Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Pongwe Beach Hotel
Hotels in der Umgebung
Seasons Lodge Zanzibar(Pongwe)(Großartige Preis/Leistung!)
189 $
166 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
214 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Azao Resort & Spa by Opulent(Pongwe)(Großartige Preis/Leistung!)
97 $
83 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pongwe Bay Resort(Pongwe)(Großartige Preis/Leistung!)
122 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Rabattbenachrichtigung! 36 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 36 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 192 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

Santa Maria Coral Park(Pongwe)(Großartige Preis/Leistung!)
88 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
117 $
37 $
Booking.com
zum Angebot
887 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
454 $
Orbitz.com
zum Angebot
452 $
Booking.com
zum Angebot
Moja Tuu - Zanzibar(Zanzibar City)
175 $
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (993)
Bewertungen filtern
993 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
794
147
36
11
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
794
147
36
11
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 993 Bewertungen
Bewertet 10. September 2014

Weißer ruhiger Traumstrand, türkisfarbenes Wasser, Palmen und ein sehr guter Service. Dazu gibt es hervorragendes Essen und absolut leckere Cocktails. Die Hotelgröße ist angenehm überschaubar und unser Gardenzimmer war groß, sauber und mit allerlei Annehmlichkeiten ausgestattet (z.B. Bademäntel, Wickeltücher, Strandtasche). Am Nachmittag wurden am Pool frische Früchte vom Personal angeboten. Die Zimmer wurden am frühen Abend mit Spray Mückensicher gemacht.
Ein sehr erholsamer Urlaub im Paradies! Wir hoffen wieder zu kommen.

  • Aufenthalt: August 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, micakei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PONGWE, General Manager von Pongwe Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. September 2014

Lieber micakei

Herzlichen Dank fuer die tolle Bewertung - wir haben uns sehr gefreut dass es euch so gut gefallen hat auf Pongwe Beach Hotel. Wir wuerden uns freuen, euch bald wieder hier empfangen zu duerfen.

Freundliche Gruesse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. Juli 2014 über Mobile-Apps

Die Anlage ist wunderbar schön und sauber. Grosser Strand mit Palmen die Schatten spenden, Hängematten und Liegestühle zum ausspannen. Die Angestellten sind aufgestellt, sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen lecker und kann am Strand serviert werden.
Ein Ort zum geniessen und empfehlen.
SPA wird nicht direkt im Hotel angeboten, kann aber gebucht und im Blue Bay Hotel genossen werden.

Aufenthalt: Juli 2014
1  Danke, SimWin10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. August 2013

Wir waren im August dieses Jahres zum Abschluss unserer Tanzania-Reise für 2 Nächte im Pongwe Beach Hotel. Leider nur 2 Nächte. Wir hätten hier gerne sehr viel mehr Zeit verbracht.

Der Erholungsfaktor liegt in diesem paradiesischen Hotel bei 100 %. Die Weitläufigkeit, die Ruhe, die herrliche Abgrenzung von Strand- und Pool-Areal, die großen schattenspendenden Strandschirme und bequeme Liegen, viel Platz, kein Gedränge, die Hängematten am Strand, der saubere Strand und das Meer, das hier in Pongwe im Vergleich zum Strand in Matemwe viel bessere Bademöglichkeiten bietet. Es ist alles perfekt. So wie man sich das für ein Strandhotel wünscht.

Besonders erwähnenswert ist auch die Freundlichkeit des Teams und die tolle Betreuung. Selbst am Strand einfach Fahne in den Sand stecken und man bekommt sein Getränk oder Snack an die Liege geliefert.

Top auch die Happy Hour am frühen Abend. Ab 17 Uhr jeder Cocktail - die noch dazu sehr lecker sind - für 4 $. Das ist spitze. Bei Sonnenuntergang im Sand sitzen und einen Cocktail schlürfen war für uns das Sahnehäubchen.

Das Angebot am Strand ist wunderbar. Man kann sich kostenlos Schläger und Ball leihen, mit dem Kajak rausfahren oder auch eine Schnorcheltour - für einen günstigen Preis - ans Außenriff buchen.

Das Restaurant ist auch empfehlenswert. Das Essen am Mittag und Abend war sehr gut, wenn auch nicht so üppig wie im Sunshine Hotel in Matemwe, um einen Vergleich anzustellen. Vorspeise und Hauptgericht sind nicht immer vollends sättigend. Aber man soll am Abend sowieso nicht so viel essen ;-). Toll ist auch, dass man sein Abendessen auf Wunsch am Strand einnehmen kann. Ob das extra kostet, weiß ich nicht. Da es abends doch ziemlich frisch war, haben wir das Angebot nicht genutzt. Wir hatten im Vorfeld Halbpension gebucht. Das würde ich beim nächsten Mal generell in Sansibar nicht mehr machen, da man keinen Vorteil daraus hat. Die Getränke sind absolut fair bepreist. Das Frühstück war auch sehr schmackhaft. Viel Obst und eine breite Auswahl an Marmeladen. Leider gab es keine Pancakes auf der Karte. Vielleicht hätte man diese aber auf Anfrage trotzdem bekommen.

Einen Abzug gibt es lediglich für das Zimmer. Wir haben aufgrund einer Überbuchung (so konnten wir nur 2 statt der geplanten 3 Nächte bleiben) ein Upgrade für die Seaview Lodge bekommen. Die Lodge hat einen eigenen kleinen Pool. Nett, aber nicht wichtig. Das Zimmer selbst ist riesig. Großer Schlafraum mit bequemen Bett und schöner Veranda. Dahinter ein großes Bad. Man fühl sich dort grundsätzlich wohl, aber im Bad ließe sich noch etwas machen. Noch dazu hat es im Zimmer unangenehm gemuffelt. Für 2 Tage war es aber auszuhalten. Die Sicht aufs Meer hält sich aber in Grenzen. Wenn man das Areal abläuft kann ich zumindest von der Sicht auf das Meer und der Nähe zum Strand keinen Vorteil der Seaview Lodges erkennen. Es sei denn man legt Wert auf einen eigenen Pool.

Die Rezeption ist nicht rund um die Uhr besetzt. Es ist nachts lediglich Sicherheitspersonal dort. Aber kein Problem. Da wir am Abreisetag sehr früh raus mussten, musste der Check-Out am Abend vorher erfolgen. Man kann auch in Euro bezahlen. An der Stelle noch der Hinweis, dass die Zimmer keinen eigenen Safe haben. Man kann aber seine Wertsachen aber im Sammel-Safe an der Rezeption abgeben. Das hat einwandfrei funktioniert.

Wir würden gerne wieder hierher kommen, da man hier wirklich total entspannen kann und sich hier einfach pudelwohl fühlt.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, VertigoTraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. April 2013

In keinem Hotel habe ich mich bisher so wohl gefühlt. Die Lage, die Ruhe, das freundliche Personal, das leckere Essen: es war wunderbar!
Weder am Strand, noch am Pool, nirgends war Gedränge.
Ich wäre gerne länger geblieben.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, HeidiW812!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. März 2013

Nachdem wir das staubige Äthiopien bereist hatten, verbrachten fünf Nächte im Pongwe Beach Hotel und fanden es einfach wunderbar dort. Die Lage in der kleinen Bucht ist einfach traumhaft und trotz der vollen Belegung wirkt alles ruhig und gediegen. Dies ist ein Ort seine Seele baumeln zu lassen. In der Hängematte ein Buch lesen, bei Ebbe im Pool schwimmen, einen Cocktail im großen Loungebereich genießen oder einfach im warmen Meer auf dem Rücken liegen. Traumhaft!!

An einem Tag unternahmen wir bei Ebbe einen einstündigen Spaziergang am Meer zum kleinen Ort 'Kiwengwa' mit seinem vielen italienischen Resort-Hotels und dem Seaweed-Anbau. Wir sind schnell wieder zurück… sollten doch in einem Hotel das Sodawasser 2 Euro (doppelt so viel wie im Pongwe) kosten. An einem weiteren Tag liehen wir uns Fahrräder und fuhren nach 'Uroa'. Auch hier viel Seaweed am Strand und kaum Ruhe vor einheimischen Verkäufern und italienischen Pauschaltouristen. Wir sind schnell wieder umgekehrt und zurück zu unserem 'kleinen Paradies'. Südlich liegt der kleine Ort Pongwe an einer schönen langen palmenbestandenen Bucht, wo es bis jetzt nur ein oder zwei einfache Unterkünfte gibt. Allerdings wird sich diese Ruhe wohl bald ändern, da vieles von saudi-arabischen Investoren aufgekauft wird, sagte uns ein Einheimischer. Direkt neben dem Pongwe wird von Tschechen ein weiteres Resort gebaut.

Das Essen im Hotel ist wie von vielen schon beschrieben exzellent und die Nebenkosten für Getränke voll in Ordnung. Für den WIFI-Zugang muss man pauschal 10 USD zahlen… ob man nun 2 Nächte oder 14 Tage dort verbringt. Der Service ist super freundlich und man ist bemüht dem Gast alle Wünsche zu erfüllen. Zum Abendessen gab es immer ein dreigängiges Menü (Samstags 4 Gänge), welches man Mittags bestellt und sollte ein Gang einem nicht gefallen, hatte man noch die Wahl von der Lunchkarte.

Nicht ganz so gut fanden wir die Einrichtung der Bungalows. Sie sind sehr geräumig und sauber und haben viele Fenster (mit Netzen bespannt), so dass man gut lüften kann. Allerdings gibt es kaum Ablagemöglichkeiten für die Kleidung. Es wäre noch genug Platz für einen größeren oder weiteren Schrank. Bei längerem Aufenthalt ist es schon recht nervig aus dem Koffer zu leben.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Farinurlaub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen