgestattet und alles anders als altbacken - was man des äußeren Erscheinungsbildes eventuell erwarten könnte. Da hat sich jemand wirklich Gedanken über das Design gemacht und es wurde richtig gut umgesetzt. Am Frühstück ( klein aber sehr fein ) gab es auch nichts zu Bemängeln und hier fühlten wir uns auch sehr willkommen dank der netten Betreuung.

Jetzt kommen wir zum Aber. Wir haben uns wohl gefühlt aber :
wer Wert darauf legt, eine echte Betreuung als Gast zu erleben der ist hier fehl am Platze. Es war wenig los, das stimmt. Das ist aber kein Argument dafür, dass der Empfangsbereich nicht ein einziges Mal besetzt war - und wenn es nur stundenweise gewesen wäre. Das nimmt dem Haus die Chance, eine echte Seele zu haben.
Die Chefin scheint den persönlichen Kontakt zu den Gästen nicht wirklich zu mögen. Wenn es um das Thema Wein geht dann wird sie redseliger, ansonsten liegt ihr die unverbindliche Plauderei überhaupt nicht und so erscheint sie wortkarg und reserviert.
Man muss uns wirklich nicht die Füße küssen, solche Gäste sind wir nicht. Aber ein nettes Wort und Lächeln haben noch nie geschadet.

Darüber hinaus war das Appartement, welches wir gemietet hatten, zwar groß, sehr sauber und toll ausgestattet - aber der Küchenbereich war doch sehr spärlich eingerichtet und wenn es Gäste gibt, die sich hier tatsächlich selbst mittags oder abends selbst versorgen möchten, dann wird es anhand des Equipments doch schwierig. Das WLAN in den Zimmern funktionierte leider nicht, war aber in der Lobby zu nutzen.

Dafür dann den doch recht hoch angesetzten Preis von 150€ in der Hauptsaison zu verlangen ist sehr grenzwertig.

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Sommerkatze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2014

Das Hotel liegt direkt an Weinberge und gehört zum Weingut Benz. Die Zimmer sind toll ausgestattet. Frühstück ist auch hervorragend. Im Untergeschoss befindet sich ein Weinkühler und man kann sich zu jeder Zeit eine Flasche Wein holen.

  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Service
Danke, xxxHSxxx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2013

Sehr schöne Einrichtung - neuzeitlich und schick. Liebe zum Detail. Gute Materialien. Tolle Ausblicke. Wirkt von aussen auf den ersten Blick altbackener - drinnen folgt dann die Überraschung. Das Früchstücksbuffet ist zu empfehlen und mit viel Liebe hergerichtet. Ein kleiner Wellness-Bereich würde dem Hotel noch gut tun. Der Preis ist eher an der oberen Grenze.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, aussiefirefighter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 13. Oktober 2014

  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen