Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geniale Küche einfach nur zu empfehlen!!!!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Genusswerk

Genusswerk
Lange Str. 34, 01796 Pirna, Sachsen, Deutschland
+49 3501 5070491
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 49 Restaurants in Pirna
Preisbereich: 13 $ - 43 $
Küche: international, Speiselokal, Gaststätte
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Regionale Küche
Optionen: Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Terrassenrestaurant, Parkplätze verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Parken mit Ticketentwertung, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht
Pirna, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geniale Küche einfach nur zu empfehlen!!!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Mit meinem Geschäftspartner habe ich mich im Genusswerk getroffen zum Abendessen und ich muss sagen hier stimmt rundum alles. Gemütlichkeit, Service nett und kompetent und Küche einfach nur klasse. Wer lecker essen möchte frische Küche mit tollen Produkten, ist man im Genusswerk genau richtig. Hier kocht jemand mit Liebe und Leidenschaft!!! Weiter so!!!!!

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
12 Danke, TISIMA2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

14 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    5
    0
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
39 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014 über Mobile-Apps

Wir hatten das Mittagsmenü 2 Gänge (Ingwersüppchen, Fischragout mit Spargel und Reis).
Beide Gerichte exzellent zubereitet , meine Partnerin vergnügte sich mit einer Bärlauchsuppe und gebackenen Ziegenkäse:wunderbar. Wir konnten im ruhigen , sonnigen Innenhof sitzen, das Restaurant selber ist leicht und ansprechend eingerichtet.
Netter Service.
Bei einem sensationellen Preis/Leistungsverhältnis absolute Empfehlung

Hilfreich?
9 Danke, goldfinger0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt Am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
252 Bewertungen
75 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preis-Leistung sehr gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Das Restaurant befindet sich in der liebevoll restaurierten Altstadt von Pirna - besser bekannt als das Tor zur sächsischen Schweiz - in einem Renaissancegebäude. Die Pirnaer Altstadt ist übrigens ein Renaissance-Gesamtkunstwerk (nahezu alle Gebäude der ca. 1 qkm großen Altstand sind in der Spätgotik bzw. Renaissance erbaut worden) und mit einer der schönsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands (Marienkirche am Markt) lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Machen Sie ruhig vor oder nach dem Restaurantbesuch einen Spaziergang durch die Altstadt - Pirna ist berühmt für die vielen Renaissance Prunkportale meist mit sog. Sitznischen an den Häusern. Oft lohnt auch der Blick nach oben, wo an den Giebeln Zunftsymbole oder Portäts der Erbauer zu entdecken sind. Immerhin hat sogar der berühmte venezianische Maler Bernardo Belotto (genannt Canaletto) den einzigartigen Reiz der Stadt vor ca. 300 Jahren erkannt und sie mehrfach in seinen nahezu fotografisch detaillierten Veduten-Bildern porträtiert. Diese hängen heute in namhaften Museen in Wien, Dresden, Warschau, St.Petersburg.

Das Lokal selbst ist zweckmäßig modern eingerichtet. Man bekommt gehobenen Service und hohem Anspruch der Küche u.a. mit Amuse Gueule, extra Weinkarte und ausgesucht innovativen Gerichten - allerdings ohne Experimente am Gast mit betont lokalem und teils mediteranem Bezug, Als Beispiel darf hier die vorzüglich schmeckende in brauner Butter angebratene Gänsestopfleber auf Steckrübchenpüree als Vorspeise genannt sein - hier vereinen sich Frankreich und Deutschland sehr gelungen auf dem Teller. Auch die verschiedenen Lammgerichte zu Ostern waren von ausgesuchter Qualität.

Die Weinkarte paßt zu den angebotenen Gerichten und rundet damit das Gesamtangebot wunderbar ab.

Das Personal ist freundlich und sehr fachkompetent. Das Preisniveau ist für die gebotene Leistung sehr moderat und sicher eher an das örtliche Einkommensniveau angepaßt. Das freut dann die Touristen aus den gewohnt teuren westeuropäischen Städten umso mehr, wenn sie hier gehobene Küche auch mal günstig genießen dürfen.

Lediglich die Osterdekoration im Lokal fand ich persönlich zu kitschig, aber über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten.

  • Aufenthalt März 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Tino-FFM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Plochingen
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Genuss mit mediterranen Akzenten...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2013

Schönes Ambiente, ansprechendes Gedeck,erstklassige Gläser... schon der erste Eindruck verrät wohltuende aber keineswegs aufgesetzte Proffessionalität. Die Küche hat den lokalen Bezug nicht verloren ist aber mit Eleganz und Rafinesse mediterran verfeinert. Die nicht zu umfangreiche Weinkarte hat einen begrüßenswerten Bezug zu Sächsischen gewächsen man findet aber auch einen schönen Querschnitt möglicher Begleiter der angebotenen Speisen...(Kompliment!)
Überraschend gut die Gänseleber mit Apfel und Steckrübenstampf, eine rafiniert und herzhaft angelegte "winetrliche" Variante jenseits der manigfaltigen" Fois Gras-Verkünstelungen". Das Carpaccio mit feiner Hand(sprich vinaigrette) sehr erfrischend, Die beiden Hauptgänge, das krosses Skreifilet mit glasierten Möhren u. Kartoffel-Fenchelstampf, excellent, der Steinbutt in Krabbenkruste mit Mangold un Safranrisotto gut( "nur" gut da die Krabben etwas streng gewirkt haben und den fisch übertönten) runden den sehr guten Eindruck ab. Dazu ein sehr kompetenter Service, leider eine Rarität in der Sächsischen Schweiz.
Kann dieses "Junge" Lokal wärmstens empfehlen als eine wohltuende Bereicherung Der Esskultur in dieser gegend!! Wir kommen wieder den Pirna hat einen Anziehungspunkt dazugewonnen!

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Josef K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Genusswerk angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Genusswerk? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen