Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Morabeza
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pensao Nha Terra(Santa Maria)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Pontao(Santa Maria)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Les Alizes(Santa Maria)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Odjo d'água Hotel(Santa Maria)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Dunas de Sal(Santa Maria)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (826)
Bewertungen filtern
830 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
442
277
70
23
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
442
277
70
23
18
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
67 - 72 von 830 Bewertungen
Bewertet 4. Dezember 2013

Das Morabeza ist ein sehr angenehmes Hotel. Kein Vergleich mit den all-inclusive, die sich über den langen Strand verteilen. Im Morabeza kann man stilvoll seinen Urlaub verbringen, auch mit überwiegend sehr angenehmem Publikum.
Es handelt sich um das älteste Haus am Platz, gegründet in den 60 Jahren von einem belgischen Geschäftsmann. Das Hotel wurde immer wieder geschmackvoll erweitert. Es ist am Strand auch das einzige Haus, an dem man keine Bändchen tragen. In en Nachbarhotels muss man die tragen, damit man unterscheiden kann zwischen den Frühstücks- und den all-inclusive Gästen.

Zum Frühstück gibt es ein großes Büffet mit hochwertigen, immer wieder frisch aufgetragenen Speisen. Man sitzt auf der großen Terrasse, wie auf einer Lodge.
Das Abendessen wird auch auf der Terrasse eingenommen, auch sehr stilvoll. Aber ich würde raten, nur das Frühstück zu buchen, weil es auch im nahen Ortszentrum sehr interessante einheimische Restaurants gibt. Und dann ist man ja frei, ab und zu auch im Hotel zu Abend zu essen.

Ein kleiner Nachteil ist, dass man als Frühstücksgast die Liegen am Strand nicht kostenlos nutzen kann.
Wir haben über Kopp-Reisen gebucht und bessere Preise bekommen als bei Direktbuchung oder den großen Reiseveranstaltern.

Auf jeden Fall sollte man ein Zimmer mit Meeresblick buchen, sonst schaut man von den "Gartenzimmern" auf die davor liegenden Gebäude.

Zimmertipp: Auf jeden Fall mit Meeresblick. Von den "Gartenzimmern" schaut man von hainten auf die Gebäufde drauf (und Garten ist nur ca. 10 EUR billiger). Die normalen Meeresblick- Zimmer im EG haben eine schöne Terrasse, aber es laufen halt häufiger Leute vorbei. Wenn man mehr Ruhe haben will, sind die "Exclusive"- Zimmer zu empfehlen im neuen Gebäude. Im EG hat man direkt Zugang zum Exclusive Pool, dafür kann man in den Zimmern im 1. Stock weiter aufs Meer hinausblicken.
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, GuenniK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. November 2013

Wir hatten eine Junior Suite gebucht und wurden überrascht von der Grösse des Zimmers. Die Hotelanlage ist sauber und gepflegt. Der Strand super. Der Beachclub bietet gute Snacks und Mittagessen an. Für den Abend hatten wir jeweils in einem der nahegelegenen Restaurant gegessen. Die Insel ist einfach gut zum Ausspannen. Jederzeit wieder.

Zimmertipp: Empfehlung der renovierten Zimmer mit Meerblick.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Ferdinand Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. November 2013

Wir sind jetzt bereits zum zweiten mal auf sal zum tauchen und haben wieder das morabeza gewählt. Die lage am tollen sandstrand ist einzigartig. Die hotelanlage ist nun im norden mit einem neuen zimmerkomplex erweitert worden. Die zimmer sind grosszügig rund um den neuen pool angeordnet. Die bar im ersten stock ist legendär und das essen auf der angrenzenden terrasse befriedigt den verwöhntesten gaumen. Wir kommen sicher wieder auf saal und wir werden wieder im morabeza absteigen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Dominik G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Ich bin vor zwei Tagen erst zurückgekommen......und würde am liebsten gleich wieder dorthin: das Morabeza ist ein Traum, und ich kenne einige Hotels weltweit!! Der gemütliche Landhausstil macht es zu einem Kleinod, das seinesgleichen suchen kann..... es stimmt alles, angefangen bei den gemütlichen Zimmer mit dem großzügigen Bad, der funktionierenden Klimaanlage, der Top-Sauberkeit, den freundlichen NO STRESS-Menschen über das einwandfreie Frühstücksbüffet bis hin zum Beach-Club mit dem guten Mittagsangebot oder einfach nur zwischendurch für einen Drink, die bequemen Liegen, die netten Hunde ( bin absoluter Hundefreak!)........ Zwischendurch ein Bad in den Wellen, oder um elf Uhr den Fischern mit ihrer Beute zuschauen, ich bin wirklich total begeistert und kann die " Meckerer" auf einigen Bewertungsportalen absolut nicht verstehen. Über die Pools kann ich nichts sagen, denn ich finde es persönlich ziemlich beknackt, sich an den Pool zu legen, wenn 27 Grad Wassertemperatur und Wellenrauschen geradezu zum Baden einladen......... der breite Strand mit dem Zuckersand macht jede Wanderung zu einem Erlebnis, die ich oftmals unternommen habe....... Santa Maria ist einmalig und das Morabeza wirklich nicht zu toppen....... es wird nicht das letzte Mal sein, dass ich dort gebucht habe und nicht- oh Graus- in den RIU-Schuppen, die so gar nicht in die Landschaft passen. Der Architekt muss besoffen gewesen sein, denn meines Wissens waren weder Mauren noch Orientaler dort, und selbst von Portugal haben diese Hotels absolut nix. Eine Beleidigung für's Auge, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.....:-) MORABEZA , ich komme wieder!!!!! So viel Ruhe habe ich lange nicht getankt.....:-)

  • Aufenthalt: Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Papagena12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Oktober 2013

Wir haben nach einer Rundreise auf den Kapverden in diesem Hotel noch ein paar Tage Strandurlaub gemacht. Die Anlage, Pools (es sind jetzt drei Stück), Zimmer und Beach Club sind sehr gepflegt, sauber und schön eingerichtet. Es wird also alles geboten, um sich erholen und wohlfühlen zu können. Der Beach Club liegt direkt gegenüber vom Hotel und bietet mit verschiedenen Strandliegen (im Sand oder auf Terrasse), Restaurant, Cafè/Bar, Toiletten, Stranddusche und der Surf Zone (Verleih zum Windsurfen, Standup-Paddling, Kite Surfen + jeweilige Kurse) alle Annehmlichkeiten, um eine schöne und abwechslungsreiche Zeit am Strand zu verbringen. Das Frühstück bietet eine große Auswahl von Cerealien über verschiedene Eier Formen (gekocht, Rührei, Spiegelei), frisches Obst bis zu vielen Gebäckteilchen. Wir hatten Halbpension und zum Abendessen ein 3-Gänge-Menu, was jeden Abend frischen gegrillten Fisch neben zwei weiteren Hauptspeisen zur Auswahl hatte! Einziger Malus war der Service und die Freundlichkeit. Wir hatten mit den Kellnern zum Abendessen nicht so viel Glück, da sie mies gelaunt und unfreundlich waren. Grundsätzlich ist der Service im ganzen Hotel moderat, zeichnet sich aber nicht durch übermäßige Freundlichkeit oder Hilfsbereitschaft aus. Darüber hinaus hatte uns verwundert, dass man in einem 4-Sterne-Hotel für WLAN (günstigster Tarif für drei Tage ca. EUR 4) zahlen muss, obwohl das Internet auf allen kapverdischen Inseln sehr gut ausgebaut ist, teilweise sogar kostenlose Hotspots auf Marktplätzen oder an Flughäfen vorhanden sind.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
2  Danke, Sabrina B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen