Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradies”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Chumbe Island Coral Park
Nr. 8 von 172 Hotels in Sansibar
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. Februar 2014

Wer sich einmal wie Robinson Crusoe fühlen will , sollte in Chumbe buchen. Auf dieser Insel ist einfach alles wundervoll, die Lodges, die Begleitung durch die immer gut gelaunten Ranger, die Herzlichkeit von Vera der Managerin und dem übrigen Team, die Schönheit der Landschaft, die Fülle derUnterwasserwelt, Pflanzen& Tierwelt auf der Insel und zu guter letzt das fantastische Essen. Man darf keinen übertriebenen Luxus erwarten denn die Schönheit dieser Insel steckt gerade in der Einfachheit der Dinge. Wer Chumbe Island wirklich erleben will, sollte mindestens eine Übernachtung buchen,der hohe Preis rechtfertigt sich wirklich und fließt in ein wundervolles Projekt.

Aufenthalt: Februar 2014
3  Danke, Andrea116_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (610)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

27 - 33 von 610 Bewertungen

Bewertet am 3. Februar 2014

Chumbe Island ist auf jedenfall einen Besuch wert: Eine traumhafte Insel, herrliche Korallen, freundliches, kompetentes Personal, kösliches Essen.
Wir waren für eine Nacht auf Chumbe Island. Unser Bungalow war direkt am Stand und durch die ausklappbare Wand im Schalfraum hatten wir eine herrliche Aussicht. Die Unterwasserwelt beim Schnorcheltrip war das beste was wir auf Zanzibar gesehen haben, und die vielen umherwandernden kleinen und größeren Krabben sind einfach nett. Der Spaziergang durch den Wald war sehr interessant und J2 unser Führer hat geduldig alle Fragen beantwortet. Nicht zuletzt wegen der Kokosnusskrabben und dem romantischen Abendessen unter Palmen sollte man zumindest eine Nacht auf der Insel bleiben. Allerdings ist die Zeit zum entspannen und genießen dann etwas knapp, da der Tag vollgepackt ist mit Aktivitäten. Daher unsere Empfehlung: Zwei Tage einplanen, die inklusiven Aktivitäten verteilen, und noch genügend Zeit zum entspannen, schnorcheln und genießen haben!
Ps: der in früheren Bewertungen erwähnte unangenehme Geruch in den Toiletten wurde duch Entlüftungsanlangen beseitigt. Also bei uns gabs keine schlechten Düfte!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, BuSi2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2014

Überzeugendes, ökologisches Konzept, das liebevoll bis ins kleinste Detail konsequent umgesetzt wird. Unglaubliche Korallengärten und sehr vielseitige Unterwasserwelt. Ein super Service, gute Organisation und leckeres Essen runden den positiven Gesamteindruck ab. Wer nur einen Tagesausflug bucht, wird es bestimmt bedauern nicht länger bleiben zu dürfen: unbedingt auf der Insel übernachten! Ein längerer Aufenthalt ist seinen Preis absolut Wert.

  • Aufenthalt: Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sorafesa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Dezember 2013

Die Beschreibung im Reiseführer war nicht übertrieben: wir fanden eine Insel mit entspannter Atmosphäre und immer freundlichem Personal. Die Betreuung war aufmerksam und persönlich. Die Küche war hervorragend, die Chalets perfekt in die Natur eingebunden mit Blick vom Bett auf den traumhaften Strand. Das Riff bot eine außerordentliche Vielfalt unterschiedlicher Korallen und Fische, leicht zugänglich und bei angenehmer Wassertemperatur entspannt zu beschnorcheln.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Juergen56-2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. November 2013

Seit 10 Jahren reise ich mit meiner Familie jedes Jahr einmal nach Chumbe Island. Und wir genießen die Freundlichkeit der Gäste und die Zuvorkommenheit der Angestelten. Was vor 10 Jahren ein Geheimtipp war, ist heute immer noch ein außerordentlich lohnendes Urlaubsziel. Die Umwelt hat sich dort noch nicht verändert! Hier ist die Welt noch in Ordnung. Das ist nicht zuletzt auf die Maßnahmen des Managements und das Engagement aller Angetellten zurück zu führen. Hier "ziehen alle an einem Strang". Auch das findet man heute selten.
Es ist ein besonderes Vergnügen in den Korallengärten zu schnorcheln und sich von der Vielfalt der Fische und der anderen Lebewesen berauschen zu lassen. Ein wirklich lebendiges Riff.
Die sansibarischen Küche vom Chief John King und seinem Team ist ein besonderes Lob wert!
In diesem Jahr hat mir besonders gefallen, in den ruhigen Stunden nach dem Sonnenuntergang, sich mit Gästen aus der ganzen Welt auszutauschen.
Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Besuch.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hans-Wilhelm L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2013

Wir hatten im Internet über Chumbe Island gelesen und waren im Rahmen unserer Sansibar-Reise zwei Tage zu Gast auf der wunderbaren Insel. Tief beeindruckt waren wir von der baulichen und räumlichen Gestaltung, begleitet von dem Gefühl, hier alles vor zu finden, was ein Mensch zum glücklich sein braucht. Mein Respekt den Rangern, deren Engagement und Überzeugung für das Projekt im Vordergrund stand. Sie wurden nicht müde, alle Fragen mit Begeisterung zu beantworten. Auf Chumbe wird den einheimischen Fischern vermittelt, was sie mit Netz- und Dynamit-Fischen ökologisch anrichten. Schulklassen lernen ökologische Grundkenntnisse. Von dieser Art Entwicklungshilfe profitieren wir alle, Einheimische und Gäste. Unser Dank gilt auch dem Koch und der Crew. Die leckere Suaheli-Küche und der freundliche Service ließen keine Wünsche übrig. Fazit: Chumbe ist ein "must do" für jeden Tanzania-Reisenden.

Zimmertipp: Everything was perfect
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Annette v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2013

Wir hatten das Glück ganze 5 Nächte auf dieser traumhaft schönen, ruhigen, einzigartigen Insel verbringen zu dürfen. Schon bei der Begrüßung fiel uns die tolle Atmosphäre auf dieser Insel auf. Alle Angestellten waren super nett, man fühlte sich direkt gut aufgehoben. Wir hatten die Hütte Nummer 7, als letztes in der Reihe und super einsam. Wir hatten dort unseren eigenen kleinen Strandabschnitt. Die Unterkunft war auch traumhaft. Eine ganz offene, wunderschön gestaltete Hütte gebaut aus Materialien der Insel. Unter der Hütte war ein riesiges Wasserbassin, wo das Regenwasser für die Dusche aufgefangen wurde. Strom wurde über Solarenergie hergestellt und die Toilette wurde mit 3 Schaufeln Kompost 'abgezogen'! Das beste war die obere Etage. Dort stand das Bett und man konnte die Wand zum Meer runter lassen. Man hatte als einen fantastischen Blick vom Bett über den Indischen Ozean und konnte mit dem Rauschen und der Brise des Meeres einschlafen! Wir träumen immer noch davon wie ihr merkt... 2 Mal am Tag konnte man mit einem Guide schnorcheln gehen. Das war ein Erlebnis! Direkt vor der nsel liegt ein wunderschöneres, sehr artenreiches Korallenriff. Man konnte wunderschöne Korallen, Muscheln Seesterne und fische beobachten. Auch Rochen und Schildkröten haben wir gesehen, traumhaft! Auf der Insel konnte man einen Spaziergang durch die Mangrovenwälder machen und Abends den Sonnenuntergang vom Leuchtturm aus beobachten! Wen es dunkel wurden kamen die auf Chumbe Island noch vorkommenden Kokosnuss Krabben zum Vorschein. Sie werden bis 45cm groß und sind einfach faszinierend. Und zum Abschluß noch etwas über das Essen. John King der Koch ist einfach spitze. Das Essen war einfach nur super abwechslungsreich und lecker. Wir haben uns direkt sein Kochbuch gekauft. Gegessen wurde Abends bei Kerzenschein romantisch am Strand! Wir können nur jedem empfehlen diese traumhafte Insel zu besuchen. Auch wenns teuer ist, fast 50% der Gelder werden benutzt um einheimische Schüler und Studenten etwas über den Schutz der Meere, Korallenriffe, Mangrovenwäler und den Schutz der Tierwelt beizubringen. Bei unserer Ankunft wurde auch gerade eine Gruppe Schüler beim schnorcheln unterrichtet.
Also, allen viel Spaß auf Chumbe Island!

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sandra S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Sansibar angesehen:
25.9 km entfernt
ZanziResort
ZanziResort
Nr. 5 von 172 in Sansibar
505 Bewertungen
42.1 km entfernt
Melia Zanzibar
Melia Zanzibar
Nr. 1 von 12 in Kiwengwa
1.632 Bewertungen
63.7 km entfernt
Essque Zalu Zanzibar
Essque Zalu Zanzibar
Nr. 3 von 19 in Nungwi
639 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
39.8 km entfernt
Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa (Relais & Chateaux)
40.8 km entfernt
The Palms
The Palms
Nr. 1 von 10 in Bwejuu
305 Bewertungen
44.4 km entfernt
Next Paradise Boutique Resort
Next Paradise Boutique Resort
Nr. 1 von 6 in Pwani Mchangani
567 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Chumbe Island Coral Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chumbe Island Coral Park

Anschrift: Chumbe Island, Tansania
Lage: Tansania > Zansibar Inselgruppe > Sansibar
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Sansibar
Nr. 8 der Strandhotels in Sansibar
Preisklasse: 395€ - 497€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Chumbe Island Coral Park 3*
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chumbe Island Coral Park daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chumbe Island Coral Park Zanzibar
Hotel Chumbe Island Coral Park Zanzibar
Chumbe Island Coral Park Hotel Zanzibar

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen