Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (702)
Bewertungen filtern
702 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
531
132
31
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
531
132
31
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 702 Bewertungen
Bewertet am 10. Juli 2011

Das Blackwell ist für amerikanische Verhältnisse Top. Sehr sauber, modern eingerichtet, kostenloses WLAN. Das Hotel bietet einen kostenlosen Flughafenshuttle an. Das Personal ist vorbildlich. Das Hotel wird auch vom MBA Programm des Fisher College genutzt. Äußerdem sind das Football Stadion und die Basketballhalle in unmittelbarer Nähe.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, wfijens!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. Oktober 2007

Sehr gutes Hotel, vor allem wenn man bedenkt, dass es zur Uni gehört. Ich war aus beruflichen Gründen hier, und man hatte mir in diesem Hotel ein Zimmer gebucht. Ausstattung war gut, Personal war jung (ich glaube, es waren Studenten), freundlich und hilfsbereit. Hatte das Frühstück im Hotelrestaurant, übliche Hotelkost. Zimmer war geräumig, ordentlich und sauber. Andere Möglichkeiten als den Parkservice, der ca. 15 $ kostet, gibt es im Hotel nicht. Selbst zu parken, ist preiswerter, aber man muss schon etwas laufen. Mein Zimmer war auch für Reisende mit Behinderungen geeignet. Es hatte keine Wanne, sodass überall Wasser auf dem Fußboden war, aber ich glaube, das musste so sein. Außerdem hatte ich keine Ablage im Bad, um meine Toilettenartikel unterzubringen und musste die Ablage im anderen Zimmer benutzen.

Ich würde wieder hier übernachten, wenn ich nochmal nach Columbus komme.

Danke, Sightseeingtheworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 19. Oktober 2007

Ich wurde ohne zusätzliche Kosten vom Flughafen abgeholt, beim Einchecken musste ich nicht warten und ich bekam das beste, sauberste und schönste Hotelzimmer, das ich je gesehen habe!

In meinem Zimmer war einfach alles wundervoll: Das Bett war bequem, der Komfort war sehr gut und ich hatte Highspeed-Internetanschluss.

Ich schloss meinen tragbaren DVD-Spieler an den Fernseher an und genoss die Zeit.

Am besten gefiel mir das Fitnesszentrum, das einige Blöcke entfernt ist. Das Hotel hat zwar einen eigenen Fitnessraum, aber das Ohio State Freizeitzentrum war ganz in der Nähe und ist das größte Freizeitzentrum, da ich je auf einem Unigelände gesehen habe (und ich besuche viele Universitäten). Das konnte ich mir nicht entgehen lassen.

Hoffe, ich werde nächstes Jahr wieder nach Ohio State geschickt, damit ich wieder in diesem Hotel übernachten und mich für ein paar Tage verwöhnen lassen kann.

Danke, taraj65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 30. September 2007

Wir waren an einem Samstagabend zu einem Wohltätigkeitsessen hier, das nebenan stattfand. Mit meinem AAA-Rabatt kostete ein King-Zimmer 139 Dollar plus Steuern. Das Zimmer entsprach eher einem Zimmer zu 239 Dollar. Es war sehr sauber und in gutem Zustand. Die gesamte Einrichtung war sehr zeitgemäß und hochwertig. Unser Bett war bequem und das Hotel war ruhig. Der Parkservice war promt und das Empfangspersonal war sehr freundlich.

Das einzige, was wir nicht so gut fanden, war das Restaurant. Wir erwarten sowieso nicht allzu viel von Hotelrestaurants, aber beim Fühstücksbrunch war die Omelette-Station fast die ganze Zeit, als wir hier waren, unbemannt. Als sich der Koch doch endlich einmal einstellte, war das Omelette total zerkocht. Das Buffet war nicht besonders gut ausgestattet. Zweimal versuchte ich, Organensaft zu bekommen, und jedes Mal wurde mir gesagt, er würde gerade aufgefüllt werden. Das Essen war genießbar, aber das ist auch schon alles.Aber lassen Sie sich nicht durch das Restaurant von diesem ordentlichen Hotel abschrecken!

Ach ja, noch etwas: Wie in den meisten Boutique-Hotels werden auch hier nicht viele Extras angeboten. Falls Sie Wert auf ein Fitnesszentrum legen, müssen Sie das Sportzentrum der Universität benutzen, das ca. zwei Blöcke entfernt ist. Es gibt auch keinen Pool oder Whirlpool im Hotel.

Danke, HayOhio!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen