Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
InterContinental Mauritius Resort Balaclava Fort
Hotels in der Umgebung
309 $
218 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
449 $
376 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
358 $
320 $
Westin.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
350 $
223 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Sea View Villas(Balaclava)
116 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
172 $
bedfinder
zum Angebot
The Oberoi, Mauritius(Pointe Aux Piments)
672 $
592 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Victoria Beachcomber Resort & Spa(Pointe Aux Piments)
307 $
285 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Le Meridien Ile Maurice(Pointe Aux Piments)
281 $
215 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Villas Mon Plaisir(Pointe Aux Piments)
81 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (3.266)
Bewertungen filtern
3.266 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.732
920
339
132
143
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.732
920
339
132
143
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
97 - 102 von 3.266 Bewertungen
Bewertet 2. November 2011

Wir haben lange überlegt, wo man im kalten Oktober noch Urlaub machen kann und sind dank einer Empfehlung eines Freundes im Hotel Interkontinental auf Mauritius gelandet. Nach anstrengendem 11,5 Stunden-Flug und 60 Minuten Transfer zum Hotel sind wir dort sehr freundlich empfangen worden. Die große und offene Empfangshalle mit Blick aufs Meer hat bereits Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Da morgens um 10 unser Zimmer noch nicht zur Verfügung stand wurde uns angeboten, uns im Wellness-Bereich zu duschen und frisch zu machen. Anschließend wurden wir zur Pool-Bar gelotst und konnten unseren Durst löschen und um 12 im Restaurant ans Buffet gehen.
Das Zimmer war perfekt, sauber, geschmackvoll eingerichtet und mit Meerblick. Der Strand ist hell und weitläufig, fpr ein Hotel dieser Größe (210 Zimmer) war recht wenig los am Strand, so daß man sich erholen konnte. Getränke und kleine Speisen wurden an den Strand gebracht. Außerdem gibt es noch einen großen Pool und einen kleineren beheizten Pool (super zu Sonnenuntergangszeit!)
Wir hatten AI gebucht und wurden nicht enttäuscht. Es gab ein Restaurant mit Abendbuffet (jeden Abend wechselndes Thema), ein asiatisches Restaurant (super lecker), in indisches Restaurant (auch gut), und ein Grill&Seefood-Restaurant.
Am Hotel gibt es Animation, wurde von uns jedoch nie genutzt, einen Fitnessraum (notwendig zum Abtrainieren nach dem Essen) sowie einen Wellness und Spa-Bereich. Außerdem gibt es ein Bootshaus, dort kann man Glasbootfahrten machen, Wasserski fahren und Schnorchel-Trips unternehmen. Die Jungs waren auch bei den ersten Tauchversuchen sehr geduldig und haben gut erklärt.
Die Angestellten sind sehr zuvorkommend und freundlich und geben bereitwillig Auskunft bei Fragen. Manchmal muß man sich an das mauritianische Tempo gewöhnen, aber irgendwie haben wir alles bekommen was uns gefehlt hat.
Das Hotel liegt etwas abseits, so daß man auf Taxi oder Mietwagen angewiesen ist. Die am Hotel registrierten Taxis sind nicht gerade billig. Die nicht am Hotel registrierten Taxis sind günstiger, vor allem, wenn man den Fahrpreis vorher verhandelt. Wir haben für unsere Tagesausflüge in den Südteil der Insel statt 7000 Rupien nur 2800 Rupien bezahlt (den Taxifahrer habe wir bei einem Ausflug nach Grand Baie kennen gelernt, dort gibt's jede Menge Taxifahrer, die ihre Visitenkarten verteilen, so daß man sie anrufen kann und vom Hotel abgeholt wird).
Wir sind mit viel Wehmut nach 2 erholsamen Wochen wieder im kalten deutschen Herbst gelandet und haben uns fest vorgenommen, wieder ins Interconti zu kommen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, docpopp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2011

Bei der Ankunft wurden wir in der Lobby mit einem Begrüssungsgetränk geparkt und wurden dort 2 Stunden 10 Minuten vergessen sitzen gelassen. Glücklicherweise gab es Steckdosen und free Wifi dort. Ausserdem war die Hotelhalle grosszügig und komfortabel gestaltet. Nach der Wartezeit eröffnete man uns, dass das Hotel überbucht sei und man uns ausquartiert. Nicht schön nach einer zeitintensiven Anreise. Am nächsten Tag ging der Check-In immerhin zügiger. Allerdings vermissten wir eine kleine "Wiedergutmachung" wie z.B. Früchtekorb, Getränkegutschein, o. ä. Der gesamte Vorfall wurde von den Hotelmitarbeitern unter den Tisch gekehrt.
Die Zimmer waren wunderschön gestaltet - geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Leider kam der Room-Attendant-Service immer dann, wenn sich die Gäste zum Abendessen fertig machten und nicht - wie in anderen Hotels dieser Kategorie - WÄHREND die Gäste beim Abendessen sind. Somit musste man eben selbst das Bett vorbereiten. Auch die Versorgung mit Handtüchern hat nicht jeden Tag reibungslos geklappt.
Die Mahlzeiten waren teils okay, teils unannehmbar. Die Auswahl an Früchten waren etwas dürftig - dies auch im Vergleich zum Hotel, wo wir unsere erste Nacht verbrachten. Dort gab es eine erheblich grössere Variation. Im à-la-carte-Restaurant haben wir ein Mal gegen Aufpreis Filet-Steak gegessen - absolut zäh wie Schuhsohle. Immerhin waren die Themenbuffets im grossen Restaurant abends akzeptabel.
Der Strandbereich war ansprechend gestaltet - viel Platz, bequeme Liegen und Schattenbereiche. Es gab die Möglichkeit mit einem Glass-Bottom-Boat zu Riffen zu fahren, um dort zu schnorcheln. Das war sehr schön und wir haben die Ausflüge sehr genossen.
Dieses Hotel hat ein hohes Verbesserungspotenzial.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, braun_andrea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2011

War zum zweiten Mal innerhalb von 5 Monaten in diesem Hotel und kann es nur weiterempfehlen.
Zimmer sind geräumig, sauber und schön eingerichtet.
Der Strand ist groß und bietet viel Ruhe, am Pool ist es etwas lebhafter.
Das Essen (abends) ist leider keine 5-Sterne wert, aber es ist gut.
Man hat die Auswahl zwischen 4 Restaurants, die auch a-la-carte servieren.
Besonders schön sind dort die Candle-Light-Dinner am Strand.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, galiana282!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Dezember 2010

Ich war im Januar 2010 mit meinem besten Freund für 6 Tage im Intercontinental Fort Balaclava auf Mauritius. Unser Zimmer hatte einen direkten Blick auf den Strand und durch Halbpension waren wir auch kulinarisch gut versorgt. Da das Hotel etwas abgelegen und sehr ruhig liegt war es für uns ein perfektes Ambiente für lange Gespräche und viel Ruhe. Nichtsdestotrotz gibt es eine Fülle von Angeboten und Sportmöglichkeiten, welche wir auch in Anspruch nahmen.
Schnorcheln, Kayak fahren oder in der kleinen geschützen Bucht im Wasser schwimmen in diesem Urlaub wurde uns nicht langweilig. Die Kombination mit den verschiedenen Restaurants, der ruhigen Lage und doch Familienfreundlichen Umgebung und der schönen Hotelanlage machen das Intercontinental zu meinem persönlichen Favouriten auf Mauritius.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, puenne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2010

Am Anfang hat es uns ganz gut gefallen dort. Dann drehte die hoteleigene Disko auf einmal ihre Bässe auf.. und wir hörten die Bässe dröhnen bis 4 Uhr morgens. Trotz mehrmaligen Beschwerden keine Reaktion!! Wer nachts gerne schlafen möchte ist hier falsch aufgehoben. Nie wieder Intercontinental.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Birgit011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen