Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Dinarobin Beachcomber Golf Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
543 $*
532 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
Paradis Beachcomber Golf Resort & Spa(Le Morne)
393 $*
365 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
LUX Le Morne(Le Morne)
542 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Riu Le Morne(Le Morne)
283 $*
189 $*
Trip.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Indian Resort(Le Morne)
319 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Riu Creole(Le Morne)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (1.684)
Bewertungen filtern
1.684 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.357
220
76
19
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.357
220
76
19
12
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
197 - 202 von 1.684 Bewertungen
Bewertet 12. November 2010

Traumhafter Strand kombiniert mit einen wunderschönen Golfplatz - einfach paradiesisch. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Frühstück in der Suite war kein Problem und das Abendessen konnte man an in diversen Restaurants bekommen, da man auch die Restaurants des Nachbarhotels mitbenutzen konnte. Somit kam keine Langeweile auf.
Der Spa hat uns ebenfalls sehr gut gefallen. Das Personal war sehr nett + hilfsbereit.
Jederzeit wieder!

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Andrea187291!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2010

Es war noch besser als vorab per Prospekt und Reisebüro beschrieben. Ideales Hotel zum Relaxen. Wer aktiveren Urlaub bevorzugt, sollte berücksichtigen, dass die Wassersportangebote im Nachbarhotel (Le Paradis) nutzbar sind und durch unkomplizierten Shuttle-Service erreichbar sind. Dadurch ruhiger Badebetrieb. Die Suiten sind sehr geschmackvoll in Erdtönen eingerichtet. Sehr großes Bad mit begehbarem Schrank. Großzügige Sitzgruppe in eigener Loggia. Direkter Zugang zum Gartenpool. 3 Abendrestaurants (Hauptrestaurant mit Themenbuffets, italienisches und französisches Restaurant), auch Le Paradis-Restaurants nutzbar. Wir waren ausschliesslich im Hauptrestaurant aufgrund der hervoragenden Vielfalt und Qualität. Ausgezeichneter und höflicher Service, sehr gute Weinkarte. Spa sensationell in jeder Hinsicht. Durch die großzügige Aufteilung fällt insbesondere am Strand nicht die Menge an Gästen auf. Keine aufdringliche Animation, abends niveauvolle Live-Musik an der innenarchitektonisch beeindruckenden Bar.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Traveler229466!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2010

Wir haben heute den letzten von insgesamt 12 Tagen hier und sind so begeistert, dass wir direkt die Bewertung schreiben.
Das wichtigste in Kürze:
Wer hierher kommt wird nicht enttäuscht...das Hotel ist fantastisch gelegen, Service und Verpflegung sagenhaft gut, sehr grosses Sportangebot (mit Golf) und einem tollen Spa. Das ganze hat seinen Preis ist aber jeden Cent wert. Das Dinarobin ist ideal zum Relaxen, wer etwas mehr Action will sollte eher ins direkt anschliessende "Le Paradis" gehen. Wir empfehlen auf alle Fälle, einen Junior oder Senior Suite zu nehmen. Die Zimmer sind gigantisch und man hat von 8-20 Uhr Zugang zu einem Club in dem man kostenfrei Getränke und Snacks serviert bekommt. Das ganze ist recht vornehm, aber nicht peinlich. Einziges "lowlight" waren aus unserer Sicht die recht hohen Getränkepreise, diese haben uns aber nicht gestört, da wir sehr oft im Club waren.

Am herausragendsten ist der Service. Wir fühlten uns von der ersten bis zur letzten Sekunde sehr herzlich willkommen. Da wir angegeben hatten, dass wir auf Honeymoon sind, haben wir zusätzlich ein paar Extras bekommen (Flasche Champagner, Massage im Spa, Blumen auf dem Zimmer...). Immer waren alle Angestellten äusserst hoflich und man hat alles getan, dass wir hier eine richtig gute Zeit haben konnten.

Wer noch kein Golf spielt, kann es hier sehr gut lernen. Die Pros sind erstklassig und zweimal in der Woche werden "collective lessons" angeboten, in denen man gratis Unterricht bekommt. Ansonsten kann man kostenfrei Segeln, Schnorcheln, Tennis spielen und auch sehr gut in der Anlage joggen gehen (eine Runde vorbei an beiden Hotels und Golfplatz sind 3,6km mit teilweise herrlicher Aussicht). Auch der Fitnessraum ist gut ausgestattet.

Die Zimmer sind sehr gross, einwandrei sauber, ruhig und haben einen tollen Blick auf Palmen bzw. Meer. Überall gibt es kostenlos WLAN. Da die Anlage recht weitläufig ist, kann man auf den Shuttle Service zurückgreifen und mit den Golfcars zu allen Punkten auf der Anlage "kutschiert" werden. Wir haben nie länger als 5min warten müssen, wenn wir z.B. zum Golfplatz mussten.

Das Essen im Hauptrestaurant L'Harmonie ist ein echter Knaller. Jeden Tag gab es wechselnde Buffets auf einem extrem hohen Niveau. Wer Thunfisch mag, sollte das Thunfisch Sahimi oder das Thunfisch Tartar nicht verpassen. Wem dies alles zu langweilig ist, der kann auch in einem der anderen 6 Restaurants dinnieren. Dies kostet aber unter Umständen einen Aufpreis. Wir haben dies nicht gemacht.

Alles in allem waren wir mehr als zufrieden. Das Hotel bietet einen für uns nicht zu überbietenden Luxus und die Anlage ist so schön, dass man den Fotoapparat fast nicht aus der Hand legt.

Ein letzter Tip: Wir sind mit einem Mietwagen über die Insel gefahren. Das macht Spass, ist sogar ein bisschen abenteuerlich. Die Beschilderungen sind sehr rar...aber wer fragt hat mehr vom Leben...uns haben immer alle sehr freundlich den Weg gewiesen ;-)!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, kerstingo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. August 2010

Hier stimmt einfach alles. Wir waren bereits das zweite Mal in diesem Hotel und hatten eine schöne große Suite mit Meerblick und nah am Meer und hatten den Le Club Service, den wir auch sehr genossen haben. Das Essen in den Restaurants ist hervorragend und sehr abwechslungsreich. Sehr zu empfehlen ist das Lobsterdinner am Strand.
Der Spabereich ist wunderschön und wir haben die Massagen sehr genossen.
Wenn man eine Startzeit auf dem Golfplatz hat, bekommt man eine halbe Stunde davor den Golfcart vor der Suite abgestellt und kann dann zum Golfplatz fahren.
Nicht ganz perfekt ist das Meer, da es doch einige kleine Felsbrocken in Ufernähe hat. Bei Ebbe muss man darüber klettern.
Alles in allem ein toller Urlaub in einem wunderschönen Hotel - wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 1Barbara!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2010

Wir waren in diesem Hotel in Juni letztes Jahres. Insgesamt waren wir in 3 Hotels auf Mauritius und dieses Hotel mochten wir am besten. Wir hatten ein wenig Pech mit dem Wetter, es war sehr windig die ganze Zeit – und nicht nur im Süd /Süd Ost Seite, aber auch im Westen wo eigentlich weniger windig sein müsste. Aber die schöne Anlage und exzellenter Service hat es alles gut gemacht. Die Anlage ist sehr groß, grün und gepflegt – als wir da waren, war das Hotel voll, aber merkten wir allerdings davon wenig. Die Zimmer sind in kleinere Häuser/ Bungalows untergebracht (je 4-6 Zimmer pro Haus). Die Bauart des Hotels ist so gemacht, um Ruhe und Privatsphäre der Gäste zu sichern. Die Zimmer sind sehr groß, geschmackvoll eingerichtet mit kleiner Terrasse oder Balkon. Der Service im Zimmer und auch überall im Hotel war exzellent – nach einige Tage hat das Personal schon unsere Namen gewusst. Das Essen im Hotel war sehr gut, insbesondere die A la carte Restaurants, aber auch das Büfett hatte eine riesige Auswahl, jeden Tag eine andere Thema. Das einzige Negative – sehr treuere Internetzugang, aber das ist eben ein Resort und kein Businesshotel.

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ssimss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen