Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (29.569)
Bewertungen filtern
29.569 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12.327
9.723
4.518
1.736
1.265
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
12.327
9.723
4.518
1.736
1.265
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
91 - 96 von 29.569 Bewertungen
Bewertet am 11. August 2011

Wegen eines Special und der mittigen Lage am Strip, haben wir uns entschlossen, einmal das Paris zu testen. So richtig warm wurden wir aber nicht damit. Die Wege aus dem Parkhaus sind lang, die Schlange am Check Inn ebenso. Das Zimmer war recht klein, wenn auch renoviert. Das Bad wurde bei der Renovierung aber leider vergessen! Einzig die Lage hat uns überzeugt, aber in dieser Lage gibt es dann günstigere Alternativen.

Aufenthaltsdatum: September 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 19James68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2011

Im Juni haben wir das Paris Hotel in Las Vegas direkt am Strip gebucht.
Das Hotel mit dem Eifelturm ist sehr autentisch. Im Casino sieht man die Füsse des Eifelturms welcher vor dem Hotel ragt. Im Eifelturm befindet sich ein tolles Restaurant, welches man vorher buchen sollte. Sehr zu empfehlen ist das Buffet im Paris, hier wird ganz viel europäisches Essen angeboten.....sehr schön wenn man kein Fast Food mehr mag.
Die Zimmer sind sehr schön, jedoch unterscheiden Sie sich nicht gross von anderen Vegas Hotels.

Aufenthaltsdatum: Juni 2011
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, colazipfel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 11. Juni 2011

Meine Erfahrung zwingt mich, ein paar Dinge niederzuschreiben, die ich während meines Aufenthalts dort am Memorial Day Wochenende im Jahr 2011 erlebte.
Ich verstehe sehr gut, dass es sich in Bezug auf den Kundenumgang um eine der geschäftigsten Zeiten für sie handelt, aber das verschafft einem niemals eine Ausrede, seine Kunden mit dieser Art von Schäbigkeit und Frechheit zu behandeln.
Vergessen Sie das Hochstufen auf bessere Zimmer und den kostenlosen Service; wir erhielten noch nicht einmal, was wir reserviert hatten - obwohl sie uns ein Zimmer mit einem Doppelbett gaben, für das wir uns während der Buchung des Zimmers entschieden hatten, war das was wir bekamen, ein dunkles Verlies und ein Eckzimmer mit zwei französischen Betten, und der angegebene Grund für die Nichtverfügbarkeit der Zimmer war unsere späte Ankunft.
Als wir nach besseren Zimmern fragten, schienen sie an der Rezeption zu kichern und hielten mich wohl für einen Zombie.
Kostenloser WIFI-Zugang in Ihrem Zimmer - Kommen Sie vielleicht im nächsten Jahrhundert noch mal vorbei - ein durchschnittliches Highway Motel bietet bessere Leistungen in diesem Punkt.
Wie auch immer, ich habe aus meiner Erfahrung gelernt und werde dort nicht mehr absteigen.
Keine harten Gefühle, bitte.

5  Danke, SNisheeth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 13. Mai 2011

Zwischen dem “Flamingo” und den Miracle-Mile-Shops direkt am Strip (der eigentlich Las Vegas Boulevard heißt) gelegen, bietet das Paris einen ganz guten Ausgangspunkt sowohl für Shopping als auch für Nachtleben. Das Zimmer (sowohl Raucher- als auch Nicht-Raucherzimmer vorhanden) hatte gehobenen US-Hotel-Standard mit Kingsize-Betten, Tisch + bequemen Fauteuils, kleinem Schreibtisch, Kommode, Kühlschrank, TV mit Fernbedienung, Safe, Fön und Bügelbrett sowie die unvermeidliche Klimaanlage. Bad / WC waren sehr schön, komplett verfliest, Dusche und Badewanne extra, sehr groß und sehr sauber, mit Rasierspiegel und Fön. Zimmer sauber, Reinigung ok. Das sind aber auch schon alle Pluspunkte. Kaffeemaschine oder Mikrowelle gab es nicht – leider auch kein freies WLAN, und das hatte ich in einem Hotel um 150 US $ pro Nacht eigentlich schon erwartet – 19 US $ zusätzlich pro Tag für Internetzugang mit dem eigenen laptop ist bei dem Zimmerpreis eigentlich eine Frechheit. Der Pool öffnet erst um 10 Uhr und schließt spätestens um 18 Uhr, manchmal – bei spezial events - auch schon früher, sodass man bei einem Kongreßbesuch mit Vorträgen und Kursen von 8:30 bis 17:30 nicht mal Schwimmen gehen kann (es sei denn, man opfert die Mittagspause – man kann zwar am Pool eine Kleinigkeit essen, aber das ist nicht gerade billig). Sobald ein bisschen der Wind geht, wird der Pool sofort geschlossen, dann kann man noch ins benachbarte Balleys ausweichen, weil die beiden Hotel-Casinos zusammen gehören. Das Fitness-Studio hat genauso insuffiziente Öffnungszeiten, und kostet noch zusätzlich US $ 25 pro Tag! Bei sämtlichen Cafés und Buffets im ganzen Gebäude gab´s in der Früh und zur Lunchzeit so lange Warteschlangen, dass man entweder entnervt auf Kaffee oder Essen verzichten muss oder auf jeden Fall zu spät zu den Vorträgen kommt, egal wie früh man sich anstellt – zu wenig Personal und dieses zu langsam. Die Rezeption chronisch unterbesetzt, Warteschlangen, egal um welche Tages- oder Nachtzeit. Den „Eiffelturm“ mit Restaurant oben sowie den „Chateau“ Nachtklub haben wir dann gar nicht mehr ausprobiert, weil wir uns nicht noch mehr ärgern wollten. Für die Abreise gibt´s zwar ein billiges Shuttle um US $ 7, aber das fährt mehrere Hotels nacheinander ab und braucht gute 60 bis 90 Minuten – das ist man mit einem Taxi um 12 US $ schneller und besser dran und in maximal 15 Minuten am Airport. Alles in allem war ich eigentlich enttäuscht – ich hatte mich sehr auf dieses an sich sehr schöne Hotel gefreut, aber die gebotenen Leistungen rechtfertigen den Preis nicht.

Aufenthaltsdatum: April 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susotti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. März 2011

Solche Ideen für Themen-Hotels sind einfach toll! Im Paris denkt man wirklich, man befindet sich in Paris. Schon zum Parken fährt man durch den Arc de Triumph.Der Eifelturm steht in imposanter Größe am Strip und in den Gassen lässt es gut bummeln. Im Eifelturm befindet sich sogar ein Lokal in dem man speisen kann wie in dem Echten (allerdings nicht so gut wie das Jules Verne ). Das Hotel hat einen direkten Durchgang zum Hotel Bailys. Wir waren 2-3 mal zum Frühstück im Paris. Dort ist es normal in der Schlange zu stehen und zu warten bis ein Tisch frei wird. Die Frühstücks-Büfett sind immer top und für das Geld echt super. Essen bis zum Abwinken! Fazit ein Besuch ist es immer wert!

Aufenthaltsdatum: April 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Bella5056!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen