Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.903)
Bewertungen filtern
1.903 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.171
468
170
61
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.171
468
170
61
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
218 - 223 von 1.903 Bewertungen
Bewertet 9. Dezember 2012

Die Anlage liegt an einem tollen langen Sandstrand und ist in einem top gepflegten Zustand. Vor allem aber der hervorragende Service und die ausgezeichnete Küche des Hauses überzeugen. Das Frühstück, das Buffet am Abend sowie das a`la carte Restaurant bieten tolle Speisen zur Auswahl an.

Die Zimmer sind top renoviert und verfügen über ein geräumiges Bad mit großer Dusche, einer separaten Sitzecke, Ankleide und vor allem einer guten Matratze!

Auch der Spa Bereich war sehr schön und die Massage sehr entspannend.

Wir haben neben dem Kempinski auch St. Anne und Labrize auf Silhouette besucht und Kempinski hat mit dem besten Service überzeugt und die anderen Häuser weit in den Schatten gestellt.

Wir würden dieses Haus jederzeit wieder buchen.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, FrequentTraveller991!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Dezember 2012

Ein Kempinski ist ein Kempinski. Isolierte Lage am tollen Strand. Von den Zimmern sind es kaum zwanzig Meter bis zum Sandstrand, auf dem man praktisch alleine ist.
Perfektes, freundliches Personal. Ich habe noch nie eine so nette, hilfsbereite und sympathische Gästebetreuerin wie "Laurel" erlebt. Verdient einen Extra-Bonus! Zimmer tadellos, vielleicht ein bisschen zu "straight" (deutscher Architekt?), alle anderen Hoteleinrichtungen perfekt.
Kritik: Preis/Leistungsverhältnis beim optionalen Abendbuffet (65 €) nicht angemessen. Im a la carte Restaurant bemüht man sich europäischen Hauben-Standard zu erreichen. Extrem bemühte Mitarbeiter. Preiswerter als das Buffet (Bei kluger Speisenwahl). Frühstück perfekt
Nur ein anderes (ziemlich schräges) Lokal (ausserhalb der Anlage) zu Fuß (15 Minuten) erreichbar (Laurel reserviert Tische). Diese Monopolposition wird preislich ausgenützt. Strand super, unbedingt Badeschuhe wegen der Korallen und der Seeigel. Wirkliches Schwimmen im Meer nur bei Flut (morgens und abends) möglich.
Eine Woche auf Mahe im Kempinski ist angemessen. Jedes Service funktioniert perfekt (Ausnahme vielleicht die Strandbar - viel Personal, ziemlich langsam, aber man hat ja eh Zeit).

Zimmertipp: Alle Zimmer sind perfekt. Selbst die billigeren Hill-Side-Zimmer haben einen schönen Ausblick auf eine paradiesische (künstliches Seenlandschaft). Die Wege sind etwas lang - höhere Zimmernummern sind näher am Haupthaus.
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, HannibalVienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Dezember 2012

Wir hatten eine grosse "Vorfreude" auf unseren ersten Seychellen Urlaub und plannten insgesammt 12 Tage im Kempinski zu verbringen.
Bei dem Hotel handelt es sich um eine herrliche Anlage , die vor allem durch ihre Lage besticht.
Das Hotel wurde im Juli 2012 eroeffnet und alles ist noch sehr neu.
Hervorzuheben ist das extrem nette und sehr zuvorkommende Personal, so dass wir die gesammten 12 Tage vollens geniessen konnten.
Wir kommen bestimmt nochmal zurueck.
PS Fuer den Strand braucht man unbedingt Gummischuhe wegen der Steine und vorgelagerten Korallen.Ein Mietauto ist unbedingt zu empfehlen (wir mieteten bei Omega Rent a Car, das war Tipp-Topp!).

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, su y!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Dezember 2012
Mit Google übersetzen

Dear Su,

Thank you for taking time in posting your valuable comment on Tripadvisor regards your stay at Kempinski Seychelles Resort lately.

We were pleased to have you in our care and are happy to have exceeded your expectation. Your positive comments on our dedicated team member will be our inspiration to keep us on the right track in giving the best possible quality of service, with a smile.

We do hope we can have the pleasure to host you at the resort in the near future.

Our very best regards,

Jean-Marc Michel.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. November 2012

Sehr gutes, neues Hotel mit großen Zimmern, die man auch als Suite durchgehen lassen könnte.
Unser Zimmer verfügte über separate Ankleide, separate, durch Stufen getrennte Sitzecke mit 40 Zoll Fernseher und eine ebenerdige Terrasse im Abstand von ca. 30 Metern zur Brandung des Meeres.
Das Preis/Leistungs-Verhältnis war sehr gut. Man würde in Europa für vergleichbare Hotels in attraktiver Strandlage sicherlich 500,-- bis 800,-- € pro Nacht bezahlen müssen.
Das Essen in den 2 Restaurants war relativ teuer aber auch gut, somit also noch angemessen.
Der Zimmerservice war in der Abwesenheit der Gäste ständig präsent um Handtücher zu checken, Minibar nachzufüllen oder zu säubern. Vorbildlich. Die geschätzten 10 Mitarbeiter der Rezeption sprachen alle 2-5 Sprachen, zum Teil auch Deutsch.
Auf jeden Fall ein echtes 5-Sterne Hotel!

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Joe2601!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. November 2012
Mit Google übersetzen

Dear Joe2601,

Thank you for taking time in posting your recent stay in October at Kempinski Seychelles Resort, Baie Lazare.

We were pleased to have you in our care: we are happy that you had a fantastic vacation and are grateful for the compliments on the comfort of our rooms. Your positive comments on our dedicated team members especially our Housekeeping and front office staff, will be our inspiration to keep us on the right track in giving the best possible quality of service.

We are looking forward to welcoming you and your family back in the resort.

With sunny regards from the Seychelles.

Jean- Marc Michel.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 20. Oktober 2012

Eingangs sei gesagt, dass es sich alles in allem um ein wirklich gutes Resort handelt. Es sind jedoch die Einzelheiten, die am Ende eine Weiterempfehlung nicht ermöglichen.

Der erste Eindruck des Hotels bei Ankunft ist nicht unbedingt der eines 5-Sterne Resorts. Direkt vor dem Empfang / Lobby wird man von einem großen Parkplatz in Empfang genommen, der Eindruck der Lobby ist nach dem Betreten eher der eines besseren 4-Sterne-Resorts. Die Empfangshalle ist nüchtern und es fehlt einfach an der Vielzahl von dekorativen, aufwertenden Accessoires, wie man es einfach von einem "Kempinski" gewohnt ist. Dadurch ergibt sich von Anfang an leider ein etwas unterdurchschnittlicher Eindruck, der sich leider bei den Rundgängen auf dem Gelände wieder bestätigt. Kein "Pepp" in der Gestaltung der Anlage, keine gärtnerischen Akzente (wie man sie im Übrigen bei sehr vielen anderen Hotels dieser Kategorie auf der Insel vorfinden kann). Für Effekte am Abend: Funzeln statt dezenter Strahler. Man verschenkt optische Highlights wie z.B. die Lagune, Felsen oder dekorative Bäume wegen offenbarem Sparen an der falschen Stelle, wirklich schade! Allein das Betreten des Strandes ist ab Einbruch der Dunkelheit nicht mehr möglich, weil er schlicht stockdunkel und kein bisschen erleuchtet oder akzentuiert angestrahlt wird.

Absolut ausgezeichnet und wirklich engagiert ist der Service! Man ist stets umsichtig, hilfsbereit, ausgesprochen freundlich und dem Gast wird tatsächlich ein sehr gutes Gefühl vermittelt. Dafür mitverantwortlich sind ganz offensichtlich die täglichen(!) Briefings aller Mitarbeiter - wirklich gut!

Die Zimmer sind echter 5-Sterne Standard! Sehr groß, mit großem Bad, geräumiger Dusche, gutem Design und einem einfach traumhaften Bett mit Spitzen-Matratze und edler Bettdecke sowie -wäsche! Absolut unschlagbar! Wir hatten ein Zimmer mit Hill View - trotzdem gut und nicht zu beanstanden! Unserer Nachfrage bzgl. eines Upgrade auf See View wurde prompt nachgekommen. Allerdings war uns ein Aufpreis von 75,- € pro Nacht einfach zuviel für den Sachverhalt, dass das neue Zimmer zwar zum Meer gelegen war, die Sicht jedoch völlig von Sträuchern und Büschen verdeckt wurde, was im Übrigen bei einer Vielzahl von Zimmern dieser Art der Fall war.Das sollte man berücksichtigen, wenn man diese Kategorie mit einer gewissen Erwartungshaltung bucht!

Ein wirklich wichtiger Hinweis an dieser Stelle noch zum Strand: es handelt sich hier NICHT um den vielleicht erwarteten Strand mit "Zuckersand"! Sowohl im Einstiegsbereich als auch weiter im Wasser sind viele scharfe Korallen, die besser zur Benutzung von Badeschuhen anraten (die es jedoch auch kostenfrei auszuleihen gibt, ebenso Schnorchel, Brille und Flossen).die Liegen sind sehr komfortabel und mit dicken Polstern ausgestattet, wirklich gut, der Pool eher zurückhaltend, jedoch sauber und absolut gepflegt.

Ein letztes Wort an dieser Stelle noch zu den Preisen: Es ist ganz sicher jedem Seychellen-Besucher bekannt, dass er keine "Billig-Insel" als Reiseziel gewählt hat. Wir fanden jedoch die Preise im Resort für Abendessen (ca. 70,- € p.P.) sowie das Frühstück (50,- € p.P.) - ohne Getränke (!) wirklich unangemessen. Letzten Endes waren wir froh, einen Mietwagen vor Ort genommen zu haben (ab 35,- € pro Tag direkt am Flughafen zu bekommen). Somit konnten wir jeden Tag in einem anderen Restaurant für etwa ein Drittel des Kempinski-Preises zu Abend essen (auch ohne Getränke, wohlgemerkt). Im Übrigen ist das Argument, dass schließlich alles vom Festland eingeflogen werden muss eher vorgeschoben. Oder trifft das etwa auch für Fisch, Seafood, Salate, Gemüse oder Wasser zu? ;-)

Dennoch, das Hotel ist in Ordnung und wenn man es zu einem günstigen Preis bekommt, dann mag der Rest auch in Ordnung sein.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, immoschmidt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JeanMarcMichel, General Manager von Kempinski Seychelles Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. November 2012
Mit Google übersetzen

Dear Immoschmidt,

Thank you for taking time in posting your comment on Trip advisor regarding your recent stay at Kempinski Seychelles Resort Baie Lazare.

We were pleased to have you in our care and have taken good note of your observations in regards to the entrance of the resort decorative accessories.
And also the view of the room. Rest assured that we have discussed those with the concerned department in order to improve our scenery.
Your positive comments on our dedicated team members will be our inspiration to keep us on the right track in giving the best possible quality of service.

We are looking forward to welcoming you and your family back in the resort.

Very best regards,

Jean-Marc Michel.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen