Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (169)
Bewertungen filtern
169 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
115
31
14
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
115
31
14
3
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 169 Bewertungen
Bewertet 2. September 2017 über Mobile-Apps

Für vier Tage haben wir im Hout Bay Manor übernachtet und konnten uns so ein gutes Bild von diesem Hotel machen. Der Ort Hout Bay liegt leider sehr abgeschieden. Mit dem Taxi braucht man ungefähr eine halbe Stunde bis zur Waterfront von Kapstadt, bei Morgenverkehr kann es auch mal über eine Stunde brauchen. Für alle die es, aber gerne etwas ruhiger haben und weg vom Touristenstrom wohnen wollen ist der Ort Hout Bay geeignet. Das Hotel ist in einem englischen Kolonialstil mit afrikanischen Elementen eingerichtet, sehr schön. Das Personal im Hotel ist auch sehr freundlich und zuvorkommend. Insbesondere muss man die Leistung des Reinigungspersonals hervorheben. Die Zimmer waren immer gut geputzt und aufgeräumt dazu wurde auf kleine Details geachtet (z.b Bedtimestory, kleine Schokolade...). Die Zimmer waren auch sehr schön, hatten angenehme Betten und geräumige Bäder. Beim Frühstücksbüffet gab es alles mögliche frische Früchte, eine Auswahl an Käse, Wurst, Joghurt... Man konnte sich auch noch aus der Küche Kaffee, Tee, Toast oder Eier in verschiedensten Varianten bestellen. Das Personal war freundlich, aber verschusselte jedoch hin und wieder Bestellungen und man musste sie dann nochmals erinnern. Wir waren mit einer Reisegruppe dort und haben somit zweimal im Restaurant gegessen. Beides mal bekamen wir ein Menü mit jeweils zwei Auswahl Möglichkeiten pro Gang. Bei unserem zweiten Besuch des Restaurants wurde nur die Hälfte des Menüs geändert, nicht sehr kreativ! Das Essen selbst war gut. Vorspeisen waren beides mal ein Salat und ein Carpaccio, beides sehr gut. Zum Hauptgang gab es Fisch oder Fleisch mit Kartoffeln und Gemüse als Beilage, alles war gut gebraten und abgeschmeckt. Zum Dessert gab es Creme Brulee, Schokoladenkuchen und eine Art Baiser. Das Creme Brulee und der Schokoladenkuchen sind leider sehr zuckrig ausgefallen. Der Service im Restaurant war leider wieder komplettes Chaos! Unser Reiseleiter musste das Personal anweisen wann es die Getränke und wann es die Essens Bestellungen aufnehmen sollte. Eigentlich wurde der Tisch auch mit Tellern und Messern für Brot gedeckt, jedoch bekamen wir für 13 Personen nur einen Brotkorb mit drei kleinen Broten. Essen und Getränke wurde immer in großen Zeitabschnitten von einander serviert. Beim heraustragen gab es auch immer Chaos: Oft musste das Personal sich noch länger, mit den warmen Tellern in den Händen, beraten wem welches Gericht gehört. Manchmal wurden auch Bestellungen vergessen, ähnlich wie beim Frühstück. Das Hotel war in allem sehr nett, jedoch ist es wirklich etwas zu weit von Kapstadt entfernt und das Restaurant könnte sich noch in mehreren Punkten verbessern.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, hannahdon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel macht einen gediegenen Eindruck, der Empfang war sehr freundlich und überhaupt gab es an den Bemühungen der Rezeption nichts auszusetzen. Das Zimmer war ausreichend groß, eines der wenigen mit kleinem Balkon mit Blick auf den Pool . Äußerst gewöhnungsbedürftig war die Badewanne mitten im Zimmer, darüberhinaus auch der Waschtisch.Diese Situation haben wir in Südafrika nicht nur einmal angetroffen. Ohne Prüde zu sein : das braucht man nicht! Aber : es gab auch eine vom Raum abgetrennte Dusche, also alles o.K.. zweimal haben wir im Hotel gegessen, einmal in einer Gruppe, einmal in kleinem Kreis: enttäuschend bis schlecht.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Wolf N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2017 über Mobile-Apps

Liebevoll eingerichtetes Hotel mit schönem Garten und kleinem Pool. Aufmerksame und engagierte Rezeptionsmitarbeiter. Herzlicher Empfang auf dem Patkplatz. Unser erstes Zimmer war klein und ziemlich dunkel. Da wir vier Nächte blieben fragten wir nach einem Zimmerwechsel an und bekamen nach zwei Nächten ein herrliches Balkonzimmer. Das Frühstück ist reichhaltig. Die Servicemitarbeiter beim Frühstück wirken gelangweilt und unmotiviert. Servietten muss man selbst suchen und um etwas zu bestellen muss der Mitarbeiterin nachgelaufen werden. Enspricht daher keinenfalls dem Standart eines 5 Sternehotel. Das dazugehörige Restaurant "PURE" können wir aufgrund der miserablen Arbeitsweise der Servicemitarbeiter nicht empfehlen. Der Chef de Rang scheint es nicht zu geben.

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, frauackerpflug!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
houtbaymanor2016, General Manager von Hout Bay Manor, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Februar 2017
Mit Google übersetzen

Dear Mam

Thank you for your compliments on the furnishings and quantity and quality of our breakfast on display.

It does sadden me that the service levels did not meet your expectations at that time and thank you for bringing these issues to my attention.

Warm regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. September 2015

Ein schönes und angenehmes Hotel, in einem historischen Gebäude untergebracht.
Man fühlt sich sofort wohl und kann sich auf der Terrasse, in der Bar oder in den schönen und gut ausgestatteten Zimmern erholen.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Das schöne Restaurant bietet nur eine kleine Karte, die Speisen sind aber hervorragend und die Preise gehen in Ordnung.
Das Frühstücksbuffet ist gut, Sonderwünsche werden von der Küche erfüllt.
Die Lage ist sowohl für Ausflüge nach Kapstadt als auch auf die Kaphalbinsel sehr gut.
In unmittelbarer Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten.

  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Vielreisender71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2014

Das Hout Bay Manor entspricht genau als kleines Boutique Hotel genau meinen Vorstellungen. Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll und bedient sich einem interessanten Mix aus afrikanischen, viktorianischen und modernen Elementen. Besonders die Hotelbar und die Bibliothek haben mir ausgesprochen gut gefallen. Etwas weniger gelungen finde ich das Restaurant, welches zu opulent und etwas ausladend wirkt. Die Zimmer sind ansprechend, könnten aber durchaus geräumiger sein.

Der kleine Pool-Bereich ist gemütlich und intim gestaltet. Für ein oder zwei Stunden lädt er zum Verweilen ein, wer aber darauf besonderen Wert legt, sollte sich für ein anderes Hotel entscheiden. Dafür kann man daneben, auf der kleinen Terrasse herrlich bei einem Cappuccino oder einem Glas Wein entspannen.

Die Qualität des Essens ist gut. Noch besser ist allerdings der Service. Ständig blickt man in lachende Gesichter, die einem mit Freude und Elan versuchen alle Wünsche zu erfüllen. Auch die Sauberkeit des Hotels ist ohne Fehl und Tadel. Positiv ist ebenfalls die ausreichende Anzahl von Parkplätzen direkt vor dem Hotel, die dazu auch noch 24 Stunden bewacht werden.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JCRTravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen