Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut, aber einige Schwächen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kempinski Seychelles Resort

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Kempinski Seychelles Resort
Nr. 2 von 2 Hotels in Baie Lazare
Zertifikat für Exzellenz
köln
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut, aber einige Schwächen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2014

Das Hotel ist gut, einiges wäre verbesserungswürdig. Einigen Kellnern fehlt manch umgangsart und bei der hotelkategorie kann man verlangen das einen die Badetücher gebracht werden und man sie nicht selbst abholen und sich seine liege selbst herrichten muss.
Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, das zimmerpersonal immer freundlich und sehr hilfsbereit .
Das Essen war tadellos. Wer sich sportlich betätigen möchte, das gym ist durchaus brauchbar.
Bestimmt gibt es bessere Hotel auf den Seychellen, aber die Kosten auch ein Vielfaches mehr.
Es war auf jeden Fall ein guter Aufenthalt.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, xidan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 7. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Dear Xidan,

First of all thank you for taking the time to let us know about your recent experience at Kempinski Seychelles Resort. We are so happy to know that you had an excellent time with us and that we made your first time quite incredible.

It is very motivating for us to hear how much you enjoyed your stay at the resort. In particular, thank you for mentioning the friendliness and the service of our Team Members.

We are already looking forward to welcoming you back in the near future.

Warmest regards,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.014 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    559
    297
    104
    34
    20
Bewertungen für
210
582
28
35
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (33)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Issum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2014

Wir haben hier 12 Tage verbracht, haben Sea-View und HP gebucht bei Meiers Weltreisen. Bei der Ankunft wurden wir von einer der deutsch-sprechenden "Lady in Red" ( Kerstin + Marie ) sehr freundlich mit einem Drink empfangen. Bis dann alle Checkin Formalitäten erledigt waren, verging doch fast 1 Stunde. Wir waren k.o. von der Anreise ( gesamt über 21 Stunden ) und wollten eigentlich nur ins Zimmer. Deshalb haben wir das Angebot eines Informations-Rundganges nicht angenommen. Mit einem Caddy wurden wir zu unserem Zimmer gefahren, dabei hatten wir einen ersten Eindruck von der riesigen, gepflegten Anlage. Die Zimmer sind in einzeln liegenden Häusern, im EG mit Terrasse, im OG mit Balkon.
Die Häuser mit Sea-View haben die Nummerierung beginnend mit 500 bei der Rezeption, 400,300,200,100, wobei die 300er wirklich einen Postkartenblick vom Balkon haben. Direkt vor diesem Haus 300 ist ein sehr romantischer Strand-Abschnitt der Anlage, Liegen, Schirme, Handtücher sind genug vorhanden und es war nie voll. Auch waren hier nicht so viele Korallen/Steine auf dem Weg ins Wasser. Zum Schnorcheln war dieser Abschnitt sehr ergiebig, weil am Ende des Riffs ein offener Zugang zum Meer war. Das Zimmer war sehr groß. Ein Vorraum mit Schrank und Schreibtisch, Ablagen, Bad mit geräumiger Dusche, darin Wäscheleine, WC ( kein Bidet ), Waschtisch mit Unterschrank mit genügend Ablagefläche, elektr. Schminkspiegel, alles gut beleuchtet. Der Fön ließ sich leider nicht im Bad benutzen, es gab dafür keine Steckdose-diese war beim Schreibtisch. Das Bett ( mit Moskitonetz ) war groß und "saubequem" . Es gab dort flexible Leseleuchten, die Klimaanlage blies nicht direkt aufs Bett, war sehr angenehm, aber sie ist doch sehr laut. Man kann sich verschiedene Kopfkissen bestellen ( auch Nackenstützkissen ) Eine Stufe runter Richtung Balkon dann eine große Couch, 1 Sessel, Tisch, sehr großer TV an der Wand ließ sich schwenken, um entweder vom Bett oder der Couch zu sehen (aber wer braucht das hier ?) 2 Stehlampen, leider war die Beleuchtung in dem Hauptraum etwas dürftig. Kleiner Balkon mit Tisch + 2 Korbsesseln, nicht einsehbar von den Nachbarn. In dem Zimmer hat es uns sehr gefehlt, dass dort fast keine Möglichkeit war, getragene Kleidung außerhalb des Schrankes zu deponieren. Durch die hohe Luftfeuchte wird doch alles sehr schnell muffelig. Was wir über die Couch zum Lüften "drapiert" hatten, wurde immer fein säuberlich von der Putzfrau gefaltet. Ebenso wurde jeden Tag aufs Neue die riesen Menge Dekokissen/-Decke wieder auf das Bett platziert. Wenn man Glück hat, kommt 4-5 Tage dieselbe Frau die dann auch noch englisch spricht, und man kann das mit ihr regeln. Aber beim Wechsel fängt die ganze Prozedur wieder von vorne an.
Die Versorgung mit frischer Bettwäsche ( fast jeden Tag neu ) klappte. Aber mit welchem System das Bad versorgt wurde, blieb uns in der Zeit verschlossen. Mal 4 große, dann nur 2 große, keine kleinen Handtücher, Duschvorleger ( war nötig wg. undichter Türe ) mal ja, mal nein, Waschlappen nur am Anfang, dann nur auf Nachfrage. Aber bei Reklamation wurde immer sofort alles erledigt. Auch zusätzliche Kleiderbügel bekamen wir sofort . Überhaupt wurden alle Anfragen immer sehr zügig und freundlich erledigt. Tägl. Abends wurden 2 Flaschen Wasser gebracht, die 1. Füllung der Minibar war inkl. ( je 2 Wasser,Bier,Sprite, Fanta, Cola, Bitter Lemon ) es gab die Möglichkeit, Tee + Kaffee im Zimmer zu machen, Teeauswahl + Kaffee wurden immer nachgefüllt. Das war praktisch, wenn ein früher Ausflug geplant war. Wir konnten zwar ins Haupthaus ( ab 5.00h für ein Minifrühstück ) Aber der Weg ist nicht gerade kurz dorthin. So war es bequemer. Wie bereits von anderen Gästen beschrieben, ist der überdachte Weg zum Haupthaus/Restaurant auch bei Regen benutzbar und es war für uns jeden Morgen wie "Welturaufführung" durch diese Anlage mit der üppigen grünen Vegetation und vielen Blüten zu spazieren, egal ob es regnete. Das tat es fast jeden Tag, mal 1 Min., mal 2, mal 5 Stunden. Aber es bleibt warm, und es ist egal, ob wir von unten (Meer/Pool) oder von oben nass werden. Auf der Liege am Strand, unter dem Sonnenschirm, mit einem Buch, oder im Wasser, kann selbst dieser Tropenregen "fast" genossen werden und läßt uns für kurze Zeit eine Erholung von der Hitze.
Frühstück gibt es im Haupthaus, innen nicht klimatisiert, außen auf der Veranda weht schon mal ein Lüftchen. Leider sind die wenigen Plätze hier zur "Stoßzeit" ab 10.00h oft belegt. Vor allem, wenn es regnet, bleiben viele Gäste länger dort sitzen. Für frische Eierspeisen in jeder Version sorgt ein Koch an einem separaten Stand, dort auch warme Sachen wie Champignon,Gemüse, DimSum, etc.. Meistens geht das ohne lange Wartezeiten. Oder ein kurzer Plausch mit dem Koch überbrückt die Zeit. Das Brot-Angebot ist sehr gut, von süß bis herzhaft, mit Körnern, div. Brötchensorten, kleine Kuchen, Gebäck, schmackhafter Schnittkäse, div. Käsesorten, geräucherter Lachs + Merlin, Schwarzwälder Schinken, Wurst, Tomaten, Salate, Müsli, Nüsse, Yoghurt, Smoothies, Säfte, Sekt, Obst ( das lieben leider auch die kleinen fliegenden Tierchen hier, sieht deshalb von außen nicht immer so gut aus, schmeckt aber toll )
man kann sich selbst Orangen auspressen, immer genug da., sonstige Säfte schmeckten künstlich + nach Konserve und waren sehr süß. Tee nach Wunsch + Kaffee werden vom Personal an den Tisch gebracht und auch nachgereicht. Manchmal ganz fix, manchmal eben den Temperaturen angepaßt. Sehr viele sprechen Deutsch, sind überaus freundlich und erfüllen fast jeden Wunsch, wenn mal etwas fehlen sollte. Das Personal ist teilweise sehr jung und kommt aus der ganzen Welt. Leider wurden wir bereits beim Frühstück aus den Lautsprechern mit "Kaufhausmusik" bedudelt. Wäre in diesem Paradies garnicht nötig und stört nur.
Vor dem Restaurant ist über die ganze Länge der Pool ( wer Bahnen schwimmen will ) aber auch mit Banknischen/Massagedüsen zum Faulenzen im Wasser. Sehr geschickt begrünt. Dahinter ein angelegter Strandbereich mit den Liegen,Schirmen etc.,jeden morgen top gepflegt, dort auch der Pavillon der Tauchschule, hier ist immer Personal für Schnorcheln, Kajak, Schwimmwesten, Handtücher, in jedem Belang sehr hilfreich + freundlich. Meistens gegen 12.30 h Wassergymnastik im Pool, dann wird die Musik dazu so richtig aufgedreht für fast 1 stunde., Meeresrauschen ade. Strand + Meer hier schon von anderen Gästen beschrieben. Wichtig sind Badeschuhe !!!!! sonst ist der Spass vorbei. Poolbar für Getränkeservice, kleine Snacks etc. bedient an den Liegen. Abends hier romantischer Sundowner ( leider Sonnenuntergang hier nicht sichtbar ) aber sehr schöne Sitzplätze mit Traum-Aussicht.
Später mehr.......

Zimmertipp: Die Zimmer in den 300er Häusern liegen an einem schönen Strandabschnitt mit Meersicht. Aussicht vom ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, evamaria51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 5. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Evamaria,

Thank you for the constructive review that you have posted about our resort and I have gone through your review with much interest.

I am glad to learn that you have had an overall good experience at our resort. We take a lot of pride in our resort service we offer and it really makes us feel good when we read that we have been successful in accomplishing our mission of making your vacations unforgettable.

We appreciate the kind comments about our housekeeping service and also our recreation activity that we offer. Moreover we thank you for pointing out our gastronomy, this being one of the prime pillars of our company, so we are very happy to read that this was a pleasant aspect of your stay.

We hope to see you for your next vacation so we can pamper you here at "your home away from home".

Sunny regards from Seychelles,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2014 über Mobile-Apps

Wir waren das erste Mal auf den Seychellen.Das Kempinski war dann auch die letzte Station nach unserem Inselhüpfen.Sechs Nächte hatten wir gebucht.Gleich nach Ankunft wurden wir freundlich empfangen von Marie,die natürlich Deutsch sprach,was uns sehr freute,da unser Englisch nicht das beste ist.Sie zeigte uns die ganze Anlage bis zuletzt das Zimmer.Es war sehr gross,modern und auch blitzblank sauber.Wir hatten ein Deluxe mit Meersicht.Das Bett war so bequem das wir meistens bis 22 Uhr schon drin lagen.Der Weg zu den Essräumen war komplett überdacht,so das man auch bei Regen ohne Schirm gehen konnte.Wir hatten Halbpension gebucht,was auch von Vorteil war,weil ausser ein kleines Restaurant nichts zum Essen in der Nähe war.Das Buffet im Café Lazare war aber sehr gut und die Auswahl war riesig.Viele Speisen waren in kleinen Schalen schon fertig angerichtet.Die Weinpreise waren etwa gleich hoch wie in der Schweiz,also nicht gerade günstig.Beim Dessert dürfte die Auswahl noch ein bisschen grösser sein.Für Gäste die keine Halbpension gebucht haben,gibt es noch 2 andere Restaurants zum Essen.Die Preise sind dann aber sehr hoch.Die ganze Anlage ist riesengross und sehr gepflegt .Der Pool ist nicht sehr breit aber aussergewöhnlich lang,und rundherum durch Pflanzen geschützt,so das die Leute auf den Liegestühlen nicht reinschauen konnten.Es hatte immer genügend freie Liegen mit grossen Schirmen.Der Strand war auf den ersten Blick auch paradiesisch,wenn man aber ins Wasser ging, kamen schon nach wenigen Metern die ersten Korallen und Planzen.Bei Ebbe nicht zum schwimmen geeignet.Die Drinks an der Strandbar waren aber überteuert,so zwischen 10 bis 15 Franken.Auch für einen frischen Fruchtsaft musste man so um 10 Franken hinlegen.Was uns besonders gefallen hat,ist das relativ viele Angestellte Deutsch sprachen. Und noch eine Anmerkung zur Kleiderordnung.Bei den Herren wird zum Morgenessen ein T-Shirt mit Ärmeln, und zum Nachtessen lange Hosen verlangt.Auch hat es neben der Anlage noch Pferde und 6 Schildkröten anzuschauen.Immer am Donnerstag gibt es einen Cocktailempfang für alle,wo sich dann auch der General Manager und sein Stellvertreter unter die Leute mischt.Wir hatten das Glück mit beiden sprechen zu können.Falls wir wieder auf die Seychellen kommen,würden wir wieder das Kempinski wählen,auch wenn der Strand nicht unseren Vorstellungen entsprach.Nochmals vielen Dank an das ganze Team.

Aufenthalt März 2014, Paar
Hilfreich?
Danke, Schnurli1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 31. März 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

Thank you for taking some of your valuable time to post your review on TripAdvisor and for sharing your comments with us in regarding your stay at Kempinski Seychelles Resort.

We appreciate your kind comments: it is a pleasure for us to learn you had an awesome experience in our property and had enjoyed our facilities that we offer. Your kind comments about the restaurants will surely bring a smile to all F&B Team Members.

Our passion is exhibited through our professional yet friendly service. We are delighted that our efficient and attentive Team Members was able to display our key philosophy by providing you with an exceptional experience, that you will never forget.

We look forward to pampering you once again in the near future.

With sunny regards from Seychelles,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Boostedt, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2014

Wir haben mit unserer kleinen Tochter ( 4Jahre) in den ersten 2 Märzwochen 2014 Urlaub im Kempinski Resort gemacht. Ein herrlicher Aufenthalt mit sehr gut geschultem Personal.
HP zu buchen macht Sinn, da man schwer auswärts essen gehen kann und die Qualität der Speisen ausgezeichnet ist.
Insgesamt ist das Personal sehr bemüht einen unvergesslichen Aufenthalt zu garantieren egal ob Küchenteam, Recreationsteam oder Rezeption etc.

  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Thomas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 25. März 2014
Mit Google übersetzen
Dear Thomas,

On behalf of all the Team Members, we would like to thank you for choosing our hotel and for taking the time to share your experience.

It is nice to read that you enjoyed your vacation and we are grateful that you took the time to specify the highlights of your stay in regards of our quality of food, our friendly and efficient staff. It is always motivating for our Team Members to receive comments like yours, please be sure that I have share with them that they were part of your happiness.

We hope to have the pleasure of welcoming you and your family, especially your daughter back for another dream vacation at the Kempinski Seychelles Resort.

Sunny regards from the Seychelles,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2014

In Summe ein sehr toller Aufenthalt in einem relativ neu errichteten Hotel.

Die Lage ist top wenn man auf einen Erholungsurlaub aus ist. Der Besuch weiterer Strände ist allerdings nur mit einem Mietauto machbar aber auch absolut empfehlenswert - die Insel bietet tolle Strände die man sich ansehen und nutzen sollte!

Die Anlage selber ist sehr schön, es sind genügend Liegen verfügbar, der Pool etwas klein, sehr gut gepflegte Vegetation. In Summe eine sehr tolle Anlage. Ein Manko hier ist die fehlende Aussenbeleuchtung am Abend, welche das Ressort vor den Gästevillen sehr dunkel wirken lässt! Mehr Licht würde die tolle Anlage sicherlich noch unvergesslicher machen!

Die Zimmer (speziell mit Oceanview) sind Tip-Top ausgestattet, Kleinigkeiten wie Lichter am Balkon sind allerdings noch einzubauen, diese fehlen wenn man am Abend am Balkon sitzen möchte! Die Sauberkeit und der Zimmerservice (frische Handtücher...) sind sehr gut. Es wird mindestens 2 mal täglich das Zimmer "auf Vordermann" gebracht. Die Reinigungszeiten sind allerdings sehr unterschiedlich auf den Tag verteilt! Die Überbelegung des Personals wird oft deutlich sichtbar - Effizienz ist sicher noch kein Thema in diesem Ressort, den Kunden stört dies aber nicht, im Gegenteil, die Anlage ist tip-top sauber! Der gemütliche Arbeitsstil der Mitarbeiter macht sogar selber Lust hier einen Ferialjob zu machen :-)

Das Buffet (HP ist empfehlenswert) ist typisch Hotelbuffet - eine gute Auswahl und Abwechlsung mit verschiedenen Themenabenden für jeweils eine Woche mit regionaler und asiatischer Küche. Das Essen ist gut, verwöhnte Gaumen sollten allerdings jetzt keine Leckerbissen erwarten. Die Nachspeisen sind zweifelsohne das Highlight des Buffets. Frische Gerichte werden auf einem Grill täglich zusätzliche zum Buffet auf Wunsch (im HP Arrangement enthalten) zubereitet. Ein a la Carte Lokal gibt es, dieses wurde aber nicht ausprobiert.

Die Getränkepreise sind zwar hoch, für eine Insel, die alles importieren muss, allerdings nachvollziehbar. Auch die Cocktails werden excellent, wenn auch nicht immer gleich (ab und zu wird mit den Ingredienzien gespart) zubereitet und sind sehr gut! Was aber deutlich im Restaurant und in den Bars bemängelt werden kann, ist die Geschwindigkeit der Mitarbeiter. Diese sind absolut kundenorientiert und freundlich, Cocktail Zubereitungen (obwohl keine weiteren Gäste anwesend waren) dauerten aber zwischen 4 und 17 Minuten! Auch das Getränkeservice beim Abendessen dauerte teilweise einige Minuten (tlw. bis zur Hauptspeise wurden die bestellten Biere nicht geliefert). Hier merkt man dass das Team noch relativ jung und in Ausbildung ist!

Der Strand ist sehr schön, allerdings sollte man fürs baden Badeschuhe mitnehmen da es sehr viele Korallen und eine üppige Wasservegetation gibt.

Während des Tages werden einige Unterhaltungsangebote (Tennis, Tierfütterungen, Kajakausfahrten, Volleyball, Aqua Gym..etc angeboten) Was fehlt sind Veranstaltungen am Abend. Nach dem Abendessen findet in diesem Ressort leider nichts mehr statt. Das merkt man auch da so ziemlich alle Gäste auf Ihren Zimmern sind. Typische kulturelle Abende mit Einheimischen wie auf den Malediven wäre hier wünschenswert um die kulturellen Eigenheiten der Insel besser kennenzulernen.

In Summe aber eine wirklich tolle Anlage - die kleinen Mängel die sicherlich auf das noch relativ junge Ressort zurückzuführen sind, sind Entwicklungsthemen auf welche sicherlich teilweise noch eingegangen bzw. verbessert werden. Ein Wiederbesuch ist geplant!

Niko P. aus Wien, Österreich

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, NikoPoetz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Niko,

On behalf of all the Team Members we would like to thank you for choosing to stay at Kempinski Seychelles Resort and for sharing your experience at our property.

We are very glad that you enjoyed your stay with us and that everything from the location, to the food and beverage, rooms and the friendliness and helpfulness of our young Team Members corresponded or even exceeded your expectations. We appreciate you took the time to highlight our facilities, as well as our resort activities that we offer; it is always motivating for the staff to receive comments like yours.

The issues that you brought to our attention are important to us and are being addressed how to enhance our property, so that we can make adjustments accordingly and guarantee the best experience for our future guests.

We hope to welcome you back in the near future.

Regards from the sunny Seychelles,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2014

Ein toller Aufenthalt im Luxushotel. Hier passt alles. Personal umwerfend freundlich. Man kann von hier aus die herrlichsten Strände auf Mahe erkunden. Wir hatten Halbpension (sehr empfehlenswert, Frühstück- und Abends Buffet). Strand bei Ebbe nicht zum Schwimmen geeignet. Wir kommen wieder!

Zimmertipp: Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit Meerblick- super Lage und sehr geräumig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, IngridWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Ingrid,

First of all thank you very much for taking the time to share with us your positive review!
It makes us so happy to know that you had a wonderful holiday with us at the Kempinski Seychelles Resort and want to also thank you for granting us with the opportunity to host you.

We appreciate your kind comments about our beach, how you can explore the white sandy beach and our varies dishes that we offer for breakfast and dinner in our different restaurants.
Our passion is exhibited through our professional yet friendly service. We are delighted that our efficient and attentive Team Members were able to display our key philosophy by providing you with an exceptional experience, that you will never forget.

We patiently await for your return.

With sunny regards form the Seychelles,

Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Wir haben den Jahreswechsel im Kempinski auf den Seychellen verbracht und hatten einen super Urlaub. Dies war mittlerweile unser zweiter Aufenthalt und wir haben zum letzten Jahr hin auch einige Verbesserungen vorgefunden.
Lage:
Das Hotel liegt im Gegensatz zu den meisten anderen Hotels nicht im Hang (und damit lange Wegezeiten zum Strand!) sondern zweigeschossig an einem langen Sandstrand inmitten eines tropischen Gartens.Vorteil ist hier, daß die Liegestühle überall in der anlage weitläufig verteilt sind und man wirklich Ruhe haben kann, ohne dass man in massen liegt, was durchaus möglich ist, wenn man sich im Poolbereich niederläßt. Die Bucht wird durch ein Korallenriff gesäumt, so daß innerhalb des Riffes schwimmen und schnorcheln sehr gut möglich ist. Man solllte jedoch Badeschuhe tragen, da es in einer natürlich belassenen Bucht auch Seeigel gibt. Das Korallenriff selbst war vor einigen durch die Korallenbleiche betroffen, scheint sich aber zu erholen, in dem Jahr Abstand haben wir viele neue wachsende Korallen gesehen. Der Fischreichtum ist zum Schnorcheln ideal, insbesondere bei ansteigender Flut findet man im flachen Wasser bis kurz vor dem Strand schon die verschiedensten Fische, sogar kleine Rochen sind zu sehen.
Zimmer:
Das Zimmer ist sehr schön, das Bett sehr bequem. Es wurde täglich ordentlich gereinigt, die Bettwäsche und Handtücher jeden Tag gewechselt. Einzig störend ist, daß die Klimaanlage etwas laut ist und permanent läuft, es sei den man schaltet Sie aus. Eine funktion, daß die Anlage in den Ruhemodus geht und die Temperatur nur noch nachregelt ist nicht vorhanden. Aufgrund der Aussentemperaturen kann man diese aber auch ganz ausschalten und mit offenenem Fenster schlafen, allerdings muß man beachten, daß die Luftfeuchtigkeit im tropischen Klima um diese Jahreszeit entsprechend hoch ist und dies evtl. den Schlaf ein wenig beeinträchtigt.
Essen/Restaurants:
Was die Speisen betrifft, gibt es Abends das Indochine (a la Carte), das Cafe Lazar und das Windsong (Strandbar). Wir haben meistens im Lazar zu Abend gegessen, wo ein Buffet angeboten wird. Die Buffets sind reichhaltig und nach Themen (z.B. Asien, Curry Küche, etc) aufgeteilt. Zusätzlich zum Buffet gibt es immer noch eine Cooking Station, wo man sich aus einer Auswahl entsprechend frisch Fleisch und/oder Gemüse zubereiten lassen kann. Sylvester gab es ein Buffet in allen Restaurants, hierzu kann ich aufgrund der Vielfalt und des Geschmacks nur einen begriff verwenden: Großartig! Am Mittag hat man die Auswahl aus der Strandbar Windsong, dem Cafe Lazar und der Lobbybar. Die Karte in der Strandbar fanden wir überarbeitungsbedürftig, ich finde gerade in diesem Ambiente sollte es möglich sein, z.B. ein Clubsandwich oder Steaksandwich zu bekommen. Die Wartezeiten haben sich im Windsong im Gegensatz zum letzten Jahr deutlich verbessert, allerdings kommt es doch in Einzelfällenvor, daß man 15 min braucht, um eine Karte zu bekommen. Ist die Bestellung durch, geht es schnell (der große Schwachpunkt im letzten Jahr).
Im Lazar geht das Mittagessen schnell, eine Empfehlung ist das Barbecue am Sonntag Nachmittag, wo man sich einen ganzen Fisch aussuchen und auf den Grill legen lassen kann.
Das Frühstück ist in der Summe sehr reichhaltig, allerdings fanden wir, daß die Auswahl an frischem Obst noch größer hätte sein können. Ebenso sollte man gerade beim Buffet morgens wie Abends darauf achten, rechtzeitig nachzufüllen. Gerade in den letzten 45min wurde hier etwas zögerlich nachgefüllt, gerade beim Frühstück trifft man jedoch auf viele Spätaufsteher, so dass hier etwas mehr Aufmerksamkeit drauf liegen sollte. Ein weiterer Punkt ist, zu prüfen ob manche Speisen nicht zu lange liegen, es ist nicht immer sehr ansprechend, wenn z.B. frittierte Sachen feucht pappig in der Schale liegen oder gekochtes in Sosse schon unter einer Haut liegt.
Was wir vermißt haben im Vergleich zum letzten Jahr: Der Koch wurde nie im Restaurant gesehen, um sich Feedback von den Gästen abzuholen oder um einfach mal die Situation im restaurant zu erfassen. Für uns stellt sowas in Hinsicht Kundenorientierung einen Mehrwert dar, der sich beidseitig lohnt.
Noch eine Sache zur Verbesserung: Wenn man morgens gegen 5:00 frühstücken muß, weil der fleiger um 8:00 geht, sollte man das sogenannte Continental Breakfast etwas ausbauen, dies fanden wir wiklich ein bißchen sehr mager, was wiederum Top war ist allerdings, daß auf unsere Nachfrage hin zusätzlich noch Obst zur Verfügung gestellt wurde.
Unterhaltung:
Eine tolle Steigerung zum letzten Jahr war die Möglichkeit, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, ohne dass dies aufdringlich vermarktet wurde. Es gab die Möglichkeiten zum Kajakfahren, Schnorcheln, Beachvolleyball, Fussball, Aqua Gym..... Unser Sohn hat gerne an verschiedenen Aktivitäten teilgenommen und die Verpflichtung von Pepe aus dem Kempinski Estepona ist wirklich eine tolle Idee gewesen (Viele Grüße an dieser Stelle!).
Sonstiges:
Die Gästebetreuung funktioniert wirklich professionell und ist absolut freundlich und unterstützend. Egal, welche Fragen wir zu möglichen Unternehmungen hatten, was wir zusätzlich buchen wollten etc., es wurde alles wirklich schnell und gut beantwortet bzw. organisiert. Sogar bei einer allergischen Reaktion auf Insektenstiche wurde dort ein Mittel organisiert und zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Daria (Lady in Red) und Dulce.
Weiteres großes Plus: On Site ist mittlerweile eine Padi Tauschschule eingezogen, sollte man unbedingt nutzen, wenn man da ist. Die Tauschgelegenheiten in der näheren Umgebung sind fantastisch.
Das SPA haben wir während unseres Aufenthaltes nicht genutzt, daher haben wir die Bewertung auf Mittel gesetzt, ein ungenügend würde sonst einfach durchschlagen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Thomas M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Thomas,

Thank you very much for returning back to Kempinski Seychelles Resort and for taking the time to share your kind comments on TripAdvisor. We are so happy that you have return and had seen the change, from good to best.

We appreciate for your wonderful comments about your experience with us. We are glad that you were able to enjoy many of the wonderful features that our resort had offered from your previous stay. As you correctly point out, we had enhanced our resort recreation activities, Food and Beverage offer and our entertainment.

Your kind compliments about the professional yet friendly service of the Team Members had been very much appreciated. Your positive comments will be an inspiration for them to continue consistently, providing our guest with exceptional experiences. We trust on your next stay with us, you will try our Spa, were you will be welcome and feel pampered by our therapist in a relaxing atmosphere.

Once again, thank you choosing us and please feel free to contact me upon your arrival on your next stay with us.

Warmest regards,
Jean-Marc Michel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Baie Lazare.
18.8 km entfernt
Hilton Seychelles Northolme Resort & Spa
8.5 km entfernt
AVANI Seychelles Barbarons Resort & Spa
3.8 km entfernt
Banyan Tree Seychelles
Banyan Tree Seychelles
Nr. 1 von 2 in Takamaka
4.5 von 5 Sternen 787 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.5 km entfernt
DoubleTree by Hilton Seychelles Allamanda Resort & Spa
16.7 km entfernt
Le Meridien Fisherman's Cove
Le Meridien Fisherman's Cove
Nr. 1 von 2 in Bel Ombre
4.0 von 5 Sternen 761 Bewertungen
13.6 km entfernt
Constance Ephelia
Constance Ephelia
Nr. 5 von 36 in Mahé
4.5 von 5 Sternen 2.806 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kempinski Seychelles Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Seychelles Resort

Unternehmen: Kempinski Seychelles Resort
Anschrift: Baie Lazare | P.O. Box 1356 Victoria, Baie Lazare, Mahé, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Mahé > Baie Lazare
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Baie Lazare
Preisspanne pro Nacht: 256 € - 503 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Seychelles Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 148
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Weg, Odigeo und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Seychelles Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Seychelles Resort Seychellen/Mahé - Baie Lazare

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen