Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Vdara Hotel & Spa
Hotels in der Umgebung
198 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
227 $*
Aria.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Treasure Island - TI Hotel & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
105 $*
100 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
The Mirage Hotel & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
186 $*
Mirage.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
MGM Grand Hotel and Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
256 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
247 $*
Bellagio.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
125 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
198 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Luxor Hotel & Casino(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
162 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Signature at MGM Grand(Las Vegas)(Großartige Preis/Leistung!)
268 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (16.933)
Bewertungen filtern
16.934 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10.823
4.202
1.144
442
323
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
10.823
4.202
1.144
442
323
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
216 - 221 von 16.934 Bewertungen
Bewertet 13. Januar 2014

Ich war wirklich überrascht, solche Qualität vorzufinden. Das Vdara liegt etwas ruhiger als die meisten Hotels am Strip, jedoch stellte dies für mich kein Problem dar. Die Zimmer waren grandios und der Ausblick auf das Bellaggio ebenso. Die Tatsache, dass das Hotel kein eigenes Casino besitzt, hat mir sehr gefallen. Wollte man nun doch einmal spielen, konnte man innerhalb von 2 Gehminuten das Casino des Aria Hotels direkt gegenüber erreichen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und alles ist wunderbar sauber und luxuriös. Der Strip ist innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen. Will man jedoch Postkarten nach Hause schicken, so sollte man der netten Einladung des Hotel Staff nicht folgen. Der junge Herr an der Rezeption bot mir an, die Karten direkt im Hotel aufzugeben, jedoch ist keine davon angekommen.

Zimmertipp: Die Suiten mit Blick auf's Bellaggio lohnen sich sehr!
  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ayame22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Januar 2014

Das Hotel bietet eine super Alternative für Leute, die Las Vegas genießen wollen und trotzdem sich trotzdem einen ruhigen Rückzugsort wünschen.
Im Hotel selbst gibt es kein Casino, was ich als sehr angenehm erlebt habe - direkter Zugang besteht aber zum Bellagio und zum Aria.
Die Zimmer sind luxuriös und geschmackvoll eingerichtet, es fehlt an nichts. Die Betten sind super bequem und die Badewanne lädt zum entspannen ein. Das Personal ist freundlich und zu jeder Zeit hilfsbereit, auch den Spa Bereich kann ich empfehlen. Der einzige Minuspunkt ist womöglich der Pool, aufgrund seiner Größe dürfte er ein sehr heißen Tagen überlaufen sein.
Ich würde das Vdara aber auf jeden Fall wieder buchen.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, louise0184!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2014

Wir waren im Vdara über Silvester. Fünf Nächte in einer "Executive Corner Suite" und danach zwei Nächte in einer Penthouse Suite. Alle Zimmer im Vdara haben eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, zudem gibt es in allen Kategorien (außer in den "Deluxe Suiten") Waschmaschine und Trockner. Die Deluxe Suites gehören mit ca. 54 qm zu den "kleinsten" Suiten, alle nachfolgenden Zimmerkategorien unterscheiden sich in ihrer Größe nur geringfügig (die Vdara-Suite hat ca. 75 qm, die wesentlich teurere 1 Bedroom Penthouse Suite ca. 81 qm. Ausgenommen hiervon sind die 2 Bedroom Suiten/ Lofts/ Penthouses). Leider gibt es keine Räume mit zwei Einzelbetten, sondern nur welche im Format king. Die Betten sind jedoch groß und wirklich bequem.

Sehr zu empfehlen sind die Eck-Suiten. Diese sind weit von den Aufzügen entfernt und man hat in der Regel keine direkten Nachbarn nebenan, sondern nur gegenüber auf dem Gang. Es gibt Aussicht in zwei Richtungen, bei den Panoramic Suite in drei. Generell empfiehlt es sich, sich vor der Buchung auf der Vdara-Website die einzelnen Zimmertypen in der virtuellen Tour anzusehen, die einen realistischen Eindruck der jeweiligen Zimmer vermitteln.

Meine Executive Corner Suite befand sich im 18. Stock mit Blick Richtung Cosmopolitan sowie ein klein wenig zu den Fontänen. Direkt unter dem Zimmer fuhr eine Tram, die zwischen Bellagio und Monte Carlo kostenlos Gäste transportiert. Eigentlich eine gute Sache, jedoch war deren Fahrgeräusch lautstark im Zimmer zu hören. Nachts wurde es zum Glück leiser. Das Zimmer war sehr schön, Tageslichtbad, Sofaecke, Küche und Gäste-WC. Sowohl bei mir als auch bei meinen Mitreisenden war die Reinigung der Zimmer Glückssache. Unabhängig vom Trinkgeld wurden die Zimmer an manchen Tagen nicht gereinigt, manchmal nur gesaugt aber kein Müll entsorgt. Ein Anruf beim Housekeeping sorgte immer schnell für Abhilfe.

Am Silvestertag zog ich in die Penthouse-Suite um. Diese Suiten befinden sich in den Stockwerken 54-56, also ganz oben. Obwohl die Suiten nicht größer als die meisten anderen Zimmer des Hotels sind, der Blick ist atemberaubend: Unten die Fontänen, dann der Nord-Strip bis hin zu Downtown und den Bergen. Diesen Ausblick gibt es sonst nur im Cosmopolitan. Leider fehlte hier das Tageslichtbad. Zur Begrüßung gab es einen Obstteller und zwei Flaschen Fiji-Wasser. Die zwei im Zimmerpreis enthaltenden Eintrittskarten für den Spa-Bereich gab es erst auf Nachfrage.

Im Hotel gibt es drei Möglichkeiten, an Frühstück zu gelangen:
- Zimmerservice (recht schnell, schmackhaft, sehr teuer)
- Starbucks (ab 8.30 Uhr i.d.R. sehr lange Schlange)
- Market Cafe (teuer, auch wenn keine Schlange vorhanden meist sehr lange Wartezeiten)

Ansonsten kann es sich lohnen, bei Stoßzeiten den Fußweg in's Bellagio auf sich zu nehmen. Der Übergang ist überdacht und dort gibt es zahlreiche kleine Stände, die Kaffee und Gebäck anbieten. Dort kann man auch spielen, ansonsten gegenüber im Aria oder einmal die Treppe runter und durch die Tiefgarage im Cosmopolitan.

Ein kleiner Wermutstropfen war das Personal an der Rezeption. Durch meinen Umzug und das Einchecken für andere Familienmitglieder wurde ich hier mehrfach vorstellig und hatten wohl Pech mit dem Personal. Dermaßen unfreundlich bin ich selbst in einfachsten low budget-Unterkünften nicht behandelt worden. Genervt wurde ich ohne Begrüßung nach Pass und Kreditkarte gefragt, meine Bitte nach einem Zimmer in oberen Stockwerken einfach ignoriert. Nochmaliges Nachfragen wurde mit Augenrollen quittiert. Immerhin, man schob mich vom 16. in den 18. Stock. Bei einem anderen Kontakt winkte mich der Rezeptionist zu sich, um danach fast fünf Minuten zu telefonieren. Als ich zu einem Kollegen wechselte, rief er mir schroff hinterher, dass ich bei ihm warten muss. Selbst im Excalibur machte ich wesentlich bessere Erfahrung mit dem professionellen Auftreten der Rezeptionisten.

Alles in allem ein gutes Hotel mit großen Zimmern zum Wohlfühlen. Alleine, dass man nur wenige Minuten von der Lobby in's Zimmer braucht und durch kein Casino muss, ist ein Segen.

Zimmertipp: Wie immer in Vegas: Je höher, desto besser. Die Ecksuiten sind meist sehr ruhig. Die City Corner Suiten sind etwas verschachtelt, die Executive Corner wirken großzügiger. Fantastischer Blick vom Penthouse.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Flooff!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2014

Wer den Lichterglanz des Strip liebt, ist hier nicht richtig. Wer aber 10 Minuten Fußweg nicht scheut, findet hier eine richtige Alternative. Auch wenn es einem schmucklosen Bürokomplex nicht unähnlich ist, findet man hier super Zimmer und Suiten. Wir hatten die Panoramic Suite im 30. Stockwerk. Super Aussicht zu drei Seiten inkl. Strip. Tolle Ausstattung inkl. Küche und umwerfenden Badbereich. Leider gibt es im Vdara weder einen Restauant oder Spielcasino. Hier muss man in dem, mit einem Zugang verbundenen, Bellagio Hotel Zuflucht suchen. Wer mag, kann auch in dem gegenüber liegenden Aria Hotel das Buffet ausprobieren. Absolut empfehlenswert. Dass Preis/leistungsverhältnis ist hier absolut gewahrt. Von dem gesparten Geld sollte man sich unbedingt einen Helicopterflug über das nächtliche Las Vegas gönnen.

Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
1  Danke, Peter H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Dezember 2013

Wir waren im Vdara und hatten ein schönes Appartment mit Küche, Waschmaschine, Trockner usw. Service war sehr gut. Das Hotel liegt etwas nach hinten und hat kein Casino. Man kann die Partnerhotels jedoch problemlos erreiche, da alles miteinander verbunden ist.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Essunterwegs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen