Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Aufenthalt in einem lebhaften Hotel”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Flamingo Las Vegas Hotel & Casino
Nr. 121 von 264 Hotels in Las Vegas
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Bewertet am 18. September 2011

Ich hatte ein Nichtraucherzimmer im 9 ten Stock mit seitlichem Blick zum Pool. Es war ein ruhiges sehr großes Zimmer, in dem ich mich sehr wohl gefühlt habe. Im Zimmer gab es 2 große Betten (sehr bequem), Nachttisch mit Telefon, Schrank mit Schubladen und Fernseher, Schreibtisch, Radiowecker, Kleiderschrank mit schiebe Türen in dem auch das Bügelbrett und Eisen untergebracht war, sowie der Safe. Vor dem großen Fenster stand noch ein Sessel und ein kleiner runder Tisch.
Das Badezimmer hatte Badewanne, Toilette und ein Waschebecken mit großer Ablage. Das Zimmer war sauber und nur wenig abgenutzt. Das einzige war der Teppich, der schon älter war. Den schlecheten Kritiken die bisher geschrieben wurden, kann ich nicht zustimmen.
Es gab verschiedene Aufzüge die man nutzen konnte.
In dem Hotell herrscht natürlich viel Betrieb, aber ich musste meistens nicht lange warten, bi sich irgendwo dran kam. Das Einchecken dauerte ca. 20 Minuten. In dem Hotel hat man viele Möglichkeiten etwas zu Essen. Ich war überwiegend in dem Buffet Restaurant, da es durch den Blick auf das Außengelände schön hell und gemütlich war.
Die Lage ist wirklich super, so in der Mitte des Strips und einen Bushaltestelle ist gleich beim Hotel. Es empfiehlt sich dafür ein 5 Tage Ticket zu holen.
Das Außenbereich war sehr schön und gepflegt. Neben den verschiedenen Tieren gab es genug Möglichkeiten sich hinzusetzen und auszuruhen.
Die Poolanlage ist sehr große und verfügt über verschiedene Pools. Bevor man dort rein kann muss man seinen Ausweis und seine Zimmerkarte zeigen. dann bekommt man ein Armband um. Es werden dabei auch die Taschen kontrolliert, ob man Getränke mit hat. Eine 1 Liter Flasche Wasser ist erlaubt. Andere Getränke darf man nicht mitnehmen und man drinnen kaufen. Wenn man durch die Kontrole ist, kann man sich Poolhandtücher nehmen und ohne weiteres auch 2 Stück. Es gibt viele Liegen, die in der Sonne sind. Daher sollte man genau überlegen woman leigen will. Wenn es sehr heiß ist, hält man es in der Sonne kaum aus. Ich lag meistens unter einer der vielen Palmen.
Es gibt Bereiche da stehen die Liegen sehr dicht an einander und andere wo man mehr Platz hat.
Wichtig ist es zu erwähnen, dass es an den Pools sehr laut ist, da es dort einen Diskjockey gibt, der an verschiedenen Stellen seine Anlage aufbaut. Überall sind Lautsprecherboxen verteilt und dann dröhnt die Musik über das Gelände. Die Musik war zwar ganz gut, doch etwas Stille wäre auch nicht schlecht gewesen.
An den Pools stehen Lifeguads und passen auf. Nachmittags gibt es auch Poolspiele,bei denen man mitmachen kann. An den Wochenenden tanzen auf den Tanzflächen im großen Pool auch Girls, die die Leute anheizen sollen.
Wie schon in vielen Bewertungen beschrieben, ist der Pool nicht tief und die meisten Leute stehen darin mit ihren Bierflaschen oder Cocktails und kühlen sich somit ab.
Für den Rücktransfer zum Flughafen, braucht man sich nicht vorher einen Shuttle bestellen, sondern geht nach unten zum Eingang, wo in regelmässigen Abständen ein Shuttle zum Flughafen hält. Es kostet 7 Dollar und man bezahlt beim Fahrer. Das fand ich sehr gut, da man so selber entscheiden kann, wann man am Flughafen sein will.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Regina41_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (32.016)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

197 - 203 von 32.016 Bewertungen

Bewertet am 18. September 2011

Schönstes Zimmer unseres USA Tripps! Sehr gross, schön eingerichtet, mit 3 Fernseher. Super schönes Bad! Wir haben ein Go-Zimmer gebucht, welches minim teurer ist als ein normales Zimmer aber immernoch sehr günstig und lohnenswert. Unser Zimmer war im 27. von 28. Stockwerken. Geniale Aussicht aber schmutzige Fenster. Während den Hauptzeiten wie in Las Vegas üblich die Hölle los.

  • Aufenthalt: August 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LORMAJ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2011

Das Flamingo Las Vegas ist ein Hotel mit großer Vergangenheit, leider sieht man es dem Haus auch an. Trotz seiner idealen Lage, im Herzen der Casinostadt, benötigt es dringend eine umfangreiche Renovierung, wie es etwa das "Tropicana" vor einiger Zeit vorgemacht hat. So bleibt nichts weiter übrig, als die Preise drastisch zu senken, was dem Wohlbefinden der Gäste in den vielen veralteten Zimmern (es gibt schon einige, die renoviert sind und "Go" heißen) jedoch auch nicht verbessert. Daher leider keine Empfehlung.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, vegaslars!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2011

Das Flamingo Hotel und Casino ist ein Hotel mit Geschichte. Es war das erste Hotel am Las Vegas Boulevard. Berümtester Gast war Buggsy Siegel. Mittlerweile besteht das 3,5-Sterne Hotel aus mehreren Bettentürmen. Die Lage ist ideal, das sich das Hotel mitten auf dem Strip befindet. Rundherum reihen sich Caesars, Mirage, Harrah's, Ballys und Bellagio. Man erreicht die meisten großen Casino Hotels und Resorts zu Fuß. Auch kann man von hier aus mit der Monorail südlich bis zum MGM und nördlich bis zum Hilton fahren. Vor der Tür ist direkt eine Bushaltestelle für den Deuce-Bus. Es gibt neu renovierte Zimmer (GO-Room) und die etwas in die Jahre gekommenen Standard-Zimmer. DIese sind aber nicht schlecht, nicht abgewohnt, nur nicht so modern. Die Zimmer sind sehr geräumig, die Betten bequem und es gib eine Sitzecke mit Couch und Couchtisch sowie einen Schreibtisch. Die Hotelanlage ist sehr schön, die Poolanlage ist tropisch und großzügig. AM Pool ist immer was los, Live-Musik, Party. Es gibt aber auch einen Bereich, der wtas ruhiger ist, für Familien und Kinder. Die Zimmer waren sauber und ordentlich, Betten bequem. Check-In dauert leider etwas lange, da es nicht viele Schalter für die vielen Gäste gibt. Check-Out besser am Fernseher machen, das spart locker 30 minuten. Parken ist kostenlos. W-LAN ist kostenpflichtig. Einzig nervig sind die Ticketverkäufer, die einen ständig auf dem Weg zum Aufzug mit ihren Tickets nerven.

Zimmertipp: Frag nach Strip-View, Vegas bei nacht ist grandios
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marco S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2011

Hatte das Hotel wegen der Poollandschaft gebucht. Leider war der schöne Teil des Pools einen sogenannten Go-Pool. Eintritt nur über 18 Jahre. Hier haben die nicht prüden Amerikaner Party gemacht: laute Musik, Alkohol und Anmachstimmung, auch im Pool.
So konnte ich mit meiner 15-jährigen Tochter in den Familienpool, der nur halb so groß und schön war.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sheilaerhard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2011

Dieses Hotel respektive der Service ist das mit Abstand inkompetenteste was ich je erlebt habe! Bei der Ankunft wurden wir ( meine Freundin und ich) in ein Raucherzimmer gesteckt, obwohl wie ausdrücklich auf unsere Buchung vermerkt hatten, dass wir Nichtraucher sin. Auf unsere Anfrage, ob sie nicht noch ein freies Nichtraucherzimmer hätten wurden wir kurz angelächelt und es wurde verneint. Wir beschlossen also einen Deal mit der Frau an der Rezeption zu machen und kamen zum Schluss, dass wir in diesem Raucherzimmer schlafen, dafür am nächsten Tag ein Upgrade bekommen. Nach dem vereinbarten Deal ging es in den moderigen Aufzug in den 18. Stock. Dort ausgestiegen musste man sich durch den penetranten und alten Rauchgeruch fast übergeben es war wirklich hässlich! Doch das war erst der Anfang im Gang lagen zersplitterte Gläser, Essensreste, unzählige Telefonbücher und die Wände waren verschmiert mi jeglichem Dreck. Ich muss bemerken, dass wir sehr Jung sind (22Jahre) und das wir schon viel gereist sind und auch viele schlechte Hotels erlebt haben. Ich stelle normalerweis keine hohen Ansprüche und bin auch nicht pingelig doch der ganze Aufenthalt ging zu weit. Im Zimmer amgekommen mussten wir zuerstmal eine halbe Flasche Deo leeren um richtig atmen zu können, denn der Gestank von dem Rauch war in alle Einrichtungen eingefressen. Am nächsten Tag gingen wir dann zur Rezeption und standen zuerst einmal ca. 40min am Checkin Desk an. Als wir an der Reihe waren fragten wir freundlich nach unserem Upgrade, was mit einer knappen Antwort kommentiert wurde, dass sie von einem Upgrade nichts wüssten und sie keine Zimmer hätten. Da platze mir der Kragen und ich verlangte den Manager der nach ca 20min warten eintraff. Dieser Entschuldigte sich und sagte, dass wirklich kein Zimmer frei sei, doch wir sollten in ca 3 Std noch einmal kommen. Gesagt getan, wieder warteten wir in der Informationsschlange 30min bis wir an der Reihe waren. Dort teilte uns der Manager mit das es keine Zimmer gäbe, wir bestanden aber auf ein Nichtraucherzimmer, und siehe da es hatte plötzlich eines frei. Wir erhielten also die Karten und gingen in unser Raucherzimmer packten unsere Koffer und begaben uns in ein Nichtraucherstock. Auch dort war der Gang wie ein Schweinestall was die kommende Szene noch untertreibt. Wir öffneten also das neue Zimmer und erblickten einen schockierenden Moment. Das Zimmer war komplett demoliert die Mattrazen standen quer die Holzschränke lagen zerfetzt im ganzen Hotel herum. Ich liess alles stehen und ging zur Rezetion diesmal ohne anzustehen und beschwerte mich. Dann bekamen wir ein anderes Zimmer und einen 30$ Gutschein. Wir bezogen also das Zimmer und begaben uns am nächsten Tag wieder zur Rezeption um unser Upgrade abzuholen. Dort standen wir wieder ca 30min an und wurden wieder zurückgewiesen dass die Zimmer noch nicht bereit wären und wir 3 Std warten sollten. Nach diesen 3 Std wo man sich erlichgesagt nicht weit vom Hotel bewegen kann und der halbe Tag verschwendet wird bekammen wir endlich unser Upgrade. Nach 3 tollen Tagen in Las Vegas, kam die nächste Überraschung das WC war plötzlich verstopft so riefen wir um 14.00 im Service an, um jemanden vorbei zu schicken der das repariert. Uns wurde gesagt das sich jemand darum sofort kümmere. Als wir um 0.00 unser Hotel wieder betratten hatten wir ca 5cm Wasserstand im ganzen Badezimmer, denn es bewegte nicht jemand irgendeinen Fuss in unser Hotelzimmer. Wir mussten 2 Std telefonieren als am 02.00 ein Mann kam der die Toillete entstopfte und wieder ging. Eine weitere Stunde verging und drei weitere Telefonate folgten bis eine Putzfrau kam und das Wasser aufnahm. Doch geputzt wurde nicht, am nächsten Morgen befanden sich am Boden verteilt Kotreste die nicht von uns waren sondern durch die Verstopfung aufgesaugt wurden. Wir mussten also wieder telefonieren und verlangten wieder den Hotelmanager, welcher uns dann mit einer Suite entgegen kommen wollte, doch nach diesen Erlebnissen wolltem wir nur noch Geld als Entschädigung, doch dies konnte man nicht erfüllen. So verlangte ich den Owner der natürlich nicht da war. Wir erhielten also die Suite nach etlichen Stunden disskutieren und einen 50$ Essensgutschein. Am letzten Tag wollten wir dann diesen Einlösen was bei der Kasse ein rieses Problem darstellte und mir beim Check-out noch 25$ Verarbeitungsgebühr belastet wurde. Das Hotel ist wie ein schlechter Film eine wahre Katastrophe. ICH WÜRDE NIE MEHR IN DIESES HOTEL GEHEN UND ES AN NIEMANDEN WEITEREMPFEHLEN! Eine wahre Katastrophe, wir verloren von 8 Tagen Aufenthalt 2,5 durch Disskusionen, Warten und Zimmerwechsel!

  • Aufenthalt: Juni 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Aroundtheworld897!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juni 2011

Wir wollten nach dem anstrengenden Flug uns es mal richtig gut gehen lassen und haben uns zum Beginn für ein Go Deluxe mit Strip View im Flamingo entschieden. Man kann jetzt nicht sagen, dass das Zimmer riesig war, es hatte aber eine angemessene Größe und man hatte nicht das Gefühl dass es beengt zuging. Witzig war der zusätzliche Fernseher im Bad, der im Spiegel untergebracht war. So konnte man auch im Bad seine Lieblingssendung weiterverfolgen. Richtig genial wurde es dann abends / nachts, da man vom Zimmerfenster einen schönen Blick auf den Brunnen des Bellagio hatte. Das Bett war ein übliches amerikanisches, die Matratze nicht zu weich und sehr komfortabel. Da während unserem Aufenthalt ein Leuchtmittel kaputt ging und wir es gerne hell haben, konnten wir auch gleich mal das Housekeeping testen. Nach kurzem Anruf beim Frontdesk kam sehr schnell jemand der die Beleuchtung sofort wieder in Ordnung brachte.
Alles in allem waren wir mit dem Zimmer sehr zufrieden. An der Sauberkeit gab es nichts auszusetzen.
Das Frühstücksbuffet bot für den Preis eine hervorragende und sehr leckere Auswahl und war nicht überfüllt, so dass wir uns einen schönen Platz mit Blick in den Garten sichern konnten.
Die Poolanlage ist sehr schön angelegt, das Wasser wirkt durch die Außentemperaturen im ersten Moment immer recht kalt, es ist aber gut auszuhalten und erfrischend. Leider war im September ein Teil der Poolanlage schon geschlossen (die Rutsche). Der Hot Tub wahr dafür seinem Namen entsprechend schön heiß und wir haben unseren Sohn kaum wieder herausbekommen. Den Adult-Only Bereich haben wir wegen unserem Sohn nicht ausprobiert.
Das Flamingo ist in Bezug auf den Strip ideal zentral gelegen, um von dort zu Fuß den Strip zu erkunden.
Wermutstropfen: Bei so einer Hotelgröße bleibt es wohl nicht aus: Die Korridore zu den Zimmern sind ewig lang und niedrig, das ist immer etwas merkwürdig. Mal eben kurz was vergessenes aus dem Auto im Parkhaus holen ist schon eine längere Wanderung, wenn man nicht begeisterter Valet-Parking Nutzer ist (gibt es natürlich auch).

Fazit: Wir werden wiederkommen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Frank K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Las Vegas angesehen:
The LINQ Hotel & Casino
Nr. 78 von 264 in Las Vegas
9.826 Bewertungen
Harrah's Las Vegas
Nr. 93 von 264 in Las Vegas
19.068 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
The Strip
Excalibur Hotel & Casino
Excalibur Hotel & Casino
Nr. 107 von 264 in Las Vegas
4.000 Bewertungen
The Strip
Treasure Island - TI Hotel & Casino
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Flamingo Las Vegas Hotel & Casino? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Flamingo Las Vegas Hotel & Casino

Anschrift: 3555 Las Vegas Blvd S, Las Vegas, NV 89109
Telefonnummer:
Lage: USA > Nevada > Las Vegas
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 47 der Spa-Hotels in Las Vegas
Nr. 61 der Kasino-Hotels in Las Vegas
Preisklasse: 53€ - 233€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Flamingo Las Vegas Hotel & Casino 3.5*
Anzahl der Zimmer: 3642
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Ctrip TA, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Ebookers, Evoline ltd, Hotels.com, HotelsClick, TUI DE und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Flamingo Las Vegas Hotel & Casino daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Flamingo Hotel Las Vegas
Flamingo Hotel & Kasino
Flamingo Hotel And Casino
Flamingo Las Vegas Hotel & Casino
Flamingo Las Vegas Hotel Las Vegas
Flamingo Las Vegas Hotel And Casino
Flamingo Hilton Las Vegas
Las Vegas Flamingo

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen