Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut für New Yorker Verhältnisse”
Bewertung zu Ravel Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Ravel Hotel
Bewertet am 10. Dezember 2013

Natürlich ist es dort laut, schließlich schläft man nicht in Mecklenburg... Aber auf eine Reise nach New York sollte man Ohropax mitnehmen oder schlafen wenn man wieder zu Hause ist ;-) Die Sauberkeit war okay, die Lage ist gut, das Personal ist etwas unmotiviert, die Heizung ist unheimlich laut und Decken und Kopfkissen müssten dringen erneuert werden, wie auch der Teppich. Aber für die Lage kann man für mehr Geld sogar noch schlechteres erwischen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 103Urlaubsmaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (793)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 15 von 793 Bewertungen

Bewertet am 7. Oktober 2013

Wer ein heruntergekommenes Hotel mit dreckigem Bad, lauter Klimaanlage, noch lauterem Party-Lärm von der Dachterrasse und miesem Frühstück sucht, ist hier genau richtig. Über die positive gelobte Verkehrsanbindung kann ich nur lachen: Die nächste Subway Station ist 10 Minuten Fußweg entfernt und die Gegend ist keine durch die man sehr gerne schlendet. Dennoch haben wir die Entfernung sehr gerne zurück gelegt, um die Tage weit entfernt von diesem Horror Hotel zu verbringen. Warum das Personal als freundlich bezeichnet wurde, ist mir auch nicht transparent. Wir wurden in 2 Nächten von dem schrillen Lärm des Rauchmelders auf dem Flur geweckt. Das freundliche Personal hat sich keineswegs um Abhilfe bemüht. So lagen wir wach und warteten auf den nächsten Morgen, an dem wir wieder nach Manhattan flüchten konnten. Darum mein ernstgemeinter Rat: Die Skyline kann man auch von anderer Stelle bewundern. Finger weg von dieser Absteige!

Zimmertipp: Das Hotel hat keine ruhigen Seiten.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Simone S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2013

Ich habe zehn Tage in diesem Hotel verbracht.

Bei meiner Buchung, die ich mehrere Wochen im Voraus getätigt hatte, wies ich darauf hin, dass ich ein Zimmer mit Blick auf die Skyline von Manhatten haben wollte. Leider hatte man diesen Wunsch ignoriert und mir ein Zimmer im Erdgeschoss gegenüber dem Fahrstuhl gegeben. Der Blick war leider gleich Null. Man sagte mir, dass man bei der von mir gewählten Zimmerkategorie (die günstigste, mit einem Queensize-Bett) leider generell keinen Manhattan View habe. Aus Kulanz hatte man mir ab dem zweiten Tag ein kostenloses Upgrade auf ein Zimmer im vierten Stock gegeben (mit Kingsize Bett), endlich mit dem genialen Blick auf all die Wolkenkratzer von Manhattan.

Der Zimmerwechsel war auch dringend nötig. Sehen wir mal davon ab, dass ich im ersten Zimmer ein verschimmeltes Sandwich in meinem Kühlschrank gefunden hatte. Viel schlimmer war die Lage gegenüber dem Aufzug. Es war Samstag Abend und der Fahrstuhl war bis spät in die Nacht in Dauerbetrieb, da von Freitag bis Sonntag das Restaurant auf dem Hoteldach abends in einen Club umgewandelt wird. Es kam mir so vor, als brüllten die Leute, die auf den Fahrstuhl warteten oder gerade volltrunken aus ihm herauskamen direkt neben mir in mein Ohr, so hellhörig war das Zimmer. Natürlich war von den Clubbesuchern keine Rücksichtnahme zu erwarten.
Als ich dann in den vierten Stock umgezogen war, hörte ich zwar keine Stimmen mehr, doch war die Musik und vor allem der Bass vom Rooftop-Club in meinem Zimmer sehr deutlich zu hören bzw. zu spüren. An schlafen war also bis ca. 3 Uhr morgens nicht zu denken. Mit Parties am Freitag und Samstag war ich ja einverstanden, aber am Sonntag?? Man sollte sich entscheiden, ob man ein Hotel oder einen Club betreiben möchte...zumindest wenn man den Anspruch hat, ein 4-Sterne Hotel zu führen. Zum Glück bin ich ja flexibel und hatte mich am darauffolgenden Wochenende mit unters Partyfolk gemischt (anstatt vergeblich zu versuchen, einzuschlafen).

Ansonsten muss ich sagen, dass die Zimmer wirklich in Ordnung waren; geräumig und modern eingerichtet. Das Bad war auch top (bis auf die Klospülung, die ziemlich schwach war). Und Hände weg von der Mini-Bar! Ich glaube, eine Cola kostet 6 Dollar, vom Alkohol brauchen wir gar nicht reden. Allerdings gibt es im Erdgeschoss einen Getränke- und Chipsautomaten.

Frühstück gibt es für 10 Dollar im Rooftop Restaurant. Man kann hier frisch zubereitete Omelettes unter freiem Himmel mit einem herrlichen Ausblick auf Manhattan verspeisen. Der Ausblick entschädigt für Vieles! Auch abends kann man hier beim Sonnenuntergang gut essen; das Restaurant bietet amerikanisch-asiatisches Essen. Tipp: Montags ist Sushi-Tag (alle Sushi-Gerichte zum halben Preis).

Die Lage...naja. Man läuft ca. 15 Minuten zu Fuß bis zur nächten Subway-Station. Von hier ist man mit der Linie 7 in weiteren 15 Minuten am Times Square.Das Hotel liegt nun mal nicht in Manhattan. Es gibt auch einen kostenlosen Shuttle-Service zur Subway, der jede Stunde fährt. Diesen habe ich aber nur einmal benutzt, als es regnete. In nächster Umgebung zum Hotel gibt es ansonsten nichts. Der nächste Foodmart ist an der Subway-Station (dort gibt es auch ein Subway-Restaurant). Das Hotel liegt mitten in einem verlassenen Gewerbegebiet. Trotzdem habe ich mich hier nie unsicher gefühlt, wenn ich im Dunkeln zum Hotel zurückgelaufen bin.

Alles in allem, würde ich hier wohl nicht noch einmal herkommen. Ich würde beim nächsten Mal lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein kleineres Zimmer in Kauf nehmen, dafür aber direkt in Manhattan sein wollen. Auch wenn der Blick vom Rooftop bzw. den Zimmern im oberen Stockwerk einmalig ist!

Zimmertipp: Unbedingt vom Hotel bestätigen lassen, dass man vom gebuchten Zimmer einen Ausblick auf Manhattan ha ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, makaken!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2013

Äußerlich keine Erscheinung, hat aber innere Werte. Sehr gute Verkehrsanbindung nach Manhatten, sehr guter Service und wahnsinnig schöner Ausblich über den East River nach Manhatten (UN Gebäude etc.).

Zimmertipp: Zimmer ab den 4 Stock
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, walli1961!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. August 2013

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com
Danke, Ralph L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 29. Juni 2013

Das Ravel Hotel in Long Island City, NY, ist eine wunderbare Alternative für alljene die nicht direkt in Manhatten übernachten wollen. Das Hotel liegt neben der Queensboro Bridge und ca. 10 Minuten (zu Fuß) von der nächsten U-Bahn Station entfernt. Außerdem bietet das Hotel einen kostenlosen Shuttle zu den umliegenden U-Bahn Stationen.

Das Hotel besitzt eine Rooftop-Lounge auf der man fühstücken, abendessen und an den Wochenenden feiern kann. Die Events die an den Wochenenden stattfinden sind öffentlich, d.h. es kommen auch Personen die nicht im Hotel wohnen. Außerdem muss man einen gewissen Dresscode (z.B.: elegante Kleidung; keine Turnschuhe, Shorts, Baseballcaps;...) einhalten. Auf dem Rooftop sowie auf den Balkonen der Hotelzimmer hat man einen wunderbaren Blick auf die Queensboro Bridge und auf die Skyline von Manhatten.

Die Zimmer sind geräumig und modern. Sie verfügen über Dusche, WC, Badewanne, Kingsize-Bett, Flatscreen-TV, Safe, Klimaanlage, Balkon, etc. Trotz der (oft dicht befahrenen) Brücke in der Nähe sind die Zimmer sehr ruhig. An den Wochenenden kann es jedoch ein wenig lauter werden (-> Live-DJ und Gäste am Rooftop!!).

Das Personal des Hotels war stets freundlich und bemüht unseren Aufenthalt perfekt zu machen! Besonders der Shuttleservice hat unseren Aufenthalt deutlich verbessert! Bei Fragen ist immer ein Ansprechpartner an der Rezeption der keine Mühen scheut! Es war auch kein Problem am Abreisetag das Gepäck kostenlos im Hotel aufzubewahren, außerdem wurde uns ein günstiger Flughafen-Shuttle zur Verfügung gestellt. In der hellen Hotel-Lobby (& Wein-Bar) hat man Zugriff auf das gratis Wi-Fi, das auch manchmal in den Zimmern funktioniert, sowie die Möglichkeit morgens gratis Kaffee & Tee und den ganzen Tag über kühles, frisches Wasser zu trinken!

Das Essen im Hotel (Frühstück, Zimerservice) ist grundsätzlich sehr schmackhaft aber etwas überteuert. Das Frühstücksbuffet am Rooftop war bei unserem Aufenthalt nicht im Zimmerpreis inkludiert. Wir konnten uns jedoch ohne Probleme um ca. 10$ das Frühstück "nachkaufen" (der wunderbare Ausblick entschädigt für die eher kleine Auswahl am Buffet). Das Zimmerservice war rasch und freundlich - das Essen hervorragend, aber mit ca. 25$ für Burger und Pommes etwas teuer.

Der Hotelmanager war sehr zuvorkommend und hat sich persönlich um seine Gäste gekümmert. Für die nächste Zeit sind ein weiterer Hotelkomplex mit Rooftop-Pool und -Biergarten geplant bzw. schon in Bau.

Insgesamt ist das Hotel hervorragend für Shopping- und Sightseeing-Urlaube geeignet! Ideal auch für den ersten NY Aufenthalt!

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, saschajaeger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Februar 2013

Wir hatten eine Suite im Erdgeschoss, das Zimmer war sehr sehr sauber und schön modern Eingerichtet.
Das Zimmer verfügte über alles was man braucht ist war groß genug.
Oben auf dem Dach des Hotels ist am Wochenende ein Club der eine fantastische Aussicht auf Manhatten bietet.
Dies könnte vllt. Familien die einen ruhigeren Urlaub verbringen möchten stören aber alle jüngeren Leute die auch gerne mal was Trinken gehen oder auch mal Tanzen werden es dort lieben.
Unter der Woche kann man dort am Abend schön Essen gehen.
Das Frühstück im Hotel findet auch auf der Dachterasse statt die Auswahl ist nicht so groß allerdings reicht es vollkommen um gestärkt den Tag in New York zu verbringen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Max B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Long Island City angesehen:
1,8 km entfernt
The Paper Factory Hotel
The Paper Factory Hotel
Nr. 7 von 34 in Long Island City
756 Bewertungen
0,3 km entfernt
Z NYC Hotel
Z NYC Hotel
Nr. 10 von 34 in Long Island City
1.413 Bewertungen
1,2 km entfernt
Boro Hotel
Boro Hotel
Nr. 4 von 34 in Long Island City
645 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1,2 km entfernt
Hilton Garden Inn Long Island City Queensboro Bridge
Hilton Garden Inn Long Island Ci ...
Nr. 2 von 34 in Long Island City
838 Bewertungen
0,5 km entfernt
LIC Hotel
LIC Hotel
Nr. 3 von 34 in Long Island City
345 Bewertungen
1,3 km entfernt
Home2 Suites by Hilton New York Long Island City/ Manhattan View
Home2 Suites by Hilton New York  ...
Nr. 1 von 34 in Long Island City
1.149 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Ravel Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ravel Hotel

Anschrift: 808 Queens Plz S, Long Island City, NY 11101-4915
Lage: USA > New York > Queens > Long Island City
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Long Island City
Preisklasse: 98€ - 288€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Ravel Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 75
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ravel Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ravel Hotel New York City
Ravel Hotel Long Island City
Hotel Ravel Long Island City
Ravel Hotel New York/Long Island City

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen