Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Hochschober
Hotels in der Umgebung
615 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Pension Die Nockalm(Turracher Höhe)
Priceline
zum Angebot
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Kornock(Turracher Höhe)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Berghof(Bad Kleinkirchheim)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel St. Oswald(Sankt Oswald)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sportalm(Bad Kleinkirchheim)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Hotel Prägant(Bad Kleinkirchheim)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (500)
Bewertungen filtern
500 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
439
40
15
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
439
40
15
4
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
279 - 284 von 500 Bewertungen
Bewertet 29. November 2013

Hatten große Erwartungen durch Erzählungen, wurden aber in keinster Weise enttäuscht, ganz im Gegenteil!!!

So freundliche Mitarbeiter muss man suchen!! Noch nie in einem Hotel so aufgefallen!!

Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und es wieder in vollen Zügen dort genießen. Nicht nur im Winter ein Traum, ist bestimmt auch im Sommer eine Reise wert!!

Zimmertipp: Ich glaube dort kann man keinen Tipp geben, die Umgebung dort so schön, dass alle Zimmer toll sind!!
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 19Sabine78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2013

Liebe Sabine,

DANKE dass Sie Ihre Eindrücke von der Hochschober-Premiere schildern und mit anderen Gästen teilen.

Wir freuen uns, dass Sie auf Empfehlung unser Haus ausgewählt haben und ganz besonders darüber, dass die freundlichen Mitarbeiter Sie begeistern konnten.

Auf ein Wiedersehen freuen wir uns und senden bis dahin viele Grüße

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. November 2013

3 wunderschöne und erholsame Tage im Hochschober.
Hervorragendes Frühstückbuffet
Breites Wellnessangebot
Sehr leckeres Essen
Freundlicher kompetenter Service
Traumhafte Umgebung
Umfangreiches Freizeitangebot, das wir zu Lasten der Wellness in so kurzer Zeit leider nicht richtig nutzen konnten.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UeberallZuhause!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. November 2013

Lieber Hochschober-Besucher, der überall zu Hause ist und bei uns zu Gast war!

DANKE für die präzise Beschreibung Ihrer Auszeit im Hochschober!

Wir freuen uns, dass Sie bei uns fein gespeist haben, gut umsorgt wurden, in Wasser & Wärme eingetaucht sind und dabei auch die Natur ringsum wahrnehmen konnten.

Bis zu einem Wiedersehen viele Grüße aus dem tiefen Winter
Ihre

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. November 2013

Von einem Spaziergang kommend wollten wir unseren Tag mit einem kleinen Imbiss und einer heissen Tasse Tee beenden. Jedoch wurden wir eher unaufmerksam bedient. Wir nehmen an, dass das Hotel nicht auf Tagesgäste ausgerichtet ist - bekamen wir trotzdem eine À-la-cart - Speisekarte. Wir waren anscheinend auch die einzigen Gäste und warteten über eine halbe Stunde auf die Speisen.
Der Tisch war weder gedeckt, noch gab es Menagen / Brot etc. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fanden wir bei diesen stolzen Preisen ernüchternd.
Man hört über Hochschober nur Gutes, jeder schwärmt von dem Hotel und wir fragen uns was eigentlich die Anziehungspunkte sind.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Christof K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2013

Lieber Christof K.,

ich bin bestürzt, dass Sie im Hochschober alles andere als die Gastfreundschaft und den Servcie erlebt haben, den wir uns auf die sprichwörtliche Fahne geheftet haben!

Bitte akzeptieren Sie meine aufrichtige Entschuldigung für das missglückte Kennenlernen unserer Service- und Küchenqualitäten.

Wir sind sehr wohl auf à la carte Besuche ausgerichtet und ich darf Ihnen versichern, dass ich Ihrer Schilderung im Detail nachgehen werde, damit wir daraus unsere Lehren ziehen und mit den Mitarbeitern im Team an einer Verbesserung arbeiten können.

Zu gerne würden wir Sie bei einem nächsten Besuch davon überzeugen, warum der Hochschober seit bald 85 Jahren auf Hausgäste und à la carte Gäste eine Anziehungskraft ausübt.

Wenn Sie uns die Gelegenheit gäben und mir die Chance, mich als Ihre Gastgeberin persönlich darum zu kümmern, wäre ich sehr froh.

Freundliche Grüße nach Villach

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. November 2013

Angebot und Service im Hochschober lassen keine Wünsche offen. Viele Details sind mit außergewöhnlich viel Liebe durchdacht. Vom schwer zu überbietenden Frühstück über das Saft-, Früchte- und Teeangebot im Saunabereich, das Speisenangebot zu Mittag bis zum köstlichen Abendessen wird der Gast nach Strich und Faden verwöhnt. Die gediegene Lounge und der Barbereich laden zum entspannten Verweilen ein. Freitagabend und Sonntagmorgen war die Livemusik ein Extragenuss. Die Bibliothek "Wortreich" verleitet selbst den größten Lesemuffel zum Schmökern. Entspannen im Hamam, in der Zirbensauna und im Ruhebereich "Schlafsack" (beide mit Blick auf den See) oder im Teehaus, das Schwimmen im geheizten Seepool: alles ein Genuss der Extraklasse. Familie Klein und das Personal geben dem Gast wirklich das Gefühl, hier König zu sein. Der einzig schlimme Moment ist die Abreise. Wir haben noch nie ein anderes Hotel zweimal besucht: Vom Hochschober bekommen wir nicht genug.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hanel J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. November 2013

Liebe Familie Hanel,

haben Sie vielen lieben Dank für den Rückblick auf das HochschoberN im Herbst 2013!

Wir freuen uns, dass Sie die liebevollen Details lobend erwähnen und bei uns im Haus stimmungs- und stilvolle Rückzugsorte gefunden haben.

Gegen die Wehmut beim Abschied hilft nur eines - ein WIEDERSEHEN :-)

Bis dahin alles Gute und herzliche Grüße aus dem tiefen Winter (nach den 30 cm Naturschnee pfauchen nun auch die Schneekanonen)
Ihre

Karin Leeb mit Martin Klein und Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. November 2013

Wir haben schon oft in diesem Hotel geurlaubt. Wollten zwar gerne länger bleiben, aber das Hotel war ausgebucht. Früher buchen lohnt sich also, wir entschlossen uns sehr kurzfristig. Das Hotel bietet jedoch an, dass man - ohne Aufpreis - schon morgens ankommt und das herrliche Frühstücksbuffett genießt und auch den Abreisetag noch im Hotel verbringt (Mittagessen und Kuchenbuffett inclusive). So hatten wir drei schöne Urlaubstage.

Nicht perfekt war das Wetter. Es war teils neblig, teils regnete es. Aber es hat auch einen ganz besonderen Reiz, morgens um 7 Uhr durch den auf 30 Grad beheizten Bergsee zu schwimmen und um sich herum die ersten Schneeflocken fallen zu sehen und zu spüren.

Durch das schlechte Wetter hatten wir diesmal die Gelegenheit, das Wellness-Angebot ausgiebig in Anspruch zu nehmen. Die Massagen waren herrlich und die große Auswahl an Wärme und Wasser sucht seinesgleichen. Ebenfalls die kandierten Kumquats in der Futterecke des Hamam.

Am Anreisetag gab es Cocktailabend mit Hochschober-Spritzz und kleinen Leckereien. Nach Begrüßung und Ansprache durch die Chefin ging es in den Speise-Bereich, wo uns ein Vorspeisenbuffett erschlug. Mit so viel Liebe angerichtet, dass man fast Bedenken hatte, es zu genießen. Zum Glück nur fast. Überhaupt muß ich der Küche ein großes Lob aussprechen. Man schmeckt die Qualität heraus und findet nichts aus Massentierhaltung, sondern primär von den umliegenden Bauernhöfen.

Was bei Tripadvisor als Bewertungskriterium nicht vorkommt, für uns aber auch wichtig ist: Die anderen Gäste sind niveauvoll und aufgeschlossen. Man findet schnell Anschluß und gute Unterhaltung. Im Gegensatz zu manchem Nobelschuppen mit hohem russischem Gästeanteil.

Noch ein Tipp für die richtige Kleidungswahl: Tagsüber legär, abends gerne schick.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weltreiser2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karin L, Inhaber von Hotel Hochschober, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. November 2013

Lieber Weltreiser2013,

wie schön, dass Sie im Sinne von "früh da & lang bleiben" dieses Mal das HochschoberN besonders effizient genießen konnten.

Wetterkapriolen zwischen Spätsommer & erstem Schnee sind Ende Oktober bei uns an der Tagesordnung - da kann der Hochschober seine Stärken im Haus so richtig ausspielen.

Die charmante Umbenennung der "Naschecke" in "Futterecke" haben wir mit Augenzwinkern in unser Vokabular aufgenommen :-)

Danke für das Lob für die feine Kulinarik mit regionalem und saisonalem Schwerpunkt.

Bis zu einem Wiedersehen alles Gute und liebe Grüße

Karin Leeb und Martin Klein mit Direktor Peter Tschuschnig

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen