Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Solide bayerisch”
Bewertung zu Bräustüberl Maisach

Bräustüberl Maisach
Platz Nr. 5 von 13 Restaurants in Maisach
Restaurantangaben
Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Grundsätzlich ist das Bräustüberl in Maisach so etwas wie meine Stammwirtschaft. Das heisst die Qualität stimmt in der Regel, die Atmosphäre ist locker, angenehm bayerisch, in guter Weise traditionell. Der Renner ist für mich die sogenannte Henkersmahlzeit = Schweinsbraten mit Knödel und Krautsalat - in Kombination mit einem süffigen Kellerbier eigentlich ohne Fehl und Tadel. Das ist grundsätzlich in Ordnung, übersteigt aber auch nicht den üblichen Standard. Kulinarische Offenbarungen sollte man sich hier nicht erwarten. Aber man wird gut satt, es ist gemütlich und es schmeckt hinreichend gut ... und die zünftigen Kellnerinnen unterstreichen das Lokalkolorit.

Danke, Johannes S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (65)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 65 Bewertungen

Bewertet 8. Februar 2018

Hier kann man in einem typischen bayrischen Wirtshaus deftige regionale Gerichte serviert bekommen. Die Service-Kräfte sind durchaus freundlich und erklären bereitwillig die angebotenen Speisen. Es gibt ein sehr gutes im Haus gebrautes Bier in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Leider werden keine Kartenzahlungen akzeptiert. Besonders unterhaltsam ist es am Abend, wenn der Stammtisch besetzt ist. Sofern man der Sprache mächtig ist, kann man den Unterhaltungen folgen, was sehr amüsant sein kann, da die Einheimischen nicht gerade einen gedämpften Ton anschlagen.

Danke, Romulus50!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren 8 Personen im Bräustüberl beim Essen, Service ( freundlicher Mann) war super. Unser Essen : Schnitzel, Cordon Bleue und Super Wildleber mit hausgemachten Spätzle. An diesem Tag war alles gut.

Danke, schnippel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2018

Schöne Wirtschaft, toll restauriert im Speiserestaurant. Die Schwemme ist auch urig.
Bier schmeckt super, Essen ist auch gut, jedoch preislich zu teuer. Im Service herrscht noch großer Verbesserungsbedarf

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Peter W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2018

Wir sind schon immer gerne mal auch etwas außerhalb von München zum Essen gegangen.
Freunde von uns kannten das Bräustüberl in Maisach und wollten es uns gerne mal zeigen.

Ca. 30 km entfernt von München, genauer gesagt an der Hauptstraße in Maisach findet man dieses recht große bayrische Restaurant. Wie der Name schon verrät, handel es sich hier auch um eine Brauerei. Sehr bekannt ist das dunkle Bier (Räuber-Kneißl-Dunkel).
Ich selbst bin kein Biertrinker und kann daher nichts dazu sagen.

Der Wirt steht hier selbst am Herd und es werden frische Zutaten, möglichst aus der Region verwendet und verarbeitet und fast alles ist selbst gemacht.

Vom Ambiente her ist es sehr rustikal und passend. Es gibt verschiedene Räumlichkeiten, wie Gaststube, Jägerstube, Schwemme, Keller, einen Saal...

Als wir dort gewesen sind, war die Gaststube noch nicht renoviert und ich fand sie etwas bieder. Zwischenzeitlich ist aber renoviert worden und die Bilder sehen schon mal klasse aus.

Die Bedienungen sind alle super locker drauf und sehr schnell. Die Wartezeit auf das Essen ... gab es praktisch nicht. Es ging alles so schnell, fast schon zu schnell. Wenn es den Salat schon vorweg gibt, dann mag ich den auch erst aufessen, bevor das Hauptgericht serviert wird.

Unsere Tochter hatte nur einen Knödel mit Soß' - ich muss sagen, so einen Riesenknödel hatten wir vorher noch nirgends serviert bekommen und zudem war er auch super lecker.

Mich hatten die Ochsenfetzen angelacht, die ich vorher noch nie gegessen hatte.
Jetzt konnte ich sie endlich mal probieren. Leider hatte ich mir aber was ganz anderes vorgestellt. Ich dachte, das ist eher was wie das Fleisch in der Ochsensemmel auf der Wies'n. Von daher war das jetzt zwar nicht das was ich mir gewünscht hätte. Das Fleisch war mir etwas zu zäh, geschmacklich aber wirklich gut. Bratkartoffeln hätten etwas knuspriger sein dürfen.
Nun ja, wieder was dazu gelernt, man muss ja immer das Positive sehen.

Wir sind insgesamt 5 Personen gewesen und die vier anderen waren alle super zufrieden, allerdings auch hier einmal die Bratkartoffeln nicht knusprig.
Ich durfte bei meinem Mann noch die Gänseleber probieren, die war hervorragend. Selbst die Röstzwiebeln sind ein Traum gewesen.

Preislich liegen die Hauptgerichte bei 9 - 22 €, was ich als angemessen empfunden habe.

Der nächste Besuch ist geplant, denn das neue Ambiente möchte ich gerne mal live sehen.

Danke, SonjaMuenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bräustüberl Maisach angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Fürstenfeldbruck, Oberbayern
 
Maisach, Oberbayern
Fürstenfeldbruck, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Bräustüberl Maisach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen