Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“UnvergesslicheTage in der Pondoro Lodge”
Bewertung zu Pondoro Game Lodge

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Pondoro Game Lodge
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 4. Mai 2012

Unser Aufenthalt in der Pondoro Lodge wird uns für immer unvergesslich bleiben. Wir haben jede Minute genossen. Die luxuriösen Chalets mitten in der Wildnis, in der Nähe des Olifant River, was für ein Erlebnis! Die gesamte Anlage ist traumhaft. Gleich die erste Abendsafari war spektakulär. Plötzlich standen wir vor einer am Morgen gerissenen Giraffe (sie war alt und ihr Huf war verletzt) und ein Rudel Löwen stand oder lag darum herum. Die Abendsonne wollte bald untergehen,es war alles friedlich und ruhig, die Löwen waren satt. Jeden Tag fuhren wir dort hin und die Geier in den Bäumen wiesen uns den Weg. Aber auch die vielen anderen faszinierenden Tiere haben uns begeistert( Elefanten, Nashörner, Schakale, Büffelherden usw.). Wir hatten auch das Glück, eine Löwenmutter mit zwei sechs Wochen alten Babys aus unmittelbarer Nähe zu beobachten. Im Nachtscheinwerfer zeigte uns Robby, der Hotelmanager, der aufgrund der tollen Ereignisse unser Fahrer war, die seltene Kleinfleckenginsterkatze in einem Baum. Das tägliche candle light dinner war ebenfalls ein Erlebnis. Wir wurden durch das Personal immer liebevoll bedient und das Essen war sehr lecker. Am Abreisetag hatten wir morgens sogar noch das Glück, die kleine Zebramangusten-Familie in der Lodge zu sehen. Sie kommen immer mal wieder sporadisch vorbei.Lize fütterte sie mit Rührei und ein Tier konnte man sogar anfassen.Bald verschwanden sie wieder in der Wildnis. Ein Wasserbock stand plötzlich vor unserer Terrasse, offensichtlich wollte er uns bey bey sagen. Wir würden jedem diese wunderbare Lodge empfehlen.

Zimmertipp: Wir haben das Chalet "the Rock" sehr genossen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KvLeesen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (763)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

46 - 52 von 763 Bewertungen

Bewertet am 7. März 2012

Wir waren Anfang Februar 2012 dort Wir hatten zuerst Sorge weil einige Tage vorher ein großes Unwetter mit Überschwemmungen gab. Gottseidank war davon nicht viel zu bemerken.
Die Lodge liegt versteckt und zauberhaft am Olifant River. Es gibt dort 5 Luxus-Suiten und ein paar Chalets also maximal 20 Gäste. Wir hatten die Buffalo Suite am Ende der Lodge, haben uns auch die anderen angesehen. Sie sind alle unterschiedlich, aber alle gleich schön und sehr individuell eingerichtet. Am Komfort mangelt es nicht, es ist alles da und sauber. Auf den nicht einsehbaren Terassen gibt es einen kleinen Whirlpool und komfortable Liegen. Das Personal ist superfreundlich, hilfsbereit wunderhübsch gekleidet und lächelt den ganzen Tag.
Das hervorragende Essen ist lokal ausgerichtet mit internationalem Einschlag. Auch die Weinkarte bietet für jeden etwas. Die Frühstücksterrasse ist schnuckelig und liegt mit
Blick am Olifant River. Manchmal wird direkt am Fluß für das Candlelight Dinner ein großer Tisch für alle Gäste aufgebaut und trägt so sehr zur Kommunikation mit anderen Gästen bei. Der Spa ist zwar einfach aber die angebotenen Massagen eine Extra-Wohltat.
Die Gamedrives sind morgens und abends und man kann alle Tiere sehen, obwohl es um diese Zeit Regenzeit ist und alles grün und dicht bewachsen ist. Das wellige Gelände bietet immer wieder Überraschungen. Wir entdeckten zum Beispiel ein Rudel Löwen mit ihren putzigen Jungen. Wir konnten die Big 5 sehen, sogar das seltene Black Rhino.
Unser Ranger Mark mit seinen Spurenlesern war sehr bemüht uns alle Tiere zu zeigen, was ihm aus gelungen ist.
Für alle die Romatik und das Leben in der Wildnis suchen eine ausgezeichnet Adresse.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fritz866!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Februar 2012

Die Lodge an sich sowie die freundlichen Mitarbeiter waren absolut Top. Die Chalets sind fantastisch und das Essen hervorragend. die Anfahrt war mit 2WD nicht möglich wegen der großen Flut vom Januar. wir wurden aber abgeholt und wieder zum Gate gebracht.

Die Game Drives waren sehr holprig und daher anstrengend. Die Ranger waren zwar sehr sachkundig, haben aber wenig erzählt zu den Tieren, zu den Spuren oder zum Busch ganz allgemein. Leider haben wir sehr wenige Tiere gesehen. Allenfalls weil Sommer nicht die beste Reisezeit ist. für Game Drives würde ich wohl eher ein südlicheres Gebiet wählen nächstes Mal.

  • Aufenthalt: Februar 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Chupsli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2012

Wir haben im Oktober 2011 2 wunderschöne Tage auf Pondoro gebracht.
Die Hotelanlage ist ein Traum, direkt am Olifants River gelegen. Die Mahlzeiten werden auf der Holzterasse über dem Fluss serviert und sind genauso exzellent. Der Service ist spitze: bei den Mahlzeiten wird einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen, nach den Safaris gibt es ein Tuch zum Waschen und ein Glas Sherry bzw. Kakao am Morgen. Wir haben auf den Safaris traumhaft schöne Tiererlebnisse gehabt und diese auch fotografieren können. Robbie, der Hausherr war unser Guide und hat uns mit seinem Wissen sehr stark beeindruckt. Unsere Highlights waren ein Elephant am Fluss vor unserem Zimmer und 2 süße kleine Löwnbabys.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Urlauberin01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2010

Wir haben 5 Tage in der traumhaft gelegenen und sehr komfortablen Pondoro-Lodge verbracht. Die Unterkunft ist sehr grosszügig, man kann von der Terasse aus allerlei spannende Wildbeobachtungen. Wir haben 10 Pirschfahren gemacht mit äusserst spannenden Tierbegegnungen (big 5). Wir erhielten viele fachkundige Erklärungen vom Ranger. Der "Sundowner" mitten im Busch mit Löwengebrüll war doch ziemlich speziell.
Sehr empfehlenswert sind auch die Pirschgänge zu Fuss, entlang dem Olifant River.
Die Küche war ausgezeichnet und die Weine gepflegt. Besonders gefallen hat uns die
Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Personals

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KREBSULRICH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2010

Dies ist ein absoluter Geheimtipp für alle die gerne mal eine Private Game Lodge zu einem bezahlbaren Preis buchen wollen. Ein sehr persönlicher und freundlich familiärer Empfang, traumhafte Deluxe-Chalets, herausragendes Essen, eine tolle Lage direkt am Fluß....

Wir haben dort 4 wundervolle Tage verbracht mit 8 Game Drives und so ziemlich jedem Tier, dass man dort sehen kann. Die hervorragenden Ranger und Guides haben sich wirklich alle Mühe gegeben, einem die Natur und das dortige wilde Leben auf natürliche Art nahe zu bringen. Herrlich!

Die Vollverpflegung hat immer wieder kulinarische Genüsse zu Tage gebracht, die einen einfach nur schwärmen lassen. Und die Getränkepreise konnte man wirklich als moderat bezeichnen.

Fazit: jederzeit wieder und nur zu empfehlen

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, maniac4u!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2009

Wir sind gerad frisch von unserem Südafrikatrip zurück. Eine der letzten Stationen war die Pondoro Game Lodge in der wir 2 Nächte verbringen durften.
Wie schon die meisten anderen Bewertungen, kann ich mich nur anschließen. Es war einer der Höhepunkte unserer Reise. Mit Absicht haben wir den beginnenden Winter gewählt, da dieser eine bessere Sicht auf die Tiere bieten soll. Wenn man aber so ein fantastisches Team wie in dieser Lodge hat, denke ich, dass man zu jederzeit hier eine tolle Safari bekommt. Die Anlage liegt wirklich traumhaft am Fluss Olifant gelegen. Wir sind von Hoedspruit ( dem nächstgelegenen Flughafen) mit einem Leihwagen selber in das Reserve gefahren. Schon auf der Fahrt zu Lodge sahen wir etliche Tiere und fühlten uns in unserer Wahl schon bestätigt. Die Fahrt dauert daher meistens auch länger als die bisher angegebenen 30 Minuten. Dies benötigt man eigentlich schon alleine für die Fahrt vom Eingangstour des Parks bis zur Unterkunft, da der Weg teilweise abenteuerlich über Schotterpiste und Hügel führt und man bei jedem Tier erstmal stehen bleibt und die Kamera zückt.
Angekommen wurden wir freundlichst mit einer selbstgemachten Limonade begrüsst.
Ich hatte mir die Unterkunft einmal aufgrund der Lage zum Flughafen und doch etwas tiefer im Park ausgesucht und zum anderen wegen der , im Internet, sensationell fotografierten Luxury Rooms. Man kennt das ja mit den Bildern, mit Photoshop bekommt man selbst das Plumsklo meiner Oma noch hübsch präsentiert, aber diese Zimmer waren eins zu eins so, wie ich Sie mir auf der Homepage angeschaut habe.
Der weitere Vorteil ist, dass es neben den 3 Luxury Häuschen nur noch 3 weitere Unterkünfte gibt. Somit haben wir hier eine maximale Belegung von 12 Leuten. In unserem Fall war leider alles belegt, sodass wir einen unserer mitreisenden Söhne mit in unserem Häuschen unterbringen mussten. Was aber aufgrund der Grösse der Räume überhaupt kein Problem darstellt.
Zur Ausstattung gehört ein Fläschen Sherry aufs Haus, welcher auch nach jeder Abendfahrt von den netten Angestellten ausgeteilt wurde, die schon auf unsere Rückkehr wartetenen und uns mit freuchtfrischen Tüchern empfingen. Durch die geringe Besucheranzahl hat man direkt eine nette familiäre Atmospähre.
Wir hatten Shaun als Ranger und Eric als Trekker, die sich als perfektes Team zeigten und uns wirklich atemberaubende Momente beschert haben. Die Ranger sind miteinander per Funk verbunden und sobals einer fast besonderes entdeckt hat wurde Gas gegeben und mit bis zu 60 Sachen rast man zur Fundstelle und erlebt einen riesigern Tasker ( alter Elefant mit riesigen Stosszähnen die fast bis zum Boden reichen) oder , ob es Glück ist oder nicht muss jeder selber entscheiden, man geht zu Fuss in den Busch und macht eine adrenalinförderende Begegnung mit einem Löwen.
In diesem Fall war es selbst dem Ranger und Trekker etwas mulmig.
Das äusserst angenehme war, dass die Fahrten, auch wenn sie normalerweise auf 3 Stunden angesetzt wurden, solange fortgeführt wurden, bis man wirklich ausreichend mit Tieren versorgt war. Besser hätte es nicht sein können.
Ein äusserst netter Nebeneffekt: die Besitzerin zieht zur Zeit eine Horde von Mongoose auf. Sie wohnt schon länger mit diesen Tieren zusammen und nun hat die Mutter 8 kleine Racker auf die Welt gebracht. Die Tiere sind der Hammer. Lammfromm und sehr knuddelbedürftig. Spass pur den drolligen Dingern beim Kabbeln zuzuschauen und wenn Sie Ruhe und Wärme suchen springen sie solange an Dir hoch bist du erbarmen hast und Sie dann eine Ewigkeit kraulen musst.
Ich kann natürlich keinen Vergleich zu anderen Unterkünften ziehen, bin mir aber fast sicher, dass es eigentlich keine sonderliche Steigerung mehr geben kann.
Übrigens die Getränkepreise sind nicht inkludiert und hier war ich gespannt.
Diese sind, auch aufgrund der momentan guten Kurses aber mehr als in Ordnung.
Ich hab mir die Rechnung nicht genauer angeschaut aber ich glaub das Bar kostes 1 Euro :-) Da schau ich dann wirklich nicht mehr hin.

Ich kann diese Unterkünft auf alle Fälle nur wärmstens empfehlen.

So Schluss jetzt, war eh schon zu lang. Wer noch mehr Infos braucht muss mir mailen.

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Red1971!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Balule Nature Reserve.
30,8 km entfernt
Kapama River Lodge
Kapama River Lodge
Nr. 3 von 4 in Kapama Private Game Reserve
1.872 Bewertungen
35,6 km entfernt
Kapama Buffalo Camp
Kapama Buffalo Camp
Nr. 2 von 4 in Kapama Private Game Reserve
425 Bewertungen
1 km entfernt
Kurhula Wildlife Lodge
Kurhula Wildlife Lodge
Nr. 2 von 2 in Balule Nature Reserve
295 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
35,7 km entfernt
Kapama Southern Camp
Kapama Southern Camp
Nr. 4 von 4 in Kapama Private Game Reserve
652 Bewertungen
30 km entfernt
Senalala Luxury Safari Camp
Senalala Luxury Safari Camp
Nr. 1 von 15 in Klaserie Private Game Reserve
333 Bewertungen
7,5 km entfernt
Sausage Tree Safari Camp
Sausage Tree Safari Camp
Nr. 1 von 22 in Balule Nature Reserve
711 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Pondoro Game Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pondoro Game Lodge

Anschrift: Balule Private Nature Reserve, Krüger-Nationalpark 1380, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Krüger-Nationalpark > Balule Nature Reserve
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 22 Sonstigen Unterkünften in Balule Nature Reserve
Preisklasse: 689€ - 1.128€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Pondoro Game Lodge 5*
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Odigeo, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, Weg, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pondoro Game Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pondoro Game Hotel Balule Private Game Reserve
Pondoro Game Lodge Südafrika/Balule Nature Reserve

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen