Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.881)
Bewertungen filtern
2.881 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.837
771
189
50
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.837
771
189
50
34
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 2.881 Bewertungen
Bewertet am 26. Juli 2018 über Mobile-Apps

Zuerst die wichtigsten Kritikpunkte:

lange Wartezeiten vor den Restaurants, obwohl genügend freie Tische. Nach welchen Kriterien manche die guten (Meerblick, auf der Terrasse) und manche Gäste die richtig schlechten Plätze (laut, dunkel) bekommen, ist schleierhaft.
wenn man um 9 Uhr frühstücken will, sollte man sich teilweise auf eine 15 minütige Wartezeit einstellen. was hier schief läuft ist mir unklar. Im Übrigen ist diese Wartezeit keine Ausnahme. wir haben jeden Tag gewartet.

Das Essen ist wirklich gut und liegt weit über dem Durchschnitt. Wir haben jeden Tag am Buffett gegessen und waren einmal Mittags im Italienischen Restaurant und einmal am Abend im Griechischen Restaurant. Der Italiener war OK, der Grieche hingegen sehr gut. Allerdings darf man hier kein klassisches Dinner wie beim Griechen um die Ecke erwarten. Die Speisen sind eher modern, minimalistisch interpretiert. Wer sich nur für den Hauptgang entscheidet, wird hungrig ins Bett gehen. Man muss schon das 3 Gang Menü nehmen.

Getränkepreise sind der Hammer. 6 Euro für ein 0,3 Flaschenbier. Das schmeckte gut. 5 Euro für 0,5 Bier vom Fass. Bier schmeckt nicht (fix oder henninger). 1 Glas Wein kostet 4,50 Euro und kommt aus einem Tetrapack. Juhu - Willkommen im 5 Sterne Hotel.

Abende sind teilweise sehr langweilig. Entweder man verschleudert sein Geld mit überteuerten Drinks an der Bar oder man macht eben nichts. Was ich hier vermisse ist Unterhaltung. Vor allem für Familien mit Kindern wäre etwas Abendunterhaltung ganz nett. Eine Tanzgruppe, ein Zauberer, eine Artistenshow - was man eben so kennt aus solchen Hotelanlagen. Hier gibt es Abends eine Band. Die ist zwar sehr gut, ersetzt aber richtige Unterhaltung aber bei Weitem nicht.

Was uns wirklich gestört hat war das Zimmer. Wir waren im 2.ten Stockwerk und hatten Gartenblick gebucht. Sagen wir mal so: wir haben auf eine Mauer geschaut. Zimmer in anderen Bauten haben hingegen echt tollen Gartenblick. Ich denke man muss ausdrücklich einen echten Gartenblick beim Checkin verlangen. Ich würde ein Zimmer mit einem Stück Rasen und einer Mauer so nie wieder akzeptieren.

Der Oberhammer war jedoch, dass es zwischen Badezimmer und Schlafzimmer keine Tür gab. Selbst die Toilette war lediglich mit einem Sichtschutz versehen. Eine Toilettentür die Gerüche oder Geräusche verhindert hatten wir im Zimmer nicht. Ideal natürlich für Paare die keinerlei Geheimnisse voreinander haben und es dem Partner egal ist, wenn der Partner auf der Toilette sein Geschäft verrichtet. Ohne richtige Türen dringen Geräusche und Gerüche in das ganze Hotelzimmer. Diese Situation empfanden wir als schrecklich und alleine dieser Umstand würde mich von einer nochmaligen Buchung dieses Zimmers abhalten. Ich fand es ungeheuerlich uns so ein Zimmer zu geben. Ich wollte die Abende gerne an der Hotelbar verbringen, während meine Frau mit dem Kleinkind bereits früh schläft. Das ging aber nicht, da ich bei meiner Ankunft in das Zimmer, wegen eine fehlenden Türe im Badezimmer und Trenntür zwischen Schlafzimmer und Eingangstür, meine Familie komplett aufgeweckt hätte. Danke Marbella Hotel für das schlechteste Hotelzimmer das ich jemals bewohnt habe.

Die Nachbartür in das Hotelzimmer neben uns, mag ich nicht mehr bewerten. Diese war natürlich abgeschlossen. Es ist jedoch selbstredend, dass durch so eine Tür Geräusche jeglicher Art in unser Zimmer gelangten.

Trotz der Mängel würden wir wiederkommen, allerdings würden wir ein solches Zimmer nicht mehr haben wollen. Wegen der Zimmerverhältnisse vergebe ich deshalb 3 Punkte.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, kickertim!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MarBella C, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von MarBella Corfu Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear kickertim,

Thank you for taking the time to write such a thorough review on Trip Advisor.
We always welcome and encourage our guests to share with us their perception of our hospitality services and of the resort’s facilities

We are pleased to know that you had an overall enjoyable stay. At the same time, we were concerned to read the highlighted points of disappointment that you kindly brought forward.
Please rest assured that your comments are deeply appreciated and will be taken under serious consideration in our future planning regarding further product and service development.

Our vision in the MarBella Corfu Hotel is to always provide a unique and memorable holiday experience promoting the hospitality values, the cultural heritage and the natural beauties of Corfu Island.

To this end, we are all committed in achieving the highest level of guest satisfaction.

We wish to thank you once more for choosing the MarBella Corfu Hotel and we do hope to be given the opportunity in the near future to welcome you back again in our resort and provide a truly unspoiled holiday experience like so many other reviewers have described.

Best regards,
MarBella Corfu Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir waren im Juli zur Hochsaison für eine Woche im Marbella (Halbpension). Hier meine Bewertung:

Pro:
- schöne Anlage direkt am Berg und direkter Strandzugang, herrlicher Ausblick aufs Meer und die Berge
- Schöner Strand mit ausreichend Liegen und tollen Wasserzugang
- Schöne Poollandschaft (auch für Kinder geeignet)
- Nettes und freundliches Personal

Con:
- ganz ganz schlechtes Essen im Buffetrestaurant (nicht immer frisch, kaum Abwechslung, keine gute Qualität, nicht zu akzeptieren....leider...)
- Viel zu lange Wartezeiten beim Frühstück und Abendessen (wirklich inakzeptabel und viel zu voll, immer 10 Minuten zu warten)
- Kein bzw. schlechtes Entertainment
- Kein gutes Preis-Leistungsverhältnis (3,40€ für eine 0,25l Cola...)
- Zu kleines bzw. zu enges Zimmer

Schade! Ingesamt war es kein schlechter Urlaub, aber wir waren schon in wesentlich besseren Hotels. Es ist auch kein 5* Hotel und der Preis rechtfertigt sich wirklich nicht. Deshalb keine Empfehlung und nur 2 Sterne.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Danke, Philipp T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MarBella C, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von MarBella Corfu Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear Philipp T,

Thank you for taking the time to write such a thorough review on Trip Advisor. We always welcome, appreciate and encourage our guests to share with us their perception of our hospitality services and of the resort’s facilities.

We are pleased to know that you had an overall enjoyable stay. At the same time, we were concerned to read the highlighted points of disappointment that you kindly brought forward.

Please rest assured that your comments are deeply appreciated and will be taken under serious consideration in our future planning regarding further product and service development.

Our vision in the MarBella Corfu Hotel is to always provide a unique and memorable holiday experience promoting the hospitality values, the cultural heritage and the natural beauties of Corfu Island.
To this end, we are all committed in achieving the highest level of guest satisfaction.

We wish to thank you once more for choosing the MarBella Corfu Hotel and we do hope to be given the opportunity in the near future to welcome you back again in our resort and provide a truly marvelous holiday experience like so many other reviewers have described.

Best regards,
MarBella Corfu Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir haben als Familie im April- Mai 2018 11 Tage im MarBella Corfu Hotel in einer Pool Suite verbracht. Corfu ist eine der Griechischen Inseln, die uns noch fehlte und wir schon so viel von gehört hatten. Da wir auf Qualität und sorglosen Urlaub Wert legen haben wir uns für dieses Hotel im Vorfeld entschieden.

Hotel:
Das Hotel liegt ca. 30 Min von der Hauptstadt und somit vom Flughafen entfernt.
Die gesamte Hotelanlage ist sehr groß, weitläufig und recht schön an einem grünen Berg angelehnt. Es gibt über 30 Zimmer Arten im Hotel . Viele Zimmer sind dabei, die keinen Meerblick (also meist "Gartenblick") haben. Es gibt mehrere Bars und Poolbars, Live-Musik am Abend direkt im Hotel und für Familien mit Kleinkindern viele kleine Angebote die man kostenlos wahrnehmen kann (Kinderpool, Betreuung, Animationen). Es werden einige sportliche Aktivitäten wie Yoga oder Meditation, Spinning oder Bauch Beine Po angeboten.

Es gibt zwei große Swimmingpools wobei einer beheizt ist. Eine Kinder Poollandschaft im Kinderbereich und natürlich den privaten Strand (Kies) des Hotels am Meer.

Das Hotel verfügt über ein griechisches Restaurant und ein italienisches. Dieses sind Spezialitätenrestaurants, wo man gegen Bezahlung à la carte speisen kann. Es gibt eines im Bereich des Kinderlandes wo auch hier gegen Bezahlung Kleinigkeiten gegessen werden können. Und ein kleines am Meer was aber eher eine Poolbar ist. Es gibt einen großen Speiseraum wo es für alle Buffet gibt. Morgen- Mittag- Abend.

Gäste:
Durchweg eigentlich alle Nationalitäten, in unserem Zeitraum hatten wir das Gefühl das viele Engländer da waren. Deutsche eher weniger.

Positive Punkte:
Vorweg müssen wir sagen das viele 5* Services gegen sind was bei Griechischen Hotels der Kategorie ja nicht immer der Fakt ist.

Zusätzlich:
Qualität der Speisen war bis auf wenige Ausnahmen durchweg super. ( ein abwechslungsreiches Buffet gab es nur Abends, Morgens war es eigentlich immer gleich, leider).
Das Angebote für Kinder, Sportliche Aktivitäten waren immer gegeben und abwechslungsreich auch wenn durch die Saison Öffnung vieles noch nicht richtig verfügbar war.
Es gab jeden Tag eine kostenlose Flasche Wasser auf das Zimmer. Die Handtücher wurden ebenfals täglich gewechselt. Das Hotel hat einem die Möglichkeit zu einem "Meinungsaustausch" mit der zuständigen für Gästeangelegenheiten angeboten. Sauberkeit im Hotelbereich sowie am Strand war immer gegeben.
Es gab an jedem Pool Retungsschwimmer die auch wirklich aufgepasst haben. (Kennt man leider auch anders).
Das Hotel würde in vielen Bereichen über die Ruhezeit renoviert, dieses hat natürlich einen positiven Einfluss auf das Erscheinungsbild.
Lage des Hotels war nach unserem empfinden her sehr gut. Kein grosser überfüllter Touristen Ort, sondern etwas abseits der Welt aber doch mit Möglichkeiten zum Essen ausserhalb, Mietwagen, Möglichkeiten zum einkaufen und bei Ausflügen quasi immer dicht gelegen.
( 5 Sterne + 1 Extra Punkt)

Negative Punkte:
Das Preis-Leistungsverhältnis war leider teilweise nicht ausgewogen. Ich bin gerne bereit mehr für Qualität zu bezahlen, doch 4,30€ für ein drittklassiges Wasser oder 19,00 € für einen zweitklassige Flasche Wein zu zahlen fanden wir dann doch etwas unverschämt. Man macht es dann doch mal, da man im Urlaub ist doch würde man es öffters machen wenn es einfach im Verhältnis steht. An den Pools gab es oft Softdrinks aus der Mischbatterie für im Durchschnitt 3,00€. (- 1/2 Stern)

Zu gute müsste man dem Hotel halten das die Cocktails und Shoots alle aus "Marken" gemixt wurden, sehr gut und gross waren und mit bis zu 11,00€ noch im Durchschnitt liegen.

Während unseres Aufenthaltes sind zwei mal ältere Leute im Poolbereich ausgerutscht und haben sich an den schlecht verlegten Steinen ( spalten und und Unebenheiten, scharfe Kanten) die Beine aufgeschnitten. Die Fälle wurden vom Hotel sofort betreut und ein Arzt gerufen doch an der Ursache wurde nichts gemacht. (- 1/2 Stern)

Es gibt Abends bis auf live Musik kein Entertainment im Hotel.

Mängel:
Angesprochene Mängel wurden in der Regel zeitnah behoben. Wenn man dazu in der Lage war! Wir hatten die ganzen 11 Tage gestörtes Fernsehen was an sich nicht so ausschlaggebend ist, da man ja Urlaub machen möchte. Doch gerade mal Abends oder für die Kinder ab und zu sollte es schon verfügbar sein. Wie sagt Mann so schön, dass Personal war steht's bemüht dieses Problem zu lösen ohne es zu lösen. Geht leider in einem 5* Hotel einfach nicht. 11 Tage nicht das Problem lösen können ist schlecht. Eine Entschädigung bzw extra oder eine Alternative hat man uns leider auch nicht angeboten. (- 1 Stern)

Vielleicht lag es auch an der Reisezeit! Wir waren quasi die ersten im neuen Jahr im Hotel. Der Service sowohl in den Restaurants als auch in den Speiseräumen war grade in den ersten 5 Tagen teilweise völlig unkoordiniert. Sprach man gerade Jüngere wegen etwas an, gingen diese einfach weg. Andere machten viel doch schaften eigentlich nichts. Keiner des Service Personals gab einem Informationen zur Bestellung, Verfahren, Vielfalt an Getränken etc. alle machten den Anschein man kenne sich mit allem schon aus als Gast.

Die Reinigung mussten wir zweimal bemängeln. Diese wurden in kürzester Zeit abgestellt.

Auch wenn uns das gewisse "Extra" gefehlt hat können trotz der "Negativen" Punkte das Hotel guten Gewissens weiter empfehlen und würden auch selber wieder dort einen Urlaub verbringen wollen. Von den 5* Hotels die wir bis dato in Griechenland besucht haben war es eines der Besten im Gesamtüberblick.

Aufenthaltsdatum: April 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
1  Danke, blckiceman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fran D, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von MarBella Corfu Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear D R,

Thank you for your detailed review, we deeply appreciate your kind feedback.
It is great to read that you had a nice family holiday experience at the MarBella Corfu Hotel and you enjoyed our services and facilities.
We are very proud to be one of the best hotels you have visited in Greece and indeed this is the most valuable reward!

Health and safety is our top priority, thus the pool area is specially designed with anti-slippery floor. Our pool attendances and lifeguards are specially trained and particularly sensitive in attending any accidents , providing adequate assistance with empathy and professionalism.

Likewise, our guest relation team, is always available to provide suitable alternatives and on the spot solution to any guest that a certain service or facility does not meet his expectations.
We are committed to offer the highest level of services and we are continuously working towards that direction.
Please rest assured that all the points highlighted at your review would be deeply evaluated and will be taken under consideration in our future planning for further product development.

We are looking forward to welcome you back in the near future and provide the spotless Marbelous holiday experience, praised by so many reviewers in the Trip Advisor community.

Best regards,
MarBella Corfu Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. November 2017 über Mobile-Apps

Schönes, sauberes Hotel. Leider gab es in den Herbstferien keine Kinderbetreuung bzw. nicht ausreichend, das fanden wir negativ, da mit kinderclub geworben wurde. Essen gut, Getränke etwas überteuert. Im Fitnessstudio waren viele Laufbänder , Bänke kaputt. Zimmer gross und sauber, grosser Balkon, schon eher Terasse, toller Meerblick auf Albanien. Service sehr freundlich. Marbella Korfu kann man weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
3  Danke, Sascha E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fran D, Sales & Marketing Executive von MarBella Corfu Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. November 2017

Vielen Dank für Ihre Bewertung des MarBella Corfu Hotels hier auf Tripadvisor.
Wir sind sehr froh, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben und freuen uns sehr über Ihren Kommentar.
Bei Ihrem nächsten Besuch auf der Insel würden wir uns freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße,
MarBella Corfu Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. November 2017

Ein wundervolles Hotel voll mit freundlichen Menschen!
Eine Woche ist einmal wieder zu kurz gewesen in diesem tollen Hotel.
Es ist am Hang gelegen und bietet einen tollen Ausblick auf die Bucht. Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber und man fühlt sich willkommen.
Das Essen war sehr gut! Jedenfalls mochte ich das meiste sehr gerne. Die Nachspeisen waren fantastisch.
Man hat freie Platzwahl und das Servicepersonal ist sehr aufmerksam.
Das Entertainment war gemischt und meistens hat es mir sehr gut gefallen.
Was mir gefehlt hat:
In einem 5 Sterne Hotel erwarte ich einen Bademantel, vielleicht ein Polster für die Aluminiumstühle auf dem Balkon und ganz sicher keinen löslichen Kaffee.
5 Sterne sollten sich auf das gesamte Hotel beziehen und nicht nur auf die Suiten.
Mehr hat mich dann auch wirklich nicht gestört.

Das Preis-Leistungsverhältnis war nicht ausgewogen. Auf Rhodos hatte ich für den gleichen Preis ein Superior DZ mit privatem Pool. Vielleicht lag es auch an der Reisezeit!
Ich kann das Hotel trotzdem weiter empfehlen und würde auch selber wieder dort einen Urlaub verbringen wollen.

Zimmertipp: Geräumiges Superior DZ in der 8. Etage mit Blick zum Kräutergarten. Vom Balkon gab es einen tollen Blick in die Bucht. Ruhig und sonnig.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Jutta W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fran D, Sales & Marketing Executive von MarBella Corfu Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. November 2017

Vielen Dank für Ihre Bewertung des MarBella Corfu Hotels hier auf Tripadvisor.
Wir sind sehr froh, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben und freuen uns sehr über Ihren Kommentar.
Bei Ihrem nächsten Besuch auf der Insel würden wir uns freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße,
MarBella Corfu Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen