Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (381)
Bewertungen filtern
381 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
252
101
19
7
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
252
101
19
7
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 381 Bewertungen
Bewertet am 29. April 2016

Die Anlage ist sehr schön und gepflegt. Leider muss man um in den Ort zu kommen ca. 20 - 30 Minuten am Strand entlang laufen. Ansonsten bleibt nur mit dem Auto über die Schnellstraße. Die Apartmentzimmer sind sehr schön eingerichtet und gepflegt und sauber. Der Strand ist für Schwimmer nicht so schön (viel Seetang), das Meer ist sehr felsig. Am Pool stehen zu wenige Liegen zur Verfügung (7 Stück). Die Bar am Pool ist nie besetzt, Getränke gibt es beim lustlosen Personal im Restaurant (2. Etage). Das Restaurant wirkt ein wenig schmuddelig (dreckiges Besteck und dreckige Tischdecken). Die Auswahl an Speisen ist eher mager. Das Frühstück für die Preisklasse ein wenig dürftig. Geschäfte befinden sich nur im Ort.

Zimmertipp: die Zimmer mit Meerblick buchen, die haben eine Terasse mit Meerblick
  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Iris110764!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Wir haben das Las Villas als Ausklang unserer Yucatan Rundreise gebucht. Eine sehr gute Wahl - gemütlich, sehr sauber und extrem relaxt. Ideal zum Abhängen und ein paar Ausflüge nach Muyil oder Coba...
Die Appartments sind top - wir hatten auch für 3 Tage ein Appartment im 1 Stock (Danke Claudia).
Minimale Abzüge gibt es nur beim Inkl. Frühstück - ist voll auf Amis abgestimmt, FrenchToast, Pancakes... und jeden Tag das gleiche

Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, difool67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. November 2013

Selten habe ich im Urlaub so schön gewohnt wie in Las Villas Akumal! Wow, ich bin immer noch total begeistert! Doch wo fange ich an?
Zunächst einmal ist die Lage sehr gut: direkt am Meer. Außerdem nicht weit entfernt vom öffentlichen Strand in Akumal, wo man beim Schnorcheln Wasserschildkröten und viele Fische und Wasservögel sehen kann - man läuft etwa 20 Minuten am Meer entlang.
Die Anlage an sich ist auch wunderschön gestaltet: zweistöckige Gebäude säumen einen kleinen Garten mit Pool, an den sich direkt der Strand mit Liegen und Sonnenschirmen und das türkisblaue Meer anschließt. Dort kann man auch schwimmen und schnorcheln, wobei hier recht viele Steine und weniger Meeresbewohner sind als am Hauptstrand in Akumal.
Unsere Wohnung war großzügig und sehr geschmackvoll eingerichtet: helle Farben, bequeme Möbel, viele Kunstgegenstände und weiche Formen. Außerdem mangelt es an nichts: Das Schlafzimmer hat ein großes, bequemes Bett und direkt nebenan ein helles Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. Das Wohnzimmer ist mit zwei Sofas, Tisch, Stühlen und warmem Licht sehr gemütlich, hier steht auch ein Fernseher (den wir allerdings nicht genutzt haben). Die offene Küche schließt sich direkt an und ist komplett eingerichtet, Trinkwasser wird in einem 20-Liter-Kanister frei zur Verfügung gestellt. Neben der Küche befindet sich noch ein großer Esstisch. Die Terasse ist ebenfalls großzügig und zeigt Richtung Garten/Pool/Meer; hier kann man es sich am Tisch oder in Hängesitzen bequem machen.
Es gibt auch Zimmer mit Blick auf den Garten (genauer gesagt mit Blick auf ein wenig grün Richtung Straße), hier sind die Zimmer wahrscheinlich nicht so atemberaubend schön.
Im Restaurant La Vista Azul bekommt man ein gehaltvolles Frühstück Continental inklusive, Säfte sind frisch gepresst. Hier hat man ebenfalls Meerblick. Es wird auch Mittagessen gegen Aufpreis angeboten, das uns gut geschmeckt hat; die Preise sind in Ordnung.
WiFi-Internetzugang ist auf dem gesamten Gelände verfügbar und inklusive.
Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Am letzten Tag haben wir um 12 Uhr ausgecheckt und konnten unser Gepäck bei der Rezeption deponieren, so dass wir noch eine Weile an Strand und Pool Sonne und Meer genießen konnten. Im Anschluss konnten wir in den öffentlichen Bädern im Souterrain duschen.
Last but not least möchte ich die Ruhe betonen, die dieser Ort ausstrahlt. Natürlich hört man die Kinder spielen - aber es ist dabei trotzdem friedlich. (Ganz anders als zum Beispiel in diesen *****-Mega-Hotel-Bunkern.)
Die Preise gehören zwar der oberen Kategorie an (der Preis für eine Übernachtung in der oben beschriebenen Wohnung kostete 170 US-Dollar), aber uns war es jeden Cent wert. Ich würde jederzeit wieder dorthin fahren und kann das Hotel jedem nur wärmstens empfehlen!

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Meleghir!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Februar 2013

Seit nunmehr sechs Jahren darf ich regelmässig an diesen Traumort reisen, für die jährliche interne Tagung unserer Firma (total jeweils ca. 20 Personen, verteilt über verschiedene Apartments).

Die übersichtliche Anlage mit nur ca. 7 zusammenhängenden, flachen Gebäuden liegt direkt am türkisblauen Meer (Strand 10m bis 20m entfernt, keine Durchgangsstrasse). Das Meer ist direkt vor der Anlage etwas steinig, ca. 100m südlich ist jedoch alles feiner Sand. Schnorcheln ist traumhaft - Fischvielfalt wie im Aquarium. Zur Anlage gehören einige Kajaks und sonstige Sport- und Spielgeräte.

Die Unterkünfte sind grosszügig, sauber, verfügen pro Schlafzimmer über ein privates Bad. Der Küchenbereich ist gut ausgestattet (inkl. Kaffeemaschine, Herd, Mikrowelle, Geschirr etc.). Der Aussensitzplatz ist gemütlich und grosszügig, und überdacht, sodass man auch bei Wind und Regen draussen sitzen kann. Tägliche, diskrete und freundliche Reinigung ist eingeschlossen.

Das Personal ist stets hilfsbereit und freundlich, sei es im anlageeigenen Restaurant, im Büro, im Technikbereich oder bei der Reinigungskraft. Die Anlage verfügt über ein stabiles, relativ schnelles WiFi Netzwerk (keine separaten Kosten).

Alles in allem ein grossartiger Ort, an den ich hoffentlich noch viele male zurückkehren darf.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dirk_Switzerland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Januar 2013

...eine sehr gepflegte und ruhige Anlage, mit schönen großen Zimmern inkl. einem Kochbereich. Das Bad (große Dusche mit Sitzbank) war sehr komfortabel. Es gab genug Handtücher (tägl. frisch) und natürlich auch extra Strandtücher. Der Hotelstrand war eher klein und nicht unbedingt zum Baden geeignet, da es dort sehr steinig ist (Badeschuhe notwendig). Es gab Strandliegen und Sonnenschirme im tadellosen Zustand und kostenfrei. Man brauchte aber nur 10 min weiter am Strand lang laufen und konnte dann dort auch baden.

Wir hatten mit Frühstück gebucht, was wir allerdings nur einmal in Anspruch genommen haben. Da ließ die Qualität zu wünschen übrig. Zum Einkaufen muss man in den Ort Akumal bzw. gibt es ca. 10km Entfernung (Schnellstraße Richtung Cancun), einen großen Supermarkt.

Insgesamt war es dort sehr schön und erholsam.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ohduarmes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen