Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spannend und romantisch zugleich”

The Lizard and Kynance Cove
Platz Nr. 1 von 8 Aktivitäten in Lizard
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Stutgart
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spannend und romantisch zugleich”
Bewertet am 18. August 2013

So sieht also Nordkorea aus (Kulisse für "Die another Day")! Wie in einer anderen Welt - aber mit Cafe. Der steile und felsig enur bei Ebbe nutzbare Weg ist ein Erlebnis für sich, ansonsten halt einfach gemütlich über den normalen Weg hinwandern (ca 15min).

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Mokka7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.330 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.083
    212
    26
    6
    3
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kynance Cove - ein Muss in Corwall”
Bewertet am 5. August 2013

Kynance Cove ist mit Abstand meine Lieblingsbucht in Cornwall und bietet alles, was man braucht. Man kann wandern, Naturschauspiele sehen, Baden, Essen ;-), in der Sonne liegen oder einfach nur die Natur bestaunen.
Kynance Cove hat einen sogenannten Tombolo, einen Sandstreifen/Strand, der das Festland mit einer Insel verbindet. Bei Flut ist der Strand unter Wasser (damit die Insel vom Festland getrennt), bei Ebbe ein ganz normaler Strand. Es gibt Höhlen zu erforschen, Klippen mit großen Graswiesen zu erklimmen (um sich dann dort auszuruhen). Oder man setzt sich in das Cafe, welches leckeres Essen zu akzeptablen Preise bietet, und beobachtet die Schwimmer, die mit durchaus respektablen Wellen kämpfen (und rechtzeitig vor der Flut hoffentlich ihre Sachen wieder vom Strand geholt haben)
Hier kann man sich den ganzen Tag aufhalten - aber mindestens einen Kurzstopp an dem Parkplat und einen 5-Minuten-Spaziergang zum Aussichtspunkt sollte jeder einlegen. Und garantiert wird man dann für einen längeren Besuch wiederkommen.
Parken kostet 4,50GBP (Stand: August 2013).

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, Chris12394!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Waldbröl
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muß”
Bewertet am 28. Juni 2013

Grandiose Küstenlandschaft, sturmgepeitschte See, Klippen - so stelle ich mir Cornwall vor.
Nicht so überlaufen wie Landsend, irgendwie kommt mir Lizard Point wie das wahre Lands End vor. Die Shops im Ort lohnen durchaus einen Blick, die Preise halten sich in Grenzen. Riesenauswahl für Fudge-Liebhaber.
Unbedingt ansehen muß man sich auch das benachbarte Kynance Cove - schöner geht nicht in Cornwall.
Wer das kleine Schild am Parkplatzausgang übersieht: Hier gibt es überall Kreuzottern, die einzige Giftschlange Großbtritanniens. Die Tiere sind allerdings sehr scheu und man wird sie kaum antreffen.
Für Rekordjäger: Vom südlichsten Pinkt in England bis zum westlichsten Punkt (Lands End) sind es nur wenige Kilometer.
In den USA hätte ich von Key West nach Californien viele Tausend Kilometer gebraucht, um Ähnliches zu erleben.

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
2 Danke, cmdtripad!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
187 Bewertungen
99 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 213 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man muß differenzieren!”
Bewertet am 8. April 2013

Die Überschrift ist eigentlich irreführend, denn der Lizard ist eine ganze Landzunge mit dem südlichsten Punkt Englands am Lizard Point und Kynance Cove (extra Bewertung dafür) ist nur ein ganz kleiner Klippen- und Strandabschnitt auf der Westseite der Lizard-Halbinsel.
Der Ort Lizard ist eher unspektakulär und wirkt irgendwie zersiedelt, hat aber nichtsdesdotrotz zumindest eine hervorragende Pasty-Bäckerei (Ann's Pasty Shop, Beacon Terrace).
Auch der Leuchtturm am Lizard Point ist einen Besuch wert (Besucherzentrum am Lizard Lighthouse, Eintritt ca. 6 Pfund).
Lizard Point selbst ist spektakulär, besonders bei stürmischem Wetter. Man kann sich leicht vorstellen, wie die aus dem Wasser ragenden Felsnadeln manch einem Schiff zum Verhängnis wurden. Auch der Serpentin Schleifer ist einen Besuch wert, diese hier vorkommende Steinart lässt sich zu allerlei schönem (und auch nicht so schönem) Erinnerungsstück bearbeiten.
Ausserdem findet sich auf dem Lizard noch manch anderer Ort, der einen Besuch wert ist, so zum Beispiel Cadgwith. (siehe dort)

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
3 Danke, Gerd H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“das wahre "Landsend"”
Bewertet am 19. Oktober 2012

Wir waren nun schon zum zweiten Mal hier am südlichsten Ende von Cornwall. Wer je nach Cornwall schippert, fliegt und / oder fährt, darf den Lizard Point und die nahegelegene Kynance Cove nicht verpassen. Hier findet man (trotz touristischem Andrang) ein landschaftliches Paradies vor. Während es am Lizard Point eher eine rauhe Naturschönheit mit schroffen (im Mai vielseitig blühenden) Felsen und Klippen zu bewundern gibt, kann man nach einer kurzen Wanderung nach unten das fast karibisch wirkende türkisfarbene Funkeln des Meeres in der traumhaften Bucht von Kynance Cove geniessen. Das ist auf jeden Fall einen (oder auch zwei...) Ausflug wert!

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
3 Danke, award-winning!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Lizard and Kynance Cove angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Lizard and Kynance Cove? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen