Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein staunenswerter Ort der Erholung”
Bewertung zu Hotel Hochschober

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Turracher Höhe suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Hochschober
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. Dezember 2013

Ein von einer Familie mit bewundernswerter Liebe zum kleinsten Detail perfekt geführtes Hotel. Man spürt, dass hier ständig darüber nachgedacht wird, was den Gästen Freude machen könnte.
Und es ist so gut wie für alle etwas dabei. Das berühmte Seeschwimmbad ist ja schon zur Genüge belobigt worden. Herr Dorner ist ein Küchenchef mit Fantasie, Liebe zum Beruf und Feingefühl. Ebenso das perfekt geschulte Hotelteam. Nehmen Sie keine Bücher in den Urlaub mit. Denn eine solch reichhaltige und noch dazu behagliche Bibliothek haben Sie noch sicher nirgendwo gesehen! Das Frühstücksbuffet ist gigantisch. Wenn das Haus allerdings voll besetzt ist, wird es sogar dort zur Hauptzeit etwas eng. Die Saftbar ist ausserordentlich und wurde auch von mir Vielreisendem noch nirgendwo in der Form gesehen. Über alle anderen Detailangebote und Ideen (Telefonkojen für diejenigen, die auch im Urlaub nicht vom Smartfone loskommen, chinesischer Turm mit entsprechendem Drumunddran etc.) sollen eventuell die nächsten Bewerter schreiben, es gibt noch vieles .....Wenn in unserem Zimmer etwas nicht ideal war, so war es die Beleuchtungs-Situation.

Zimmertipp: auf alle Fälle seeeseitig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, milan t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Dezember 2013

Lieber Milan T. ,

es ist eine besondere Freude und Ehre für uns, Ihnen als Vielreisendem mit unserem Hochschober ein Staunen entlockt zu haben!

DANKE für Ihren einfühlsam formulierten Urlaubsbericht vom Aufenthalt im Oktober 2013 und die vielen nützlichen Tipps für neue, interessierte Gäste.

Wir nehmen Ihre Anregung hinsichtlich Beleuchtung im Zimmertyp Bergkönig ernst und danken Ihnen dafür.

Mit vielen Grüßen und besten Wünschen für den verbleibenden Advent
Ihre

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (489)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

265 - 271 von 489 Bewertungen

Bewertet am 9. Dezember 2013

Wir wurden vom gesamten Team, während unseres Aufenthalts, ausgezeichnet betreut und bedanken uns herzlich dafür !
Wir haben uns sehr Wohl gefühlt, vor allem im Hamam und im Teehaus ! Meine Frau betreibt sehr gerne Yoga und hat diese zwei Tage mit der Lehrerin sehr genossen !
Herr Gansterer war, mit seiner Buchpräsentation " Darf man sich`s urgut gehen lassen ?" im Wortreich, eine Bereicherung !
Nachhaltige Konzepte z.B. die Verwendung der Rohstoffe aus der Umgebung (Bäcker,Fleischer etc.) bestimmen eine sehr gesunde und schmackhafte Ernährung !
Das Angebot zum Frühstück, Mittag & Abendessen ist unendlich und ein kulinarischer Hochgenuss !
Auch im Wellness Bereich bleiben keine Wünsche offen......der beheizte Pool im See ist einzigartig.
Unser Zimmer war neu und sehr schön ausgestattet.
Familie Leeb & Klein ist sehr bemüht, man merkt Ihre Handschrift im gesamten Haus !
Als Geschäftsreisender kenne Ich viele Hotels in Europa als auch Amerika und traue mich zu sagen - sicher eines der Besten, nicht nur in Österreich !

Zimmertipp: Wir haben ein Erkerzimmer bewohnt, welches ausgesprochen ruhig war.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, r_dellavedova!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Dezember 2013

Liebe Familie Della Vedova,

ich darf ganz herzlich DANKE sagen, dass Sie Helmut Gansterers aktuellen Buchtitel für sich als Plädoyer FÜR das HochschoberN interpretieren. So habe ich es nämlich auch beim ersten Hineinlesen verstanden :-) Sozusagen Anleitung zum HochschoberN aus der Edelfeder...

Wir freuen uns über Ihr Lob für die regionale Küche, die gut angeleiteten Yoga-Einheiten, die heimeligen Zimmer und... ja, ganz besonders über das Lob für unser Engagment als Ihre Gastgeber.

Herzliche Grüße Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Dezember 2013

Wir waren wiedermal sehr begeistert. Besonders die neuen Zimmer sind gut gelungen, bestens ausgestattet und mit einem einzigartigem Raumklima, dass wir bis jetzt in einem Hotel noch nicht kannten. Ein spezielles Raumklimagerät Zirbenlüfter genannt ist für dieses natürliche Klima verantwortlich. Einfach toll war auch wieder die Küche.
kurz gesagt - empfehlenswert

Zimmertipp: Probieren Sie die neuen Zimmer mit den Zirbenlüftern.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Herbert R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Dezember 2013

Lieber Herbert R.,

ein großes DANKESCHÖN für den positiven Rückblick auf das HochschoberN im November 2013.

Besonders freuen wir uns, dass Sie die neuen Stammhaus-Zimmer genossen und die natürliche Luftbefeuchtung für gut befunden haben.

Danke für die Weiterempfehlung unseres Hauses!

Ihre Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Es ist einfach unglaublich und bewundernswert, wie der Hochschober über Jahre seinen hohen Standard hält und sich dabei immer wieder etwas Neues einfallen lässt. Wir kommen seit fast 20 Jahren, meist nur kurz, aber immer sind wir begeistert! Sehr gerne empfehlen wir das Haus immer auch Freunden und gerne auch hier!

Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
Danke, NorbUte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Dezember 2013

Liebe Stammgäste aus Klagenfurt,

haben Sie vielen herzlichen DANK für die lobenden Zeilen und den Rückblick auf über 20 Jahre Kurzurlaub im Hochschober!

Wir freuen uns, dass wir Sie über eine so lange Zeitspanne hinweg mit Bewährtem und Neuem begeistern können.

Danke auch für die Weiterempfehlung,
Ihre

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. November 2013

Hatten große Erwartungen durch Erzählungen, wurden aber in keinster Weise enttäuscht, ganz im Gegenteil!!!

So freundliche Mitarbeiter muss man suchen!! Noch nie in einem Hotel so aufgefallen!!

Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und es wieder in vollen Zügen dort genießen. Nicht nur im Winter ein Traum, ist bestimmt auch im Sommer eine Reise wert!!

Zimmertipp: Ich glaube dort kann man keinen Tipp geben, die Umgebung dort so schön, dass alle Zimmer toll sind!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 19Sabine78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2013

Liebe Sabine,

DANKE dass Sie Ihre Eindrücke von der Hochschober-Premiere schildern und mit anderen Gästen teilen.

Wir freuen uns, dass Sie auf Empfehlung unser Haus ausgewählt haben und ganz besonders darüber, dass die freundlichen Mitarbeiter Sie begeistern konnten.

Auf ein Wiedersehen freuen wir uns und senden bis dahin viele Grüße

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. November 2013

3 wunderschöne und erholsame Tage im Hochschober.
Hervorragendes Frühstückbuffet
Breites Wellnessangebot
Sehr leckeres Essen
Freundlicher kompetenter Service
Traumhafte Umgebung
Umfangreiches Freizeitangebot, das wir zu Lasten der Wellness in so kurzer Zeit leider nicht richtig nutzen konnten.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UeberallZuhause!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. November 2013

Lieber Hochschober-Besucher, der überall zu Hause ist und bei uns zu Gast war!

DANKE für die präzise Beschreibung Ihrer Auszeit im Hochschober!

Wir freuen uns, dass Sie bei uns fein gespeist haben, gut umsorgt wurden, in Wasser & Wärme eingetaucht sind und dabei auch die Natur ringsum wahrnehmen konnten.

Bis zu einem Wiedersehen viele Grüße aus dem tiefen Winter
Ihre

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. November 2013

Von einem Spaziergang kommend wollten wir unseren Tag mit einem kleinen Imbiss und einer heissen Tasse Tee beenden. Jedoch wurden wir eher unaufmerksam bedient. Wir nehmen an, dass das Hotel nicht auf Tagesgäste ausgerichtet ist - bekamen wir trotzdem eine À-la-cart - Speisekarte. Wir waren anscheinend auch die einzigen Gäste und warteten über eine halbe Stunde auf die Speisen.
Der Tisch war weder gedeckt, noch gab es Menagen / Brot etc. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fanden wir bei diesen stolzen Preisen ernüchternd.
Man hört über Hochschober nur Gutes, jeder schwärmt von dem Hotel und wir fragen uns was eigentlich die Anziehungspunkte sind.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Christof K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2013

Lieber Christof K.,

ich bin bestürzt, dass Sie im Hochschober alles andere als die Gastfreundschaft und den Servcie erlebt haben, den wir uns auf die sprichwörtliche Fahne geheftet haben!

Bitte akzeptieren Sie meine aufrichtige Entschuldigung für das missglückte Kennenlernen unserer Service- und Küchenqualitäten.

Wir sind sehr wohl auf à la carte Besuche ausgerichtet und ich darf Ihnen versichern, dass ich Ihrer Schilderung im Detail nachgehen werde, damit wir daraus unsere Lehren ziehen und mit den Mitarbeitern im Team an einer Verbesserung arbeiten können.

Zu gerne würden wir Sie bei einem nächsten Besuch davon überzeugen, warum der Hochschober seit bald 85 Jahren auf Hausgäste und à la carte Gäste eine Anziehungskraft ausübt.

Wenn Sie uns die Gelegenheit gäben und mir die Chance, mich als Ihre Gastgeberin persönlich darum zu kümmern, wäre ich sehr froh.

Freundliche Grüße nach Villach

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Turracher Höhe.
0,5 km entfernt
Seehotel Jägerwirt
Seehotel Jägerwirt
Nr. 2 von 6 in Turracher Höhe
51 Bewertungen
13,4 km entfernt
Thermenwelt Hotel Pulverer
Thermenwelt Hotel Pulverer
Nr. 6 von 16 in Bad Kleinkirchheim
356 Bewertungen
12,7 km entfernt
Hotel Prägant
Hotel Prägant
Nr. 7 von 16 in Bad Kleinkirchheim
256 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8,4 km entfernt
Das Almdorf - World Peace Eco Resort
14,2 km entfernt
Hotel Trattlerhof
Hotel Trattlerhof
Nr. 1 von 16 in Bad Kleinkirchheim
410 Bewertungen
36,2 km entfernt
Falkensteiner Schlosshotel Velden
Falkensteiner Schlosshotel Velde ...
Nr. 2 von 31 in Velden am Wörhtersee
414 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Hochschober? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Hochschober

Anschrift: Turracher Höhe 5, Turracher Höhe 9565, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten > Turracher Höhe
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Hotels in Turracher Höhe
Preisklasse: 138€ - 220€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Hochschober 4.5*
Anzahl der Zimmer: 110
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Ein beheiztes Schwimmbad im kalten See? Ein orientalisches Hamam und ein fernöstlicher Chinaturm mitten in den Alpen? Eine Bibliothek mit über 3.000 Büchern? Wir möchten Sie überraschen. Mit guten Ideen und einer Fülle an inspirierenden und genussvollen Programmen. Wohlfühl-Hotel für alle Generationen.Das Hotel Hochschober liegt herrlich ruhig auf der 1.763 Meter hohen Turracher Höhe. An der Grenze der österreichischen Bundesländer Kärnten und Steiermark. Am Ufer des Turracher Sees, umgeben von Lärche - und Zirbenwäldern und vom Nationalpark Nockberge.Zu unseren Gästen zählen Menschen aller Generationen. Besuchen können Sie uns ganzjährig, bis auf wenige Wochen im Mai, die wir für Umbauten und Verbesserungen nützen. Gastgeber aus Leidenschaft.Seit der Eröffnung im Jahr 1929 ist das Hotel Hochschober im Besitz von Familie Leeb. Karin Leeb und Martin Klein führen das Hotel mittlerweile in der dritten Generation. Wir ‚wie auch unsere Eltern und Großeltern, sind Gastgeber aus Leidenschaft.Fest verwurzelt in der Region und gleichzeitig selbst begeisterte Reisende. Unterwegs auf der Suche nach Ideen, die Ihren Urlaub bei uns zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Dabei orientieren wir uns nicht an flüchtigen Moden, sondern an Themen, die uns persönlich am Herzen liegen.Großen Wert legen wir auf nachhaltiges Handeln und soziale Verantwortung. In der Gegenwart und für die Zukunft. Diesem Selbstverständnis unserer Familie verdanken wir es, in mehrerlei Hinsicht Pionier zu sein. HochschoberN verführt zum Reisen. Die Liebe zum Reisen bestimmt unsere Urlaubsphilosophie. Reisen eröffnet neue Perspektiven zeigt neue Wege auf.Während Ihres Urlaubs im Hochschober wollen wir Sie deshalb zu Reisen verführen. Von einem besonderen Ort zum nächsten. Durch Räume und Zeiten, durch Regionen und Kulturkreise.Das ist es, was wir unter HochschoberN‚verstehen. Besondere Orte entdecken‚ Sie wählen ganz nach Lust und Laune, welchen der besonderen Orte Sie genauer kennen lernen wollen. Wo Sie verweilen und zur Ruhe kommen wollen. Wo Sie Anregung finden oder Neues entdecken wollen. Stationen auf Ihrer Wohlfühl-Reise können beispielsweise der Chinaturm und das Hamam sein, das immer warme See-Bad, das Wortreich mit Bibliothek und Lesesalon, der Spielraum, die Bergsseen auf der Turracher Höhe, die Zirbenwälder und die Nockberge.Treffpunkte für unsere jungen Gäste sind die Kinder-Villa mit betreutem Kindergarten und der Jugend-Club. Bestens begleitet‚ unsere Mitarbeiter verstehen sich als Ihre Reisebegleiter.Gemeinsam mit allen Mitarbeitern entwickeln wir Bewegungs- und Wohlfühl-, Kreativ- und Kulturprogramme, die wir rund ums Jahr anbieten. Viele Mitarbeiter und weitere Experten, die dem Hochschober seit Jahren verbunden sind, gestalten und leiten die einzelnen Programmpunkte. Und: Die Teilnahme an allen Programmen ist in den Arrangementpreisen inkludiert. Das war im Hochschober schon immer so.Begegnungen auf Augenhöhe‚ Gäste schätzen unsere freundlichen, aufmerksamen Mitarbeiter. Für diese besondere Atmosphäre schaffen wir mit Augenmerk auf soziale Verantwortung die Voraussetzung: von gemeinsamen Studienreisen bis zu umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.Besonders wichtig ist uns dabei das wertschätzende Miteinander auf Augenhöhe im goldenen Beziehungsdreieck‚ von Gästen, Mitarbeitern und der Unternehmerfamilie.NEU! Seit Ende Mai 2013 erwarten Sie 33 neue Stammhaus-Zimmer. Behaglich schöne und stilvolle neue Urlaubsräume bis zu 35m² große Doppelzimmer und bis zu 27m² große Einzelzimmer. Ein neues Gesicht haben auch die beliebten Studio-Doppelzimmer und Appartements mit zwei getrennten Räumen erhalten. Gewohnte Wohlfühlatmosphäre bieten die Bergkönig-Zimmer in biologischer Bauweise und mit 2,10 Meter langen Gesundheitsbetten, Bergkristall-Zimmer mit Möbeln in Erlenholz und großen Marmorbädern sowie die Erker- und 3-Seen Zimmer. ... mehr   weniger 
Auch bekannt unter dem Namen:
Hochschober Hotel Turracher Hohe
Hotel Hochschober Turracher Hohe

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen