Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
MGM Grand Hotel and Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
206 $
MGMGrand.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
The Mirage Hotel & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
200 $
Mirage.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Bellagio Las Vegas(Las Vegas)
324 $
315 $
Bellagio.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
New York - New York Hotel and Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
263 $
256 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Treasure Island - TI Hotel & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
165 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
209 $
197 $
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
183 $
175 $
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
271 $
257 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Mandalay Bay Resort & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
311 $
256 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (21.359)
Bewertungen filtern
21.359 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15.740
3.225
1.096
671
627
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
15.740
3.225
1.096
671
627
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
29 - 34 von 21.359 Bewertungen
Bewertet 3. August 2017 über Mobile-Apps

Das Wynn ist das beste Hotel am Strip. Egal ob das Zimmer, die Restaurants, der Pool, die Show, der Wellness oder Fitness-Bereich - hier ist alles perfekt. Das Casino besticht durch seine besondere Atmosphäre; es ist das einzige mit Tageslicht. Die Lage, am Ende des Strips, ist ideal, um nach einem intensiven Tag ein wenig Ruhe zu finden.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, 729ralfz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2017

Das Hotel ist super. Großes Hotel. Sehr schönes Zimmer mit Blick auf den Strip. Haben nach einem Upgrade gefragt (Honeymoon) und hat geklappt. Es war perfekt. Großes Casino, große Zimmer. In dem Hotel könnte man sich den ganzen Tag aufhalten ohne raus gehen zu müssen. Der Service beim Check-In war sehr gut, freundlich und schnell. Parken konnte man kostenlos in der Hoteleigenen Garage. 4 Parkdecks, fast alle überdacht. Es gibt auch Valletparking, aber das kostet und lohnt sich nicht. Am besten auf Parkdeck 2 fahren, so ist man gleich auf der richtigen Etage zum Check-In. Das Hotel befindet sich am nördlichen Ende des Strips, gut gelegen. Gegenüber ist eine Fashion-Mall mit großen Food-Court. Dort kann man gut essen. Die Restaurants im Hotel haben wir nicht probiert. Natürlich kann man gut zocken im Casino. Getränke im Casino während der Spielerei kostenlos.

Zimmertipp: Ecksuite mit Blick auf den Strip
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, roberto200383!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir haben dieses Hotelzimmer aus Deutschland über TUI gebucht. Gleich von vorne herein das Upgrade auf Panoramaview Suite. Darin war dann automatisch das Frühstück enthalten.
Und es war absolut großartig. Das Zimmer - toll, der Blick aus dem 31. Stock auf Las Vegas - unglaublich. Das Frühstücksbuffet - mit nichts anderem vergleichbar...und wir waren schon in vielen guten 4/5 ☆ Hotel.
Die Poolanlage sehr schön angelegt, große, weiche, flauschige Handtücher werden einem kostenlos am Pool angereicht.
Wenn wir nochmals nach Las Vegas kommen, dannen Wynn.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Alexandra G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2017

Wynn Tower Suites

Im Mai habe ich über das hauseigene Loyalty Programm „Wynn Insider“ (Anmelden erforderlich) eine Alternative zu unserer üblichen Bleibe für unseren jährlichen Vegas Aufenthalt gesucht. Es gab zwei Möglichkeiten: Erstens ein normaler Resort-Room für im Schnitt etwa 230 Dollar pro Nacht. Plus 35 Dollar Resort Fee. Inklusive: Nichts.

Alternative: Eine Tower Suite für im Schnitt (Freitag, 30.06. - Freitag, 07.07.17) 330 Dollar pro Nacht. Plus Resort Fee. Inklusive: A la carte Frühstück, Turndown jeden Tag, Kaffee Service im Zimmer, Separater Checkin, Concierge, zwei Pools nur für Gäste der Tower Suites, Valet Parking, separate Aufzüge.

Nicht falsch verstehen: Bei dieser „Suite“ handelt es sich um ein normales, dem üblichen „Wynn“ Standard entsprechendes Zimmer im separaten Hotelbereich der „Wynn Tower Suites“ am ruhigeren Südende des Gebäudes. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich habe mich zähneknirschend für diese Variante entschieden. Warum? Vegas ist eine erstaunlich komplizierte Stadt, wenn es ums Essen, insbesondere Frühstück geht. Entweder man entscheidet sich für die schmerzhaft teuren (und oft leider geschmacksbefreiten) Varianten der Casinos oder man quetscht sich in die wenigen „freien“ Läden wie „Denny’s“ mit teils langen Warteschlangen und ewigen Fußwegen in flirrender Hitze. Gar nicht zu reden vom Zeitfaktor.

Separate Pools sind ein ebenfalls nicht zu unterschätzender Faktor- speziell in der starken Reisezeit im Juli vor dem Nationalfeiertag. Nicht zuletzt bietet das „Wynn“ uns Rauchern noch zwei Etagen: Die 30. und die 50. Etage.

Der Aufenthalt im Einzelnen:

Wir kamen, von der I-15 aus Norden kommend, über die Abfahrt „Spring Mountain“ um 15:30 am Hotel an, bogen in den Tower Suites Nebeneingang (an der Südseite gelegen) ein und es empfing uns das typische gepflegte Ambiente des Wynn mit Nagelscheren-gepflegten Hecken, picobello sauberen Wegen und ein demonstrativ geparkter Rolls Royce Phantom. Freundliche Angestellte kümmerten sich umgehend ums Gepäck und unseren Wagen. Wir wurden sofort von einem Concierge zum Empfang für die Suiten geführt und ohne jegliche Wartezeit freundlich eingecheckt. Unserem Wunsch nach Smoking, Strip View und High Floor kam man zu 75% nach. Die 50. Etage war bereits voll. Somit mussten wir mit der 30. Vorlieb nehmen. Kein Problem. Blick war trotzdem toll. Niedriger ist aufgrund des basslastigen Nachtclubs abends nicht empfehlenswert. Menschen mit leichtem Schlaf: Lieber zum Golfplatz hin wohnen.

Über die separaten Aufzüge ins Zimmer. Kurz: Wer asiatische Fünf Sterne Herbergen kennt, wird hier nicht enttäuscht. Alles hell und freundlich, durchaus geräumig, in makellosem Zustand, bis ins Detail durchdacht. Ein phantastisches Bett mit äußerst hochwertigen Plumeaus. Ein 50 Zoll LED-TV mit Basic Cable. Zum Wachwerden kann man sich kostenlos Kaffee auf die Suiten bestellen, der stilvoll auf Tablett und mit Silber relativ prompt geliefert wird. Achtung: Kein Espresso oder Cappuccino. Nur regulärer Kaffee ist kostenlos für die Suiten. Auch Eis und sonstiges ist binnen Minuten da. Der Schlafkomfort war die ganze Woche über jedenfalls hervorragend.

Das Frühstück am nächsten Morgen im „Tableau“ gestaltete sich ohne Reservierung schwierig, da am Samstag natürlich völlig überlaufen. Wir vertrieben uns die Wartezeit mit ein Paar Spielen im Casino und Einkäufen. Nach einer Stunde war es dann soweit. An anderen Tagen einfacher aber wir haben reserviert. Für die „inklusive“ Kunden der Suiten gab es ein überschaubares aber vollständiges Menue. Achtung: Sonderwünsche wie Cappuccino oder ein Orangensaft zum inkludierten Kaffee gehen extra und sind sehr teuer (10 Dollar für einen O-Saft) Das Essen (Normalpreis ca. 30 Dollar pro Person) war reichlich und qualitativ ausgezeichnet. Merke: Immer für den Folgetag reservieren. An den folgenden Tagen funktionierte ebenfalls alles reibungslos und ohne Verzögerung. Qualität des Frühstücks: Immer erstklassig mit dem gewissen „Extra“.

Die Suiten Pools sind kuschlig und relativ eng ausgelegt, schwimmen geht hier in Grenzen - müßiges Herumlungern dafür umso besser. Reservieren von Liegen ist nicht möglich. Das Poolpersonal ist freundlich und sehr aufmerksam. Sonnenschirme sind hier zwar kostenlos (am Main Pool für die Normalzimmer 250 Dollar….) aber es gibt jeden Tag eine Warteliste. Der runde Pool hat ab 14:00 Schatten durch das Gebäude. Der Eckige auf der anderen Seite Sonne bis spätnachmittags. Es gibt unbegrenzt Wasser in Flaschen und es werden kostenlose Früchte gereicht. Sehr nett. Sonnencreme mitbringen- im Poolshop mindestens 36 Dollar. Die Musik ist unaufdringlich und ungewöhnlich für Vegas: Country Rock bis Dean Martin. Kein Bumm-Bumm.
Das Publikum ist reif und höflich. Keine saufenden Teenies wie in günstigeren Unterkünften. Den Bewohnern der Normalzimmer wird höflich der Zugang zu den Suiten Pools verweigert. Schön wäre jedenfalls mehr Schatten in Form von mehr Sonnenschirmen, da die Sonne in Nevada sehr erbarmungslos brennt.

Restaurants wie das „SW“ Steak Restaurant oder die Lakeside Bar „Parasol“ sind teuer und höchst exklusiv. Bis hin zum Michelin Stern für das chinesische Edelrestaurant „Wing Lei“.
Wer’s braucht, wird hier sicher fündig.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das „Wynn“ sein Geld wert ist. Sehr aufmerksames und hoch motiviertes Personal, eine super gepflegte Anlage mit allem Komfort. Wir werden wohl wiederkommen, wenn es sich einrichten lässt.

Zimmertipp: Tower Suite, 29. Etage aufwärts, Strip View
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Grafschafter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2017 über Mobile-Apps

Der Aufenthalt in diesem Hotel war enttäuschend. Weder bei der Ankunft noch danach wurde man mit dem Gebrauch der Unterkunft vertraut gemacht. Eine Einweisung in die Angebote und Nutzungsmöglichkeiten in dem weitläufigen Hotelkomlex unterblieb ebenfalls. Beim Frühstück wurde der Umstand, daß die Buchung der "Tower Suite" das Frühstücksangebot einschloss, erst auf die hiesige Beschwerde hin berücksichtigt. Die Zusage des Concierge, für die Buchung von Tickets für eine Show Sorge zu tragen, wurde nicht umgesetzt. Man musste erst nachhaken.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Wolfgang S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen