Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine unbeschreibliche Erfahrung”
Bewertung zu White Shark Projects

White Shark Projects
Im Voraus buchen
Weitere Infos
131,49 $*
oder mehr
Half-Day White Shark Cage Diving from Gansbaai
Platz Nr. 3 von 21 Touren in Gansbaai
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 26. August 2011

Schon vor unserem Urlaub in Kapstadt war uns klar, dass wir, wenn möglich, mit dem großen Weißen Hai tauchen wollen. Wir haben uns dann in unserem ersten Hotel, dem Cape Standard, erkundigt und uns wurde dieser Anbieter empfohlen. Einen Tag vor dem gebuchten Termin wurde uns per Handy Bescheid gegeben, dass das Wetter zwar nicht optimal sei, wir aber trotzdem kommen sollten. Vor Ort dann leider die schlechte Nachricht: Aufgrund des starken Seegangs ist der Ausflug nicht möglich. Lange Gesichter bei uns, aber es gab noch einen Alternativtermin zwei Tage später. Für uns hieß das, dass wir unsere Reisepläne etwas umstellen mußten, aber da wir das unbedingt machen wollten, haben wir zugesagt. Vorab habe ich mich sicherheitshalber mit Tabletten gegen Seekrankheit ausgestattet, keine schlechte Idee wie sich herausstellen sollte.

Zwei Tage später sind wir wieder von Kapstadt nach Klein Baai gefahren, diesmal war das Wetter deutlich besser und das Meer ruhiger. Als erstes gab es ein Frühstück für alle Teilnehmer, dann eine kurze Einführung, wie der Tag ablaufen würde. Dick eingepackt mit Schwimmweste, ging es dann endlich auf das Boot und hinaus auf´s Meer. 15 Minuten später waren wir am Ziel angekommen, einer vorgelagerten Riffinsel, an der schon mehrere andere Boote lagen. Und dann ging alles ganz schnell: Kaum war der Anker im Wasser, ging ein Aufschrei durch die Teilnehmer und das hektische Gerenne an die Reling begann - der erste Hai war da! Was für ein faszinierender Anblick! Die erste Gruppe von fünf Personen hat sich dann auch schon in den Neopren gequetscht und ist in den Käfig, der an der Außenwand des Boots befestigt wird, gestiegen. Der Spoter mit dem Köder hatte leichtes Spiel, fast durchgehend war ein Hai in der Nähe. Bei der zweiten Gruppe habe ich mich dann gemeldet und nach einem kurzen Kampf mit dem Neo ging es ins EISKALTE Wasser (10 Grad). Vor lauter Adrenalin spürt man davon aber herzlich wenig. Im Käfig selbst muss man sich erst etwas orientieren: Wo halte ich mich fest, wie sind die Maße, wie weit kann ich runter wenn der Hai da ist, etc.? Aber nach kurzer Zeit hat man den Dreh raus - sobald der Spoter das Zeichen gibt, taucht man ab und erlebt die respekteinflößenden Tiere aus nächster Nähe! Leider gab es dann eine kleine Flaute, 10 Minuten ist gar nichts passiert, bevor der nächste Hai vorbeikam. Das schöne ist, dass man wirklich lange im Käfig bleiben kann, es gibt keine festen Zeiten wann man wieder raus muss. Soll heißen dass die Organisatoren wirklich warten bis man viel gesehen hat und sich nicht nach Zeitfenstern richten. Wir hatten großes Glück und haben insgesamt fünf verschiedene Haie gesehen, verglichen mit der Gesamtzahl des Weißen Hais weltweit ein guter Schnitt. Außerdem haben wir ein großes Weibchen mit 3,50 m Länge gesehen, was wohl in der Gegend unüblich ist, da leider die meisten Haie eine solche Größe nicht erreichen, da sie vorher von Haifängern umgebracht werden.

Leider haben wir nach vier Stunden den Rückweg angetreten, da 90% der Teilnehmer stark an der Seekrankheit litten, der starke Wellengang und die übel riechenden Köder tun ihr übriges dazu.

Zurück an Land hatten wir dann die Gelegenheit, eine DVD mit den Erlebnissen des Tages zu kaufen. Wir waren unheimlich gespannt, wurden aber leider enttäuscht. Gerade wenn wirklich was passiert ist, wenn der Hai aus dem Wasser kam, hat der Kameramann komischerweise weggeschwenkt. Man sollte sich also gut überlegen ob man diese DVD kauft, unsere selbst gedrehten Videos mit der Fotokamera sind deutlich besser.

FAZIT: Ein unvergessliches Erlebnis und mit Abstand der Höhepunkt der Südafrika-Reise.

Danke, Sabrina K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (894)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

29 - 33 von 895 Bewertungen

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wsprojects, Guest Relations Manager von White Shark Projects, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. Juni 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wsprojects, Guest Relations Manager von White Shark Projects, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Juni 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wsprojects, Guest Relations Manager von White Shark Projects, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. Juni 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wsprojects, Guest Relations Manager von White Shark Projects, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich White Shark Projects angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im White Shark Projects? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen