Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (520)
Bewertungen filtern
520 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
222
150
56
46
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
222
150
56
46
46
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 520 Bewertungen
Bewertet 17. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir verbrachten Anfang Februar 8 wunderschöne Tage im Bliss Hotel. Bei der Ankunft wurden wir herzlich begrüßt und fühlten uns von Anfang an wohl. Das Hotel ist sehr gut in den Hang integriert und wirkt sehr dezent- keineswegs ein „Klotz“. Wir hatten ein Gartenzimmer gebucht und waren mit der Wahl sehr glücklich, da es herrlich ruhig war und der Garten schön angelegt ist. Das Zimmer ist sehr geräumig und schlicht und modern eingerichtet. Das Design im Inselflair (wie Muschelvorhang, Treibholzlampe) zieht sich über das ganze Hotel und passt perfekt zu der Umgebung. Am oberen Ende der Anlage befindet sich ein Pool, das Haupthaus inkl. Restaurant und Strandzugang ist vom Gartenbereich über eine kleine Straße zu erreichen. Das Frühstück war jeden Tag ein Highlight, allein schon wegen der traumhaften Aussicht. Es gab frisches Obst, Pancakes, frisch zubereitete Eierspeisen, Croissants und Klassiker wie Toast und Marmelade. Die Auswahl war überschaubar, aber völlig ausreichend. Am Abend gibt es die Möglichkeit, ein variierendes All you can eat Buffet zu besuchen. Wir haben das Angebot zweimal genützt und wurden nicht enttäuscht- man muss aber dazu sagen, dass die Preise für ein Abendessen ziemlich gehoben sind (dies dürfte in den anderen Restaurants für Touristen aber ähnlich sein. Tipp: Copperpot Takeaway- sehr billiges, gutes indisches Essen!) Unter dem Hotelrestaurant befindet sich noch ein Italiener, der ebenfalls sehr gute Speisen anbietet.
Da wir einen Mietwagen hatten, waren wir nur selten beim Hotelstrand, der aber sehr schön und ruhig ist. Wenn man nur entspannen möchte, kann man die Tage auch herrlich am hoteleigenen Strand verbringen- Badeschuhe sind jedoch empfehlenswert. Wir persönlich haben es vorgezogen, auch die anderen wunderschönen Strände von Mahé zu besuchen und so viel wie möglich von der Insel zu sehen. Die Insel hat viel zu bieten und es wäre schade, den gesamten Urlaub nur an einem Ort zu verbringen.
Insgesamt waren wir von dem Hotel und der Freundlichkeit des gesamten Personals begeistert und kommen gerne wieder!

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Johanna S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2017 über Mobile-Apps

Empfang:
Der Empfang war etwas seltsam, da das Personal nicht wie in anderen Hotels üblich beim Einchecken einen Betrag auf der Kreditkarte blockte, sondern die Kreditkartennr. zusammen mit der Sicherheitszahl notiert haben wollte. Wenn das in falsche Hände kommt, kann online viel Unsinn angestellt werden. Als wir die Vorgehensweise verweigerten, klappte es dann doch einen Betrag auf der Karte zu blocken. Allerdings mit dem Hinweis nicht garantieren zu können das der Betrag gleich wieder freigegeben ist wenn wir abreisen. Seltsam! Bei anderen geht das auch. Ansonsten war der Empfang freundlich und das Personal an der Rezeption auch während unseres Aufenthalts immer freundlich und sehr bemüht.

Zimmer:
Wir reisten zu viert und hatten 2 Zimmer gebucht. Da wir um ca. 9.30 ankamen wurde uns in Aussicht gestellt die Zimmer schon früher beziehen zu können. Das Zimmer meiner Schwiegereltern war dann auch um 11.30 fertig. Wir mussten bis 16.00 warten. Alles kein Problem, hätten wir nicht erfahren das Freunde des Inhabers das Zimmer blockierten und nicht gewillt waren frühzeitig in ein anderes Zimmer umzuziehen. Vom Personal kam der Kommentar "Die machen dem Hotel schon die ganze Zeit Probleme". Die Zimmer sind gross, sauber und sehr schön eingerichtet. Wir hatten die Zimmer 15 und 16, die beide einen tollen Blick aufs Meer und auf einen sensationellen Sonnenuntergang haben. Die Zimmer haben auch Verbindungstüren, was sehr praktisch ist. Die Matratzen könnten mal wieder getauscht werden da man fast direkt auf dem Federkern liegt. Da es sich um eine durchgehende Matratze handelt bekommt der Nachbar jede Bewegung auf diesem Drahtgestell mit. Die Klimaanlage funktioniert Einwandfrei und auch sonst wurden keine Mängel festgestellt.

Restaurant
Das Restaurant ist wunderschön und liebevoll eingerichtet, der Sandboden lässt einen sofort den Alltagsstress vergessen und in den Urlaub eintauchen.

Das Frühstück war klein aber fein. Eine Auswahl an Früchten, eine Käsesorte, frische zubereitete Eier aller Art und ein paar süsse Köstlichkeiten. Keine Wurst, macht nix. Kaffe gab es nur Instant Kaffe, für Nespresso musste man extra zahlen. Das geht gar nicht in so einem Hotel und sollte mit dem Preis kalkuliert sein.

Wir waren zweimal im Hotel essen. Das erste mal gab es ein creolisches Buffet das sehr gut war. Tolle Auswahl, die Qualität war Top und der Service sehr gut. Der Preis mit ca. 35€ pro Person ohne Getränke auch gut.

Das zweite mal war ein grosser Reinfall. Wir kamen erst gegen 20.30, somit waren viele Sachen schon fast leer und wurden nicht aufgefüllt. Es stand auch ein anderer Koch am Grill der nicht gerade die grösste Freude ausstrahlte. Meine Frau hat Zölliakie (Glutenunverträglichkeit). Für sie gab es nur ein Gericht am Buffet, das war Reis mit Bohnen und im Wechsel Bolognese oder Creolische Tomatensauce bzw. eine kleine Auswahl vom Grill. Der Preis wurde voll berechnet. Wir hatten mitbekommen das sich viele Gäste an diesem Abend beschwert haben.

Strand
Die Bucht ist wunderschön und es befinden sich nur ein paar Hotelgäste dort da es sonst keinen Zugang zum Strand gibt. Selbst bei Ebbe kann man hier gut schwimmen. Beim schnorcheln gibt es viel in der Unterwasserwelt zu entdecken.

WLAN
gibt so richtig eigentlich nur an der Rezeption. Im Gartenbereich sehr mässig und im Zimmer oder am Strand gar nicht.

Lage
Am Hotel befindet sich ein Busbahnhof mit dem man bequem aber abenteuerlich für 5 Rupien zum nächsten Ort kommt. Dort gibt es einige Restaurants und kleine Supermärkte. Das Taxi kostet 200 Rupien. In den guten Restaurants unbedingt reservieren.

Fazit
Nettes Hotel in dem das Gesamtpaket trotz kleiner Schwachstellen überzeugt.
Ziel muss es als Hotel sein, Erwartungen der Gäste zu übertreffen. Hier muss noch einiges passieren. Allergiker müssen nicht verhungern, werden aber auch nicht überzeugend beglückt. Für Menschen mit Gehbehinderung ist das Hotel nicht geeignet da es viele Stufen zum Strand, zum Restaurant und zu den Zimmern zu bewältigen gibt. Buchen Ja oder Nein? JA!

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, Sunshinetrooper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2017 über Mobile-Apps

Alles in allem ein gelungenes Gesamtconcept. Das Hotel liegt etwa 10min Busfahrt vom Strand „Beau Vallon“ entfernt und befindet sich direkt an einem wunderschönen ruhigen Strand, der sich perfekt zum Schnorcheln eignet. Supermärkte gibt es in der Nähe und Essen kann man im Hotel als Buffet, im Rockpool oder man fährt zur Promenade. Wir übernachteten in der Seaview Suite in der wir einen grandiosen direkten Blick aufs Meer hatten und waren ein paar Treppen vom Strand entfernt. Der Pool ist auch cool! Zu Mittag gibt es Snacks a la Cart wobei das Clubsandwich sehr zu empfehlen ist und ein frischer Fruit juice. Es gibt auch nespresso Café und Inkludierten Vanille-Tee mit Kuchen am Nachmittag. Uns hat es sehr gut gefallen und würden jederzeit wieder ins Bliss Hotel fahren.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, nuke-retroactive!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melissa H, Director of Sales von Bliss Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear guests,

Thank you so much for your very nice review. i am pleased to read that you appreciated your stay with us : our lunch, our buffet, your suite, the beach and the pool.
We wait for you again ! You are always more than welcome

Best regards from all BLISS team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. Mai 2017

Wir waren nur 1 Nacht im Hotel Bliss, leider. Ich habe selten so ein schönes Hotel gesehen, und dass zu einem super Preis! Die Rezeption und auch das Restaurant sind offen, mit einem Blick direkt aufs Meer - einfach herrlich! Alles ist mit viel Liebe dekoriert. Das Zimmer war auch sehr schön, das Bett war aber sehr weich. Wir waren zu dritt und hatten ein Zustellbett im Zimmer. Das Hotel hat einen eigenen Strand und einen eigenen natürlichen Pool wo man sehr gut planschen kann. Das Abendessen hat umgerechnet ca. 50 Euro gekostet, ein Buffet mit sehr leckeren Speisen. Auch das Frühstück war top und um 16.00 konnte man sich noch bei Kaffee und Kuchen bedienen. Das Hotel verfügt über gratis WiFi.

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Janine2703!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melissa H, Director of Sales von Bliss Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Dear Janine,

It was a great pleasure to welcome you as a guest .. even for 1 night ! We would be pleased to see you again for a longer stay.
Thank you so much for your review, we are pleased to read that you loved BLISS Hotel : the location , the private beach, the buffet restaurant also the breakfast and the teatime, and your room.

You are always more than welcome in our little paradise ..
Best regards from all BLISS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. April 2017 über Mobile-Apps

Wir waren während drei Tagen im Bliss Hotel.

Die Bilder im Internet wirken sehr ansprechend, jedoch zeigt sich in der Realität ein anderes Bild.

Wir waren in einem Garden View Zimmer und mussten/wollten infolge Schimmel das Zimmer wechseln.

Auch im neuen Zimmer hatte es Schimmel und das WC-/Dusche war eklig.

Generell ist die Aussenanlage nicht gepflegt und von der hohen Feuchtigkeit in Mitleidenschaft gezogen.

Die Liegebetten waren allesamt nicht mehr zur Nutzung tauglich.

Das Restaurant war sehr gut.

Insgesamt ist das Hotel ganz sicher kein ****, maximal ***.

Der Vorteil --) es ist günstig und liegt an einem schönen Strand.

Aufenthalt: April 2017
2  Danke, RolandK1617!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melissa H, Director of Sales von Bliss Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2017
Mit Google übersetzen

Dear Sir,

We have well received your message, and we take good note of all your remarks.
Please note that as you said there is lot of humidity in Seychelles and when it is raining a lot the ground in front of the rooms is very wet and we cannot do nothing as we cannot control the weather. You are right we are located on a very nice beach and again because of that and after a rainy period the sunbeds can be wet.

We are happy to read that you very appreciated our Barefoot restaurant and our nice location.

Best regards from BLISS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen