Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Z NYC Hotel
Hotels in der Umgebung
Home2 Suites by Hilton New York Long Island City/ Manhattan View(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
234 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Quality Inn Long Island City(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
193 $*
176 $*
QualityInn
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
174 $*
162 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Ramada Long Island City(Long Island City)
176 $*
135 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Sleep Inn - Long Island City(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
118 $*
SleepInn
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Wyndham Garden Long Island City(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
181 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Best Western Plaza Hotel(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
153 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Vetiver(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
202 $*
140 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
Howard Johnson Long Island City(Long Island City)
168 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Nesva Hotel(Long Island City)(Großartige Preis/Leistung!)
203 $*
189 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.418)
Bewertungen filtern
1.418 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
552
558
175
80
53
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
552
558
175
80
53
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
126 - 131 von 1.418 Bewertungen
Bewertet 14. November 2012

Vom 27.10. bis 04.11.2012 war ich mit meiner Frau im Z Hotel New York untergebracht.

Das Z Hotel liegt in Queens in unmittelbarer Nähe zur Queensboro Bridge. Die Gegend ist ein Industriegebiet, so dass in der direkten Umgebung nichts lohnenswertes zum Anschauen oder Erkunden gibt. Es geht sogar eher soweit, dass man sich beim Durchlaufen des Viertels nicht unbedingt wohlfühlt, schon gar nicht nach Einbruch der Dunkelheit. Die Gegend ist aber sicher, es erweckt nur nicht diesen Eindruck. Positiv ist auf jeden Fall, dass vom Hotel aus ein Shuttle Service (14 Plätze - mit viel Wohlwollen des Fahrers auch 17 Plätze) immer zur vollen Stunde nach Manhattan zur Lexington Ecke 59th Street fährt (auf Höhe des Südrands des Central Parks). Zu jeder halben Stunde fährt der Shuttle dann wieder Richtung Hotel und das immerhin bis 23:30 Uhr. Aufgrund des enormen Verkehrsaufkommen in NYC kann es aber auch durchaus zu Verspätungen kommen. Ungefähr vier Blocks oder 10 Gehminuten entfernt liegt die Subway Station "21 St-Queensbridge". Der "F-Train" fährt fast alle zehn Minuten nach Manhattan. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang über die Queensboro Bridge. Allerdings läuft man über zehn Minuten bis zum Aufgang für Fußgänger zur Brücke und dann gut 20 bis 25 Minuten über die Brücke und kommt in etwa 1st Avenue und 60th Street von der Brücke herunter.

Zum Hotel selbst: Das Z Hotel hat elf Stockwerke und alle Zimmer gehen Richtung Manhattan, so dass man einen großartigen Blick auf die Skyline hat. Wir selbst waren im obersten Stockwerk untergebracht und fanden es (außer während des Hurrikan Sandy) klasse. Ich muss an dieser Stelle aber erwähnen, dass Ende Oktober bzw. Anfang November die Dachterrasse mit Bar nicht in Betrieb war. Ich hatte davor in einigen Kommentaren gelesen, dass während der Sommermonate der Lärmpegel durchaus im zehnten und elften Stockwerk als störend empfunden wurde. Bei uns war dem aber nicht so. Was uns eigentlich eher missfiel, war der "eigentlich" im Freien liegende Zugang zu den Zimmern. Damit man aber nicht komplett im Freien und damit den Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist, war die untere Hälfte bis zum Geländer mit farbig bunten Hartplastikwänden verkleidet, die obere Hälfte mit durchsichtigen Zeltplänen. Dies erweckte bei uns den Eindruck des Billigen und vor allem während Hurrikan Sandy auch nicht den Eindruck von Sicherheit.

Die Zimmer selbst waren sehr schön, nicht gerade groß, aber praktikabel. Das Badezimmer war mit einer Toilette und einer begehbaren Dusche ausgestattet (wenn jemand weiß, wie man duscht, ohne das gesamte Bad unter Wasser zu setzen, mich bitte informieren), die einen riesigen "Rainforest"-Duschkopf besaß. Das Waschbecken mit großer Ablage war jedoch draußen im Zimmer untergebracht. Der geflieste Bereich davor und im Bad wurde durch eine Fußbodenheizung erwärmt. Der Kleiderschrank war für ein Urlaubshotel definitiv zu klein. Das Queensbett war bequem und hing nicht zu sehr durch. Der obligatorische Großflachbildschirm hing über einem weiteren Ablagetisch an der Wand. Telefon und vor allem freies WLAN standen ebenfalls zur Verfügung. Das Fenster reichte bis zum Boden und gab somit hervorragenden Ausblick auf die Skyline von Manhattan.

Die Lobby ist sehr klein. Der Empfangstresen aber immer mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Personen besetzt. Eine Treppe weiter ins Tiefgeschoss, erreichte man das Restaurant, in dem das Frühstück serviert wurde und zur Mittagszeit und Abendszeit aber auch alla Carte serviert wurde. Die Einrichtung des Restaurants war "urig" und neben "normalen" Stühlen und Tischen standen auch Sofas und Sessel zur Verfügung. Das Essen umfasste die übliche Spanbreite gehobenen amerikanischen Fast Foods - Burger, Pizza, Caesar Salad, etc. Für den verlangten Preis aber nicht gut genug. Ebenso waren 7.- Dollar für ein kleines Glas Bier eindeutig zu viel. Während des Hurrikan Sandy servierte die überaus freundliche und aufmerksame Crew zweimal ein kostenloses Buffet (14:00 - 16:00 und 19:00 - 22:00 Uhr) um die mehr oder minder eingesperrten Gäste bei Laune zu halten. Das gelang ihnen auch hervorragend. Um so unverständlicher ist mir, wie es zu dem miserablen Service bei Frühstück kommen kann.

Was uns wirklich ärgerte, war das Frühstück jeden Morgen. Abgesehen davon, dass wir im deutschen Reisebüro Übernachtung mit Frühstück (nicht Continental) gebucht hatten und dann feststellen mussten, dass im Preis nur süße Teilchen, Toast und Bagel mit kleinen abgepackten Marmelade, Frischkäse, Butter und Honig zur Verfügung standen. Für Eier und Speck wollten sie tatsächlich nochmals 10.- Dollar pro Person. Da hatte ich ehrlich gesagt bereits gegessen gehabt - Unverschämtheit! Die Damen, die dann noch gelangweilt, mürrisch und pampisch herum liefen und ab und zu Kaffee und Orangensaft brachten, setzten dem Frühstück die Krone auf. Für Tee - sprich heißes Wasser - musste meine Frau meistens zwischen 10 und 20 Minuten warten. Bitte liebes Z Hotel Team unternehmt etwas dagegen! Das unterirdische Frühstückserlebnis versaut eure ganze sonstige klasse Bewertung. Für uns sogar Grund, das nächste Mal ein anderes Hotel zu nehmen.

Zusammengefasst - ohne das Frühstückserlebnis - kann man sagen, dass das Z Hotel ein gutes und vor allem sauberes Hotel ist, dass seine nicht ganz optimal zu bezeichnende Lage in einem Industriegebiet durch den kostenlosen Shuttle Service und kostenlos auszuleihende Fahrräder wett macht. Der unverstellte Blick auf die Skyline von Manhattan aus allen Zimmern machen bestimmt den Charme dieses Hotels aus. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals am Empfangstresen ist typisch amerikanisch, für uns Europäer eher erfreulich. Alles in allem würden wir dem Z Hotel vier (4) Sterne geben - wäre da nicht das Ärgernis Frühstück, welchem wir kein bis maximal ein Stern geben.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, mkoschel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2012

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, schöne Zimmer mit einer unbezahlbaren Aussicht, freundliches Personal, allerdings sehr überschaubares Frühstück.

Nachteil: "industrial neighborhood", nicht so richtig charmant.

Würde aber in jedem Fall wiederkommen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christian H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2012

Alles, was bisher zu diesem Hotel hier beschrieben wurde, können wir bestätigen - schließlich haben wir es aufgrund dessen gebucht.
Positiv: Super Aussicht (8. Stock), stylische Zimmer, klasse WLAN Empfang überall, Shuttle inklusive, netter Service an der Rezeption, extrem junges Team (gefühlt war hier keiner über 30), sauber, gute Betten, noch gut im Schuss
Negativ: laut wenn Party auf dem Dach (Gäste, mit denen wir sprachen, hörten es sogar noch im 4.Stock), Klimaanlage genauso laut (geht aber mit Oropax...), Frühstück für den deutschen Gaumen ein Witz, im Preis nur Bagels, Frischkäse, zwei Sorten Marmelade, Kaffee, Saft, Personal dort war extrem gelangweilt und lustlos, der Shuttle- Bus ist zwar nur für 14 Personen zugelassen, haben aber auch schon mal 20 gezählt - nix für die, die Sicherheitsfanatiker sind ;-)), was die Umgebung betrifft, darf man auch nicht zimperlich sein: Kranverleih, Autowerkstätten, häßliche Lagerhäuser drumherum
Dennoch: empfehlenswert und für NY noch bezahlbar

Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
1  Danke, Jost H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2012

Mein Mann und ich waren mit befreundetem Paar (alle zwischen 50-60) über Tchibo-Reisen 8 Tage in New York in diesem Hotel und fanden das junge Hotel super!

VORTEIL: sehr netter, hilfsbereiter Service an Rezeption und Restaurant; Frühstück völlig ausreichend und wurde aufgefüllt, Snacks und Drinks Rund um die Uhr möglich, nicht ganz billig; kostenloser Internetplatz; Zimmer ausreichend groß, (7. Etage) mit fantastischem Ausblick aus bodentiefen Fenstern über den East River nach Midtown Manhatten, gute Dusche, Klimaanlage, bzw. Fußbodenheizung, super Bett, kostenlose Telefonate auch nach Deutschland vom Zimmer aus; Shuttelservice stündlich nach Midtown und zurück (bei mehr Leuten = zusätzliche Taxen in wenigen Minuten), 3 Subway Linien in 10-15 Min Fußweg von Court Square/ 23rd St., davon die 'E' bis Jamaica und dort Anbindung an Airport Train zum JFK, (Taxi: Hin: 60$ per Uhr, zurück 40$ Festpreis vom Hotel arrangiert), im Viertel auch Supermarkt und Delis und ein cooler 'Court Square Diner' am Aufgang zur Linie '7' Jackson Av/ 23rd Str (gegenüber PS1, der Auslagerung vom MoMa für unkonventionelle zeitgenössische Kunst); Rooftop Bar mit genialem Blick; absolut 'sichere' Umgebung, auch Nachts.

NACHTEIL: Wenn Party auf der Dachterrasse (mit vielen Gästen von draußen), dann dröhnen die Beats noch bis zur 7. Etage hinunter und das bis 3.30 Uhr. War aber nur an einem Abend bei 7 Nächten. Brücke ist nah und von dort, wie auch von den kleinen Gewerbebetrieben der Nachbarschaft Geräuschkulisse, aber so ist das in der Großstadt!

Zimmertipp: Alle (!) Zimmer haben Blick nach Manhatten. Wegen der Rooftop-Partys auf der 11. Etage lieber per email vorab Zimmer in der 6./ 7. Etage reservieren.
  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sissi_1960!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juli 2012

Mein Mann und ich sind über Ostern u. a. in NY gewesen und haben im Voraus lange nach einem preiswerten und vor allem sauberen Hotel gesucht. Wir sind dann aufs Z Hotel gestoßen und sind rundum zufrieden mit dem Hotel gewesen. Die Zimmer sind sehr sauber und der Service sehr freundlich. Die Lage des Hotels ist gewöhnungsbedürftig, da es in einem "Industriegebiet" liegt. Die Fenster sind gut isoliert, so dass man von dem Lärm nichts mitbekommt.

Das Shuttle nach Downtown haben wir am Tag der Abreise in Anspruch genommen, da wir sonst zur U-Bahn Station (ca. 10 Min. Fußweg) gegangen sind. Dabei kommt man an einem Deli vorbei, der wirklich sehr leckeres Essen (auch Frühstück) zu einem wesentlich günstigeren Preis als im Hotel anbietet. Da wir nur einmal frühstücken waren im Hotel und das auch 15 Minuten vor Frühstücksschluss, kann ich die Vielfalt des Buffets nicht zufriedenstellend bewerten. Das Frühstück kostet pro Person 10 $, wobei das nur für die warmen Gerichte (Bacon, Eier) gilt. Es gab noch ein paar Croissants und Toasts. Beläge waren eher rar (Frischkäse und Marmelade), aber wie gesagt, das Buffet wurde schon abgebaut. Da wir auch keine warmen Speisen zu uns genommen haben, mussten wir auch nicht fürs Frühstück zahlen.

Das Hotel bietet ganztägig die Möglichkeit in der Bar Platz zu nehmen und wirklich gemütlich zu sitzen. Das Internet kann im gesamten Hotel frei genutzt werden (Passwortgeschützt).

Der Ausblick aus den Zimmern ist wirklich klasse. Alle Zimmer liegen zu einer Seite, so dass von jedem Zimmer eine schöne Aussicht garantiert ist.

Wie gesagt, da wir das Hotel fast ausschließlich zum Schlafen genutzt haben und eine direkte Anbindung nach Manhattan wollten, sind wir vom Preis-Leistungsverhältnis für New Yorker Verhältnisse vollkommen zufrieden.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bigchew1978!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen