Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (69)
Bewertungen filtern
69 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
12
1
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
53
12
1
1
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 69 Bewertungen
Bewertet 17. April 2016

.... reichen nicht aus, um die Erfahrung bei Rosie, Esperanza & Angie zu beschreiben. Es war purer Zufall, dass uns die Leisten-geschundenen Finger von Siurana nach Margalef verschlagen haben, denn eigentlich wollten wir ins überfüllte Refugio. Das weiß-rote Schild an der Straße führte uns schließlich ins Ca Calbet, und da es dort sehr spanisch und urig war und uns eine ruppige, rauhe Frau mit rauchiger Stimme den Preis von 40 Euro pP und Nacht inkl Essen nannte, waren wir überzeugt - unwissend, welch sagenhafte Zeit wir dort erleben sollten! Nach dem Klettern schmeckt eigentlich fast alles, aber das Essen, das sich als Dreh- und Angelpunkt sowie vermutlich Lebenselixier von Rosie, der rauchigen Frau erwies, ist kaum zu beschreiben. Einfach und mit dem Haus-Tinto im Gaumen abgelöscht ein Feuerwerk der Sinne. Ich möchte nie wieder woanders essen. Rosie legt ihr ganzes Herzblut da rein, Esperanza, ihre Mitstreiterin, schmeißt den Laden mit einer nicht weniger kernigen charmanten Art und abgerundet wird das Ganze von einer Perle der Wohltat - Angie, einer 11-Jährigen Top-Klettermaus, mit einem Herz aus Gold und einer Hingabe an den Service, den sie sich abends nach dem Klettern nicht nehmen lässt. Bedienung aus Leidenschaft. Nach einer Nachtisch-Sünde und einem Glas Tinto zuviel geht es dann wieder ab in die Heia - ein herrlich bequemes Bett in einem Zimmer, in dem wohl schon der Ururur-Großvater von Rosie und Esperanza seinen Fortbestand gesichert hat. Vielen Dank, señor Calbet, das haben sie gut gemacht!

  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anna P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Januar 2015

Wir verbrachten 3 sehr angenehme Wochen im Ca Calbet. Das Essen war hervorragend! Rosa und Esperanza sind zwei sehr sympathische Gastgeberinnen. Die Unterkunft eignet sich für einen Aufenthalt mit Kinder. Für unseren Sohn (1.5 Jahre) war alles vorhanden ( Kinderbett, Hochstuhl etc.). Wir fühlten uns im Ca Calbet wie in einer grossen Familie!

  • Aufenthalt: Januar 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefanie M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Mai 2017

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. März 2017

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cacalbet, Propietario von Ca Calbet accommodation, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. April 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. Januar 2016

  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen