Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Hotels.com
Snaptravel
Expedia.com
eDreams
Alle 9 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern für ein Zimmer mit unterschiedlichen Belegungsoptionen (wie vom Unternehmen angegeben) bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
19 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
2
3
0
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
9
2
3
0
5
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 19 Bewertungen
Bewertet am 27. Februar 2020

Am 16.02.2020 hatten wir einen Tisch bestellt um den 85. Geburtstag unseres Vaters zu feiern. Die vereinbarte Zeit war 12.30 Uhr, alle Gäste waren pünktlich und der sehr freundliche Kellner nahm die Bestellungen auf. Die Gäste warteten unangemessene Zeit auf ihre Bestellungen. Der kleinste Gast,mußte auf den von ihm gewünschten Kaiserschmarren bis 14 Uhr warten. Der Junge ist fünf Jahre alt. Auf unsere wiederholten Nachfragen kamen immer andere Ausflüchte.
Auch mit der Qualität der Speißen sind wir nicht zufrieden. Zum Nachtisch gab es Eis, dieses wurde auf einer Platte mit je einem Waffelbecher mit Sahne und Eierlikör gereicht. Das Angebot kam weder optisch noch qualitativ an. ( mein Eierlikör war durch eine wässrige Flüssigkeit ersetzt. Vielleicht der Rest aus der Flasche mit Wasser verdünnt)
Wenn es nicht der Geburtstag unseres alten Vaters gewesen wäre, hätten wir das Lokal einfach verlassen.
Vielleicht hilft ja unser Beitrag den zukünftigen Gästen, sich eine derbe Enttäuschung zu ersparen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Danke, barbarafW6298TA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Februar 2020

Sehr geehrte Angestellte / Inhaber des Poul´s Hof,
heute war ich zum zweiten Mal mit meiner Familie (7 Personen) bei Ihnen zu Gast, doch auch dieses Mal hatten wir als Familie einige Dinge zu beanstanden. Um Ihnen dies detaillierter erläutern zu können und aufgrund dessen, das uns das Personal leider nicht nach unserer Meinung gefragt hat wende ich mich in dieser Bewertung schriftlich an sie. Zuerst möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich die Renovierung der ursprünglichen Dorf-Gaststätte von der Optik sehr gut gelungen finde. Es ist äußerst ansprechend, wenn man den Eingangsbereich betritt. Auch die freundliche Begrüßung Ihres Angestellten, sowie die zügige Umstellung der Tische stellen einen guten Start in ein gemütliches Familienessen dar. Bei der schnellen Bestellung der Getränke kam jedoch der erste Moment, der eine ungemütliche Atmosphäre mit sich brachte, mein Freund musste mit knappen 18 Jahren seinen Ausweis vorzeigen, um ein normales Bier bestellen zu dürfen und das in Familienrunde! Leider war auch die gereichte Karte äußerst überschaubar und alle saßen mit Fragezeichen über dem Kopf am Tisch, da nicht einmal ein normales Schnitzel in der feststehenden Karte enthalten war. Schnell entdeckten wir jedoch die Tageskarte wo sich letzten Endes für jeden etwas finden ließ, mal was Neues oder auch das alt bekannte und gern gegessene Gericht. Mit dennoch äußerst geringen Ansprüchen warteten wir auf unser Essen, wohl gemerkt über eine Stunde, obwohl wir lange Zeit die einzigen Gäste Ihrer Gaststätte waren! Nachdem das Essen serviert wurde waren vorerst alle glücklich. Jedoch saß eine sehr gut ausgebildete Hotelfachfrau mit bei uns am Tisch, wodurch einiges mehr aufgefallen ist, als es wahrscheinlich einem „normalen“ Gast (also Jemand, der nicht vom Fach ist) aufgefallen wäre. Sie erwartete sich von einem Originalem Wiener Schnitzel ein dünnes Schnitzel vom Kalb, welches gut durch und wellig paniert ist, jedoch erhielt sie ein äußerst dickes und noch etwas zähes Schnitzel (Preis 21,90 Euro). Diese Portion war außerdem verhältnismäßig zu groß für einen Gast, der normale Portionen isst, da zu dem ohne hin schon großen Schnitzel ein riesengroßer Salat und äußerst viele Bratkartoffeln gereicht wurden. Bei den anderen Essen (Hühnerfleisch mit Thaigemüse, Nudeln mit einer Trüffelsauce, Roulade, Sauerbraten und dem Zanderfillet) gab es nichts weiter zu beanstanden. Positiv war außerdem, dass der Kleinste am Tisch trotz einer bestellten Kinderportion eine Normalportion zum niedrigeren Preis serviert bekam. Nachdem wir ausgiebig gegessen hatten wurden unsere Teller zügig abgeräumt, allerdings wurden wir weder gefragt, ob uns das Essen geschmeckt hat, noch ob wir einen Kaffee oder „Verdauerlie“ trinken möchten. Schade eigentlich, dass das dieses Verkaufsgespräch nicht stattgefunden hat. Anschließend wurde unser Bestelltes abgerechnet und wir verließen das Lokal mit einem zwiegespaltenen Gefühl.
Zusammenfassend ist zu sagen, dass Ihre Gaststätte äußerst viel Potential aufweist, jedoch noch ausbaufähig ist. Ich denke, dass die oben genannten Kritikpunkte Sie in Ihrer Weiterentwicklung unterstützen können und würde mir für die Zukunft wünschen, dass das Ganze ein wenig ansprechender für die Bewohner der Region gestaltet wird. Damit werden Sie auch aus dem näheren Umkreis (auch ferner) mehr Zuspruch erhalten, was, so denke ich zumindest, ganz in Ihrem Interesse liegt.
Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und würde mich über eine objektive Rückmeldung freuen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, annkrth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2020

Anlässlich eines runden Geburtstages, der ebenfalls im Pouls Hof gefeiert wurde, haben wir in diesem Hotel übernachtet. Es handelt sich um ein erst kürzlich grundlegend renoviertes Landhotel in der Nähe von Erfurt. Für 85 € für das Doppelzimmer einschließlich Frühstück bietet sich der Pouls Hof auch für einen Städtebesuch von Erfurt, Weimar oder Gotha an. Das etwas verwinkelte Gebäude wurde mit Geschmack und mit Blick auf kleine Details renoviert, die Zimmer und Bäder sind nicht stylisch sondern passend im Landhausstil eingerichtet. Der Gastraum, in dem sich auch ein Restaurant befindet und das Frühstück eingenommen wird, ist gemütlich und hat Charme. Bilder und Dekoartikel können direkt in einem kleinen Shop erworben werden. Das qualitativ gute Frühstück selbst ist vielfältig mit leckeren Brötchen und einer Brotauswahl, dazu verschiedene Wurstsorten, Marmeladen, Müsli, Joghurt etc. Nur der Kaffee war eindeutig zu dünn und ohne Geschmack (in Thüringen würde man diesen Kaffee wohl als Blümchenkaffee bezeichnen). Dies geht sicherlich besser. Insgesamt kann der renovierte Pouls Hof für einen Städtetrip empfohlen werden.

Aufenthaltsdatum: Januar 2020
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pesch23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Dezember 2019

Wir haben uns heute sehr auf unser Weihnachtsessen mit der Familie gefreut !
Schade dass war dann nichts!
Der erste Eindruck war sehr gut! Die Einrichtung sehr schön, dass Personal sehr freundlich! Dann kam leider der Teil mit dem Essen. Es reicht eben leider nicht die Speisen mit wohlklingenden Worten anzupreisen, sie sollten eben auch schmecken. Das war leider nicht der Fall. Wildschweingullasch der nicht mal ansatzweise so aussah oder schmeckte.
Gott sei Dank war nicht viel davon auf dem Teller. Handgedrehte Klöße, na ja wenn ich fertige Kloßmasse nehme Dreh ich die auch von Hand. Wie es dann noch passieren kann das auf fünf Tellern je 2 Klöße sind und auf meinem nur einer ist mir ein Rätsel.
Als es dann ans bezahlen ging konnte ich nur noch staunen. 49 € für ein so schlechtes Essen.
Nein Danke. Das war das erste und letzte Mal.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, Rothaus11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Dezember 2019

Sehr geschmackvolles Hotel.Gemütlich ,liebevoll eingerichteten mit vielen kleinen Details!Sehr freundliches Personal !Wir wurden sehr freundlich empfangen und haben gleich am Abendbrot im Restaurant teilgenommen!Das essen ist Regional ,sehr gut abgeschmeckt!Preisleistung ist absolut gerecht !Große Auswahl an Getränken und sehr gute regionale Weine !Auch der Gin aus Weimar ist zu empfehlen!Zum Schluss habe ich in der kleine Boutique noch die Weihnachtsdekoration für zu Hause und den Gin eingekauft.wir kommen bestimmt wieder am besten mit ganze Familie!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Petra S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen