Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
4 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Agoda.com
1.687 $
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 17.03.21
Booking.com
1.687 $
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 18.03.21
Trip.com
1.690 $
1.392 $
zum Angebot
SPAREN SIE 298 $!
Kostenlose Stornierung bis zum 20.03.21
Expedia.com1.687 $
Hotels.com1.687 $
Hurb1.690 $
Alle 14 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.457)
Bewertungen filtern
1.457 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.166
185
58
20
28
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1.166
185
58
20
28
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.457 Bewertungen
Bewertet am 26. Juni 2019 über Mobile-Apps

Wir haben hier unsere Flitterwoche verbracht und wurden dabei reichlich verwöhnt. Bereits die uns zugeteilte Villa war eine der am höchsten gelegenen und somit vollkommen uneinsehbar, hatte jedoch selbst einen atemberaubenden Blick auf die Bucht und das Meer. Mit dem Club Car war man dennoch innerhalb weniger Minuten an jeder Stelle, sodass man sich auch um den Tagesablauf keine Gedanken machen musste. Unser Honeymoon Package beinhaltete eine Paar-Massage, übrigens die beste, die wir bislang hatten, ein Wellness-Bad in der zimmereigenen Wanne, ein romantisches Abendessen in einem Restaurant nach Wahl, Frühstück (auch auf dem Zimmer) sowie einen geführten Schnorchelausflug in die Bucht.

Die drei Restaurants des Ressort sind erste Klasse, abwechslungsreich und von hoher Qualität. Dazu eine recht umfassende Weinkarte aus Frankreich, Italien und der neuen Welt. Besonders erwähnenswert das Koi, ein ausgeprägtes Sushi-Restaurant. Für unsere sechs Abende war kulinarisch ausreichend Abwechslung geboten. Tagsüber konnte man zusätzlich an der Strandbar neben den Cocktails auch kleinere Happen genießen.

Wie man es von einem Four Seasons erwartet, wurde uns jeder Wunsch von den Lippen abgelesen, eine ständige Höflichkeit entgegen gebracht und sich von jedem nach unserem Wohlbefinden erkundet. Wenn mal was „schiefgeht“ (hier: der vorbestellte Buggy kam etwas zu spät...), gab es am Abend eine persönliche Entschuldigung eines Assistant Hotel Managers - schon fast unangenehm.

Was den Strand betrifft, so hat er für uns genau die richtige Größenordnung und war weder überfüllt noch in irgendeiner Form ungepflegt. Auch hier kümmert man sich durchgängig um die Hotelgäste, reicht Wasser und Erfrischungen oder bietet an, die Brille mal zwischendurch zu putzen.

Insgesamt hatten wir eine wunderbare Woche im Paradis und tatsächlich das Ressort nicht einmal zwischendurch verlassen.

Vielen Dank an alle, die uns während dieser Zeit sichtbar und auch unsichtbar betreut haben.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: als Paar
Danke, 533j_rgk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. April 2019

Besser geht's kaum! Hoch über dem Meer hatten wir ein Zimmer (der nächste Nachbar außer Sicht- und Hörweite) mit direktem Blick auf den Strand. Ein riesengroßes Zimmer mit Himmelbett, eigenem (recht großem) Infinity-Pool, einem Bett zum draußen schlafen, einer Badewanne mit Meerblick, Außendusche. Wahrer Luxus, nicht nur für "zwei" :)
Die gesamte Anlage ist super gepflegt, die Leute super freundlich und kompetent und viele lesen einem sprichwörtlich alle Wünsche von den Augen ab. So mag ich das!
Der Strand ist (relativ) klein, ganz feiner Sand und super sauberes, warmes Wasser. Restaurants zum draußen sitzen, aber auch zum feinen Dinieren.

Durch die relativ großen Entfernungen und den Höhenunterschied wird ein individueller Fahrservice mit Golf-Carts angeboten. Das funktioniert wunderbar!

Das Four Seasons hat seine 6 Sterne absolut verdient und ich möchte sofort wieder hin!

Zimmertipp: undbedingt ein Zimmer mit eigenem Infinity-Pool!
Aufenthaltsdatum: März 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Ulrich_Reichel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. März 2019 über Mobile-Apps

Was für wunderschöne Ferientage haben wir im FS verbringen dürfen. Gebucht wurde eine 2 Bedroom Suite. Wir sind jedoch durch ein Upgrade auf eine Residenz upgegradet wurden, und fühlten uns von der 1. Sekunde wie im Paradies. Die Residenz 6, mit Butler Pat- war einfach ein super organisierter Traum. Der eigene riesige Pool mit eigenem Gym... es war perfekt! Wir haben uns ins FS verliebt. Die ganze Anlage ist top gepflegt, der Kinderclub am Strand ist sehr liebevoll geführt. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, motiviert und sehr zuvorkommend. Es gibt verschiedene Restaurants, welche alle Sterneniveau haben. Für uns waren es wunderschöne Ferien, welche so schnell kaum getoppt werden können. Wir werden das Resort sicher wieder besuchen!

Aufenthaltsdatum: März 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, christinahiller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2019

Für unseren vierten Seychellen-Aufenthalt wählten wir dieses Hotel als ersten Aufenthaltsort (drei Nächte zum "Akklimatisieren") aus. "4 Seasons" steht für uns für hohe Qualität und unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Der Empfang war überaus herzlich, der Check-In ging rasch vonstatten und nach kurzer Zeit konnten wir unsere Villa hoch am Hang beziehen. Die Unterkunft erwies sich als überaus geräumiger, sauberer, moderner und doch gemütlicher "Adlerhorst" im Dschungel - ideal zum Beobachten der Flughunde, die in der Dämmerung ihre Kreise ziehen. Ausgestattet war das "Zimmer" mit einem tollen Infinity-Pool, grosser Terrasse mit separatem Pavillon und einem wunderschönen Bad mit Innen- und Aussenbereich.

Auch beim Service zeigte sich der 4S-Standard. Poolboy, Strandservice, Gärtner, Housekeeping, Kellner, Buggyfahrer (die es hier wirklich braucht!): Alle Mitarbeiter sind flink, überaus freundlich und sehr gästeorientiert. Vielen Dank auch an Sarah Dittmer - toller Job, den Sie machen!

An zwei von drei Abenden haben wir ausgezeichnet gegessen, und zwar im Kanel (ausgezeichneter Fisch!) sowie im Steak Shack am Strand. Das Frühstück war sehr gut. Nur die Lunch-Auswahl am (übrigens sehr schönen!) Strand ist etwas bescheiden und auf das "Japan-Pop-Up-Restaurant" würden wir in Zukunft verzichten. Die Atmosphäre ist dort doch eher lieblos und die Sushis unterer Durchschnitt.

So freundlich die Begrüssung ausfiel, erwies sich auch der Abschied. Merci für das wunderschöne Giveaway! Vielen Dank an das ganze 4S-Mahe-Team - wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Steinsucher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. November 2018

Wer ein wunderschönes und superteures Hotel sucht, dem sei das 4seasons auf den Seychellen wärmstens ans Herz gelegen. Quartierpreis ist hoch, aber der Qualität angepasst. Extras sollte man lieber keine konsumieren (ein (1) WRAP zB € 30,-- + 25% Zuschläge).
Was aber gänzlich fehlt ist die Natur. Der nicht wirklich gepflegte sichelförmige Strand (wohl eher das Strändchen) ist ca. 300m lang und steht nicht nur den Hotelbesuchern zur Verfügung.
Ein Korallenriff im engeren Sinn gibt es nicht. Im häuslichen Aquarium schwimmen sicher mehr und buntere Fische als hier. Schnorchelausflüge werden zwar theoretisch angeboten (USD 200 pro h), aber dann, wie von Gottes Hand geführt, wieder abgesagt). In 4 Tagen war es nicht möglich, einen zu machen.
Alles in allem: eine geschlossene Hotellandschaft (nach draußen gelangt man kaum) wie ein Club, der sehr schön und gepflegt ist. Fährt man auf die Seychellen, um die Natur zu bewundern, sollte man nach anderen Quartieren Ausschau halten.
Alles in allem eine ziemliche Enttäuschung.

Zimmertipp: Vergewissern Sie sich, dass oceanview wirklich oceanview ist.
Aufenthaltsdatum: November 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Appellator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen