Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.124)
Bewertungen filtern
2.124 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.016
74
24
4
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.016
74
24
4
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
54 - 59 von 2.124 Bewertungen
Bewertet 13. Dezember 2010

Soneva Gili hat nur Wasser-Bungalows auf der Insel. Die hatten wir zum ersten Mal ausprobiert und haben feststellen müssen, dass es nichts für uns ist, da uns der Strand vor dem Bungalow sehr gefehlt hat.

Das Hotel ist aber sehr gut. Die Bungalows sind sehr gut ausgestattet. Die Betten sind groß und bequem. Man schläft gut. Die Insel hat Restaurants und Spa. Man kann sich dort sehr gut erholen. Der Service ist sehr gut, das Personal sehr freundlich. Von Male ist die Insel nicht weit entfernt - per Speedboat ca. 1 Stunde.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ViMaBu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Dezember 2010

Wir sind 10 Tage im Soneva Gili gewesen, ist einfach ein Traum. Barfussinsel mit understatement Luxus- typisch Six Senses Still. Grosse Villen mit direktem Meerzugang. Unbedingt in das neue Japanische Restaurant "Bye the Sea" ausprobieren das beste Sushi auf der ganzen Welt.
Auch wenn das Hotel schon seit 2002 offen ist, es hat nichts eingebüsst und wird sehr gepflegt.
Die Mitarbeiter lesen einem alle Wünsche von den Lippen ab.

Dieses Hotel ist dem Paradis doch sehr nah- absolut Top und zu empfehlen.

Ps: Beim Buchen schauen dass man Pier 1ist, von Villa 8 bis 14. Blick auf Sandbank und weniger Wind sowie auch kein Lärm von Nachbarinsel und Dieselaggregator.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, swissair1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2010

Wir waren zum 5. Mal auf dieser ehemals wunderbaren Insel. Leider merkt man dann besonders nach mehreren schönen Aufenthalten die schleichende Vernachlässigung. Zerbrochene Treppenstufen zum offenen Badezimmer, glitschige durch Algenbefall gefährliche Treppenstufen zum Meer, der nie entfernt wurde,.Man mußte sich von Stufe zu Stufe sitzend in's Wasser in das Meer gleiten lassen, um nicht zu stürzen.
Dem Jahre vorher wunderbaren Frühstücksbuffet merkte man drastische Einsparungen an. Roher Schinken sowie Käse waren am Buffet nicht mehr zu entdecken, (man bekam sie auf Wunsch, so man - wie wir wußten, - daß guter Aufschnitt vorhanden war) ansonsten war das Buffet reich mit "Japanischen Köstichkeiten" wie sushi und Misosuppe u.ä. bestückt. Leider war die Insel und somit auch die Wasservillen mit gefährlichen Sandfliegen besät, die einem durch 100 von Stichen den Urlaub gänzlich verdarben. Die Mosquitonetze um das Bett waren zu kurz, so daß diese Insekten auch noch im Bett zu finden waren. Eine sogenannte pest control, wie sie auf anderen Inseln in diesen Fällen durchgeführt wird, wurde von uns nicht bemerkt.
Die "Billignachbarinsel" Sun - Island verdarb einem durch ständigen waterscooterlärm sowie lautem Bootsverkehr und Disco - Musik das ehemals so schöne ruhige "Maledivenfeeling" . P.S. Das Personal allerdings war -wie auch Jahre zuvor -freundlich, liebenswert und zuvorkommend und auch die 2 bzw. 3 Barbecue-Abende am Strand haben uns -wie auch schon zuvor wieder gefallen. Ansonsten für uns nicht mehr empfehlenswert ! Das Preis / Leistungsverhältnis ist völlig aus dem Gleichgewicht geraten !!Schade !

Aufenthalt: April 2009, Reiseart: als Paar
18  Danke, verenaMM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 16. Dezember 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 31. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
David S, General Manager von Gili Lankanfushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen