Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub, aber nur teilweise”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Grand Palladium White Sand Resort & Spa
Nr. 6 von 23 Hotels in Akumal
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Bewertet am 10. Januar 2013

Insgesamt ist die Anlage optisch sehr schön angelegt.
Bei der Anreise bekamen wir einen kostenlosen Upgrade auf den 5-Sterne-Bereich, was einige Annehmlichkeiten mit sich bringt. Das Zimmer z.B. war super.
Die gesamte Anlage ist riesig, uns eigentlich zu groß. Strand weitläufig und sehr schön.
Das Meer allerdings ist zum Schwimmen nur bedingt geeignet, da man wegen der vielen Steine und Felsen nur an wenigen Stellen hinein kann.
Das Essen sowohl in den Buffet- als auch in den Themenrestaurant entspricht in keinster Weise einem 4 oder 5-Sterne-Standard. Das haben wir in anderen Hotelketten schon viel besser erlebt.
Auch der Service (vorallen in den Restaurants) ist größtenteils entäuschend. Unmotiviert, und unerfahren.
Gäste: Amerikaner, Kanadier, Russen, Latinos, wenige Westeuropäer. Allesamt relativ angenehm. Kein Radau.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, jedeli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (3.025)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

25 - 31 von 3.025 Bewertungen

Bewertet am 16. Februar 2012

wohnliches Ambiente in Wohnhäusern und den schönen Zimmern. Frühstücksbuffet hervorragend. lunchbuffet ebenfalls. Das Ambiente im Buffetrestaurant könnte gemuetlicher sein Wunderschöner Strand der täglich geharktvwird. Man kann vom Strand austollt Schnorcheln. Zum Baden muss man wegen des vorgelagerten Riffs an bestimmten Stellen ins Wasser,wo es sandiger ist. Badeschuhe empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, BIrgMeg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. September 2011

Wir waren jetzt - Mitte September - zu dritt in einer Royal-Suite gebucht. Leider hat das mit den 3 Personen im Service nicht wirklich funktioniert. Es war nicht gut organisiert und ein ziemliches Durcheinander...mal gab es Handtücher und Füllung der Minibar für 3 Personen (hier konnte man sich die Getränkezusammenstellung wünschen, hat natürlich nicht ein einziges Mal funktioniert), mal wieder nur für 2 Personen und das im regelmäßigen wechsel. Weiterhin war ständig die Bettwäsche schon beim Beziehen verschmutzt, wie man sowas regelmäßig übersehen kann, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Und niemand vom Servicepersonal spricht was anderes als Maya oder Spanisch. Schon beim Check-Inn gegen 21.00 Uhr wurden wir auf die Schnelle abgefertigt (so muss man es wirklich ausdrücken) und einen Begrüßungscocktail gab es auch nicht. Ich finde, dass ist für eine 5-Sterne-Anlage nicht genügend und gleich gar nicht, wenn man Royal gebucht hat...da ist angefangen vom Lobby- über den Zimmer- bis zum Lieferservice noch reichlich Luft nach oben...

Ansonsten war es allerdings ein gelungener Urlaub:

- tolle und saubere Anlage...man muss allerdings gut zu Fuß sein, da die Anlage mit ihren 5 Hotels sehr großzügig angelegt ist, es gibt aber reichlich Shutle-Service und für den Royal-Bereich sogar auf persönliche Anforderung, was auch meistens funktioniert hat...
- ausgesprochen gutes Essen...viele Themenrestaurants die keine Wünsche offen lassen und für Royal-Gäste das "Le Jardin" der gehobenen Klasse...
- freundliches Personal...übelgelauntes Personal war wirklich die Ausnahme und im sonstigen Service (ausserhalb des Zimmerservice) konnte man sich mit Englisch hervorragend verfständigen...
- immer genügend Platz am Pool und keine Liegen reserviert...allerdings war die Anlage auch nur zu 50% belegt...
- Sauberkeit der Anlage...insbesondere alle Toiletten am Pool, an den Bars etc. wurden vielfach am Tag gereinigt (sowas ist mir in anderen 5 Sterne-Hotels noch nicht widerfahren)...

Alles in allem ein gelungener Urlaub mit kleinen Einschränkungen, den ich aber gerne in den nächsten Jahren noch mal wiederholen möchte...es sei denn und jetzt kommt doch noch eine erhebliche Kritik:

Es scheint in diesem Hotelkomplex - wie allerdings auch in so manch anderen Häusern - Politik zu sein, die schwachen Monate zu füllen, so auch hier...

Da gibt es dann Dumpingangebote für Einheimische (3 - 4 Tage rund um den nationalen Feiertag) und so sieht es dann auch aus...einfach unglaublich und wenn man es nicht mit eigenen Augen sieht nicht fassbar...
Die benehmen sich wie die Schweine, hinterlassen am und besonders im Pool Berge von Müll, torkeln schon am Tag besoffen in der Anlage rum, schreien, grölen, als ob man auf dem Oktoberfest wäre, fallen wie die Heuschreckenschwärme über die Buffets her, als gäbe es kein Morgen mehr..wenn das weiterhin die Politik auch dieses Hauses sein sollte, wird das mit einem zweiten Urlaub in einem Palladium weltweit bei mir garantiert nichts mehr...denn wenn selbst die Angestellten des Hotels sich für Ihre Landsleute und die Hotelleitung schämen ist dem nichts hinzu zu fügen...

Kleiner Hinweis zum Schluß: Mal was auf eigene Faust unternehmen, z.B. mit dem Linienbus (ist ein echtes Erlebnis) nach Playa del Carmen oder nach Tulum und dann mit dem Taxi die Küste entlang lohnt sich...

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ferdi E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2011

die hotelanlage ist sehr gepflegt. das personal sehr freundlich und zuvorkommend. das essen ist reichlich und ausgezeichnet. die getränke auswahl und die qualität hervorragend.
die zimmer sind sauber und grosszügig.

weniger toll haben wir die ringhörigkeit der suiten erlebt. die einzelnen suiten in den diversen gebäuden mit dem kleinen atrium sind schön, aber der lärm der zugeschlagenen türen hallt durch das gebäude und auch in die zimmer. ab 9 uhr morgens war an schlafen nicht mehr zu denken, ausser man hat sich am vorabend die kante gegeben. unbedingt zusätzlich kissen bestellen. die bettkissen sind für ein 5 sterne haus unzumutbar ;-))

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, browni_71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Februar 2011

Wir waren im Dezember für 3 Wochen in dieser toll angelegten Hotelanlage. Das Hotel war nicht ganz ausgebucht, deshalb hatten wir absolute Ruhe. Sucht man Action, ich meine wirklich Action, d.h. eine Lautstärke am Pool, bei der man sein eigenes Wort nicht mehr versteht, kann man in die anderen Hotels, die zu diesem Resort gehören, fahren. Dort wurden Poolspiele, die z.Teil in Saufgelage ausarteten, durchgeführt.
Im White Sand gibt es so etwas Gott sei Dank, nicht.
Alle Anlagen in diesem Resort sind architektonisch im Maya-Stil eingerichtet, Schilfdächer, sehr schöne Hotellobbys, wunderbar angelegte Gartenanlagen mit Gehegen für Krokodile und Flamingos. In dieser Anlage gibt es ein BIO-Team, dass sich unter anderemn um die gesamte Tierwelt dort kümmert. Man sieht freilaufene Nasenbären, Waschbären, Agutis, Echsen etc.
Das Angebot an Verpflegung ist mehr als reichlich und exzellent. Leider wurde im Dezember für das Diner 1 großes Restaurant geschlossen und das Abendessen in einem Freiluftrestaurant durchgeführt. Da die Temperaturen nur um die 15-18 Grad und ein sehr kalter Wind wehte, mußte man in ein anderes Restaurant fahren. Das war sehr schade, da ausgerechnet in diesem Restaurant die Auswahl an Speisen sowohl der Service mit am besten war. Am Abend froren sogar die Kellner auf der Terrasse. Es lag wahrscheinlich daran, dass dieses Restaurant nicht ausgelastet war. Das Restaurant wirkte auf Grund der Beleuchtung und auch der Raumhöhe etwas ungemütlich und lud nicht unbedingt zum langen sitzen ein. Wenn das Licht gedimmt würde, wäre es sicherlich gemütlicher und würde auch mehrere Gäste anziehen.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, josefine1951!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2011

Wir hatten das Grand Palladium White Sands zum reinen Strandurlaub gebucht.
Über Hotelopia hatten wir ein super Angebot für 2 Wochen.
Die Anlage besteht aus mehreren Grand Palladium Hotels. Wie gewohnt können die meisten Restaurants aller Hotels genutzt werden. Leider ist eine Anmeldung in den Themen-Restaurants (eindeutig die bessere Wahl, als die Buffet Restaurants) erforderlich, um lange lange Wartezeiten abends zu vermeiden.
Trotz der Größe, gibt es am Strand genügend liegen und wer will, kann auch ein wenig abseits vom Trubel am weissen Sandstrand entspannen.
Besonders gut haben uns die folgenden Details gefallen:
a) Meerwasserpool (ein wenig abseits)
b) Waschbären und Leguane auf dem Gelände und Pelikane am Strand
c) Super angelegte Florabereiche, dass man sich wie in den Mangroven fühlt

Tagesausflüge nach Playa del Carmen, Tulum, Coba und Chichn Iza sind problemlos möglich.
Alles in allem haben wir uns hier sehr wohl gefuehlt.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, matanui666!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. November 2010

Das Hotel ist eine Kombination aus mehreren Hotelkategorien, dementsprechend gibt es auch 5 Lobby's. Wir waren in den Royal Suites (ab 18 Jahren, d.h. eigentlich nur für Paare ohne Kinder). Es ist Luxus pur...eine riesige Suite mit Whirlpool für 2 Personen auf dem Balkon. Großes Badezimmer, Flat TV, DVD Recorder...wenn mans braucht...Komfort pur...eine gute gefüllte Minibar (jeden Tag aufgefüllt), ein "Kissen-Menü...man konnte sich sogar das Kissen für die Nacht auswählen. Service 24 Stunden auch Abholservice, wenn man zu einem der 13 HOtelrestaurants gefahren werden wollte...was bei der riesigen Anlage durchaus mal gefragt sein könnte. Das All inclusive Angebot umfasst alle möglichen Getränke vom einfachen Saft bis Sekt...selbstverständlich auch alle Cocktails die man sich denken kann. Zusätzlich hat der Royal Suites Bereich einen eigenen Pool und einen eigenen Strandabschnitt mit balinesischen Betten...hach ein Traum, das ist schon etwas anderes als eine Liege. Weiterhin ein extra Restaurant in dem es auch Hummer gab.

Die Anlage ist wie gesagt riesig...die Gebäude maximal 3-stockig und alles ist in eine natürlichliche Mangrovenlandschaft hineingebaut. Viele Wege gehen mitten durch die Mangroven...Jungle Feeling....aber natürlich alles auf entsprechenden hölzernen Stegen...sehr romantisch. Dazwischen findet man Krokodile. Flamigos und jede Menge Leguane, bunte Vögel und abends Waschbären...bei manchen Restaurants.
Es ist ein absoluter Traum und wer gut zu Fuss ist, der sieht immer was neues...wir waren 9 Tage dort und haben immer wieder neue Wege entdeckt.

Die Poolandschaft ist riesig und wunderschön....es gibt 2 Riesenpools mit Swim up Bar und 3 Erwachsenenpools daneben.

Essen und Trinken...kurz gesagt, wer hier nichts findet, der hat ein echtes Problem. 3 Buffetrestaurants mit einem täglich wechselnden Angebot und ca. 10 Themenrestaurants (muss man über den Butler reservieren) von Brasilianisch über Japansisch (Show Cooking),mediteran und ein extra Strandrestaurant. Unzählige Bars überall...

Abendunterhaltung: Es gibt eine große Disco und jeden Abend recht gute Unterhaltungsshows.

Alles in allem...ein absoluter Traumurlaub...mit wunderschöne Strand und Fischen die um einen herumschwimmen...in allen Farben (Schnorcheln nicht vergessen)

Hinweis: Wir waren zu diesem Zeitpunkt schon fast 2 Wochen in Mexico, da wir auch eine Rundreise gemacht haben...daher schon an das etwas gemütliche Serviceverhalten der Kellner gewöhnt....in der Regel funktioniert alles hervorragend aber ab und zu kommen sie in Stress oder haben mal weniger Lust...aber das fällt wirklich nicht ins Gewicht....zu 90% eine große Aufmerksamkeit und guter Service aber ab und zu eben "tranquillo" ....mein Gott man ist doch im Urlaub und hat doch Zeit....

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, die2bonis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Akumal angesehen:
5,8 km entfernt
Secrets Akumal Riviera Maya
1,2 km entfernt
UNICO 20.87 Hotel Riviera Maya
9,3 km entfernt
Luxury Bahia Principe Sian Ka'an
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,3 km entfernt
Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
0,4 km entfernt
Grand Palladium Colonial Resort & Spa
0,2 km entfernt
TRS Yucatan Hotel
TRS Yucatan Hotel
Nr. 4 von 23 in Akumal
2.341 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Grand Palladium White Sand Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Palladium White Sand Resort & Spa

Anschrift: Carretera Chetumal-Puerto Juarez Km, 256-100 | Municipio Solidaridad, Akumal 77710, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Akumal
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Akumal
Nr. 5 der Strandhotels in Akumal
Nr. 6 der Spa-Hotels in Akumal
Nr. 6 der Luxushotels in Akumal
Nr. 10 der Familienhotels in Akumal
Nr. 12 der Romantikhotels in Akumal
Preisklasse: 201€ - 418€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grand Palladium White Sand Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 264
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Stayforlong S.L., TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Hotels.com, TUI DE, Weg und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Palladium White Sand Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Palladium White Sand Hotelanlage & Spa
Hotel Grand Palladium White Sand Resort & Spa
Grand Palladium White s Hotel Akumal
Grand Palladium White Sand Resort & Spa Hotel
Grand Palladium White Sand Resort And Spa
Grand Palladium White Sand Resort & Spa Akumal, Riviera Maya, Mexiko
Grand Palladium White Sand Hotel Akumal
Palladium White Sands
Grand Palladium White Sands Resort

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen