Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Incredibile India”
Bewertung zu Jagannath Temple

Jagannath Temple
Im Voraus buchen
Weitere Infos
77,00 $*
oder mehr
Privater Ausflug nach Puri von Bhubaneswar
Platz Nr. 1 von 37 Aktivitäten in Puri
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet 1. Dezember 2015

Auch wenn man als non Hindu nicht im Tempel gehen darf, lohnt es sich unbedingt um dem Tempel zu gehen. Es gibt sehr viel zu sehen. Unglaublich

Danke, Agni1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.447)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

5 - 9 von 2.447 Bewertungen

Bewertet 8. Juli 2014

Wer ein Gefühl hat für authentische spirituelle Atmosphäre und wer das echte Indien, das spirituelle Indien, erleben will, wird hier einfach himmlische Erfahrungen machen. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch zur Zeit des berühmten Ratha yatra Festivals im Juli. sehr schön ist auch Meditation und Spaziergang am Meeresstrand. Eine unvergessliche kulturelle Erfahrung. Übernachtungen und vegetarische Kost sind erstaunlich günstig. Ein Besuch der Stadt von mindestens fünf Tagen ist unbedingt zu empfehlen.

1  Danke, Nicholas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2014

Brauchst nicht hinfahren, wenn du nicht hinein darfst. Ganze Stadt und Strand sehr verschmutzt. Auch Kara Ashram wirkt nicht einladend.

1  Danke, austrianpete!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2013

Für westliche Touristen ist der Tempel tabu. Der Weg dorthin ist interessant. Pilgermassen, Devotionalienhändler aller Art, Kühe, Fahrräder, Bettler, Marktstände, Musikanten.
Gegenüber vom Tempel ein mehrstöckiges Gebäude, eine ehemalige, jetzt völlig heruntergekommenen Bibliothek, wo man gegen eine Spende vom Wächter auf das Dach des Hauses gelassen wird, aber auch nicht wirklich viel vom Tempelinnenleben sieht. Auf dem Dach Horden von recht aggressiven Affen, die vom Wächter mit einem Knüppel in Schach gehalten werden, damit man ungestört fotografieren kann. Der Tempelausflug daher unter touristischen Gesichtpunkten mangelhaft.

1  Danke, Hope_Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 11. Februar 2013

Der Tempel, das Wahrzeichen Puris, das das Leben in der Stadt bestimmt, ist für Nichthindus unzugänglich. Leider bieten sich auch von der "Bibliothek" aus, die schon seit Jahren diese Funktion nicht mehr ausfüllt, nicht wirklich ein Blick auf die riesige Tempelanlage.

1  Danke, Hans G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jagannath Temple angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jagannath Temple? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen