Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kleines Traumhotel in ruhiger Lage”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa
Nr. 1 von 3 Hotels in Glacis
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 15. April 2013

Wir waren Anfang April für 5 Nächte im Northolme. Das Hotel liegt im Nordwesten Mahes und ist mit Bus und Auto sehr gut zu erreichen. Bereits beim Einchecken wird man sehr freundlich begrüßt und wir erhielten im Rahmen einer Promotion das Angebot, eine Nacht im Hilton auf Silhouette zu verbringen, was wir dann auch dankbar annahmen.
Das kleinste aller Hiltons strahlt Ruhe und Freundlichkeit aus. Man fühlt sich sehr umsorgt. Drei Restaurants bieten feinste Küche, wobei wir unser Abendessen immer im Les Cocotiers genommen haben. Das mag auch mit dem exzellenten Service durch Michel und Virenda zusammen hängen.
Frühstück wurde im Hilltop Restaurant serviert, im Oceanview gab es Snacks und Drinks. Qualität und Service waren ausgezeichnet.
Wenn einmal die Liegen am Pool ausgebucht waren (Handtuchreservierer wie überall), fand man ein ruhiges Plätzchen am hauseigenen Strand, der allerdings felsig ist.
Wir durften einen Tag im Hilton Labriz Silhouette verbringen, das schon wegen der tollen Lage direkt am Sandstrand und den komfortablen Villen den Besuch wert ist.
Wir würden jeder zeit wieder das Northolme wählen, es war ein wunderbarer Abschluss unseres Urlaubs.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, franzbunz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.240)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

114 - 120 von 1.240 Bewertungen

Bewertet am 11. April 2013

Zum 2. Mal haben wir einen Urlaub auf den Seychellen verbracht und waren auf anderen Reisen immer sehr zufrieden mit Hilton. Auch dieses Mal war es nicht wirklich schlecht, allerdings trugen einige Dinge dazu bei, dass wir dieses Hotel nicht weiter empfehlen können.
Wir haben diese Reise bei einem deutschen, renommierten Veranstalter pauschal gebucht und sie enthielt in einem Zusatzpaket -wie schon häufiger- einen Early Checkin und Late Checkout bei Verfügbarkeit. Das war natürlich nicht so, da es sich um ein scheinbar stark frequentiertes Hotel mit nur 40 Zimmern/Villen handelte. So kamen wir nach einem langen Nachflug um ca. 9.30 Uhr im Hotel an und mussten uns bis um 14:15 Uhr gedulden, bis wir auf unser Zimmer konnten. Durften allerdings kostenlos frühstücken. Bei der Abreise kam es noch heftiger: Zimmer war bis um 12 Uhr zu räumen, abgeholt wurden wir jedoch erst um 21:15 Uhr um dann wiederum per Nachtflug die Heimreise anzutreten. Das hieß dann, in der Mittagshitze und Schwüle keine Möglichkeit zu haben sich in einem klimatisierten Raum aufzuhalten. Trotz mehrfacher Intervention an der Rezeption und Gespräch mit einem ranghöheren Mitarbeiter (auf dessen versprochenen Rückruf wir dann vergeblich warteten), gab es keine andere Möglichkeit. Duschen konnten wir nach 24 stündiger Voranmeldung im Spa; zum Haare föhnen konnte ich dann zwischen Spiegel hin und her rennen, da beides nicht unter einen Hut zu bekommen war (war mir allerdings nicht wirklich wichtig), für ein passables Make Up hätte das Licht auch nicht gereicht. Zum Glück hat es an dem Tag nicht geregnet und so konnten wir die Stunden im Schatten am Meer genießen. Das Abendessen haben wir an der Bar auf der Terrasse eingenommen, wurde aber berechnet, da bei HP das Abendessen am Abreisetag nicht mehr inklusive ist.
Das Meer ist im März etwas schwierig zu erreichen: nur über Steine da der Sand im Herbst weggespült wird und jetzt langsam wieder zurück kommt. Aber wenn wir dann endlich im herrlich warmen Wasser waren, konnten wir die wunderschöne Unterwasserwelt beim Schnorcheln genießen...
Wir hatten eine Deluxe Ocean Villa und waren von der Ausstattung schon begeistert. Ebenso der Blick auf das Meer, die Insel Silhouette und unglaublich farbenfrohe Sonnenuntergänge. Die Terrasse ist groß, könnte allerdings etwas gepflegter sein, obwohl sie täglich vom Personal gefegt wurde. Im Zimmer fehlt es an nichts und sie sind recht sauber (es könnte öfter mal gewischt werden). Bequeme Betten, ein großes Bad, extra WC, aber schlechtes Licht wie in eigentlich fast allen Hotels. Die Ausleuchtung der "Ankleide" ist mies und auch Kleiderbügel musste ich nach ordern. Die Sonnenliegen - auch am Strand- und Auflagen könnten besser in Schss gehalten werden oder erneuert werden. Wünschenswert wären ebenso neue Handtücher und zusätzliche, andersfarbige Handtücher in den Villen für die Liegen auf der Terrasse.
Nun zum Essen... das haben wir in günstigeren Hotels schon deutlich besser erlebt. Den Besuch im Le Cocotier schenkt man sich, ein Burger auf der Terrasse der Bar ist deutlich genussvoller...
Ach ja, an der Bar haben wir manchmal ziemlich lange auf unsere Getränke gewartet, einmal waren es 25 Minuten und ein andermal nur 5 Minuten!
Im Hauptrestaurant gibt es morgens und abends Büfett, welches recht vielseitig gestaltet ist, jedoch relativ eintönig und geschmacklich keine Offenbarung. Zu Denken gab uns die Präsentation des Dessertbuffetts: optisch ein Genuss standen die einzelnen Portionen den ganzen Abend in ungekühltem Zustand bei 28-30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit dort herum. Ein Wunder, wenn es nicht zu ernsthaften Erkrankungen kommt.
Bei Ankunft wurden wir direkt von einem Hotelmitarbeiter über die Lage des nächsten Supermarktes (5 Min. Fußweg) informiert um dort günstige Getränke kaufen zu können. Denn die Preise der Minibar und im Hotel reichen gerade mal für ein heftiges Kopfschütteln und sind unverschämt hoch. Der Preis für zwei Dosen europ. Bier aus der Minibar reichte im Supermarkt für ein Sixpack der selben Marke, 4 Fl. 0,5 l Mineralwasser, zwei Dosen Cola und eine Packung Kekse...
Das Personal ist sehr freundlich, grüßt immer, lächelt fast immer und ist gerne zu einem Gespräch bereit. Der Service an der Rezeption und die Freundlichkeit könnte besser sein.
Die Hotelanlage liegt ziemlich ruhig, ist super gepflegt, sehr dicht bewachsen mit tropischen Pflanzen und ähnelt schon ein wenig dem Paradies. Außerdem gibt es einen Fitnessraum mit nagelneuen Geräten und AC. Den Spa haben wir nicht genutzt, nur zum Umkleiden und Duschen bei An- bzw. Abreise.
Wir würden nicht wieder dorthin fahren, es sei denn, das Essen wird besser und die Belegung der Zimmer wird anders organisiert oder es bestände die Möglichkeit eines Tageszimmers...

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, AnnaNass62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2013

Unsere Hochzeitsreise haben wir somit nachgeholt. Bei beständigem warmen Wetter haben wir drei Tage auf einem Katamaran Inselhopping und anschließend einen Schnorchelurlaub gemacht. Der Strandzugang ist nicht ideal, Leute über 50 Jahre hatten Schwierigkeiten da kein " SANDSTRAND ZUGANG" war. Steine und Felsen ! Die Anlage ist absulut Top. Die in Holz gebauten Ferienhäuser sing gediegen und schön. Die Küche könnte abwechslungreicher sein.
Drei mal in der Woche gab es gute verschiedene Livemusik. Jazz - Creol - Tanzmusik.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Gundulavienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Februar 2013

Klein aber fein.
Zu teuer für das Gebotene..
Strand gibts bei Flut keinen,man kommt nur ins Wasser wenn man gerne über Steine hinweg geht/klettert..
Essen und Drinks sind sehr gut.
Es ist ruhig.
Die Lage finde ich sehr gut um vom Hilton aus die Insel zu erkunden (mit Auto)
Dive Center gleich um die Ecke.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hans W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Februar 2013

Wir haben 5 tage in diesem herrlich ruhigen Resort verbracht. Es zeichnet sich durch absolut spitzenmäßigen Service und eine hervorragende Qualität aus. Es ist das kleinste Hilton weltweit und trotzdem bleiben keine Wünsche offen. Wer einen entspannten urlaub zu zweit genießen möchte und viel wert auf Servicequalität und speisen legt, der ist in diesem Hotel richtig!
Einzig der Strand ist für die seychellen nicht ganz so toll - zum schnorcheln prima, aber wer baden gehen möchte und lange Strandspaziergänge machen will, kommt hier leider nicht auf seine Kosten.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Nokiline!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Februar 2013

Die Anlage ist sehr schön gelegen und sehr gut eingerichtet. Die Villen sind groß und sehr gut ausgestattet. Der Empfang war gut und das Personal wirklich sehr nett und immer freundlich. Vieles wurde auch schon in Vorbewertungen genannt.

Dennoch gibts Kritik. Völlig unakzeptabel und unverschämt sind die Kosten für W-LAN - 1 Woche 100 Euro!!! Eine Frechheit in dieser Preiskategorie. (Villa kostete 1000 USD/Nacht!)

Der Service am Pool und am Strand war wirklich schleppend. Wollte man was zu Trinken bestellen, musste man erstmal loslaufen und jemanden suchen, der wiederrum jemanden sucht, um die Bestellung aufzunehmen. Ich habe das Gefühl gehabt, es ist nicht gewollt, dass man am Pool oder am Strand etwas bestellt. Die Präsenz des Personals dort war schlecht. In dieser Preiskategorie unmöglich.
Nach Ausfall des Wäschetrockners gab es 3 Stunden keine Handtücher. Reservehandtücher gab es nicht. Nachdem wir das Personal 3 mal darauf angesprochen haben, kam zwar die Entschuldigung, aber kein Lösungsvorschlag. Ich empfehle die Anschaffung von ein paar mehr Handtüchern. Sollte doch bei den Zimmer-Preisen drin sein, oder? (Villa kostete 1000 USD/Nacht!)

Das Essen im Hilltop-Restaurant.
Das Brot zum Frühstück war langweilig und pappig wie man es aus 3 Sterne-Hotels kennt. Für mich ein großes Qualitätsmerkmal. 2. No-Go: kein Nutella. Und wieder: Villa kostete 1000 USD/Nacht! Da darf man doch was erwarten, oder? Die weitere Auswahl beim Frühstück war nichts besonderes. Es fehlte einfach der Pfiff.

Die Abendgerichte waren völlig langweilig und immer irgendwie gleich. Heisst: kein Geschmackserlebnis. Kaum Gewürze, keine Experiemente. Die Salate haben immer gleich geschmeckt.

Viel zu wenig einheimisches Essen (außer der creolische Abend). Auf eurpäische Abende kann ich gern verzichten. Schmeckt sowieso nicht wie zu Hause. Man merkt, dass die Köche einheimisch waren - das ist ja auch in Ordnung - aber sie sollen es einfach lassen, andere Küchen auszuprobieren, um es irgendwelchen Gästen recht zu machen. Beim asiatischen Abend habe ich nach frischem Chilli gefragt - und? Es gab keinen!!! Da habe ich mich gefragt, wie das Thai-Curry gemacht wurde?! Am Tellergrund hat man es gesehen - Gewürze aus Pulver. Nix frisch. Sorry, nicht bei 1000 USD die Nacht. Die Nachspeisen haben auch nur 3-Sterne-Niveau. Es sah zwar nett aus, hat aber nach nichts oder nur nach Zucker geschmeckt. Diese bunten Torten aus Wasser und Gelantine gehen gar nicht. Alles in allem war das Essen langweilig und ohne Pfiff. Mein Tipp an die Köche: kocht das, was ihr könnt - also einheimische Gerichte. Der creolische Abend war wirklich gut. Lasst die Experimente mit irgendwelchen anderen Küchen oder holt euch jemanden aus dem Land zum kochen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cordty!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. August 2012

Das Hotel, die Lage, der Service, die Ausstattung und die Freundlichkeit der Mitarbeiter sind beispielhaft. Man kümmerte sich von der ersten Sekunde bis zur Abreise sehr aufmerksam und liebevoll um uns. Das Spa bietet in entspannter Atmosphäre tolle Anwendungen. Unsere Empfehlung: Unbedingt die Hikingtour mit Hubert in Verbindung mit der einstündigen Massage buchen!
Wir konnten dank Hubert die Hillside-Villa 222 mit gigantischem Blick über die Bucht, das Meer und den kleinen Strand beziehen. Der riesige Balkon ist vom Hotelgelände aus nicht einsehbar und bietet eine absolute Privatsphäre. Die Sauberkeit und der Zimmerservice sind überragend. Das Zimmer war jeden Tag wie neu und wurde zusätzlich am Abend für die Nachtruhe vorbereitet. Die Cocktails an der Bar sind ausgezeichnet, das Frühstück und Abendessen im Hilltop Restaurant sehr empfehlenswert (Für den creolischen Abend anmelden ist ein Muss, das creolische Essen ist fantastisch!). Der Strand ist gemütlich, absolut privat und nicht sehr groß, zum Schnorcheln, Kajaken oder Schwimmen aber ausgezeichnet.
Fazit: Im Hilton Northolme haben wir den perfekten Urlaub verbracht - DANKE HILTON!!!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Marcus0904!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Glacis.
2,3 km entfernt
Coral Strand Smart Choice Hotel Seychelles
2,9 km entfernt
Le Meridien Fisherman's Cove
22,4 km entfernt
Banyan Tree Seychelles
Banyan Tree Seychelles
Nr. 1 von 2 in Takamaka
1.146 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
22,9 km entfernt
DoubleTree by Hilton Seychelles Allamanda Resort & Spa
24,2 km entfernt
Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa
Hilton Seychelles Labriz Resort  ...
Nr. 1 von 1 in Silhouette Island
2.509 Bewertungen
18,4 km entfernt
Four Seasons Resort Seychelles
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa

Anschrift: Victoria, Glacis, Mahé, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Mahé > Glacis
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Glacis
Preisklasse: 335€ - 849€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 40
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Ebookers, HotelQuickly, Evoline ltd und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hilton Seychelles Northolme Resort And Spa
Hilton Seychelles Northolme Hotel Glacis
Hilton Seychelles Northolme Hotelanlage & Spa
Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa Seychellen/Mahé
Hilton Glacis
Glacis Hilton

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen