Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“hier nicht übernachten”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hostellerie a la Ville de Lyon
Nr. 2 von 4 Hotels in Rouffach
Bewertet am 14. Juli 2014

Anlässlich der Tour de France übernachteten wir in diesem Hotel. Von Aussen sieht das Ganze noch passabel aus aber Innen? Es bedürften einige Euros um etwas Schwung in die Bude zu bringen, der Anfang ist der Schmutz es macht den Anschein es kümmere sich niemand um die Reinigung die Vorhänge haben schon lange mehr kein Waschpulver mehr gesehen, Der Empfangsbereich sollte gründlich gereinigt werden nicht wie ich sah nur mit einem Mob.
Der Empfang war ein Chaos wir warteten sehr lange! Nach dem Einchecken wurde uns eröffnet, dass das Restaurant Philippe Bohrer nicht geöffnet hätte. Im Zimmer angekommen macht das Ganze einen ordentlichen Eindruck, das Bett war gut und die Matratze noch besser. Das Wi-fi machte Schwierigkeiten und der Fernseher hatte keinen Empfang und das ausgerechnet am Finalspiel der WM 2014! Wir wollten danach in das Schwimmbad aber die Durchquerung des Frühstücksraumes mit einem Bademantel ist doch ein nicht alltägliches Unterfangen. Nach der Reklamation an der Rezeption wegen dem Versagen des Fernguckers sagte man es sei nicht möglich das heute zu reparieren und man brauche ja den Fernseher nicht die Leute kämen wegen der Ruhe und der schönen Gegend. Das Nachtessen nahmen wir im Haxakessel im Ort ein sehr empfehlenswert! Zurück machte die Klimaanlage so viel Geräusch wie zwei gestandene Männer beim Schnarchen man schaltete sie aus. Das schönste der Nacht war die absolute Ruhe nach ca. 01:00 Uhr nachdem die Bar dicht gemacht hatte, ausser morgens um 05:00 Uhr hörte ich meinen Nachbar im Zimmer daneben schnarchen später dann wurde auf dem Balkon geraucht. Wir hatten das Fenster offen!! Morgens nahm ich mir noch die Mühe das Zimmer welches mich über die Nacht beherbergt hatte genauer anzuschauen, auch hier ist schlecht gereinigt und desifiziert!!!!! An der Rezeption mochte ich dann auch nicht mehr sprechen, weil sich schon wieder wie gestern ein Gehetze und eine Desorganisation breit gemacht hatte, der Hektik nach hätte man meinen können es gehe auf die Jagd oder sonst eine Übung, die Leute waren schlicht weg überfordert! Das einzige Positive war die einigermassen preiswerte Übernachtung im Doppelzimmer für 112 Euro. Ich werde nicht wiederkommen.

Zimmertipp: hier besser keine Zimmer buchen
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Riccardo S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (395)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hostellerie a la Ville de Lyon
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

21 - 27 von 395 Bewertungen

Bewertet am 1. Juni 2014

Die Bewertungen für dieses Hotel variieren ja stark - uns hat der Preis und die charmanten Zimmer angesprochen. Das Personal war sehr zuvorkommend und unser Zimmer sehr schön eingerichtet. Das Bett war recht bequem, das Bad ist sehr gross. Bezüglich Sauberkeit könnten die Lüftungen/Klimaanlage (welche wir nicht brauchten) und auch das Fenster mal wieder eine ordentliche Reinigung vertragen. Ebenfalls würde es nicht schaden, mal den Entkalker zur Hand zu nehmen...Aber für 69€ (ohne Frühstück) wirklich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ebenfalls zu empfehlen ist das Frühstücksbuffet (11€/pP). Neben dem üblichen gibt es verschiedene lokale Käse und Gugelhupf und dies auch wieder in angenehmer Atmosphäre. Wenn wir wieder in der Region sind, werden wir wieder hier übernachten.

Zimmertipp: wir hatten Zimmer 46, eines der zwei "classic-zimmer" im 3. Stock. Absolut ruhig mit Sicht ...
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, murmeli44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir waren in den herbstlichen Elsässer Rebberge wandern und suchten ein typisches Hotel in der Nähe des Restaurant Philippe Bohrer in Rouffach. Wir fanden die absolute Kombination im Ville de Lyon toller Parkplatz, freundlicher Empfang WIFI inklusive schönes einfaches Zimmer etwas kleines Bad aber super Betten und das Frühstücks Buffet war super, schöner Käse Schinken Wurst Jogourt Früchte div. Brote von Roustic bis süsses wirklich ein sehr empfehlenswertes Hotel, wir danken der Crew für Ihre Arbeit und wir kommen wieder zurück.

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
1  Danke, ermatrip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2013

Seit mehreren Jahren übernachte regelmäßig ich im Ville de Lyon, hauptsächlich wegen des vorzüglichen Restaurants von Philipp Bohrer. Aber der letzte Besuch wird auch der letzte bleiben. Ich kann diese Hotel niemandem mehr empfehlen. Mein Zimmer im dritten Stock war abgewohnt, dreckig und winzig. Von Bad konnte keine Rede sein, winzige Dusche und Waschbecken im Zimmer. Fenster, Boden und Armaturen anscheinend seit Monaten nicht mehr geputzt, Möbel alt und abgewohnt. Ich kenne das Hotel seit vielen Jahren und habe den Eindruck, das diese Hotel nicht mehr gepflegt wird. Eine Renovierung ist dringend angeraten, man gewinnt aber den Eindruck, dass dafür das Geld fehlt.
Das Restaurant Philipp Bohrer ist davon ausgenommen. Die Küche ist immer noch sternewürdig und sehr engagiert. Bei meinem nächsten Restaurantbesuch werde ich ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Bernhard_Koeln!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2013

Wir wählten das Hotel, da wir zweimal im nahe gelegenen Alsace Golf Club (sehr zu empfehlen) spielten. Freundlicher Empfang. Unser Zimmer war im 2. Stock West, sehr einfach, ruhig, renoviert und sauber. Badezimmer war sehr klein, Dusche ok, Wasser am Lavabo floss kaum.
Schwimmbad muss via Frühstücksraum erreicht werden, Bademantel ist zu empfehlen (kann gemietet werden). Die Zimmer Preise sind offenbar sehr variabal.
Frühstück ist reichhaltig, Service gestresst, offenbar zu wenig Personal hier.
Nachtessen im angeschlossenen Sterne Restaurant Philip Borer war sehr gut, Preis angemessen. Sehr guter Service. Wir gehen wieder hin.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, WernerSuisse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2012

Auf unserer Elsaßtour hatten wir via Internet (booking.com) dieses Hotel für zwei Nächte gebucht. Es war unsere zweite Station nach einem wundervollen Aufenthalt im Hotel Les Hortensias in Barr. Direkt bei Anreise eröffnete man uns nicht sehr charmant, dass das Gourmetrestaurant bereits ausgebucht sei und überreichte uns die Zimmerschlüssel ohne Nachfrage nach einer guten Anreise oder dem Angebot der Hilfe beim Gepäck. In der zweiten Etage gab es zunächst keinen Strom und wir mussten das Zimmer mit der Taschenlampe suchen. Das zweite gebuchte Standardzimmer lag im Dachgeschoß am Ende des Flures auf der rechten Seite, Zimmer 46. Nach dem Betreten des Zimmers waren wir so geschockt, dass wir unverzüglich nach einem Zimmerumzug baten. Gerne hätten wir auch einen Aufpreis für eine andere Kategorie bezahlt, aber man teilte uns mit, dass alle anderen Zimmer vergeben seien und man die erste Nacht inklusive dem gebuchten Frühstück in jedem Fall mit vollem Preis berechnen wolle, auch wenn wir eine sofortige Abreise in Erwägung zögen. Daraufhin beschlossen wir das Zimmer für eine Nacht „schön zu trinken“ und außer Haus zu essen. Das wohl beste an unserem Zimmer war dann der Ausblick auf unser nächstes Quartier, das Chateau D´Isenbourg. Dies stand eigentlich nicht in unserer Reiseplanung, entpuppte sich dann aber als echtes Highlight. Beigefügt haben wir einige Fotos vom Klappsofa mit Flecken, einer ekeligen Toilettenbürste, einem Duschkopf der „zum Leben erwachen könnte“ und einem wenig appetitlichen Badezimmerlüfter. Mit diesen Fotos konfrontierten wir die Rezeptionistin am nächsten Morgen ruhig und diskret, ohne andere Gäste zu verschrecken. Das wäre eine Chance gewesen, doch pure Arroganz und Schulterzucken statt einer Entschuldigung kamen zurück. Daneben saß eine der Reinigungsdamen, ebenso desinteressiert und gelangweilt. Wir gaben eine zweite Chance und fragten nach dem Patron und hinterließen sogar unsere Kontaktdaten und Telfonnummer und ließen wissen, dass wir die nächste Nacht im Chateau D´Isenbourg verbringen würden und auch dort erreichbar seien. Auch die zweite Chance wurde vertan, ohne den Versuch einer Kontaktaufnahme bis heute, eben arrogant. Diese Arroganz und Überheblichkeit bestätigten uns weitere Gäste, die wir später getroffen haben. Schade, für uns das erste und letzte Mal, obwohl wir gerne die Kochkünste von Philippe Bohrer ausprobiert hätten, dessen Vita ja beeindrucken ist. Aber sehen Sie sich die Bilder an und urteilen Sie selbst.

Zimmertipp: Besser keine Standardzimmer buchen, sondern nach einem sauberen Zimmer fragen.
  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Alwin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2012

Als wir am Abend, es war schon dunkel, in den beschaulichen Ort Rouffach fuhren, fiel uns direkt die schmucke, beleuchtete Fassade des Hotels „a la Ville de Lyon“ auf.

Vor dem Haus gibt es ein paar Parkplätze, die jedoch bereits besetzt waren, doch nur 150 m vom Hotel entfernt gibt es ein ausreichend großes Parkplatzangebot.

Die Erwartungen, wie es denn innen in dem altehrwürdigen Bau aussehen mochte, wurden nicht enttäuscht. Die Bausubstanz im alten Baustil wurde beibehalten, das alte Gemäuer war liebevoll restauriert.
Man fühlte sich um Jahrhunderte zurückversetzt.
Das galt jedoch nicht für den Empfang an der Rezeption, der war herzlich und dem heutigen Standard entsprechend. Mit deutsch und englisch kamen wir hier gut zurecht.

Unser Zimmer auf der zweiten Etage, das letzte nach hinten heraus, war ebenso bezaubernd eingerichtet und traf den Charakter des Hauses. Der Blick auf die Weinberge (Mitte März waren die Reben noch karg) und das zugehörige Gutshaus auf dem Hügel, gaben der romantischen Stimmung noch ein Übriges.

Die Lage des Zimmers war an und für sich sehr ruhig, nur die Hellhörigkeit des Hauses könnte etwas stören. Jedoch hatten wir das Gefühl, dass alle Gäste sich dessen bewusst waren und sich deshalb rücksichtsvoll verhielten. In solch altem Gemäuer kann man von Schallschutz auch nicht allzu viel erwarten.

Der Frühstücksraum ist ebenfalls dem historischen sehr treu geblieben und das Frühstück selber war eine Wucht. Hier können wir auch zusätzlich die sehr freundliche Bedienung erwähnen.

Alles in allem ist dieses Hotel eine Empfehlung und zu schade nur für eine Nacht.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Braunis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Rouffach.
0.2 km entfernt
Chateau d'Isenbourg
Chateau d'Isenbourg
Nr. 1 von 4 in Rouffach
654 Bewertungen
3.6 km entfernt
Hotel du Bollenberg
Hotel du Bollenberg
Nr. 3 von 4 in Rouffach
161 Bewertungen
2.1 km entfernt
Au Relais d'Alsace
Au Relais d'Alsace
Nr. 4 von 4 in Rouffach
266 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
12.2 km entfernt
Les Violettes Hotel & Spa Alsace, BW Premier Collection
11.3 km entfernt
Hotel Spa Restaurant Domaine Du Moulin
6.4 km entfernt
Hotel de la Vallee Noble
Hotel de la Vallee Noble
Nr. 1 von 2 in Soultzmatt
178 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hostellerie a la Ville de Lyon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hostellerie a la Ville de Lyon

Anschrift: 1 rue Raymond Poincare, 68250 Rouffach, Frankreich
Lage: Frankreich > Grand Est > Haut-Rhin > Rouffach
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Rouffach
Preisklasse: 50€ - 295€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hostellerie a la Ville de Lyon 3*
Anzahl der Zimmer: 48
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Booking.com, Odigeo, HRS, Hotel.de, Hotels.com, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., Weg, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hostellerie a la Ville de Lyon daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hostellerie a La Ville De Lyon Rouffach, Elsass
Hotel Hostellerie a La Ville De Lyon Rouffach
Hotel Rouffach
Hostellerie a La Ville De Lyon Hotel Rouffach

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen