Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.098)
Bewertungen filtern
1.098 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
258
279
255
166
140
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
258
279
255
166
140
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.098 Bewertungen
Bewertet am 20. Juni 2014

Das Hotel macht auf den ersten Blick im Empfangsbereich einen sehr guten Eindruck. Auch der Empfang ist extrem freundlich und hilfsbereit. Das war sehr angenehm.
Mein Zimmer war OK, aber man hat ihm das Alter doch angesehen. Auch war es offenbar eine Weile nicht vermietet und somit staubig. Aber nach der ersten Nacht wurde es mit gereinigt und war in Ordnung.
Zunächst angenehm überrascht war ich über das Bügelbrett und das Bügeleisen im Wandschrank. So konnte man die Hemden noch einmal aufbügeln. Allerdings hat es mich etwas Überwindung gekostet, das Bügeleisen auf dem weißen Hemd anzusetzen, da auf der Unterseite des Bügeleisens eigenartige Rückstände eingebrannt waren.
Enttäuscht war ich, dass das Frühstück nicht wirklich vom Hotel angeboten wird, sondern vom Restaurant im Hotel (oder dem Coffeshop). Das war eine verwirrende Konstellation.
Die Lage des Hotels ist OK. Aber man ist mehr oder weniger auf ein Auto angewiesen. Ich bin zwar zum "The Henry Ford" gelaufen, aber durch die große Michigan Avenue ist das kein schöner Weg.
In Summe habe ich für das Geld schon deutlich besser übernachtet. Das einzige, was wirklich positiven Eindruck bei mir hinterlassen hat, sind die sehr freundlichen Personen am Empfang.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sandsteinradler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2013

Unterm Strich ist das Hotel ok wenn man es primär wegen seiner Nähe zum Flughafen und dem "the Henry Ford" Museumskomplex auswählt. Gebucht hatte ich über Expedia, die Buchung wurde erstmal nicht gefunden. Dann kamen 50$ pro Zimmer als Kaution oben drauf. Das hatte ih noch in keinem Hotel in USA. Desweiteren gibt es zwar ein Bar, aber dort kann man nur mit Coupons Bier/Wein/Softdrinks bestellen. Beim einchecken bekommt man einen Coupon pro Person, egal wie viele Nächte man bleibt. Das Restaurant ist dunkel, fensterlos und war abends so runtergekühlt, dass es nur mit Fleecejacke erträglich war. Beim Frühstück war es deutlich besser. Am letzten morgen klopfte um 8 Uhr laut jemand an der Tür um zu fragen wann ich auschecke. Bei einer Check-out Time von 11 Uhr unverschämt. Vor allem weil sie auch versucht hat reinzukommen als ich nicht direkt geantwortet habe (habe noch geschlafen).

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, C L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2012

Ich war für zwei Wochen beruflich in Detroit und habe im Hyatt verweilt. Insgesamt macht das Hotel einen guten ersten Eindruck - sowohl von Außen- als auch im Innenbereich. Angekommen erwartet einen ein netter Concierge-Service, der einen die Koffer abnimmt und diese dann aufs Zimmer bringt. Die Eingangshalle sieht schön aus und der Empfang war sehr nett und das einchecken verlief ohne Probleme schnell.

Die Zimmer sind allerdings etwas in die Jahre gekommen, wobei das Bett schön groß war und es viele Kissen zur Auswahl gab. Der Fernsehen ziemlich alt und die Programmauswahl sehr begrenzt - selbst US-Sender sind nur eingeschränkt vorhanden.

Das Bad ist mittelmäßig. Sauber an sich schon, aber man merkt vorallem Bad die Jahre des Zimmers an. Klein aber fein - mehr auch nicht. Ansich waren die Zimmer auch sehr dunkel, auch bei Tageslicht, da die Fenster von aus verspiegelt sind. Aufgrund der Zimmer, was für mich der wichtigste Punkt in der Bewertung ist, nur ein Befriedigend.

Die Lage ist in Ordnung - direkt gegenüber gibt es eine Mall mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und einen Food-Court, sodass man nicht immer im Hotel essen müsste.
Das Frühstück im Hotel war in Ordnung, aber auch hier nichts besonderes.

Es gibt eine kleine Sauna, ein kleines Schwimmbecken und einen Whirlpool. das war eigentlich ganz nett gemacht und ich hab den Whirlpool und die Sauna ein-zweimal benutzt. Schwimmen kann man in dem kleinen Becken allerdings nichts. Doof ist nur, dass man durch die ganze Hotellobby gehen muss, um dann irgendwann dort anzukommen - Umkleidekabinen habe ich dort nämlich vergeblich gesucht.

Alles in allen, kann man hier durchaus schlafen - Service super und Zimmer solala.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ratinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2011

Mein Zimmer war vor 15 Jahren sicher ganz ordentlich. Leider hat sich an der Ausstattung seitdem nicht viel getan. Der Teppich teilweise etwas abgenutzt. Ein alter Röhrenfernseher im Schrank. Das Bad mit Joystick zur Wassereinstellung, den ich fast abgebrochen hätte weil mir die Bedienung nicht klar war. Auch das Warmwasser in der Wanne kam erst nach einer Probierphase. Die Klimaanlage im Zimmer funktioniert gut. Zu gut. Am Schreibtisch war ich einem nichtregulierbarem Luftstrom ausgesetzt, den man nur mit Jacke aushalten konnte ohne gleich eine Erkältung zu bekommen.
Das Frühstück für 20 Dollar war nicht im Preis enthalten. Man sollte das Buissnesspaket für ein paar Dollar extra mitbuchen dann sind Frühstück, 1l Wasser und WLAN im Preis inbegriffen.
Die Bedienung in der Rezeption war freundlich.
Wenn ich nicht unbedingt in Dearborn übernachten muß werde ich nächstes mal ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 8753es!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. März 2011

Nur ein durchschnittliches Hotel, aber ausreichend. Mein Zimmer war groß und sauber, aber veraltet. (vor allem die Badezimmer) Service war gut. Das Frühstück war nicht sehr gut. Glücklicherweise gibt es einige nette Restaurants in der Umgebung. Ich war in einem Club Regentschaft Zimmer, aber der Lounge war eigentlich während meines Aufenthaltes geschlossen. Zu teuer für das, was man bekommt.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cyclinglover!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen