Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tauch Terminal Resort Tulamben & Spa
Hotels in der Umgebung
Scuba Seraya Resort(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
68 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Liberty Dive Resort(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
50 $*
49 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Matahari Tulamben Resort, Dive & SPA(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
23 $*
21 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tulamben Wreck Divers Resort(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
19 $*
17 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Akasa Villa(Tulamben)
32 $*
27 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
122 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
25 $*
23 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Batu Belah(Tulamben)
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (319)
Bewertungen filtern
319 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
175
94
33
12
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
175
94
33
12
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
104 - 109 von 319 Bewertungen
Bewertet 18. August 2013

Das unter der deutschen Leitung geführte Tauch Terminal Tulamben Bali kann ich sowohl als Taucher, als auch als Entspannung suchender nur weiter empfehlen.
Die Zimmer sind sehr groß, sauber und mit einem fantastischen Blick auf das Meer ausgestattet.
Das Essen ist großartig und das beste was man in Tulamben bekommen kann. Ich habe in den letzten 10 Jahren einige andere ausprobiert, es gibt sicherlich günstigere direkt an der Hauptstraße aber keine besseren und mit dem Blick ausgestatten.
Personal ist freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen. Die Bar ist gut ausgestattet und verfügt über einen Beamer für TV Events. Spa ist ausgezeichnet und für die lange Weile gibt es auch noch einen Billard und div. Brett- + Kartenspiele.
Die drei Top-Tauchplätze sind alle von Land aus zu erreichen und können mit verschiedenen Bootstrips ergänzt werden, so dass man durchaus 10-14 Tage immer wieder was neues sehen kann.
Apropos sehen, alle Fisch- und Schneckenarten welche in Südostasien zu finden sind kann man hier oder in der Nähe erleben.
Vom Pygmäenseepferdchen über Langnasenbüffelbarsch, Geistermuränen, Schaukelfische und Riffhaie bis hin zum Walhai, alles ist möglich!
Alles in allem sehr empfehlenswert!
Man sieht sich unter Wasser. Padi Divemaster Martin aus Berlin

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Martin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. August 2013

Zunächst ein paar einführende Worte:
Wir verbrachten nun bereits das zweite Mal unseren Urlaub in diesem wunderschönen und ruhig gelegenen Resort. Wieder hat uns diese traumhafte Anlage umgehauen. Das Gefühl morgens aufzuwachen, aus dem Fenster zu sehen und dabei diese prachtvolle Oase direkt am Meer, in der aufgehenden Sonne zu sehen, ist unbeschreiblich schön. Das nenne ich Entspannung und Erholung vom stressigen Arbeitsalltag.

Nun meine Eindrücke von Zimmer bis Küche:
Wie eingangs bereits beschrieben liegen die Zimmer in perfekter Ausrichtung zum Meer, mit Blick über die farbenfrohe, prachtvolle Grünanlage.
Wir bewohnten eines der Traumzimmer im Erdgeschoss. Natürlich klimatisiert. Die Innenausstattung ist sehr wohnlich und geschmackvoll eingerichtet. Das saubere Bad mit ebenerdiger Dusche lässt ebenfalls keine Wünsche offen.
Auf der Sonnenterasse, welche mit zwei zimmereigenen Sonnenliegen ausgestattet ist, lässt sich der beeindruckende Sonnenaufgang in entspannter Liegeposition genießen.
Das Restaurant der Anlage hat uns ebenso begeistert, von balinesisch und indonesischer Küche bis hin zu europäischen Gerichten wie Burger, Schnitzel und Co. ist alles dabei und wirklich sehr geschmackvoll und von hoher Qualität. Das Personal ist überaus höflich und hilfsbereit.
Die in dezentes Licht getauchte Poolbar mit anliegender "Chillout-Terrasse" ist für einen abendlichen, entspannten Plausch über das unter Wasser erlebte, bei einem frisch gezapften Bintang oder einem leckeren Cocktail perfekt geeignet.
Die Tatsache, dass die Zimmer keine Fernseher haben, viel mir erst nach Tagen auf, als ich an Formel1 dachte. Aber keine Sorge, denn auf Wunsch werden sportliche Highlights über eine Leinwand mittels Beamer an der Poolbar ausgestrahlt. Auch im Freizeitbereich(dieser befindet sich über dem Restaurant) gibt es neben einem Billardtisch, einen großen Fernseher, welcher über eine großen Auswahl an englischsprachigen TV-Sendern verfügt.

Und jetzt zum wichtigsten Punkt, das unglaubliche Taucherlebnis:
Bei unserem ersten Urlaub im Tauch Terminal Tulamben habe ich meinen OWD gemacht. Schon nach kurzer Zeit durfte ich, zusammen mit meinem erfahrenen, deutschsprachigen Tauchlehrer und zwei weiteren Schülern, die Unterwasserwelt, direkt vor der Anlage betauchen. Eine Vielzahl von bunten Fischen, Korallen und vielen anderen Meeresbewohnern beleben schon nach wenigen Tiefenmetern dieses Gebiet. Ideal auch zum Schnorcheln.
Ich als Einsteiger war natürlich mehr damit beschäftigt, alles zuvor Gelernte korrekt umzusetzen, hatte aber dennoch extrem viel Spaß unter Wasser. Von Tauchgang zu Tauchgang entdeckte ich immer neue Tierchen. Das absolute Highlight erlebte ich dann schon nach wenigen Tauchgängen. Wir betauchten das Wrack der Liberty! Dieses Erlebnis bleibt für mich unvergessen! Das Ausmaß dieses Schiffes ist der absolute Hammer, so viel Fisch und Leben, vor dieser unglaublichen Kulisse...einfach nur toll.

Zusammengefasst:
Auch für nicht Taucher ein absolut empfehlenswertes Reiseziel, vom Relaxen in der Sonne, über ein abkühlendes Bad in einem der beiden Pools oder im Meer, bis zum Spaziergang im Dorf ist alles möglich. Es befinden sich sogar zwei nahegelegene wunderschöne Tempel in der Umgebung, die bequem zu Fuß zu erreichen sind.
Wir werden wohl nie genug von vom TTT bekommen und wann immer möglich zurückkehren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Schönheit dieses traumhaften Fleckchen Erde mit meinem Erfahrungsbericht nahebringen und wünsche allen zukünftigen Gästen viel Spaß und Erholung.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BenBenBLN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2013

In meinem kurzen Bericht möchte ich nicht das gesamte Tauch Terminal Tulamben beschreiben. Das haben schon andere ausführlich gemacht. Wir wohnten in einem der beiden kleinen älteren Bungalows die für uns vollkommen ausreichend waren. Sie waren groß genug und auch schön eingerichtet. Das Gelände war toll und der Pool schön und gepflegt. Immer genug Handtücher da. Das Frühstück war der Hammer. Jeden Tag frische Brötchen. Das Taucherfrühstück mein Lieblingsfrühstück. Das Personal war sehr bemüht und das Essen war toll. Wir haben immer Mittags im Ressort gegessen und abends in den Warungs. Der Ressort-Leiter/Manager Andreas war sehr bemüht und immer gut gelaunt. Es war ein Ressort, wo man sich einfach wohl gefühlt hat. Da ist man Gast – da will man sein. Einfach ein toller Urlaub. Danke Andreas :-)
Um es mit den Worten des Barkeepers auszudrücken: u n g l a u b l i c h !!!

Genau so gut war auch die Tauchbasis. Der Basisleiter Roger mit seinen Tauchgides und „Flaschen-jungs“ waren einfach spitze. Wir hatten in den 9 Tagen sehr hohen Wellengang. Aber die Gides haben meinen Mann immer heil rein und wieder raus gebracht, zu den 3 tollen Hausriffen. Ich konnte leider wegen einer Ohrenentzündung nicht tauchen. Wie sich dann zu Hause beim HNO-Arzt raus gestellt hat, habe ich einen Trommelfellriss erlitten. Dadurch musste mein Mann immer ohne mich tauchen. Aber die Jungs haben ihm ganz tolle Tauchgänge beschert. Danke noch einmal von uns.

Wir werden euer Ressort und die Tauchbasis gerne weiterempfehlen. Wir haben uns jedenfalls total wohl gefühlt bei euch - Danke

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Birgit W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juni 2013

Nun bin ich doch gerade erst angekommen und soll ich schon wieder zum Flughafen???

20 Tage Bali sind wie ein Fingerschnippen vergangen.
15 Tage Tulamben und dann nochmal 5 Tage in Legian und noch immer habe ich das Gefühl längst nicht alles entdeckt zu haben.

Tulamben: Mein Deluxe-Zimmer mit traumhaftem Meer und Gartenblick, geschätzte 50 m² groß, mit allem erdenklichen Komfort, W-LAN, Klimaanlage, gut bestücktem Bücherregal, eigenen Sonnenliegen auf der großen, eigenen Terrasse und das Ganze nicht mehr als 50 m vom Meer entfernt.

Tauchbasis: Gut gewartete Ausrüstungen, Kameraraum, gratis Nitrox, kompetente Basismitarbeiter und mit Adleraugen ausgestattete Diveguides.
Der Basisleiter Roger, ein Schweitzer mit dem angeborenen Hang zur absoluten Präzision, trotzdem locker und lustig.
Meine insgesamt 30 Tauchgänge habe ich abwechselnd zwischen dem Schiffswrack, Steilwand, Korallengarten, Batu Kelebit, Palung Palung und Seraya gemacht. Alle Tauchplätze sind schon so oft in diesem Forum beschrieben worden, dass ich mir die Details dazu erspare. Über gut bis sehr gut und auch atemberaubend kann ich die Tauchgänge beschreiben.

Spa: Dreimal habe ich mich für jeweils 2 Stunden im hauseigenen SPA verwöhnen lassen (glaubt es, oder nicht, für 2 Stunden habe ich umgerechnet weniger als 20,00 € bezahlt. Der Wahnsinnspreis überhaupt).

Restaurant: Ausgewogene Speisekarte mit internationalen, indonesischen und sogar ein paar europäischen Gerichten (knackige Salate, knusprige Bratkartoffeln).

Ich war insgesamt 3x auswärts essen, die kleine Ersparnis macht nicht wirklich Sinn, denn anstatt romantisch am Meer zu sitzen, sitzt man an der Hauptstraße und " genießt " das knattern der Mopeds.

Shop: eher klein, aber mit guter Souvenir und T-Shirtauswahl.

Mitarbeiter: immer freundlich, hilfsbereit und machen nichts lieber als mit den Gästen zu quatschen!

Während meiner 5 Tage in Legian habe ich noch 2 Tagesausflüge mit dem Tauch Terminal Bali gemacht, einmal zum Manta Point und einmal nach Nusa Lembongan. Ich wurde morgens vom Hotel abgeholt, nach Padang Bai gefahren und von dort ging es mit einem Speedboot weiter. Es wurden jeweils 2 TG angeboten, mit Mittagessen und Getränken inklusive. Der Guide war ein Österreicher (Peter) der professionell und erfahren die Ausflüge geleitet hat.

Fazit: Ich habe bereits Basen und Tauchresorts auf Malta, Mallorca, Ägypten, Thailand, Philippinen und Mexiko besucht, meiner Meinung nach ist die Kombination Bali und Tauchen nur schwer zu schlagen und auch das Tauch Terminal Resort in Tulamben hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Sascha H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2013

Als Taucher hatten wir mit dem Hotel einen Glücksgriff! Direkt vor dem Hotel liegt die USS Liberty. Der Transfer hat im klimatisierten Fahrzeug super geklappt. Die Hotelanlage ist sehr schön und gepflegt. Wir waren eine 5er Gruppe und hatten die Zimmer direkt vor dem Pool. TAuchbasis, Pool, Bar, Restaurant und Rezeption sind in wenigen Schritten erreichbar. Essen ist lecker! Es gibt einen Aktivitätenplan Deutsch u Englisch - da die Anlage unter deutscher Leitung ist. Günstig massieren lassen kann man sich nach Belieben auch auf der eigenen Terrasse! Von den Zimmern aus haben wir einen sehr schönen Ausblick auf das Meer. Die Basis ist gut organisiert. Leider führt der Weg zum Hausriff über große Kiesel- Stolpergefahr! Das Hausriff bietet einige Tauchplätze, die sehr schön sind. Wir waren nur 3 Tage dort-haben uns sehr wohl gefühlt!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sternvanille!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen