Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholsamer Urlaub auf idyllischer Insel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sun Aqua Vilu Reef

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Sun Aqua Vilu Reef gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sun Aqua Vilu Reef
5.0 von 5 Hotel   |   Meedhuffushi, South Nilandhe Atoll (ehemals Vilu Reef Beach & Spa Resort)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholsamer Urlaub auf idyllischer Insel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Unser Urlaub auf Vilu Reef war sehr schön und erholsam, mit nur kleineren Abstrichen.

Positiv zu erwähnen ist auf jeden Fall die tolle Lage. Die Insel ist klein und überschaubar, aber doch groß genug um sie in ca. 20 Minuten zu umrunden. Das Hausriff ist ideal zum Schnorcheln, der Artenreichtum noch recht groß wobei die Korallen auch hier (wie fast überall auf den Malediven) leider auch von der Korallenbleiche betroffen sind.

Die Beachbungalows sind nette kleine Häuschen in Form einer Muschel und nur einen kurzen Fußweg vom traumhaften Strand entfernt. Allerdings sieht man doch schon an einigen Ecken ziemlich Gebrauchspuren und sollen demnächst renoviert werden. Badezimmer im Freien ist schön, aber auch nicht mehr so ganz up-to-date.

Wir hatten für unseren Aufenthalt All-inclusive gebucht, was sich für uns nicht ausgezahlt hat, da viele der Getränke, die wir mögen, nicht inkludiert waren (z.B. frische Fruchtsäfte, Espresso, Cocktails, Mocktails etc.) AI zahlt sich nur aus wenn man täglich viele Longdrinks oder Whisky/Wodka konsumiert.

Das Essen im Buffetrestaurant war im großen und ganzen ok, das Buffet wird aber nach ein paar Tagen schnell eintönig (viele Currys, Nudeln, Reis etc., nur relativ wenig seafood). Es gab aber auch ein paar Highlights, z.B. die frisch nach Wunsch angerichteten Salate beim Mittagsbuffet oder das frisch nach Wunsch geschnittene Obst am Abend.
A la carte Restaurant vom Preis-Leistungsverhältnis her nicht empfehlenswert. Nur wenig besser gegessen und viel schlechteren Wein getrunken als im Buffetrestaurant um relativ viel Geld.

Das Spa bietet sehr gute Massagen an und ist durchaus zu empfehlen.

Wassersportcenter bietet Jetski, Katamaran, Schnellboot etc. zum Ausleihen an, allerdings sind die Preise hier ziemlich geschmalzen.

Tauchcenter haben wir nicht genutzt, soll aber sehr gut sein.

Damit einem Abends nicht langweilig wird, werden auch Aktivitäten wie Krabbenrennen, Karaoke-, Disko- und Kinoabende in der Hauptbar angeboten.

Für alle die nicht allzu hohe Ansprüche an die kulinarische Komponente ihres Urlaubs haben ist diese Insel sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Marco M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

586 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    352
    152
    37
    28
    17
Bewertungen für
87
391
9
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Austria
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Der Erste Malediven Urlaub. Und es war von a bis z einfach Perfekt. Personal Top. Essen Top. Unterkunft Top. Einfach unbeschreiblich. Genau das richtige Ressort um ab zu schalten und der Hektik zu entfliehen. Insel selbst klein und trotzdem fühlt man sich als,wäre es die eigene Insel.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, MaxxAustria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden
Beitragender der Stufe 
113 Bewertungen
68 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 181 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2012

Kurz nach der Eröffnung waren wir vor 13 schon einmal auf Vilu Reef. Danach besuchten wir 14 mal andere Malediven-Inseln und kamen im Februar/März 2012 wieder nach Vilu Reef. Die Insel ist im Gegensatz zu manchen anderen eine Barfußinsel geblieben, was unsere Entscheidung steuerte. Das Restaurant ist etwas vergößert worden und es sind einige Wasser-Bungalows dazugekommen. Dennoch wurde das natürliche Ambiente erhalten: eine herrliche Gartenanlage, der weiße Strand und die freundlich entspannte Atmosphäre.
Wir hatten einen Beach Bungalow gebucht. Nach anderen Erfahrungen fühlten wir uns dabei in der Bewegung freier (Geschmacksache): ein paar Schritte und man konnte zum nahen Hausriff schnorcheln. Von den Garten-Bungalows würde ich abraten. Dort hat man keinen Blick auf das Wasser und da die Strandbestuhlung von den gekennzeichneten Beach Bungalows belegt ist, hat man dann auch keine eigene Liege am Strand.
Die Einrichtung der Beach Bungalows ist in anderen Beiträgen bereits beschrieben worden. Daher lege ich nur ein paar Fotos unseres Bungalows bei. Die Strom-Spannung ist 200 V mit einem besonderen Stecker (Bild in der Anlage). In unserem Bungalow war ein Adapter vorhanden. Im Bad befinden sich für Kleingeräte Stecker, die ohne Adapter zu nutzen sind.
Hausriff: Dieses wirkt auf den ersten Blick nicht mehr so bunt wie wir es kannten. Dafür ist an der Riffkante viel zu sehen, wie z.B. 25 Adlerrochen, Schildkröte, Oktopus, Moränen, kleine Riff Haie, und unzählige bunte Fische, Zackenbarsche und Süßlippenfische.
Vorsicht es kann dort mitunter eine starke Strömung vorkommen, gegen die man ohne Flossen keine Chance hat. Daher setzt das Sicherheitspersonal Signalflaggen. Bei Rot sollte man nicht bis zur Riffkante schnorcheln.
Die Tauchgänge waren interessant. Es bestand kein großer Andrang und wir waren einmal nur zwei Taucher auf dem Boot. Wir können aber auf jeden Fall auch die Schnorchel-Fahrten empfehlen. Man kommt dann zu sehr bunten Korallenplätzen. Glücklicherweise war dort auch weniger Plankton im Wasser, was für bessere Unterwasseraufnahmen erfreulich war.
Mahlzeiten: Buffet zu allen Mahlzeiten. Wir hatten Halbpension gebucht. Wenn man nicht bis zum Abend durchhält, kann man am Pizza-Point Rettung finden. Das Abendbuffet hat jeden Abend ein anderes Thema und wiederholt sich nach einer Woche. Nach meinem Geschmack könnte man auf das amerikanische und italienische Buffet verzichten. Glücklicherweise gibt es einen Indian Corner als Ausweich.
DieUhrzeit auf Vilu Reef ist eine Stunde weiter als auf anderen Inseln der Malediven (deutsche Zeit + 5 Stunden). Dadurch gewinnt man am Abend eine Sonnenstunde mehr.
Das Bild vom Paradies wird etwas getrübt, wenn auf der östlich gelegenen einheimischen Nachbarinsel rege Bautätigkeiten herrschen. Das muss man halt ausblenden können. Dafür hat die Ostseite den breiteren Sandstrand und den unmittelbaren Zugang zum Hausriff.
Ein Kaffeekocher befindet sich im Bungalow und der Bestand an Kaffee-Pulver und Tee wird jeden Tag neu aufgefüllt.
Es war für uns ein sehr schöner Urlaub.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
9 Danke, Frankenstein_Sen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heilbronn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Es war unser erster Urlaub auf den Malediven den wir wegen der
Unterwasserwelt Wählten.
Wir hatten eine Wasservilla gebucht und es war die richtige Entscheidung gewesen.
Aus den Bewertungen wussten wir über den abgrade vor Ort, wollten aber nicht riskieren .
Die Jacuzzi Villa hat ein großes, schönes Badezimmer was man auf der Hotel Webseite nicht so gut sehen kann. Wir konnten direkt aus unserem „Häuschen“ zum Außenriff schnorcheln und Haie suchen und finden:).Schildkröten haben wir leider keine gesehen, dafür zwei Weisspitz und einen Grauenriff Hei (je 1m groß). Es war auch ganz amüsant die Baby Haie am Strand zu beobachten wie sie die Fischschwärme erfolglos jagen.
Die ganze Insel ist sehr sauber und der Puderzuckerstrand lädt zum Barfuss Spaziergang ein was nur bei bewölktem Himmel möglich ist:) sonst hat man nicht nur auf dem Körper Sonnenbrand:).
Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.
Das Essen war sehr gut , es gibt jeden Abend ein Themen Büffet und nur beim Amerikanischen Abend haben wir uns ein wenig schwer getan. HP ist auf jeden Fall ausreichend -kein AI buchen! Die schicken Kleider und Schuhe könnt Ihr daheim lassen, auch abends beim Essen sind fast alle Barfuss oder mit Flip Flops, T-Shirt und Shorts.
Als Minuspunkt würde ich das Preis – Leistungsverhältnis im Spa erwähnen.
Die kleine Insel( in 20min umrundet)ist ruhig und empfehlenswert für Jeden der Erholung sucht. Tauchschule ist auch zu empfehlen! Schönen Urlaub noch!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, mikulka_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Roth
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2011

waren ein Traum auf dieser Insel. Wir waren das erste mal auf den Maledieven. Wir hatten zuerst einen Strandbungi (109) und die letzten 3 Nächte auf Wunch eine Wasservilla - einfach herrlich. Essen war sehr gut. Ausflugsmöglichkeiten waren vorhanden, teilweise etwas überteuert- unserer Meinung. Personal sehr freundlich. Strand und die Insel allgemein sehr sauber und gepflegt. Wir hatten HP gebucht, da nach unseren Rechnungen wir über 800,- für 10 Tage vertrinken und veressen hätten können (Aufpreis zu AL). Bei den Preisen einfach unmöglich, 1,5 l Fl. Wasser für 3,50€. Ich komme noch zu dem Hausriff, unserer Meinung nach sind hier sehr viel abgestorbene Korallen und dadurch ist die Fischvielfalt nicht so vorhanden. Hatten aber einen Ausflug zu 3 sehenswerten Riffen gemacht und der hat uns somit wieder entschädigt.
Ein Tipp noch, nimmt sehr viel Sonnencreme mit.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, sonne86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eindhoven, Niederlande
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2010

Wir waren nun zum 6.Mal auf den Malediven und haben diesmal die 5. Insel besucht. Vilu Reef bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für eine ruhige Taucherinsel. Es ist keine Luxusinsel mit Designcharakter, aber das kann man bei dem Preis auch nicht erwarten. Die Bungalows sind in schönem lokalem Stil gebaut und eingerichtet (wir hatten einen angenehmen, sehr geräumigen Beachbungalow). Die offenen Badezimmer sind nicht der letzte Schrei (designmässig), aber sind ok, bieten grosse Ablageflächen und werden gut gepflegt.
Die schattingen Holzterrassen vor den Bungalows sind sehr geräumig und mit 2 Holzliegen ausgestattet. Am Strand vor dem Bungalow hat man dann nochmal 2 Liegestühle, die allesamt mit dicken Polstern ausgestattet werden können. Alles prima und zweckmässig. Der Strand war rund um die Insel hervorragend (im Frühjahr wurde wieder Sand aufgespült), keine Sandsäcke sichtbar. Die Nachbarinsel (Einheimischeninsel) war von unserem Strandabschnitt zwar sichtbar, was jedoch keinesfalls störend war. Auch der Gesang der Muezzin war ab und zu leise zu hören. Auch das ergab eine besondere Atmosphäre. Ich kann mich den Kommentaren anderer Reisender nicht anschliessen, die die Insel in eine gute und eine schlechte Seite einteilen, wegen der Sicht auf die Einheimischeninsel. Von dort kommt weder Lärm, noch Gestank, sondern es ist das normale Zuhause von lokalen Familien. Man scheint auf den Resortinseln manchmal zu vergessen, dass es eine lokale Bevölkerung gibt (wo sollte denn das Personal auch herkommen???) und die Malediven ein 100% islamischer Staat sind. Daher sind auch so gut wie keine keine lokalen Frauen als Personal auf den Resortinseln beschäftigt. Das Tauchcenter von Sundivers ist professionell geführt, gute Diveinstructors und Divemaster. Hervorragendes Tauchschiff mit guter Besatzung. Nur der Mitarbeiter, der das Tauchgepäck zum Boot befördert oder für Hausrifftauchgänge zum Strand, könnte noch einen Kurs für Freundlichkeit besuchen. Aber das war auch schon der einzige Mitarbeiter auf der Insel, der nicht sehr gastfreundlich war. Ich kann mich einigen Kommentaren von anderen Gästen nicht anschliessen, in denen behauptet wurde, dass das Personal unfreundlich sei (vor allem Kellner). Es kommt immer darauf an, wie man den lokalen Leuten begegnet. Manchmal drückt sich auch Unsicherheit oder fehlende Sprachkenntnis in Zurückhaltung aus. Unfreundlichkeit haben wir jedoch nie erlebt (auch nicht auf anderen Inseln). Höflichkeit der Gäste wird jedoch immer geschätzt und mit freundlichem Lächeln belohnt. Das Essen (wir hatten HP gebucht) war ok, wenn auch nach ein paar Tagen etwas langweilig. Die Speisekarte der Poolbar ist jedoch erweiterungsbedürftig. Die Hauptbar für den Drink am Abend ist klasse (sowohl der überdachte Bau, als auch die Terrasse mit Aussicht auf den Sonnenuntergang), die Cocktails gut und nicht überteuert. Falls man auf der Suche nach excellenter Küche und besonderen kulinarischen Genüssen ist, ist man vielleicht enttäuscht (aber derartige Inseln sind leider nur in einem deutlich höheren Preissegment zu finden), aber für uns war es eine ideale Taucherinsel mit angenehmem Publikum, ruhig und entspannt, mit angenehmem Service. Auch das Spa ist gut. Die Massagen waren professionell, die Angebotsvielfalt nicht sehr gross. Wir haben den 10-tägigen Aufenthalt sehr genossen und konnten unsere Erwartungen absolut befriedigen.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, guestTheNetherlands!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2010

Gleich vorweg - wir hatten einen schönen Urlaub, aber es war nicht alles ausschließlich positiv.

Der einfachheit halber schreibe ich nur die negativen Dinge, weil ohnehin genug positive Post vorhanden sind.
Eine ausnahme mache ich für die ausgezeichnet geführte Tauchschule. Ich hab hier meine ersten Tauchgänge und den Tauchschein gemacht. Kann ich wirklich nur empfehlen.

Tipps: Ich würde nicht von zu Hause die Water Villa buchen, da diese sehr viel teurer sind als die normalen Bungalows. Sicher bieten sie ein bisschen mehr, aber das steht in keinem Verhältnis zu den Beachbungalows. Uns wurde auf der Insel ein Upgrade vorgeschlagen der um ein vielfaches günstiger gewesen wäre, als die Watervillas gleich zu buchen. Wir haben aber abgeleht, da es uns in unserem Bungalow gut gefallen hat. Upgrades sind sicher nur in der Nebensaison möglich.

Wir hatten nicht All-Inclusive gebucht und waren heilfroh. Der Mittag/Nachmittagsnack ist nicht wirklich berauschend. Da waren die Sandwiches am Pool viel besser und außerdem reichte grundsätzlich das Frühstücks- und Abendbuffett. Cocktails sind nicht im All-Inclusive enthalten und Massagen auch nicht. Also wäre es nur das Wasser und Wein-/Bier sowie der Nachmittagssnack. So viel kann man aber gar nicht trinken, dass man auf den Preisunterschied zum All-Inclusiv kommt.

Das negativste der Insel war, dass es so quasi eine gute und eine schlechte Seite gibt. Auf der schlechten Seite ist die Errosion sehr groß. Es wird versucht mit Sandsäcken die Insel zu befestigen. Das ist alles andere als schön und Paradiesisch. Schlimmer als die Sandsäcke finde ich aber den ausblickl auf eine ganz nah gelegene Service-7Einheimischen (?) Insel mit Wellblechhütten etc. So stellt man sich die Malediven sicher nicht vor! Ich würde einen Bungalow auf der schlechten Seite auf gar keinen Fall akzeptieren. Entwerder gleich Watervilla buchen oder vor Ort upgraden.

Von dem was ich von anderen Malediven Reisenden schon gehört habe und welche Fotos ich gesehen habe muss ich leider sagen, dass ich diese Insel nicht weiteremfehlen kann. Es fehlt ein Stückchen Luxus, den man sich von den Malediven erwartet und die schlechte Seite mit dem "tollen" Ausblick ist wirklich eine Kathastrophe.

  • Aufenthalt September 2007, Paar
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
8 Danke, iseil!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Dhaalu Atoll.
23.6 km entfernt
Filitheyo Island Resort
Filitheyo Island Resort
Nr. 1 von 1 in Filitheyo Island
4.5 von 5 Sternen 876 Bewertungen
3.1 km entfernt
Angsana Velavaru
Angsana Velavaru
Nr. 1 von 1 in Haa Dhaalu Atoll
4.5 von 5 Sternen 665 Bewertungen
36.8 km entfernt
PER AQUUM Niyama Maldives
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
23.7 km entfernt
Hulhudheli Inn
Hulhudheli Inn
Nr. 3 von 6 in Dhaalu Atoll
5.0 von 5 Sternen 2 Bewertungen
13.9 km entfernt
Starfish Inn Hotel
Starfish Inn Hotel
Nr. 1 von 2 in Nilandhoo
5.0 von 5 Sternen 21 Bewertungen
0.8 km entfernt
Beach Stay Maldives
Beach Stay Maldives
Nr. 1 von 1 in Meedhoo
5.0 von 5 Sternen 4 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sun Aqua Vilu Reef? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sun Aqua Vilu Reef

Anschrift: Meedhuffushi, South Nilandhe Atoll (ehemals Vilu Reef Beach & Spa Resort)
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Dhaalu Atoll
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Dhaalu Atoll
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sun Aqua Vilu Reef 5*
Anzahl der Zimmer: 103
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, Agoda, Booking.com, Odigeo, Travel24.com AG, Eurosun, Hotels.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sun Aqua Vilu Reef daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Vilu Reef Beach Spa Resort
Vilu Reef Beach Hotel Dhaalu Atoll
Vilu Reef Beach And Spa Resort
Vilu Reef Beach Hotel Haa Dhaalu Atoll
Hotel Vilu Reef Beach
Vilu Reef Maldives

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen