Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Außergewöhnliches Restaurant”

Haute Cabrière Restaurant
Platz Nr. 20 von 95 Restaurants in Franschhoek
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 2 $ - 3 $
Küche: europäisch, französisch, zeitgenössisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Panoramablick, romantisch
Optionen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Spätabends, Lieferservice, Reservierung möglich
Bewertet 6. April 2013

Wunderbares Kellerrestaurant mit toller Aussicht auf der vorgelagerten Terrasse auf das Franschhoek-Tal auf dem Weingut Cabriere. Winzer aus altem deutschen Adel, der die Sektflaschen mit dem Säbel "köpft".
Gute Idee: alle Speisen auch in halben Portionen mit passenden Weinen des Weingutes!
Essen gut bis sehr gut, kreativ und außergewöhnlich. Zu einem wirklichen "Spitzenrestaurant" reicht es noch nicht, aber durch Ambiente, der Vielfalt der Speisen und den passenden sekten und Weinen wird das mehr als ausgeglichen.
Leider ist der Service etwas konfus und die georderten Speisen kommen nicht gleichzeitig an den Tisch - die Kellner rätseln dann wer was bestellt hat.

Gesamteindruck trotzdem gerade noch "sehr gut"

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, SomeonefromBerlin979!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (714)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

34 - 38 von 714 Bewertungen

Bewertet 3. Mai 2012

Wir besuchten das Restaurant im Anschluss an eine im selben Weingut stattfindenden Weinprobe. Insgesamt waren wir sowohl von der Location als auch von dem uns servierten Essen angetan. Der Service war durchweg gut und freundlich. Wir bestellten haupstächlich Springbock, welcher auf den Punkt zubereitet und auch optisch sehr hübsch angerichet war. Insgesamt zu empfehlen, wenngleich die gastronomische Konkurrenz in Franschoeck sehr hoch ist. Hier kann man eigentlich nicht daneben greifen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, mx100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2012

Wir kamen in der heissen Mittagszeit in Frankschoek an und entschlossen uns, im Haute Cabriere etwas zu essen. Der Gegensatz hätte nicht größer sein können: von der grellen Mittagssonne ging es ins kühle, dunkle Kellerrestaurant. Alle Tische waren mit langen weißen Tischdecken eingedeckt, so dass wir uns in unserer Freizeitkleidung im ersten Moment eher "underdressed" vorkamen. Der Hunger war jedoch groß und wir sahen, dass die überwiegende Mehrheit der Gäste ebenfalls in Freizeitkleidung dort saß.
Als Chardonnay-Fan wollte ich natürlich ein Produkt des Weinguts probieren und entschied mich bei den offenen Weinen für eine Mischung aus Chardonnay und Pinot Noir, der gut trinkbar war. Mein Springbock-Gericht sah aus wie Gulasch und schmeckte auch so. Das Fleisch war leider etwas trocken und zäh.

Vom Essen waren wir nicht so begeistert. Empfehlenswert ist jedoch eine Weinprobe. Allein der Platz draußen an Weinfässern unter Sonnenschirmen mit Blick über das Tal ist empfehlenswert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, WBMHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Januar 2012

wir waren zu 8 personen am 25.12.2011 dort essen, ca. R 400 each.
alle hatten das restaurant gut in erinnerung, wir waren regelmässig dort, freuten uns auf karoo lamb, muscheln etc.
sicher muss man an einem xmas-tag abstriche machen. das essen war allerding der totale reinfall und es war für alle äußerst peinlich und eine enttäuschung. vorspeise waren zunächst shrimps. die waren aufgetaut und sehr mehlig. ich habe noch nie so schlechte shrimps gegessen. von geschmack kann man garnicht reden. als hauptgericht gab es eine "schlachtplatte", unmengen von trockenem kassler und ebenso trockenen hähnchenteilen sowie undefinierbaren rotem Fleisch (war geschmacklich nicht zu erkennen ob Rind oder Lamm). dazu gab es einen leckeren gravy also bratensosse aus maggiepulver. die alten schweine und hühner haben es nicht verdient, so aufgetischt zu werden. von den 8 personen wurde größtenteils aus höflichkeit etwas gegessen. abgerundet wurde das ganze von einem passenden nachtisch. höhepunkt hier waren geldmünzen (!), die in kuchenstücke eingebacken waren. angeblich sollte derjenige, der ein 5 cent coin findet eine flasche sek bekommen. bei uns 8 waren aber nur andere münzen enthalten. selbstredend konnte man den kuchen nicht essen, war mies und man mußte noch an die alten münzen denken.
passend zum essen war der service. sehr holprig, man mußte glück haben etwas zu bekommen.
beim zahlen habe ich der managerin gesagt, dass ich noch nie zu schlecht in südafrika gegessen habe. sie wollte meine anmerkung dem koch weiter reichen. der sei neu.
ich bin kein koch, nur hobbykoch. 3 gänge so schlecht hinzubekommen wäre mir aber nicht gelungen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, GrafBonze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2012

Wir hatten Glück, dass wir einen sonnigen Tag erwischt haben, deshalb haben wir draußen zunächst eine ganz tolle Wein- und Sektprobe genossen, danach draußen unter Sonnenschirmen gespeist.
Der Service war erstklassig, das Ambiente sowieso und die Weine haben uns auch sehr gut geschmeckt.
Das Essen war teilweise extrem lecker, mein Fiet Wellington war leider das Endstück und durchgebraten, die anderen hatten traumhaft gutes Filet Wellington.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Cordula B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Haute Cabrière Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Haute Cabrière Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen