Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Sehr süß” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Philippine Tarsier and Wildlife Sanctuary

Philippine Tarsier and Wildlife Sanctuary
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Corella
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr süß”
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Eine kleine Anlage in der man an guten Tagen bis zu 10 Tarsier Primaten sehen kann! Wir haben 4 gesehen und es war wirklich schön... Netter Guide der uns die kleinen gezeigt hat.. Lohnenswerte Abstecher auf Bohol...

Hilfreich?
Danke, Anuk78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

446 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    204
    163
    61
    11
    7
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“kleine Affen ganz groß”
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. November 2012

Auf einer ausgedehnten Tagestour durch das Hinterland von Bohol war der Besuch des Tarsier Geheges ein absolutes Muss.
Der Eintritt ist recht preiswert.
Für eigene Fotos ist ein Stativ bzw Monopod ideal, da die Lichtverhältnisse recht kompliziert sind (die Tiere sitzen meist versteckt an dunklen Stellen, oftmals mit Gegenlicht und nicht in optimaler Foto-Entfernung...)
Nach einer kurzen aber sehr informativen Einführung (in englisch), die zwar nicht obligatorisch aber zumindest sehr empfehlenswert war, konnte es losgehen. Obwohl wir gerade zur "Rush Hour" ankamen, verteilten sich die Menschen und die Abfertigung ging recht zügig.
Die Mitarbeiter helfen gerne beim Auffinden der niedlichen kleinen Gesellen, ist aber meist nicht nötig, da man einen Standort meist an der Menschentraube erkennt.
Festes Schuhwerk (zumindest rutschsicher) ist auf jeden Fall empfohlen, die Wege sind teilweise recht glatt. Nebenher gibt es die üblichen kleinen Shops mit Andenken (vergleichsweise teuer) und Erfrischungen (Snacks, Getränke, Eis etc.)...

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
Danke, fraju62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Höchst im Odenwald, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tarsier.”
4 von fünf Punkten Bewertet am 5. November 2012

Wir waren nur den Tarsier beobachten, der kleinste Affe der Welt.
Aber es ist schon eine Reise wert und eine Schiffsfahrt auf dem Loboc-River.

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
Danke, rudischott!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Toll diese Tiere einmal live zu sehen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 10. Oktober 2012

Die Preis Leistung des Sanctuarys ist super. 50 Peso eintritt und ein Mitarbeiter fürht einen in das große Gehege. Das Center hat 10 Tiere an dem Tag als wir waren haben Sie im Gebüsch leider nur 4 gefunden und uns gezeigt.

Echt toll die Tiere in Live zu sehen....

Bitte geht nicht auf Touristentouren wo diese kleinen vom aussterben bedrohten Tiere in kleinen Käfigen gehalten werden.!!! Manche Menschen sind geistig nicht in der Lage zwischen gut und schlecht zu unterscheiden... daher hoffe ich dass ihr nur in die Sanctuary geht... ( natürlich ist hier anfassen und Foto mit Ihm zusammen verboten ) was natürlich gut ist. Viele Tarsiere sterben da Sie normalerweise Tagsüber schlaften und den Stess nicht ertragen...

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
1 Danke, Sebastian H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“nur auf bohol”
4 von fünf Punkten Bewertet am 31. August 2012

es war ein wundervolles gefühl diese winzigen primaten live gesehen zu haben,aber auch ein geffühl der traurigkeit weil diese vor dem aussterben bedroht sind.laut aussagen der mitarbeiter leben nur noch ca. 300 dieser niedlichen tiere.schade

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
Danke, d-kuska!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Philippine Tarsier and Wildlife Sanctuary angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Philippine Tarsier and Wildlife Sanctuary? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen