Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hier kämpfte schon J.R. Ewing gegen Weststar Oil”
Bewertung zu Fountain Place

Fountain Place
Platz Nr. 93 von 253 Aktivitäten in Dallas
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 3. November 2011

Nachdem wir den Fountain Place schon am ersten Tag von unserem Fenster aus im Marriott erblicken konnten, wollten wir wissen, was es mit diesem Gebäude auf sich hat und was es da zu sehen gebe.

Dort angekommen sahen wir einen lieblichen, mit Bäumen begrünten Platz, der etliche kleine Teiche aufwies und einen Treppenwasserfall am seiner Ostseite gesprudelt hat da leider gar nichts, aber die Sitzbänke wirkten sehr gepflegt und einladend. Es hatte ja 43 Grad und schattenspendende Bäume waren willkommen.

Von dort aus konnten wir die Aussicht auf die Türme des Fairmont Dallas genießen. Abends, einen Tag später, kehrten wir abermals zurück und siehe da, die Fontänen waren alle in Betrieb und man konnte sie mehrfach sehen, da sich etliche von ihnen in der verglasten Außenfassade des prismaförnigen Fountain Place widerspiegelten. Alsbald eilten Leute mit ihren Kindern vorbei und auch eine Hochzeitsgesellschaft stellte sich ein.

Leben kam auf den Platz, bei noch immer 37 Grad abends und die Fontänen entwickelten sich zum Fotomotiv. Mittels Computersteuerung lieferten sie unterschiedliche Tänze ab, was vor allem die Jugendlichen begeisterte, da sie nie wussten, welche zuerst losging. Anfangs war man noch zaghaft, stellte sich am Rand hin, dann folgten Fontänenfeld Querungen, die mittels Handy gefilmt wurden und zur vollkommenen Durchnässen der Teilnehmer führte. Die Security ließ sich nicht lumpen und vertrieb die tropfnassen Abenteurer, da das Durchqueren der Fontänen gesetzlich verboten ist.

Der Fountain Place selbst ist aufgrund seiner Prisma Optik schon ein tolles Fotomotiv. Hier spiegeln sich auch die Wasserwelten des Parks wider. Im Sommer ist es eine etwas Abkühlung spendende Oase zwischen den Wolkenkratzern von Dallas. Mittels Lightrail oder Bus leicht erreichbar.

1  Danke, celles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (74)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

3 - 7 von 74 Bewertungen

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 13. März 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 22. August 2016 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fountain Place angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Fountain Place? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen