Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Nicht nur bei Filmcrews beliebt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ecola State Park

Ecola State Park
Platz Nr. 3 von 25 Aktivitäten in Cannon Beach
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
119 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht nur bei Filmcrews beliebt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2012

Knapp 2 Meilen nördlich von Cannon Beach liegt der Ecola State Park. Der Park erstreckt sich 14km entlang der Pazifikküste und ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Über die Ecola Park Road erreicht man zu erst den Crescent Beach. Vom Parkplatz und Aussichtspunkt hat man einen hervorragenden Blick auf Cannon Beach, den vorgelagerten Haystack Rock und die wilde Küstenlandschaft. In westlicher Richtung erblickt man zudem 1,6 km vor der Küste den Leuchtturm Tillamook Rock auf einem Felsen. Auf den Sea Lion Rocks lassen sich je nach Jahreszeit kalifornische Seelöwen beobachten. Die Ecola Park Road führt weiter nach Norden bis zum Indian Beach, ein beliebter Strand zum Surfen (mit Neoprenanzug). Hier wurden einige Szenen der „Twighlight“-Saga gedreht. Im Film wurde daraus aber der Ort „La Push“, der eigentlich 200 km weiter nördlich im Bundesstaat Washington liegt. Außerdem wurden hier Szenen der Filme Goonies (1985) und Gefährliche Brandung (1991) gedreht. Der Park verfügt über mehrere Picknickplätze und Sanitäranlagen. Der Eintritt beträgt $5. Mit dem Oregon Pacific Coast Passport ($10 für einen 5 Tagespass für 15 Standorte) hat man freien Eintritt.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
2 Danke, travelcat69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.227 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    991
    214
    17
    4
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Suhl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fundgrube für Fotografen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2012

Nicht ohne Kamera und Stativ diesen Ort aufsuchen. Es bieten sich unzählige Motive zum Sunset. Ich war im Mai dort und das Wasser stand nicht all zu hoch.
So konnte ich zum Fotografieren zahlreiche Steine und Felsen mit einbeziehen.
Zu späterer Stunde sollte man aber das Wasser im Auge behalten, da ruck zuck der Wasserstand steigt und man es beim eifrigen fotografieren vielleicht aus den Augen verliert und dann auf einem Felsen stehend von Wasser umgeben ist.
Da das Wetter ständig wechselt ergeben sich auch immer wieder neue Motive.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, McMountain!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Suhl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein kleines Paradies am Meer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2011

Der Ecola State Park befindet sich am Ende von Cannon Beach. Für nur 5 $ Eintritt bekommt man hier eine herrliche Aussicht über den ganzen Cannon Beach. Felsformationen im und am Wasser , Strand , ein bisschen Urwaldflair , kleine Wasserfälle , viele Wandermöglichkeiten und Oasen der Ruhe . Ein idealer Platz für Picknick ! Für Fotographen ist es hier besonders hübsch zum Sonnenuntergang , wenn das Meer glitzert und das Gestein herrlich rot angestrahlt wird . Hier kommen wir gerne nochmal her.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, Hexine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lauf an der Pegnitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
106 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Picknick mit Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2011

Am nördlichen Ende des Cannon Beach befindet sich dieser State Park. Die $ 5 Eintritt sollte man sich leisten, wenn man einen schönen Picknick-Platz oberhalb des Cannon Beach sucht, oder aber auch wer nur einen guten Aussichtsplatz auf den Strand besuchen will.

Vom Ecola Point aus hat man einen hervorragenden Überblick über den gesamten Cannon Beach, einschließlich des Haystack Rock. Ein Weg führt von dort aus noch auf eine Aussichtskanzel auf eine Klippe hinaus.

Am Indian Beach kann man den lokalen Sufern zusehen. Und wer auf etwas langsamer fährt und auch mal einen Blick in das Waldgebiet entlang der Straße wirft hat dort eine gute Möglichkeit Hirsche sehr nahe der Straße zu beobachten.

Aufenthalt Oktober 2010
Hilfreich?
Danke, Lothar-aus-Lauf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ecola State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

Cannon Beach, Oregon Coast
Cannon Beach, Oregon Coast
 
Cannon Beach, Oregon Coast
Cannon Beach, Oregon Coast
 

Sie waren bereits im Ecola State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen