Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Le Sakoa Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Le Palmiste Resort & Spa(Trou aux Biches)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sannyasa Villa(Trou aux Biches)
Hotel anzeigen
Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa(Trou aux Biches)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Casuarina Resort & Spa(Trou aux Biches)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Le Grand Bleu Hotel(Trou aux Biches)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Spa
  • Kostenloses Internet
Tarisa Resort & Spa(Mont Choisy)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (253)
Bewertungen filtern
253 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
150
77
10
9
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
150
77
10
9
7
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 253 Bewertungen
Bewertet 10. März 2014

Sehr schöne und gepflegte kleine Hotelanlage mit stlvoll eingerichteten Zimmern direkt am Strand. Der Restaurantbereich ist offen zum Meer hinaus gestaltet. Ein kleiner Pool lädt zum baden ein. Schöner Sandstrand mit fixen Sonnenschirmen und Sonnenliegen.

Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich ein Supermarkt und etwas weiter auch gute Restaurants, ansonsten hat der Ort Trou aux Biches nicht viel zu bieten. Es gibt regelmässige Busverbindungen in die nächst grössere Stadt Grand Baie im Norden.

Service ist freundlich und sehr aufmerksam. Sie sprechen Französich und auch Englisch.

Zimmertipp: Alle Zimmer sind gut gelegen, selbst das hinterste Haus nahe der Strasse ist ruhig.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, philippmesserli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Oktober 2013

Diese kleinen Anlagen, die ohne Protz und Pomp auskommen, diese kleinen, fast unscheinbaren Hotels, in denen man sich schnell wie zu Hause fühlt, diese überschaubaren gastlichen Unterkunftsfreundlichkeiten, die einfach und unaufgeregt da sind für alles, was man braucht, um sich entspannt Strandmauritius zu Gemüte zu führen und eben einfach nur noch da zu sein - zu diesen (zumindest auf Mauritius) äusserst seltenen Kostbarkeiten gehört das Le Sakoa Hotel in Troux aux Biches.

Freundliches, aufmerksames Personal, das von der Ankunft bis zur Abreise stets hilfreich zur Stelle ist; Personal, das sich mit den Gästen einlässt, ohne je aufdringlich zu sein; eine Gastkultur, die jeder und jedem sehr viel freien Raum lässt und fast alles möglich macht. Le Sakoa ist ein überschaubarer Ort für alle, die beim Reisen und Urlauben ein hohes Mass an Individualität suchen. Und das direkt an einem der schönsten Strände in Mauritius. Das Meer und ein wunderbarer Strand gleich vor dem Zimmer, die unkomplizierte Umgangsformen (im Unterschied zu vielen Hyperluxusanlagen, die wir ebenfalls konsumierten), die Überschaubarkeit und der lebendige Geist der Kleinanlage - das alles hat zu einem äusserst positiven Urlaubserlebnis beigetragen. Unser Jüngster (11 Jahre) erzählt jedem, der es hören will: Le Sakoa ist das Beste!!!!!

Weitere Pluspunkte: reger Austausch mit anderen Gästen des Sakoa (was in den grossen Anlagen eher schwierig ist); der Schnorchelexperte Jambo, mit dem wir am Riff vor dem Haus die mit Abstand besten Schnorchelerlebnisse hatten - die auch im internationalen Vergleich bestens bestehen können (fragen Sie nach Jambo, wenn Sie ein wirklich gutes Schnorchelerlebnis gleich vor der Haustüre haben wollen); die Früchtefrau von gegenüber, die uns immer noch ein paar Mangos mit auf den Weg gab; das freundliche Hotelpersonal, mit dem sich unser Jüngster innert kürzester Zeit auf Du und Du anfreundete und dann auch schon mal im Service mithalf; eine ebenso charmante wie aufmerksame Hotelmanagerin, die sich täglich persönlich um die einzelnen Gäste kümmerte und immer für einen lockeren Schwatz zu haben war.

Natürlich ist auch in unserem kleinen Bijou nicht alles Gold, was glänzt. Grösster Negativpunkt: die Lage an der Strasse. Die Zimmer in Strassennähe sind im Morgengrauen etwas gar laut (nicht so an Wochenenden -dies entgegen dem Schrott, den die meisten Reiseführer publizieren). Unsere Jungs störte das allerdings in keiner Weise. Optimierungsfähig ist auch das Frühstücksbuffet, ein bisschen mehr Abwechslung kann da nicht schaden. Und wenn ich noch einen Punkt anbringen darf: Wenn sich das Reception-Personal für gute Tipps in Sachen ausserhäuslicher Verpflegung anbietet und dann nur das nächst gelegene 0815-Restaurant höchst zweifelhafter Qualität im Empfehlungsrepertoire hat, ist das zumindest nicht überzeugend (ich würde meinen: eher schwach).

Unter dem Strich: Wer es individuell und unkompliziert mag, auf Sauberkeit, Freundlichkeit und etwas Luxus nicht verzichten mag, ist im Sakoa bestens aufgehoben. Würden wir gleich morgen wieder einen Mauritius-Trip planen, würde Le Sakoa bestimmt dazu gehören.

Zimmertipp: die zwei strassennahen Häuser (Zimmer 1-6) sind eher laut.
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hildegast!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. August 2013 über Mobile-Apps

Sehr gepflegtes und stilvoll eingerichtetes hotel.Garten paradiesisch.Lage direkt am Strand, im ruhigeren Abschnitt des ansonsten recht belebten Strandes. Der Ort hat sonst nicht viel zu bieten. Supermarkt 50m entfernt (zimmer mit küche).Service sehr aufmerksam,aber nicht aufdringlich. Gerne wieder!

  • Aufenthalt: November 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Josef01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2012

Das Hotel Le Sakoa ist eigentlich gar kein Hotel, sondern eine Anlage mit 16 Appartments, einer Rezeption, einem Restaurant mit Bar und einem Pool. Und dies an einem der schönsten Strände der Insel, vermutlich DEM schönsten Strand der Insel.
Die Appartments haben eine kleine Terrasse, auf der man schön relaxen kann, ein grosszügiges Schlafzimmer mit Doppelbett, eine kleine, ausreichend ausgestattete Küche und ein eher grosses Bad. Im Schlafzimmer befindet sich eine Klimaanlage, die für eine angenehme Temperatur sorgt. Fernseher ist vorhanden, es gibt allerdings keine deutschen Senden. Obwohl die Anlage schon etliche Jahre besteht, ist alles gut in Schuss. Notwendige Unterhaltsarbeiten werden gemacht. Alles ist sehr sauber und ordentlich.
Das Restaurant bietet Frühstück und Dinner und Snacks zur Lunch-Zeit. Die Küche ist vorwiegend indisch/kreolisch, hat aber auch andere Einflüsse. Das ist eben Mauritius, viele Kulturen existieren friedlich nebeneinander. Sie vermischen sich nicht wirklich, aber sie respektieren einander und haben ein tolles Miteinander entwickelt. Und dafür steht für mich auch das Essen im Le Sakoa. Oder anders gesagt: ich liebe es.
Das Personal des Le Sakoa ist hilfsbereit und freundlich. Man spricht Englisch und Französisch sowieso. Erstaunlich ist die Organisation in 4-er Teams für alle Berufe - ich hoffe, ich habe mich nicht verzählt: vier im Service, vier Putzfrauen, vier in der Küche, vier Securities, … Das Le Sakoa ist klein. Man kennt das Personal sehr schnell. Kleine Wünsche werden meist gerne erfüllt, beispielsweise ein romantisches Dinner auf der Terrasse. Restaurantempfehlungen, Taxi, Ausflüge, Massage: die Rezeption hilft.
Der eigene Strand des Le Sakoa ist traumhaft. Ein wunderschöner Sandstrand, eine ausreichende Anzahl Liegen und Schirme, viel Platz und traumhafte Sonnenuntergänge. Das Wassersport-Angebot beschränkt sich auf Tretboote und Kajaks. Nur wenig stört ab und zu ein Händler oder eine Masseurin oder einer, der unbedingt eine Bootsfahrt verkaufen will. Da sie aber alle nett und wenig aufdringlich sind, kann man damit leben.
Einkaufen kann man im Supermarkt Chez Popo in Gehdistanz. Da füllt man den Kühlschrank mit allen möglichen Köstlichkeiten für Zwischendurch auf und bekommt auch sonst alle Artikel des täglichen Bedarfs.
Einen gute Alternative für Ausflüge sind Taxis. Man bucht das Taxi für einen halben oder ganzen Tag und hat damit auch gleich seinen eigenen Reiseführer. Selbst fahren ist nicht empfehlenswert und Taxis sind recht günstig. Natürlich hat der Fahrer dann auch ein paar ganz besondere Geheimtipps für ein gutes Restaurant oder ein Outlet eines Mode-Labels. Da stehen wohl eher wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, aber alles in allem ist man gut aufgehoben.
Fazit: Wer es klein und familiär mag, keine Animation braucht und geniessen will, dem kann ich das Le Sakoa nur empfehlen. Es ist nicht billig, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass jemand mit diesen Ferien keine Freude hat. Ich werde auf jeden Fall irgendwann wieder dort sein und ich freue mich schon jetzt darauf.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Rodolfo_Lindner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2011

Der Aufenthalt im Sakoa Hotel hat uns (Familie mit einem Kind, 11 Jahre) sehr gut gefallen. Das Hotel ist klein und bietet daher einen sehr individuellen Service. Der Strand bietet die Möglichkeit zu langen Strandsparziergängen.
Tip: einige Zimmer liegen an der Strasse, die zwar ab 20h nur noch wenig befahren ist, dennoch sind die Zimmer zum Strand hin etwas ruhiger gelegen.
Das Essen war gut , abwechselungsreich (häufig lokale Küche indisch/kreolisch) das 4 Gänge-Menü am Abend im Rahmen der Halbpension sehr umfangreich.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Frank_und_Ute!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen