Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Genießer-Schlosshotel Seewirt
Hotels in der Umgebung
Hotel Hochschober(Turracher Höhe)
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Kornock(Turracher Höhe)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Pension Die Nockalm(Turracher Höhe)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Berghof(Bad Kleinkirchheim)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (45)
Bewertungen filtern
45 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
11
0
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
31
11
0
2
1
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
24 - 29 von 45 Bewertungen
Bewertet 23. Juni 2013 über Mobile-Apps

Frühstücksbuffet ist ausbaufähig und wird schlecht nachgefüllt. Sehr schönes Ambiente. Zimmer sehr sauber. See in der Nähe. Vor Hotel nur ein Tümpel aber idyllisch. Sehr zu empfehlen. Ideal für Motorradstopp.

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Volker F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Januar 2013

Wier waren schon einmal und waren damals hingerissen (Bewertung September 2011) und wollten das Erlebnis wiederholen und wurden bitter enttäuscht. Das Zimmer ging auf die Turraqcherstrasse (Westen) und obwohl Zirbe und neu umgebaut, hat man vergessen die Außenwand wie auch Fenster und Türe zum Balkon neu einzubauen (sicher 30-40 Jahre alt). Die Fenster waren nicht thermosaniert und die ganze Nacht hat die Strassenbeleuchtung hereingeschienen, weil es keine Rollos oder blickdichte Vorhänge gab. Die Küche war in den ersten zwei Tagen gegenüber dem letzten Mal auch eine Enttäuschung. Ein Cordonbleu habe ich schon in einem Landgasthaus besser geschmacklich zubereuitet erhalten und der Fisch meiner Frau wurde durch die Pannade geschmacklich entfremdet. Das Weihnachtsdinner hat sich von 19h00 bis 23h30 hingezogen und man ist vor Hunger fast schon vom Tisch gefallen. Die Überraschung der Küche war ein knorpeliges Wildfleisch, das Kitzfilet nichts besonderes, Die Consomee mit Entenbrust war gut und das weitere Essen vom Buffet war auch keine Offenbarung. Entschädigt wurde ich am letzten Tag durch einen außergewöhnlich gut zubereiteten Kalbstafelspitz mit einem Kartoffelpüree mit Boskopapfel. Der Pool war in der Innenraumtemperatur so überheizt, dass ich beinahe einen Kreislaufkollaps bekam (30Grad!!!). Und zu guter Letzt wurde man von der Chefin wahrscheinlich noch als aufsässig betrachtet und es wurde nicht nach dem Grundsatz gehandelt: Der Gast ist König und hat immer recht.

Zimmertipp: Zimmer nach Süden zum See im Zweiten Stock
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Georg B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2011

Ich habe schon viele 4* Hotels gesehen, die diesen Titel nicht verdienen, aber dieses Hotel überrscht in jeder Beziehung äuißerst positiv!! Es ist nicht groß - geradezu familiär; das Bauwerk ist alt - aber homogen und wirkt nicht zusammengestoppelt. Die Zimmer sind geräumig, äußerst sauber und gemütlich. Die Badezimmer sind vielleicht nicht state of the art - es gab keine Duschen aber Zirbenholzmöbel und Holzböden und der Indoorpool leicht überheizt. Aber das Essen.....
Ein Frühstück, dass keine wünsche offen läßt und den Fleisch- Wursttiger wie auch den Bio- und Esoterikfreak befriedigt und allerlei Natursäft - auch frischgepresste anbietet.
Die a la carte Karte bietet nicht ein Übermaß an Gerichten, aber was angeboten wird, ist erste Sahne. Meine Frau und ich kochen selbst, aber dort haben wir einen Topfenstrudel mit Vanilleeis (echte Vanille) mit Milch vom Biobauern und Sauce offeriert bekommen, der so ziemlich das Beste in dieser Richtung war.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Georg B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 4. März 2017

  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Januar 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen