Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Nacht im Urwald”
Bewertung zu Matyholweni Rest Camp

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Addo Elephant National Park suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Matyholweni Rest Camp
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 13. März 2013

Wir waren sehr froh noch spontan ein Häusschen im südlichen Camp ergattern zu können.
Das Holzhäusschen steht auf 2m hohen Holzstelzen und verfügt über einen eigenen Parkplatz.
Es ist schön eingewachsen und kann nicht von "Nachbarn" eingesehen werden.
Das Doppelbett steht direkt vor der doppelten Balkontür (toller Ausblick morgens). Hinter der Balkontür ist eine kleine Terasse mit Grill (für 4-5 Personen). Danach kommt nur noch Busch und Wald.

Volle Kücheneinrichtung aber auch volle Selbstverpflegung (kein Restaurant / Kiosk etc.)
Großes Bad (locker zu zweit gleichzeitig nutzbar).
Kein Klima aber ein Deckenventilator.
Kein Mosquitonetz.

Man schläft quasi im Park und kann somit morgen sofort losfahren.
Die Atmospähre ist toll. Wenn man abends auf der Terrasse sitzt hört man unzähle Vogelarten.
Was uns sehr überrascht hat - wenn man im Bett liegt und alle Türen und Fenster geschlossen sind hört man NICHTS mehr - keine Grillen kein Urwald. Dadurch schläft man äußerst entspannt.

Bei uns war in der Übernachtungspauschale von 950 Rand auch der Eintritt in den Addo Park für den nächsten Tag inkludiert.
Somit Preis-Leistungs-technisch eine Traumlocation.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Joerg85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (92)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

11 - 17 von 92 Bewertungen

Bewertet am 9. Januar 2013

Im Gegendsatz zum Main Camp findet man hier Ruhe. Es gibt ca. 16 Bungalows, die gut voneinander abgeschirmt sind, es gibt dabei Family Cottages, bitte nach 2 Betten fragen, falls Sie groessere Kinder dabei haben, sonst steht dort nur ein kleines Klappsofa, das fuer ein Kleinkind geeignet ist. Der Balkon bietet Ausblick auf Wald, dort gibt es aber keine Tiere bis auf ein paar Voegel und Affen. Die Cottages sind afrikanisch eingerichtet und es exisitiert eine Kueche inkl. Toster, aber keiner Kaffeemaschine. Der Grill steht auf dem Balkon. Es wird taeglich gereinigt und das Personal spuelt sogar gebrauchtes Geschirr. Auch im Suedteil gibt es Tiere, aber keine grossen Herden, wie am Main Camp rund um die Wasserloecher. In Matyholweni gibt es kein Restaurant, also Proviant in Port Elizabeth oder im 5 km entfernten Nachbarort aufstocken, dort gibt es alle Facilities. Die Fahrt zum Main Camp von Matyholweni aus dauert 1 Stunde ueber gut befahrbare dirt roads, kritisch wird es wohl nur nach schweren Regenfaellen. Das Camp selbst hat keine Rezeption, die Schluessel erhaelt man am South Entrance, dort befindet sich eine Art Rezeption. Die Anlage liegt im Park ist aber offen zugaenglich und nicht gesichert. Wir haben uns aber nie unsicher gefuehlt. Der Zugang zum Camp ist jederzeit ueber den Suedeingang moeglich, nur die Durchfahrt zum Main Camp ist ab 6.30 abends nicht mehr gestattet. Wir haben gleich bei der ersten Pirschfahrt am morgen nahe der Anlage den ersten Elefanten gesehen, auch Loewen haben wir im suedlichen Teil gesichtet. Die festen Unterkuenfte sind sehr gepflegt und nicht abgewohnt, ich war ueber den Standard sehr ueberrascht. Eindeutig die bessere Alternative, wenn man nicht Facilities wie Shops etc. haben moechte. Organisierte Pirschfahrten sind nur vom Main Camp aus zu buchen, dort geht es dann auch los. Allerdings ist der Park sehr gut selbst befahrbar, ohne Bedenken auch per PKW. Die Tiere lassen die Menschen relativ nahe an sich ran, nur sollte man sich vernuenftig verhalten und auf Abstand achten, es ist kein Zoo. Die Cottages in Matyholweni bieten Campingfeelling auf hohem Niveau.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Bobby1802!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Dezember 2012

Das Einchecken war etwas mühselig, da man unsere Reservierung nicht finden konnte, aber dann lief es! Das Camp hat weder Restaurants, noch Einkaufsmöglichkeiten.Dazu muss man ein paar Kilometer vor das Camp fahren. Und es soll Öffnungszeiten geben, dass man abends nicht mehr in den Park/ Camp kommt. Am südlichen Eingang (wo auch das Camp ist) konnte man die ganze Nacht hineinfahren. Die Häuser, wir hatten drei, liegen gut abgeschottet voneinander und eingebettet zwischen rieisigem Strauchwerk. Die Hütten waren groß, angemessen und "afrikanisch" eingerichtet. Alle Häuser hatten Geschirr, Wasserkocher, Toaster usw..... Wir haben tatsächlich den bei jedem Haus vorhandenen Grill genutzt. Erst Steaks und Burger im Supermarkt gekauft und nach dem Grillen noch ein schönes Lagerfeuer. Die Freude war, dass durch das Personal Geschirr abgewaschen und Grill gereinigt wurde. Da man im Park übernachtet, kann man so lange man will nach den Wildtieren Ausschau halten und trifft zum Abend nur noch Tiere und überhaupt keine Touristen mehr. Der Park ist auch nicht überlaufen. Ich fand die Tage im Camp eine gute Alternative ohne Handy und Internet nur unter einem grandiosen Sternenhimmel am Feuer zu sitzen. Dabei können auch die Kinder super teilhaben und wenn sie müde sind, können sie einfach ins Bett huschen....

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, aq74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2011

Wir waren im Juli 2011 dort mit Freunden zum ersten Mal im neuen Bereich des "greater" Addo. Das nah am Eingang gelegene Rest Camp ist relativ klein und sehr ruhig, es kein Mobilfunkempfang möglich. Es gibt dort nur feste Häuser, keinen Camping- oder Picknickbereich für Tagesgäste. Die Häuser sind gemessen an den Südafrikanischen Nationalparks gut eingerichtet. Satellitenfernsehen sowie ein Deckenventilator stellen den luxoriösen Teil der Ausrüstung bei. Fenster und Türen sollte man wegen der Auf Nahrungsmittelsuche herumstreichenden Vervet Monkey jedoch nicht unbeaufsichtigt offen stehen lassen. Die Terasse blickte in Richtung Zaun, allerdings ist die Vegetation so dicht, dass die Elefanten nicht an das Camp herankommen (können?). Und das war auch unser großer Kritikpunkt an dem südlichen Teil des Addo Elephant Parks: Die äusserst dichte Vegetation in manchen Bereichen zwingt die Elephanten förmlich auf die Straße und es ist teilweise beängstigend wenn es keine Möglichkeit gibt, auszuweichen. So hatten wir eine Situation, wo vor uns eine Elefantenherde die Straße blockierte und eine weitere langsam von hinten auf uns zu kam. Ein junger Bulle führte dann einen Scheinangriff auf uns durch...Während seine Mutter völlig ungerührt und an Autos gewöhnt weiterfraß. Ich hoffe, dass sich die Vegetation ausdünnt, denn so kann ich den südlichen Teil trotz seines enormen Tierreichtums nur mit Einschränkungen empfehlen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, sgruenberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. Mai 2017

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Addo Elephant National Park.
231,6 km entfernt
Prana Lodge
Prana Lodge
Nr. 1 von 2 in Chintsa
332 Bewertungen
38 km entfernt
Kuzuko Lodge
Kuzuko Lodge
Nr. 1 von 12 in Addo Elephant National Park
392 Bewertungen
15,7 km entfernt
Addo Elephant Lodge and Safaris
Addo Elephant Lodge and Safaris
Nr. 8 von 12 in Addo Elephant National Park
47 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8,8 km entfernt
Gorah Elephant Camp
Gorah Elephant Camp
Nr. 2 von 12 in Addo Elephant National Park
339 Bewertungen
2 km entfernt
River Bend Lodge
River Bend Lodge
Nr. 3 von 12 in Addo Elephant National Park
480 Bewertungen
10,3 km entfernt
Zuurberg Mountain Village
Zuurberg Mountain Village
Nr. 1 von 2 in Addo Elephant National Park
355 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Matyholweni Rest Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Matyholweni Rest Camp

Anschrift: 3 km from Matyholweni Gate, Addo Elephant National Park, Südafrika
Lage: Südafrika > Eastern Cape > Greater Addo > Addo Elephant National Park
Hotelstil:
Nr. 5 von 12 Sonstigen Unterkünften in Addo Elephant National Park
Anzahl der Zimmer: 12
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Matyholweni Rest Camp Addo Elephant National Park
Matyholweni Rest Camp Hotel Addo Elephant National Park

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen