Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wunderschöne Landschaft”

Palo Duro Canyon State Park
Platz Nr. 3 von 18 Aktivitäten in Canyon
Zertifikat für Exzellenz
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Bewertet 26. März 2012

Südlich von Amarillo, mitten im Nichts befindet sich der Palo Duro State Park. Er ist einer der grössten Canyons der USA - was man nicht unbedingt weiss.
Eine gut asphaltierte Strasse führt viele Kilometer in den Canyon und bei einigen Aussichtspunkten kann man die Herrlichkeit dieser Landschaft bewundern. Immer wieder sieht man auch Deers am Wegesrand.
Ideal für Wanderer und Camper.
Ein schönes Stückchen Erde.

4  Danke, 34.238!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.777)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

13 - 17 von 1.778 Bewertungen

Bewertet 21. Februar 2012

Auf unserer Rundreise durch den Westen der USA besichtigten wir auf dem Weg nach Amarillo auch den Palo Duro Canyon State Park. Der zweitgrößte Canyon der USA ist 120 Meilen lang und an der breitesten Stelle 20 Meilen breit. Dieser Canyon wurde durch den Red River geformt. Es gibt einen schönen Scenic Drive, der zuerst entlang dem Rim des Canyon führt und dann bis hinunter ins Tal. Unten gibt es auch kleine Picknick Möglichkeiten. Die Landschaft ist schön, wenn man sowieso in der Gegend ist, kann man einen Abstecher hierher machen, aber es ist ganz bestimmt kein 'Must See'. Außerdem gilt in den State Parks leider der America the Beautiful Pass nicht, Eintritt muss also extra bezahlt werden ($ 5 pro Person).

1  Danke, FernreisendeAugsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Februar 2012

Und wenns kein Tagesausflug wird: auch einen schönen Campground gibt es im Park. Lassen Sie sich eine Wanderung auf dem "Lighthouse Trail" nicht entgehen. Der Park ist nicht so imposant wie die großen Nationalparks im Westen aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Fahrzeit von Amarillo ist weniger als eine Stunde.

Danke, NevadaJack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Januar 2012

Wir sind im August bei noch sehr warmen Temperaturen da gewesen, als Station auf unserem Roadtrip von Ost nach West. Und für mich ist der Parlo Duro Canyon neben Sequoia, Blue Ridge Mountains und natürlich Grand Canyon am ehesten hängen geblieben. Ein Vergleich mit dem Grand Canyon hinkt aus meiner Sicht. Das schürt falsche Erwartungen.Der Canyon hat durch den roten Sand und seine Farbenspiele beim Sonnenuntergang ähnliche Effekte wie der große Bruder aber seinen eigenen Reiz. Es gibt dort Wanderrouten durch staubigen Sand, ausgetrockenete Flüsse und Felsen an denen sich schön die verschiedenen Steinschichten abzeichen. Man wandert eher leicht auf und ab als in die Tiefe wie beim Grand Canyon. Aber es gibt auch Felsen auf die man klettern kann und mit einem tollen Ausblick über einige Kilometer Tal belohnt wird. Trotzdem wird am Parkplatz vor "Heat Danger" gewarnt. Für mich ist der Palo Duro ein Tipp, auch weil er nicht so wahnsinnig überlaufen ist. Wenn man sowieso in der Ecke ist, sollte man mal nen nachmittag hin fahren.

1  Danke, Tim T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 2. September 2011

Wir kamen mit großen Erwartungen zum Palo Duro Canyon State Park. In unserem Reiseführer wurde er als 'must-see' bezeichnet und mit den Worten 'Grand Canyon con Texas' tituliert. Da wir davor am wirklichen Grand Canyon waren, waren wir doch sehr enttäuscht. Der State Park ist zwar landschaftlich sehr schön, aber er ist doch ziemlich klein und meiner Meinung nach auf keinen Fall mit dem Grand Canyon zu vergleichen. Der einzige Plauspunkt war, dass man mit dem Auto direkt bis hinunter in den Canyon fahren kann. Wenn man eh schon gerade in der Nähe ist, kann man einen Abstecher hinmachen - große Umwege würde ich dafür aber nicht fahren. Viel Spaß.

2  Danke, UrlauberAugsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Palo Duro Canyon State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Palo Duro Canyon State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen