Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Sie haben unsere Seite bisher besucht, um Bewertungen anderer Reisender zu lesen. Ab sofort können Sie auch Ihr Hotel direkt hier auf TripAdvisor buchen!

“Paradies auf Erden” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Villa Markisa

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Tulamben suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Villa Markisa
Nr. 4 von 11 Hotels in Tulamben
Zertifikat für Exzellenz
Zürich
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradies auf Erden”
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Mai 2014

Die Reise nach Bali, Tulamben ist von der Schweiz aus inkl. Flug, Wartezeiten und Transfer ca. 22 Stunden. Da überlegt man sich es zweimal, ob man den langen Weg wirklich auf sich nehmen will. Ja, auf jeden Fall! Auf der Suche nach einem kleinen und familiären Hotel sind wir auf die Villa Markisa gestossen und sind hell begeistert! 15 Tage wurden wir verwöhnt, konnten die Ruhe geniessen. Es stimmt einfach alles: Das Personal ist freundlich und zuvorkommend, die Hotelzimmer und Bungalows sehr sauber, die Betten sehr bequem, die Klimaanlage perfekt montiert und eingestellt, die Hotelanlage liebevoll gestaltet und gepflegt, das Essen einfach perfekt! Tipp: Hast Du eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, kannst Du Dich an Christiane wenden und es wird alles getan, damit Du den Aufenthalt geniessen kannst. Ich spreche aus eigener Erfahrung, auswärts Essen ist nicht immer einfach, aber hier konnte ich die Mahlzeiten voll und ganz geniessen! An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die gesamte Crew! Verwöhnt vom Roten Meer und den Malediven waren wir im ersten Moment enttäuscht von der Unterwasserwelt. Wo sind die Farben und die Korallen? Die Dive guides haben uns aber die Augen geliehen und siehe da, nach einigen Tauchgängen entdeckten wir die Unterwasserwelt aus einer ganz neuen Perspektive. Man wird zum Pfadfinder und erfreut sich an den kleinen Bewohnern des Meeres. Dieser Ort ist perfekt um Muck dives kennenzulernen oder zu erforschen. Zwischen den Tauchgängen kann man sich gut in der Hotelanlage zurückziehen um zu lesen oder im Pool seine Längen zu ziehen. Ist einem das nicht genügend, gibt es noch die Möglichkeit sich bei einer Balinesischen Massage verwöhnen zu lassen - einfach wunderbar! Wer Ruhe sucht ist in der Villa Markisa am richtigen Platz. Gestört wird man nur durch das Gekreisch der Hähne am Morgen oder durch die Gespräche oder das Gelächter beim gemeinsamen Essen am grossen langen Tisch. Wir kommen wieder - bis bald!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Hans F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

116 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    104
    11
    1
    0
    0
Bewertungen für
19
65
15
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von fünf Punkten
  • Ort
  • Zimmer
    5 von fünf Punkten
  • Service
    5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. November 2013

Nach einigem Zögern entschieden wir uns nach Tulamben zu reisen, um dort zu tauchen und zu entspannen. Natürlich lockte uns das Wrack der USS Liberty aber auch Seraya Secrets direkt am Hotel. Das Hotel zu finden war dabei eigentlich das größte Problem, da kein Schild an der Hauptstraße darauf hinweist.

Als wir ankamen wurden wir direkt sehr freundlich begrüßt und umsorgt. Das Zimmer fanden wir klasse, obwohl wir keinen eigenen Bungalow sondern das Zimmer im Haupthaus hatten (alles vorhanden: großes gemütliches Bett, großes Bad, Bett und Tisch auf der Terrasse vorm Zimmer).
Das Essen ebenso wie die gesamte, sehr liebevoll angelegte und gepflegte Anlage begeistern einfach. Meine Frau hatte anfangs etwas Magenprobleme (nicht aufgrund des Essens in der Villa Markisa) und Christiane schlug vor, dass Sie Bubur essen solle - und so wurde ihr dies als Abendessen zubereitet - ohne Probleme oder Aufpreis.
In der Anlage ist zudem der Pool mit Jacuzzi klasse, da man nicht am Strand liegen kann.

Auch tauchen ist sehr angenehm , da sich die Crew um alles kümmert. Zudem trifft man jede Fotobegeisterte Taucher, die einem wertvolle Tipps geben können und natürlich bereitwillig die tollen Bilder zeigen. Natürlich ist Seraya secrets etwas für begeisterte Muck diver, aber auch normale Taucher finden am Wrack oder Tauchspot Emerald tolle Spots. Insgesamt fand ich das Tauchen um die Insel Menjangan bei Pemuteran jedoch abwechslungsreicher.
Wenn man einen Tauchschein machen möchte ist das auch kein Problem, da Ric (ein Berliner) aus dem Nachbarhotel gerne einspringt - wir fanden seine Art und Weise sehr angenehm.

Fazit: Obwohl der Aufenthalt mit zu den teuersten zählte, würde ich direkt wieder in die Villa Markisa fahren, wenn ich nach Bali komme. Sonne, Pool, Tauchen, gutes Essen und nette Leute - so muss es im Urlaub sein!

Zimmertipp: Das kleine Zimmer im Haupthaus ist ausreichend groß und zentral, aber gemütlich in der kleinen Anlag ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Grimmie_FFM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deggendorf, Bayern, Germany
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 25. August 2013

Für 11 Nächte haben wir uns dieses Jahr in die Villa Markisa eingebucht. Versprachen schon die Bilder auf der webside viel, so übertraf die Wirklichkeit die traumhafte Lage und das Ambiente dieses Kleinodes.
Am Fusse des allzeit präsenten Vulkan Agung kamen wir nach unserem Flug über Kuala Lumpur nach 2,5 StundeTransfer im Resort an. Bereits beim Transfer zeigte sich die Schönheit des Landes mit seinen Reisterassen und den Tempeln an jeder Ecke.
Gleich bezogen wir unseren traumhaft schönen Bungalow Nr. 1 ( sehr zu empfehlen) der mit bunten
Blüten und exotischen Früchten dekoriert war.
Nach einer erholsamen Nacht gings am nächsten Morgen gleich zur Tauchbasis. Die Diveguides hatten bereits unsere Ausrüstung zusammen gebaut! Tauchen ist hier zeitmäßig ohne Limit, so lagen unsere meisten Tauchgänge über 70 Minuten :-) unserer Längster sogar über 80!
Wer bunte Maledivenriffe erwartet ist hier fehl am Platz, werjedoch auf Critters steht, der wird voll auf seine Kosten kommen: ghostpipefish, pygmies oder Harlekinshrimp liegen auf der Tagesordnung. Und natürlich die Nacktschnecken! Ohne Ende, in allen Formen und Farben: Bunte Fadenschnecken, oder in Form von Dounuts, bei der Eiablage.... Teilweise so klein, dass diese mit dem bloßen Auge kaum erkennbar sind, teilweise bis zu 30(!) verschiedene Arten pro Tauchgang.
Die Guides (vielen Dank, lieber Darma und der Rest der Crew!!!) hatten ein tolles System und markierten ihre Fünde mit Sate- Stäben, die nach den Fotos eingesammelt wurden. So hatte jeder reichlich Zeit für Fotos und verpasste nichts.
Super ist die mehr als großzügliche Ablage für die Fotoausrüstung im Bungalow mit reichlich Steckdosen, Gummimatten und Handtüchern.

Wir unternahmen zwei Ausflüge; einmal gings über 1.700 Stufen zu drei Tempeln in den Wolken (und natürlich auch wieder herab), der andere führte durch Reisfelder und den Jungel Balis, bei dem wir gar grüne Mambas entdeckten.

Geführt wird die Anlage von Christiane und Pedro, die sich um alle Wünsche der Gäste herzlich annehmen und gerne am Abend mit an der Bar ein kühles Glas Weißwein mittrinken.

Vielen Dank an die super Zeit bei euch :-)

Rolf und Maria

Zimmertipp: Bungalow Nr. 1 war windervoll mit offenem Bad
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Rudolf S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lund, Schweden
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juli 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir haben vier Nächte in einem Bungalow verbracht, und uns war sofort klar, dass das ein guter Aufenthalt werden würde.
Das Hotel ist oberhalb des schwarzen Strandes von Tulamben gelegen. Vor dem Strand kann man herrlich im Sediment tauchen. Die Anlage wird sehr ordentlich und perfekt geführt, der Garten ist wunderschön, und in seiner Mitte befinden sich der Pool und das Restaurant. Von unserem Bungalow aus hatten wir einen tollen Ausblick auf den Pool und den Garten. An unser Badezimmer war sogar ein eigener Garten angeschlossen, und auf unserer Veranda stand ein herrliches Tagesbett.
Ein typischer Tag hier sieht so aus:
A la carte frühstücken, tauchen gehen, in der Sonne oder im Pool entspannen, à la carte zu Mittag essen, noch mal tauchen oder eine vom Hotel organisierte Tour buchen. Auf der Veranda ein Bier genießen oder an Pool-Bar gehen und einander ein paar Taucher-Geschichten erzählen. Dann den Abend am Dinner-Buffet und einem anschließenden Cocktail genießen.
Das Essen wird immer im Restaurant serviert, wo man auf die anderen Gäste trifft. Wenn man mehr für sich sein will, dann kann man sich vom Personal auch einen eigenen Tisch in den Garten stellen lassen. Sehr schön.
Eine Massage bekommt man hier auch.
Wir haben alle unsere Essen hier genossen, und es gab immer eine sehr abwechslungsreiche Auswahl.
Wir konnten uns eigentlich immer aussuchen, wann und wo wir tauchen wollten, und man kann eigentlich sooft man will tauchen gehen.
Das Personal war sehr freundlich, und sie haben unseren Bungalow jeden Tag sehr schön auf Vordermann gebracht und auch die Vorhänge geöffnet und geschlossen. Alles war immer sehr sauber.
Als wir da waren, gab es ziemlich viele Wellen, wodurch es ein bisschen schwer sein kann, das Boot zu besteigen, um tauchen zu gehen. Aber das Personal passt schon sehr gut auf die Gäste und die Geräte auf, da braucht man also keine Angst zu haben. Normalerweise soll das Meer hier wohl ruhiger sein. Durch die vielen Wellen sah man natürlich unter Wasser nicht besonders gut, aber das Tauchen war trotzdem schön.
Uns hat es hier sehr viel Spaß gemacht.

Hilfreich?
Danke, L_Kongo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köniz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Juni 2013

Wir waren Anfang Mai für 10 Tage zu Gast in der Villa Markisa und haben dort unseren bisher schönsten Tauchurlaub verbracht. Es ist die unübertroffene Kombination dieses traumhaft schönen Resorts mit einer sensationellen Küche, den immer hilfsbereiten Mitarbeitern, einer perfekt organisierten Tauchbasis mit unglaublich kompetenten Dive-Guides und natürlich dem wichtigsten von allem, dem besten Makro-Tauchplatz direkt vor der Haustür: Seraya Secrets! Und für diejenigen, dies es lieber etwas grösser mögen liegt das sensationelle Wrack der Liberty gerade mal 5 Min. mit dem Boot entfernt.

Doch der Reihe nach. Die Anlage liegt schön versteckt und einige Meter abseits der Küstenstrasse nach Tulamben, direkt am Meer vor dem Tauchplatz Seraya Secrets. Die ganze Anlage liegt inmitten eines wunderbaren Gartens.

Unser Bungalow war einfach traumhaft. Mit einem grossen Blumengarten als offenes Badezimmer und einen direkten Blick auf Palmen und Meer vom bequemen Bett aus. Und für Taucher wurde ebenfalls an alles gedacht. U.a. eine Gummimatte zum Ablegen für empfindliches Equipment und unzählige Steckdosen. Genug für unsere beiden Tauchlampen, zwei Akkuladegeräte für die Blitze und eines für die Kamera! Die Klimaanlage war ruhig und kühlte absolut regelmässig und auf dem grossen Balkon mit Sofa-Liege konnte zwischen den Tauchgängen herrlich entspannt werden. Zudem ist der Bungalow äusserst geschmackvoll eingerichtet, wir haben uns vom ersten bis zum letzten Tag gefühlt wie im siebten Himmel.

Zum Restaurant gelangt man über eine künstlichen Teich, der von Fischen und zwei Wasserschildkröten bewohnt wird. Das Restaurant ist zu allen Seiten offen und es gab bei uns einfach nur einen grossen Tisch. Alle Gäste sitzen dort bunt gemischt zusammen und reden über das Erlebte und dem, was noch alles kommen wird.

Das Essen war vom ersten bis zum letzten Tag absolut TOP! Man hat immer die Wahl zwischen Westlich und Indonesisch (sogar beim Frühstück), Vegetarisch, Fisch, Fleisch und am Abend wird immer ein feines Buffet aufgebaut. Suppe, Salat, Fleisch, Fisch, verschiedene Gemüse, alles ist immer reichlich vorhanden. Das Essen war das Highlight neben dem Tauchen.

Damit natürlich zum Hauptgrund, warum wir nach Bali gekommen sind, zum Tauchen. Wie schon beim Resort ist die Organisation der eigenen Tauchbasis einfach perfekt. Es werden so viele Tauchgänge angeboten, wie die Gäste Lust dazu haben. Wir wurden gleich bei unserer Ankunft gefragt, was wir gerne sehen würden, wann wir am nächsten Tag Tauchen möchten, ob Nachttauchgang oder Early Morning Dive. Es wird einfach auf die grosse Tafel geschrieben und wenn mal jemand den Anfang gemacht hat, dann ziehen andere nach und schon ist das Tagesprogramm ausgefüllt und alle haben was dazu beigetragen. Wir haben in den 8 Tauchtagen 24 Tauchgänge gemacht, davon 3 beim Wrack der Liberty und sicher deren 10 am Seraya Secret Hausriff, davon alleine 5 Nachttauchgänge. Und wir haben in dieser Zeit alleine 69 (!!!) verschiedene Arten von Nudibranchs zu Gesicht bekommen. Der Artenreichtum in dieser Gegend ist atemberaubend.

Das alles ist natürlich nur Möglich mit absolut kompetenten Dive Guides, die jede Ecke ihres Tauchgebiets kennen und was soll man da noch dazu sagen: Diese Guides gehören zu besten!

Was wir in den 10 Tagen, die wir in der Villa Markisa verbracht haben, erleben durften, ist unbeschreiblich. Christiane und Pedro haben dort ein Taucherparadis auf Erden geschaffen und wir wollen so schnell wie möglich wieder zurückkehren.

Vielen vielen herzlichen Dank für die tolle Zeit!!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, qsi69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
San Diego, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 15. Mai 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wenn man schön und abgelegen auf Bali wohnen möchte, dann ist man hier sehr gut aufgehoben. Leider konnten wir nur kurz bleiben, aber unsere zwei Tage hier waren wunderschön. Pedro, einer der Schweizer Besitzer ist stets zur Stelle, kümmert sich um einen reibungslosen Betrieb und ist immer freundlich. Die Lage an einem schwarzen Lavastrand ist sehr beeindruckend. Zum Herumlungern lädt der Strand nun nicht gerade ein, aber spektakulär sieht er allemal aus. Wir hatten Zimmer Nr. 3, und ich glaube, es gibt insgesamt auch nur 8. Unser Zimmer lag ein bisschen höher am Hang, wodurch wir einen fantastischen Ausblick und viel Privatsphäre hatten. Die anderen Zimmer hatten einen Terrasse, von der aus man direkt zum Pool konnte, was auch schön, wenn auch weniger privat war. Das Beste waren meiner Meinung nach die Outdoor-Badezimmer, die sich innerhalb des ummauerten Gartens befinden. Die Klimaanlage funktionierte wunderbar, und wir waren jedes Mal dankbar, in ein kühles Zimmer zurückzukehren. Was auch toll war, war das Tagesbett auf dem Balkon. Das Essen war gut und reichlich, und der Service war fantastisch. Das WLAN war nicht so toll, denn man hat nur mit einem etwas komplizierten Voucher-System Zugang dazu. Aber es funktionierte. Tauchen ist wohl die Hauptattraktion dieses Ortes, aber es nicht Pflicht, um hier einen wunderbaren Aufenthalt zu genießen.

Hilfreich?
Danke, jeannieray!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leipzig, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. August 2012

Ein besonderes Merkmal des kleinen, schmucken Resorts im Nordosten Balis ist sein sehr privates Ambiente. Hier fühlen sich vor allem jene Gäste wohl, die Individualität und Ruhe schätzen. Das zentrale Gebäude, das offene Restaurant mit dem idyllischen Teich davor, die Bungalows, das Spa, der Pool und natürlich der gepflegte, blühende Garten unter Palmen – alles zeugt von Christianes und Pedros erlesenem Geschmack. Beide führen ihre erst vor wenigen Jahren eröffnete Villa Markisa mit einem feinen Gespür für die Wünsche der Gäste. Man muss also kein Taucher sein, um den Aufenthalt genießen zu können. Wer aber hierher kommt, um auch die Unterwasserwelt zu erleben, bereichert seinen Urlaub erheblich. Schon die sonderbaren Refugien aus vulkanischem Sand unmittelbar vor dem Resort – bekannt unter dem Namen „Seraya Secrets“ – beherbergen eine einzigartige, sehr spezielle Meeresfauna. Anderenorts entlang der Küste lassen sich tropisch-bunte Korallenriffe erkunden. Und bis zum berühmten Liberty-Wrack von Tulamben sind es nur ein paar Bootsminuten...

  • Aufenthalt Juli 2012, Allein/Single
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Werner F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Tulamben.
2.6 km entfernt
Matahari Tulamben Resort, Dive & SPA
9.6 km entfernt
The Griya Villas and Spa
11.2 km entfernt
Palm Garden Amed Beach & Spa Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.8 km entfernt
Tauch Terminal Resort Tulamben & Spa
3.2 km entfernt
Liberty Dive Resort
Liberty Dive Resort
Nr. 2 von 11 in Tulamben
4.5 von fünf Punkten 372 Bewertungen
2.6 km entfernt
Mimpi Resort Tulamben
Mimpi Resort Tulamben
Nr. 7 von 11 in Tulamben
4.0 von fünf Punkten 161 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Villa Markisa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villa Markisa

Unternehmen: Villa Markisa
Anschrift: Dsn. Batu Dawa Kelod | Karangasem Bali, Indonesia, Tulamben, Indonesien
Telefonnummer:
Lage: Indonesien > Bali > Tulamben
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Tulamben
Nr. 2 der Familienhotels in Tulamben
Nr. 3 der Strandhotels in Tulamben
Nr. 3 der besten Resorts in Tulamben
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Villa Markisa 4*
Anzahl der Zimmer: 8
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Villa Markisa Tulamben
Villa Markisa Tulamben, Bali

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen