Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Schönes Ambiente-Essen ist eine große Stilfrage, bitte Kekse mitnehmen” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Jardin Malanga

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Le Jardin Malanga
Zertifikat für Exzellenz
Bonn, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Ambiente-Essen ist eine große Stilfrage, bitte Kekse mitnehmen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2014

Ja bezaubernd die Lage, auch der Stil der Bungalows und natürlich der Garten. Wir hatten HB gebucht wg. der vielen guten Stimmen zum Essen und der vermeintlichen ** Küche. Das wars mit dem Essen: Ankunftsabend p/P 38€ : zwei Mini Blutwurst zwei Mini Weiswurst, ein Brötchen (wurde während des Essens schon abgeräumt) ein Fischtartar und eine Tomate geschnitten, ohne Dressing einfach so auf dem Telle, aber + 4 Salatblätchen. Nichts schmeckte uns, wir warten auf den Hauptgang, Ernüchterung: "oh das war er schon". Dann kam schon Dessert. Vielleicht ein schlechter Tag des Kochs, man roch auch keine Düfte aus der offenen Küche, wovon auch. Es war das teuertse Essen in Guadeloupe, ich könnte viele super Tipps zu Retaurants geben. Na gut dann neue Chance: Frühstück: Verbrannte TK Croissants und Baguette, Kaffee sehr dünn, kein Obst (nein ein paar Stücke Wassermelone), Kellogg Päckchen als Cereals auch nur auf Nachfrage besondere Sorten (Schoko oder Mais), O-Saft Tertrapack, Scheiblettenkäse auf Nachfrage, wieder hungrig und entäuscht aufgestanden 18€ p/P
Zimmer dreckig in den Ecken, tolles Bad mit megageiler Wanne und Ausblick aber pro Person ein kleines 40x80 Handtuch, auf Nachfrage dann doch ein zweites normales.
Also, entweder hatten sie grad keine Lust auf Gäste oder kein Geld mehr zum Einkaufen, Putzen und Kochen... Ohne Essen ein schöner Ort, aber auch dann recht überteuert. Beim Stromausfall kamen immerhin nach 40Minuten Kerzen.

Zimmertipp: Essen vorher klären!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Bcb9800!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angelo2000, Directeur général von Le Jardin Malanga, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

First of all I would like to thank you for your most recent stay with us in Jardin Malanga as well as your feedback (always very constructive) on your stay.
With our best regards,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

254 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    157
    66
    17
    11
    3
Bewertungen für
49
174
1
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichshafen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2012

Lage
Das Hotel liegt etwas oberhalb von Trois Rivières. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, aber durch die Lage kann man die Ruhe und vor allem die Aussicht auf die Inseln Les Saintes genießen . Das Hotel gliedert sich in 3 kleine Häuser mit je 2 Zimmern und einem Haupthaus, in dem 4 Zimmer sind. Selber bewohnten wir ein Zimmer in einem kleinen Haus und hatten von dort aus die besagte Aussicht auf die Inseln. Rund herum war ein sehr gepflegt angelegter großer Garten.


Zimmer
Schlafzimmer / WC und Bad sind in extra Räumen. Die Zimmer machen einen gepflegten Eindruck und werden auch täglich gereinigt. Das Schlafzimmer und das Bad selber sind geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Vor den Zimmern ist jeweils eine kleine Terrasse mit Liegestühlen, einem kleinen Tisch und einer Hängematte. Auch gibt es einen kleinen Kühlschrank und einen Tresor im Schrank. Ebenfalls eine Docking-Station für MP3-Player.
Die Zimmer im Haupthaus sind etwas geräumiger und luxuriöser, haben dafür keine eigene Terrasse. Wobei rings um das Haupthaus genügend Terrassenfläche zur allgemeinen Nutzung vorhanden sind. Für uns aber war die eigene Terrasse mit Hängematte und Blick auf Les Saintes perfekt. Alles vorhanden, um sich rundum wohlzufühlen.


Küche
Der Hotelchef Simon ist hier auch Küchenchef. Simon kocht nur für seine Hotelgäste. Hierbei hilft ihm sein Kollege Claudie. Beide sind sehr bemüht, jedem Wunsch gerecht zu werden.
Es gibt keine Karte. Der Gast wird gefragt, was er nicht essen möchte, und nach dem richtet sich Simon auch, wenn er morgens zum Einkaufen auf den Markt geht. Man muss sich morgens also schon zum Abendessen anmelden. Es wird frisch gekocht – und es wird hervorragend gekocht (3-Gänge-Menue)! Man sollte sich auch von Simon über Rum beraten lassen! Nach dem Essen stellt er einem gerne einen guten Rum zum Abschluss bei.
Das Frühstück wird als Buffet bereitgestellt (von Simon selbst gemachte Marmelade / Schinken / Käse / Baguette und Croissants / Kaffee und eigens gepresster Saft).

Personal
Der Betrieb wird neben Gärtnern und einer Reinemachfrau von Simon und Claudie (sprechen beide nur französisch und englisch) geführt.
Simon wird jedem Gast alles über Guadeloupe erklären und auch kleine Insidertipps geben. Die Erklärungen trägt er gleich in eine Karte ein, die einem den ganzen Urlaub über Gold wert ist. Simon und Claudie kann man mit allen Belangen kommen, sie versuchen jedem Wunsch gerecht zu werden. Sie buchen auch verschiedene Events vom Hotel aus. Nachts ist auf dem Gelände keiner der beiden (keine Rezeption besetzt), Simon ist aber permanent über sein Handy erreichbar und bei Bedarf in 10 Minuten im Hotel.
Die beiden sind eher Freunde als Personal.

Fazit
Ruhiges und durch die wenige Anzahl an Gästen sehr familiäres Hotel mit guter Küche. (Auch vom Hören-Sagen verschiedener „Inselhopper“, die in diesem Hotel waren, soll es eines der Besten sein).
Erholung pur.

Danke, Simon und Claudie!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, M W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirtorf
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2010

Natürlich ist vieles Geschmackssache ...
wie auch die Hanglage des Hotels, das von der Küstenstraße aus nur von sehr sportiven Personen erklommen werden kann. Da wir - wie alle beobachteten Gäste -jedoch per Mietwagen unterwegs waren, war die Beschwerlichkeit der Zufahrt für niemanden ein wirkliches Thema. In den sehr geschmackvoll eingerichten Zimmern, die in einer weitläufigen und gepflegten Parkanlage mit einer nahezu kitschigen Aussicht auf das türkisblaue Meer mit vorgelagerten Inseln im Sonnenschein kann man sich traumhaft wohl fühlen. Da wir gutes Essen schätzen, konnten wir auf Guadeloupe kein besseres Restaurant als die "Haute table" von Küchenchef Patrick finden: Er versteht es grandios die Vielfältigkeit frischer einheimischer Produkte, vor allem Fisch, Meeres- und Landfrüchte nach französischer Manier zuzubereiten. Und so schwelgen wir noch heute in Erinnerungen an gefüllte Landkrabben, Topinambur-Püree mit Trüffel, frischem Thunfisch, Gratin aus Chistophin, Suppen mit frischer Cocusnuss etc. Dazu ein leckerer Fruckt-Cocktail oder Wein - oh la la! Insgesamt haben die abendlichen 3-Gänge Menues maßgeblich dazu beigetragen, dass wir die Karibik nicht nur gesehen und gefühlt, sondern auch ihre wunderbaren Aromen genossen haben. Waren wir tagsüber einmal nicht auf Tour, genossen wir den Sonnenschein und manchmal auch den schmeichelwarmen Regen am sehr gepflegten Pool. Aber alle diese qualitativen High lights wären ohne die überwältigende Gastfreundschaft des sehr jungen Manager-Päarchens nur halb so schön und beeindruckend gewesen! Wir wurden von dem sehr jungen Manager-Päarchen ausgesprochen freundlich und aufmerksam umsorgt. Es war erstaunlich, mit wie viel Energie und Engagement diese beiden mit großer Umsicht den reibungslosen Hotelbetrieb gewährleisten und daneben immer auch Zeit für ein nettes Gespräch mit dem Gast aufbringen und Sonderwünsche erfüllen. Als Vielreisende wünschten wir uns, dass in allen Hotels ein vergleichbar engagiertes und herzliches Personal anzutreffen wäre! Vergleichend auf die anderen Bewertungen können wir für uns feststellen, dass wir unseren 1-wöchigen Aufenthalt im "JArginb Malanga" maximal genossen haben! Vorbehaltlich, dass die Hotelleitung nicht wechselt, werden wir uns sicherlich im nächsten Winter wieder an diesem herrlichen Ort erholen.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Ananas-11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Solothurn
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2009

Das Hotel verfügt über eine ausgezeichnete Küche. Die Zimmer sind grosszügig und gemütlich eingerichtet. Dank der erhöhten Lage hat man einen guten Ausblick auf das Meer und die benachbarten Inseln. An der Rezeption wird man in fliessendem Deutsch, Englisch und Französisch bedient. Ein Auto ist empfehlenswert.

  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Elch_55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Winterthur
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2009

Wir waren 1 Woche im Jardin Malanga und haben uns von dem freundlichen Personal richtig verwöhnen lassen.
Beide sind sehr nett und aufmerksam. Die Rezeptionistin spricht sogar deutsch, was super für uns war.
Der Chefkoch hat uns immer sehr schmackhafte Menüs gezaubert und uns Einblick in die Karibische-Küche gegeben.

Das Hotel liegt wunderbar mit einer herrlichen Sicht auf Les Saints.
Durch die Tipps von der Rezeptionistin konnten wir richtig schöne Ausflüge machen, Wir haben sogar den Vulkan bestiegen, wunderbare Wasserfälle gesehen, romantische Strände besucht und die Geheimtipps auskundschaftet.

Das Jardin Malange selbst ist ja der Geheimtipp an sich…der schöne Garten der Anlage lädt jeden Tag zum spazieren ein.

  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, wutschel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Trois Rivieres.
36.7 km entfernt
Le Rayon Vert
Le Rayon Vert
Nr. 2 von 7 in Deshaies
4.5 von 5 Sternen 341 Bewertungen
35.8 km entfernt
La Toubana Hotel & Spa
La Toubana Hotel & Spa
Nr. 2 von 10 in Sainte-Anne
4.0 von 5 Sternen 761 Bewertungen
27.8 km entfernt
La Creole Beach Hotel
La Creole Beach Hotel
Nr. 1 von 23 in Gosier
4.0 von 5 Sternen 1.056 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
33.2 km entfernt
La Metisse
La Metisse
Nr. 3 von 13 in Saint Francois
4.5 von 5 Sternen 213 Bewertungen
40.0 km entfernt
Habitation Grande Anse
Habitation Grande Anse
Nr. 3 von 7 in Deshaies
4.0 von 5 Sternen 305 Bewertungen
3.3 km entfernt
Tainos Cottages
Tainos Cottages
Nr. 2 von 3 in Trois Rivieres
4.0 von 5 Sternen 49 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Le Jardin Malanga? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Jardin Malanga

Unternehmen: Le Jardin Malanga
Anschrift: 60 Route de L Hermitage, Trois Rivieres 97114, Guadeloupe
Lage: Karibik > Guadeloupe > Basse-Terre Island > Trois Rivieres
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Trois Rivieres
Preisspanne pro Nacht: 216 € - 340 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Le Jardin Malanga 3*
Anzahl der Zimmer: 9
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Fastbooking, Odigeo, Eurosun und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Jardin Malanga daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Le Jardin Malanga Hotel Guadeloupe
Le Jardin Malanga Basse Terre

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen