Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schoen aber teuer”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 19. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir waren 5d dort. Sehr grosse Anlage. Schoener Palmengarten. Langer Strand. Gut zum spazieren geeignet. Grosser Pool. Alles sauber. Lage Naehe Mont choisy sehr gut. Fusslaufig kleiner Supermarkt. 4 kleine Restaurants ca 10 min entfernt. Einzig negativ: die Preise der Restaurants und Bars. Cocktail 10 euro. Essen fuer zwei 80 euro. Besser Auto mieten und in der Naehe zum Essen fahren.

  • Aufenthalt: Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ienhausen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.525)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

175 - 181 von 2.527 Bewertungen

Bewertet am 10. Oktober 2013

Wir haben unseren Honeymoon in dem schönen Resort verbracht. Zusätzlich gab es dazu jeden Tag den leckeren Lunch, für jeden 30 Minuten Rückenmassage sowie Champagner auf dem Zimmer bei Anreise.

Lage & Strand: Liegt im Nordwesten der Insel und hat einen der schönsten Strände. Am Strand gibt es auch einen extra Beach-Service, der dann die Getränke direkt zur Liege bringt. Super!

Zimmer: Super. Die Außendusche ist natürlich das absolute Highlight! Der Room-Service war einwandfrei. Die Handtücher werden 2 x mal täglich gewechselt. WLAN kostenfrei im Zimmer.

Restaurants: Insgesamt stehen 7 Restaurants zur Verfügung. Wir haben weder das thailändische noch das indische probiert. Alle anderen haben eine super Qualität. Extra herausheben muss man die a la carte Restaurants la Caravelle und Il Corallo sowie dem Service. Wir haben jeden Tag das beste Essen bei tollem Wein gehabt. Also reservieren und lieber a la carte essen statt dem Buffet-Restaurant.

Aktivitäten: Riesige Auswahl. Kostenloser Bootsverleih (Segeln, Rudern, Tretboot sowie die Möglichkeit Wasserski zu fahren (inklusive) und zu schnorcheln (kostenlos). Auch die Tennisanlage ist in einem super Zustand und macht Spaß. Wichtig: Bälle können nicht geliehen werden, müssen also gekauft werden. Schläger werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Spa: Einfach großartig. Und dabei weniger die Sauna, sondern die Beandlungen. Wir hatten die 30 minütige Rückenmassage und danach dann noch 60 Minütige Reflexzonenmassage gebucht. Hoch qualifizierte Mitarbeiter sorgen für die perfekte Entspannung. Nicht vergleichbar mit wirklich guten Wellnessleistungen in Deutschland.

Zusammenfassung: Jederzeit wieder. Einfach ein unvergesslicher Urlaub.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, pooni p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2013

Anlage/Lage:
Die Anlage selbst ist wirklich toll angelegt und sehr schön gestaltet. Es ist ein Park, der gut gepflegt ist. Der Strand ist überall direkt zu erreichen und Liegen gab es genügend. Der Norden ist der einzige Teil, wo es lohnt zu Tauchen und zu Schnorcheln, daher ist die Lage des Hotels sehr gut Nichts zu beanstanden gibt es bei den Zimmern. Sie sind durch die jeweils bauliche Trennung ruhig und man eine Außendusche braucht muss jeder für sich entscheiden, wir haben es genossen.
Die Größe ist weit mehr als ausreichend. WiFi ist Standard und funktioniert sehr gut. Zimmer Service ist perfekt.
Die jeweils kleineren Pools in der Anlage sind perfekt um in Ruhe zu entspannen ohne ständig von Verkäufern angesprochen zu werden, was am Strand ein bisschen nervig ist. Der große zentrale Pool ist ideal zum Bahnen schwimmen. Getränke sind im Hotel recht teuer. Wasser kann aber gut im Supermarkt gekauft werden. Ein Geldautomat ist ca.5min Fußweg vom Hotel rechts raus bis an die nächste Kreuzung. Dort ist auch ein einfaches Restaurant, das Essen schaute gut aus. Wir haben dort des Öfteren ein Bier getrunken (600ml=100MUR, im Hotel 500ml=280MUR). Hätten wir nicht full board gebucht wären wir bestimmt dort öfters hin gegangen.
Den SPA- und Fitness Bereich haben wir nicht genutzt, somit können wir diesen nicht bewerten.

Ausflüge:
Vom Hotel werden Ausflüge angeboten, die wir jedoch nicht nutzten. Wir hatten schon vorher einen Mietwagen gebucht für eine Woche. Das fahren (links!) Ist ok, wenn auch wenig chaotisch besonders in Port Louis, aber der motorway geht auch dort.
Empfehlenswert ist dort das Einkaufszentrum Caudan Waterfront Shopping center. Von dort kann das citycenter fußläufig erreicht werden, was aus unserer Sicht jedoch nicht hat lohnenswert ist. Das EKZ ist vom motorway gut ausgeschhildert und es kann dort gut geparkt werden.
Eine Insel Tour auch in den Süden ist auf jeden Fall zu empfehlen, hier haben wir die Reiseführerziele besichtigt (Bsp die Wasserfälle und rote Erde). Den Botanischen Garten fanden wir nicht so sehr sehenswert. Die Hotel Anlage bietet schon fast mehr. Das nahe daran gelegene Zuckermuseum ins aber sehr sehenswert und informativ. Es bietet Insel Geschichte und alles Run um die Zuckerherstellung. Hierfür sollte mind. Ein halber Tag eingeplant werden. Vom Hotel am besten den motorway dorthin nutzen, ist schneller und dauert ca. 30 min.
Sehenswert ist auch Bois Cheri mit dem Teemuseum und das teatasting. Dort hat man einen schönen weiten Blick über einen großen Teil der Insel.

Service im Hotel:
Wir waren schon in vielen Hotels etc., noch nie haben wir jedoch einen solch perfekten Service erleben dürfen. Ob in den Restaurants oder der Zimmerservice, es gab nichts zu beanstanden. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend.

Essen:
Das Essen übertraf unsere Erwartungen, sowohl beim Buffet als auch in den a la carte Restaurants. Diese übrigens früh genug reservieren. Qualitativ sehr gut und auch immer super gut angerichtet. Wir haben keinen kennengelernt mit Magenproblemen, was ja auch für sich spricht.

Tauchen:
Die Tauchbasis befindet sich direkt im Hotel somit ist der Weg zu dieser von allen Punkten aus nicht sehr weit. Der erste Eindruck war, dass diese nicht sehr professionell ist, dieses wurde aber nicht bestätigt.
Das Personal macht zunächst einen etwas "muffeligen" Eindruck, aber sie tauten nach besserem Kennenlernen doch auf und besonders James war sehr nett, hilfsbereit und auch kompetent. Die Ausrüstung kann geliehen werden und ist nach meiner Meinung gut. Leider bieten sie keine Computer, daher war ich froh meinen eigenen zu haben. Bei der Wassertemperatur von ca. 21-23 Grad Ende Sep/Anfang Oktober ist ein longsuit mit 5mm ausreichend, der kann geliehen werden.
Die Ausrüstung ist im Paketpreis mit drin egal was geliehen wird. Ein checkdive wenn länger als 6 Monate nicht getaucht wurde ist obligatorisch. Ich finde das sehr gut! Hab selbst schon die dollsten Dinge erlebt. Schade fand ich, dass es keine Tauchplatzbeschreibungen gab, ebenso kein Nitrox. Hab mir auch Tauchschulen in der Umgebung angeschaut, meines Erachtens nach bieten sie aber auch nicht mehr an, so bin ich bei der des Hotels geblieben. In Summe habe ich 7 Tauchgänge gemacht und in Gesprächen mit Anderen auch wohl die besten Plätze gesehen. Das waren 3 Anchor und Coral Garden. Die Ausrüstung wird vom staff schon in der Basis zusammengebaut. Selbst trägt man diese dann nur 50m zum Boot. Alle Plätze waren in ca. 10-15min erreicht. Mir hat es somit gut gefallen, klar kann man die Plätze nicht mit vielen auf den Malediven etc. Vergleichen. Großfisch ist so gut wie nicht anzutreffen.
Leider wird bei den Tauchgängen kein Tee oder Wasser angeboten.
Preislich finde ich das Tauchen ok., Checkdive inkl. offizieller Tauchcard 1600 MUR. 3er Paket inkl Boot und Ausrüstung 5500 MUR.
Schnorcheln:
Schnorcheln geht eigentlich nur, wenn man das 3mal tägliche Angebot nutzt mit dem Schnorchelboot rauszufahren (kostenlos, ca. 1h Tour). Selbst an die Riffkante zu Schnorcheln halte ich wg. dem Bootsverkehr auf dem Weg dorthin für zu gefährlich.

An- Abreise:
beim Transfer zum Hotel hatten wir ein eigenes Taxi, sehr angenehm und komfortabel. Der Rücktransport wurde mit einem 20-sitzigen Bus durchgeführt. Hier hatten wir kein gutes Gefühl, da der Fahrer wie ein Henker gefahren ist und alle heile froh waren, dass wir am Flughafen waren. Dafür kann das Hotel aber nichts, möchte es hier nur erwähnen, da dieses ja vorher mal bei der Reiseleitung angesprochen werden kann/sollte.

Zimmertipp: Auch das Sparzimmer ist eine Suite, man kann eigentlich nichts falsch machen. Die Suites mit Pool in ...
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, weldez H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2013

Essen, Unterkunft, Hospitality, Sauberkeit, Ruhe, Freundlichkeit....alles wie in den Unterlagen beschrieben ist hier Top. Dies in einem Land welches in der Entwicklung noch weit hinter dem EU Standard liegt. Das gilt es v.a. auch bei Ausflügen zu bedenken und vor Augen zu führen, dass das durchschnittliche Einkommen bei 350€/Monat liegt. Unter dieser Prämisse ist der Standard und die Qualität welches diese Crew leistet super und phänomenal! Die 60' Sportmassage war vorzüglich und sehr entspannend.

Ein Ort zum Weiterempfehlen.

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
Danke, Helivox88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. September 2013

Wir wurden von der ersten Minute her super toll aufgenommen. Begrüßungscocktails, Einweisung in die vielen Annehmlichkeiten...einfach toll.
Zwar hatte unser Zimmer anfänglich eine defekte Tür, aber nach einem Telefonat mit der Rezeption konnten wir umziehen. Problemlos.
Das Essen, die Abendveranstaltungen und vor allem der Strand waren erste Klasse. Besonders herausheben muss man mal die freundliche Bedienung beim Essen. Uns wurde sogar manchmal der Teller zum Tisch gebracht...
Einziges Manko war wirklich die SPA-Anwendung, welche in unserem Hochzeits-Packet enthalten war. Eigentlich hatten wir gedacht, dass die 20min Rückenmassage besonders gut sein sollte, um einem die Behandlungen schmackhaft zu machen. War aber leider das ganze Gegenteil...nie würde ich dafür Geld ausgegeben haben.

Zimmertipp: Wir hatten eine Beachfront Suite mit Pool -die Nr. 300. Würde ich definitiv weiterempfehlen.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Krissi82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2013

... so steht es am Airport und so ist es auch!
Lage: Im Nordwesten an einem traumhaften Sandstrand.
Bau: Wenige Jahre alt, modern, im Pavillonstil errichtet, super gepflegt, großzügige weitläufige Anlage. Großer zentraler Pool, mehrere in der Anlage verteilte weitere verteilte Pools, z. T. Privatpools, Tenniscourts mit Flutlicht.
Ausstattung/Sauberkeit: Große Suiten, blitzsauber, zusätzliche Außendusche, Balkon oder Terrasse.
Freizeit: Sport außer Tauchen inclusive (Surfen, Segeln, Schnorcheln am Riff vom Boot aus, Wasserski/Wakeboard, Tennis, Tischtennis)
Personal: Unglaubliche Personaldichte (bei Einkommen von 200-250€/Monat geht das...), stets freundlich. Man sieht ´mal jemanden gelangweilt, aber nie unfreundlich! Stets um den Gast bemüht. Trinkgeld wird gern genommen, aber nicht so aufdringlich eingefordert wie gelegentliche in anderen Ländern.
Restaurants: Reichliches Frühstücksbuffet, Abendessen ebenfalls am warmen Wuffet oder in einem der fünf weiteren Restaurants (u. a. Thai, Indien, Italien usw.).
Spa: Edel, edel!!! Weitläufig, warme Hölzer, es fehlt an Nichts! Aber: Saunabenutzung nur i.V.m. Behandlung, Massage, Friseur o.ä.
Fazit: Willkommen im Paradies - siehe oben!

PS: Ausflüge über Reisebüro mit weniger gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, besser Taxi nehmen, lohnt sich schon ab zwei Personen. Botanischer Garten in Pamplemousse (Führer empfehlenswert), Trou aux cerfs, Grand Bassin, siebenfarbige Erde, Black River Park
Tip: Tauchschule Dive Dream, etwas außerhalb gelegen, deutscher Instructor (Neysen), individuell, freundlich, Gast im Mittelpunkt.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, steve_doc_1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2013

Wir haben hier unsere Flitterwochen verbracht. Das Beste am Hotel: die riesigen Zimmer im Bungalowstil und das Essen, vor allem in den Spezialitätenrestaurants. Der Koch ist jedes Mal persönlich zum Tisch gekommen und hat sich nach meinen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten erkundigt und mich dahingehend beraten - so ein Service hab ich noch nie erlebt!
Der Strand war schön, allerdings wurden wir alle 5 Minuten von Strandverkäufern gestört die teilweise stänkernd weitergezogen sind,wenn man nichts gekauft hat. Auch wenn man ein Buch gelesen hat oder geschlafen hat wurde man laut angequatscht - das fand ich unmöglich!!! Das Service-Personal war teils-teils. Die Roomboys und -girls immer sehr nett und zuvorkommend. Beim Frühstück waren auch alle sehr aufmerksam. Beim Abendessen hab ich nicht nur einmal erlebt, dass wir ignoriert wurden oder flapsig behandelt wurden. Der Höhepunkt war, als ein Kellner mir mein Brot, dass ich statt des Dessert hatte, wegnehmen wollte mit der Begründung, ich wollte damit eh nur Vögel füttern was verboten sei. Hallo? Gehts noch? Und schön und gut, daß sie einen Herrn fürs Costumer Service hatten - aber der stellte sich just am letzten Abend bei uns vor, als ich ihm meine Kritik darbracht war er so schnell weg wie er da war, also war mehr Schein als Sein. Zum Schluß noch was Positives: Das Spa kann ich sehr empfehlen. Die Behandlungen und die Masseure sind top!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, DoMa477!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Trou aux Biches.
53.5 km entfernt
LUX Le Morne
LUX Le Morne
Nr. 1 von 11 in Le Morne
4.798 Bewertungen
6.8 km entfernt
The Oberoi, Mauritius
The Oberoi, Mauritius
Nr. 1 von 8 in Pointe Aux Piments
1.484 Bewertungen
24.8 km entfernt
Constance Prince Maurice
Constance Prince Maurice
Nr. 1 von 2 in Pointe de Flacq
1.311 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
35.5 km entfernt
Hilton Mauritius Resort & Spa
Hilton Mauritius Resort & Spa
Nr. 6 von 18 in Flic en Flac
2.478 Bewertungen
38.8 km entfernt
Four Seasons Resort Mauritius at Anahita
6.2 km entfernt
Victoria Beachcomber Resort & Spa
Victoria Beachcomber Resort & Sp ...
Nr. 2 von 8 in Pointe Aux Piments
2.637 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa

Anschrift: Coastal Road, Triolet, Trou aux Biches, Mauritius (ehemals Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa)
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Pamplemousses > Trou aux Biches
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Trou aux Biches
Nr. 1 der Spa-Hotels in Trou aux Biches
Nr. 1 der Strandhotels in Trou aux Biches
Nr. 2 der Romantikhotels in Trou aux Biches
Preisklasse: 265 € - 1.201 € (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 333
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Ctrip TA, Agoda, TUI DE, Weg, Hotelopia, Ltur Tourism AG und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mauritius Trou Aux Biches
Trou Aux Biches Hotelanlage & Spa
Trou Aux Biches Resort And Spa
Trou Aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa Mauritius
Trou Aux Biches Hotel Trou Aux Biches

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen