Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Silver Beach Hotel
Hotels in der Umgebung
Le Surcouf Hotel & Spa(Trou d'Eau Douce)
99 $*
83 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
267 $*
217 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Anahita Golf & Spa Resort(Beau Champ)(Großartige Preis/Leistung!)
839 $*
802 $*
HotelsClick
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Tropical Attitude(Trou d'Eau Douce)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Friday Attitude(Trou d'Eau Douce)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (865)
Bewertungen filtern
865 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
436
298
82
29
20
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
436
298
82
29
20
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
35 - 40 von 865 Bewertungen
Bewertet 21. April 2014

völlig heruntergekommene Anlage aus den 80ern. Garantiert nicht vom Profi gebaut. Abenteuerliche Konstruktion. Hotelsoft- und Hardware min. 20 Jahre alt. Es regnet rein, es ist ultra hellhörig, Personal freundlich und manche können Deutsch, aber ungeschult, chaotisch, vergesslich und überfordert. Total lieblos und primitivst ausgestattet. Uralter Röhrenfernseher mit 3 indischen Programmen. Lauter Kühlschrank, Zu wenig Platz am Strand, zuwenig Liegen, kaum Angebote, Ausflüge total überteuert. Viele Raucher, viele Übergewichtige. Viele Dauertrinker. Lage sehr ungünstig, andauernder kalter Ostwind. Küche auf dauer nicht zu ertragen. Fisch und Fleisch oft gut, aber es wird am Büffet alles weiterverarbeitet, was nicht wegging, über Salate bis zur dünnen Suppe. Menüs sind teils aus vorgekochter Conveniance-Ware. Hausweine absolut ungeniessbar, Cocktails im Prinzip immer das Gleiche: Rum und pappsüsser Billigfruchtsaft. Nichts Frisches, nichts Kreatives. Und das Ungeheurlichste: Der chinesische Besitzer lässt es am Nachbartisch dermassen krachen, dass einem der Mund offen bleibt: Teuerster Veuve Cliquot wird gesoffen wie Wasser, bester Whisky aus Wassergläsern dazu. Hummer, Fisch und Filet zum Reinsetzen. Die Hälfte wird übrig gelassen. Und das direkt neben den Hotelgästen, die mit Billig-Fertigware abgespeist werden...
Unser Fazit: Nie wieder! Abzockerladen. Geben Sie lieber etwas mehr aus und buchen ein gutes Hotel!

Zimmertipp: Alle Zimmer sind hellhörig, manche sind laut, bei manchen regnet es rein. Viele Raucher auf der Terasse, stinkt bis in die letzten Ecken nach Rauch. Personal im Garten raucht auch.
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
11  Danke, Michael A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. April 2014

wir waren sehr überrascht über dieses feine Hotel. Es ist etwas abgelegen,aber mit Taxi oder öffentl. Verkehrsmitteln kann man schnell überall hin. Ich würde das Hotel jederzeit wieder buchen. Es gibt 4x Menue und 3x pro Woche Buffet. Das Essen war
sehr gut und hat sich in den 14 Tagen nicht wiederholt. Das Hotel hat 3 Sterne ich würde es aber mit 4 Sterne bewerten. Wer Ruhe sucht ist hier richtig.

Zimmertipp: Doppelzimmer im Haupthaus
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, p_ihle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2014

Wir hatten aufgrund der positiven Bewertungen dieses Hotel für 4 Tage mit einem All-inclusive Paket gebucht. Wir verstehen jetzt, warum dieses Hotel immer so gut bewertet wird. Lesen Sie die Lösung am Ende dieses Berichtes.

Das Hotelgebäude und Gelände wurde in den 70ern erschlossen und bebaut und wurde bis heute nur leicht verändert.

In unserem Hotelzimmer waren nur die Wandfliesen im Badezimmer erneuert, der Rest war im Originalzustand, inklusive Fernseher, wobei sauber und farblich in Ordnung. Das Zimmer hatte einen gewissen Eigengeruch, vermutlich Raucherzimmer oder ältere Matrazen. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und leise. Sie schien neuer zu sein.

Die Hotelanlage liegt direkt an einem guten Strandabschnitt von Mauritius. Der Strand war sauber, aber mit vielen Korallenresten bestückt. Das Meerwasser war sauber und klar, man konnte etwas links vom Hotel noch ein paar kleine intakte Korallenfelder zum Schnorcheln finden.

Die Strandliegen waren alt, wurden ab 9 Uhr morgends durch das freundliche Personal mit neueren Auflagen und Leihhandtüchern aufgehübscht und erfüllten somit Ihren Zweck. Die Anzahl der Sonnenschirme war beschränkt, aber zu unserer Zeit ausreichend.

Das Sportangebot bestand aus einem kleineren sauberen Schwimmingpool, einem Billardtisch, dem Ausleihen von Schnorchelbrillen und Flossen, ein paar Padelbooten und einem alten Windsurfbrett mit einer einzigen Segelgröße zur Auswahl.

Das Hotelpersonal war freundlich.

Die Mahlzeiten wurden in einem zentralen Speisesaal angeboten, einen Abend als Buffet und einen Abend als 3-Gänge-Menü in wechselnder Reihenfolge. Die Speiseauswahl zu allem Tageszeiten war beschränkt, aber die Kombination zwischen warmen und kalten Speisen (Salate) und Nachspeisen schien gelungen und war geschmacklich gut, wenngleich auf den Durchschnittstouristen zugeschnitten. Man sollte Fisch mögen, da es sonst eng werden könnte.

Die Getränke aus dem All inclusive Paket waren, was die Cocktails anging, geschmacklich immer gleich und entsprachen nicht einer hochwertigen Getränkekultur. Die Hausweine, ob Rot, Rose oder Weiss, sollten keinen Gaumen überraschen können, sie waren flach bis schlicht ungeniesbar und wurden nur Flaschenweise ausgegeben. Einziger Lichtblick waren die üblichen Softdrinks, Wasser und das Fassbier, was von einigen deutschen Hotelgästen bereits ab 11 Uhr morgens regen Zuspruch fand und entsprechend die Stimmung hob.

Das allabendliche Unterhaltungsprogramm (Gesang, Musik auch Tanzeinlagen) schwankte zwischen Lärmbelästigung und besserer Unterhaltung. Der obligatorische Folkloreabend durfte natürlich nicht fehlen. Man flüchtete ganz gerne nach draussen, wo aber aufgrund der beschränken Sitzmöglichkeiten, getrennt in Raucher und Nichtraucher, nicht immer ein Platz zu bekommen war. Somit blieb die alte Sonnenliege, abends aber ohne Auflage!

Das Publikum bestand aus 80% deutscher All inclusive Pauschaltouristen, die meist der Generation 50+. Es gab auch noch englisch sprechende und französiche Gäste. Somit gehörten aufflammende Verteilungskämpfe um den besten Sitzplatz im Speisesaal und am Buffet, das morgendliche Reservieren der Strandliegen mit dem eigenen Handtuch sowie die gehaltvollen Konversationen über die Sehenswürdigkeiten der Insel, die man beim Bustransfehr vom Flughafen gesehen hatte, zur deutschen Urlaubswohlfühlatmosphäre,


Zusammfassend lässt sich sagen: Das Hotel ist eine gute Wahl für Menschen, die sich mehr nicht leisten wollen, aber von Ihren Nachbarn zuhause genötigt warden, auch mal Urlaub auf Mauritius gemacht zu haben. Denn viele andere Hotels auf Mauritius sind meist schooner, aber eben auch deutlich teurer!

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Travellers_March2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Dezember 2013

Zum erstenmal waren wir auf Mauritius, über Bewertungen hatten wir uns dann für das Silver Beach entschieden und wurden nicht enttäuscht.
Über das Hotel wurden ja schon ettliche Bewertungen geschrieben die das Ambiente wiedergeben.
Ich möchte doch nochmals den Service hervorheben, der hervorragend war. Die meisten Kellner sprachen ein bißchen deutsch, also die Verständigung klappte. Das Essen war vielfälltig und lecker angericht. Wer dort Urlaub machen möchte sollte AI nehmen. Bei Ausflügen bekommt man dann morgens sein Frühstück auf das Zimmer.
Der Abschied viel doch ein bißchen schwer, weil man einen vorzüglichen Urlaub hatte.

Zimmertipp: Wer viel unterwegs ist dem reicht das Econommy
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Stadtlohner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. November 2012

Also ich fand das Hotel einfach super! Hatte ein Garten Bungalow, mit Blick auf Palmen, Hebiscus und co. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und es gab auch immer neue Handtücher. Das gesamte Personal vom Gärtner, über die Gastro bis zum Empfang war super freundlich und hat so gut wie möglich und sofort weiter geholfen. Das Essen war lecker auch wenn es morgens immer gleich war. Dafür konnte man sein Omelett selbst zusammenstellen lassen und es wurde frisch gebraten. Auch der nachmittags Snack war toll, das Abendessen abwechslungsreich. Was ich auch gut fand war, das W LAN, Tretboot fahren und Schnorchel Ausrüstung kostenlos war. Ich würde auf jeden fall noch mal hin fahren. Noch zum Schluss: Sollte man ein Zimmer mit Meerblick gebucht und nicht bekommen haben (so wie bei meinen Eltern, lag aber daran das wir von einem anderen Hotel umgebucht wurden), wird auch der Reisepreis gemindert. :) Somit war es ein super Urlaub!

Zimmertipp: Garten Bungalows sind größer, günstiger und leiser.
  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Claudia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen