Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Queen Elizabeth Bush Lodge
Hotels in der Umgebung
Mweya Safari Lodge(Queen Elizabeth National Park)
451 $*
390 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
271 $*
135 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Explorers Hub(Kampala)
69 $*
65 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Fairway Hotel(Kampala)
160 $*
123 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
192 $*
166 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
273 $*
Protea Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
143 $*
119 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
127 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
220 $*
192 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
378 $*
350 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (349)
Bewertungen filtern
349 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
173
130
36
8
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
173
130
36
8
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
32 - 37 von 349 Bewertungen
Bewertet 2. Dezember 2013

Die Lodge ist super gelegen mit Blick auf den Kazinga Kanal. Die Zelte sind klein und kuschelig. Es gibt ein zentrales Waschhaus mit sauberen Toiletten und Duschen. Abends kann man hier schon mal einem Nilpferd begegnen ;) Das Allerbeste an der Lodge ist das Abendessen. Für 15 Dollar gibt es ein super leckeres 4 Gänge Menü welches man auf keinen Fall verpassen sollte!!! Das Personal ist freundlich und hilfsbereit und begleitet einen im Dunkeln zum Zelt.
Dieses Camp ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Lisa S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Mai 2013

Habe hier im Rahmen einer organisierten Tour zwei Nächte übernachtet. Die Lodge ist hervorragend gelegen mit Blick auf den Kzinga- channel. Der nächste Ort ist allerdings etwas entfernt und im Camp selbst kann man nichts kaufen ... also ggf. vorher mit Keksen, Zigaretten etc. eindecken.
Die Zimmer selbst bestehen auf hochgelegten Zelten. Sie sind zumindest für zwei Personen geräumig und recht sauber gewesen, Moskitonetze waren vorhanden. Strom gab es stundenweise am Abend bzw. währen der Nacht, elektrische Geräte konnten während dieser Zeit an der Rezeption aufgeladen werden. WiFi oder Internet gibt`s übrigens nicht ... Die Toilette wird mit Sand "gespült" und Dusche und Waschbecken sind hinter dem Zelt gelegen. Warmes Wasser gibt es auf Bestellung bzw. war am Abend alleine durch die natürliche Aufheizung vorhanden. Für mich war das so völlig ok, wer aber auf 5 Sterne Standard hofft, ist hier sicherlich von der Qualität nicht so begeistert. Dafür kann man dann umso mehr Sterne am Himmel sehen ...
Das Frühstück war nichts besonderes: Toast, Eier, etwas Käse/ Aufschnitt. Dinner war dafür umso besser. 4 Gänge als "set menu", wobei Vegetarier bzw. Allergien berücksichtigt werden. Ich war von dem Essen positiv überrascht, lediglich die Mücken am Abend haben den tollen Eindruck etwas gemindert. Die Preise für Getränke und Essen gingen voll in Ordnung.

Das einzige, was ich etwas vermisst habe, war ein Ventilator. Nachts war es tlw. sehr warm und drückend, da wäre dieser kleine Luxus toll gewesen.

Ich kann dieses Camp uneingeschränkt empfehlen und würde jederzeit wieder hier übernachten.

Zimmertipp: Einige Zelte haben direkten Blick auf den Kazinga channel!
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hladr4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. März 2013

Wir waren anfang Februar für zwei Nächte in der Bush Lodge in einem festen Zelt auf einer Hozlplattform. Die Lage der Lodge ist klasse, direkt am Kazinga Kanal und nicht weit von der Bootsanlegestelle für einen Ausflug auf dem Lake Edward entfernt. Auch das Abendessen kann man nur loben, es gab ein 4-Gang Menü, welches immer super lecker war. Ab ca. 11 Uhr bis zum späten Nachmittag hält man es allerdings nicht im Zelt aufgrund der Hitze aus. Oder man geht regelmäßig unter die Außendusche, wo sowieso nur kühles Wasser kommt, was dort aber nicht stört. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Toilette ohne Wasser. Hier wird mit Sand "nachgespült". Vergleichbar mit einem Plumpsklo. Aber im Restaurantbereich gibt es auch noch Toiletten mit Wasser.

Ansonsten bekommt man hier das richtig Afrika-Feeling, vor allem durch die vielen Tiergeräusche, vor allem die Nilpferde.

Wer bißchen auf Luxus verzichten kann und Afrika erleben möchte, der sollte diese auf jedenfall diese Lodge wählen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Samantha1307!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2013

Am Rande des Nationalparks (außerhalb, also ohne Gebühr), am Ufer des Lake George befindet sich die Lodge in einem kleinen Wald. Für die Übernachtung kann man zwischen einfachen Campingzelten und sehr geräumigen, auf Holzplattformen stehenden Permanentzelten wählen. Wir haben uns für die auf Holzplattform entschieden, weil diese auch eine sehr schöne Terrasse haben.
Im Zelt hatte man reichlich Platz und die Außendusche war grandios. Das Wasser im Speicher wurde tagsüber von der Sonne erwärmt und man konnte nach der staubigen Safari herrlich warm duschen. Die angeschlossene Toilette ist zweckmäßig.
Der Service war sehr gut. In der Dunkelheit wurden wir immer von einem Ranger begleitet, weil dann die Hippos durch das Camp gestreift sind.
Das Frühstück war schmackhaft und reichlich (Toast, Eier, Müsli, frisches Obst, guten Kaffee)
Das Abendessen bestand aus einem 3- Gänge Menü, was bei den begrenzten Möglichkeiten mitten im Busch nicht unbedingt zu erwarten war.
Besonders beeindruckend waren die Abende, wenn das Camp von Petroleumlampen spärlich beleuchtet wurde. Man hörte die grunzenden Hippos, das Lachen der Hyänen oder Löwengebrüll. Wir haben nichts vermisst!

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, animaltours!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. November 2012

Wir waren für 2 Nächte im Oktober 2012 dort. Die Bushlodge liegt wunderschön, direkt am Kazingakanal. Der Name Bushlodge passt ebenfalls sehr gut, da der "Draht zur Natur" mit ihren Zelthütten mit Außenduschen sehr nah ist. Dieses verspricht, wenn auch weniger Luxus als in der teureren Myewa-Lodge, einen klein wenig mehr Abenteueratmosphäre mit einer atemberaubenden Geräuschkulisse, insbesondere Nachts. Das Essen als Abendmenue ist sehr gut, der Service bzw. das Personal sehr nett und zuvorkommend. Bezüglich der notwendigen Begleiter zu den Hütten in der Nacht sei gesagt: Wir hatten in beiden Nächten Hippos auf unserem Weg!

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Timo K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen